Thema: Trinkbrunnen

Diskutiere im Katzen Forum über Trinkbrunnen im Bereich "Allgemeine Ernährung". Hallo zusammen Die Tierärztin hat mir gesagt, dass Leon schon ein bisschen mehr trinken könnte. Nun habe ich gelesen, dass die Katzen bei einem Trinkbrunnen mehr Wasser zu sich nehmen. Was habt ihr ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 17.10.2006, 08:05   #1
 
Avatar von Barbara16
 
 
Ort: Wettingen
Alter: 35
 
Beiträge: 280
 
Trinkbrunnen

Hallo zusammen

Die Tierärztin hat mir gesagt, dass Leon schon ein bisschen mehr trinken könnte. Nun habe ich gelesen,
dass die Katzen bei einem Trinkbrunnen mehr Wasser zu sich nehmen.

Was habt ihr für einen Trinkbrunnen? Vor- und Nachteile?

Habe mich im Internet schon ein bisschen schlau gemacht und tendiere im Moment zum Catit Water Dome. Kennt den jemanden? Ist der laut?

Danke für eure Hilfe.

Liebe Grüsse
Barbara

Luna & Leon
Barbara16 ist offline  
Alt 17.10.2006, 08:05
Anzeige
 
 
AW: Trinkbrunnen

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 17.10.2006, 09:33   #2
 
 
Ort: Bielefeld
Alter: 35
 
Beiträge: 272
 
AW: Trinkbrunnen

Hallö!

Ich hab den Catit auch zu Hause. Als laut empfinde ich ihn nicht (klar, Geräusche macht er schon), ist aber etwas umständlich in der Handhabung. Er muss ganz gerade stehen, damit das Wasser gleichmäßig an allen Seiten runterläuft und du musst ihn auf jeden Fall jede Woche komplett saubermachen. Ist im Grunde nicht viel Arbeit, aber dafür muss das ganze Teil auseinander gebaut werden und das ist etwas lästig. Zumal man anschließend wieder mal das Problem mit dem gleichmäßigen Wasserfließen hat.
Meine Jungs jedenfalls sind ganz verrückt nach dem Gerät, ich kanns, von dem Reinigungs-Aufwand mal abgesehen, eigentlich nur empfehlen.
Urmel ist offline  
Alt 17.10.2006, 10:44   #3
 
Ort: Aachen
Alter: 34
 
Beiträge: 9
 
AW: Trinkbrunnen

Hallo!

Ich hab den auch hier stehen, und bin zufrieden damit. Das Auseinanderbauen ist nach dem 3. Mal kein Problem mehr und geht auch recht fix, und ich habe auf jeden Fall das Gefühl, dass meine Katzen jetzt mehr trinken als früher. Das einzig nervige sind dann Charlies ooochmalguckenwaspassiertwennichdraufrumkloppe-Anfälle :D dann steht schonmal die halbe küche unter wasser mit verräterrischen dreckigen Katzentatzen dazwischen. Ich würd an deiner Stelle übrigens mal bei Ebay schauen, viele bieten da neue Brunnen an, weil die Katzen es nicht angenommen haben.

viele Grüße
Ulli
PerfectlyBroken ist offline  
Alt 17.10.2006, 11:40   #4
 
 
Ort: Berlin
Alter: 48
 
Beiträge: 98
 
AW: Trinkbrunnen

Ich habe auch den Cat-it, habe ihn aber nach ca. 4-5 Monaten wieder eingemottet, weil er mir zu umständlich zu säubern war. Ausserdem hat er das harte Berliner Wasser nicht vertragen und sah zum Schluss ganz fürchterlich "grau" aus. Ich habe jetzt ein Fresh Flow und bin super zufrieden. Er kommt einmal die Woche in den Geschirrspüler und sieht danach aus wie neu.
Gruss
CoriLo
CoriLo ist offline  
Alt 17.10.2006, 12:07   #5
 
Avatar von Barbara16
 
 
Ort: Wettingen
Alter: 35
 
Beiträge: 280
 
AW: Trinkbrunnen

@ CoriLo

Den Fresh Flow hatte ich auch mal... ca. 1 Woche nach dem ich ihn bekommen habe, ging die Pumpe kaputt. Habe das ganze natürlich umgehend retourniert.
Barbara16 ist offline  
Alt 17.10.2006, 12:23   #6
 
Avatar von karudo
 
 
Alter: 42
 
Beiträge: 466
Tagebuch-Einträge: 1
 
AW: Trinkbrunnen

Hey Ich habe auch den Cat-it,
Und wir sind sehr zufrieden damit das saubermachen finde ich nicht so stressig aber manchmal ärgert es mich das das Wasser danach nicht gleichmäßig fließen möchte.

Gegen den ungeliebten Kalt habe ich mir einen Britta Filter gekauft.
Und den nutze ich jetzt auch für die Kaffemaschiene und den Wasserkocher.

Und die Miezen trinken sehr viel mehr dadurch haben aber auch im Wohnzimmmer noch einen Zimmerbrunnen stehen und die TÄ meinte solange dort das Wasser oft genug nachgeschüttet wird und keine Pflangen drin sind ist das auch OK
karudo ist offline  
Alt 17.10.2006, 18:28   #7
 
Avatar von alina70
 
 
Ort: bozen
Alter: 47
 
Beiträge: 128
 
AW: Trinkbrunnen

hi, ich hingegen hab so ein ding, dass eigentlich mit ziersteine nur so für die optik und fürs raumklima vor vielen jahren gekauft habe. eines tages sieh ich doch eines meiner beiden ganz gierig daraus trinken. sozusagen das schöne mit dem praktischen verbunden


ps logisch gib ich da kein destilliertes wasser mehr rein und reinige es regelmässig, jetzt, da es als katzenbrunnen mitdient
alina70 ist offline  
Alt 19.10.2006, 06:43   #8
 
Avatar von Barbara16
 
 
Ort: Wettingen
Alter: 35
 
Beiträge: 280
 
AW: Trinkbrunnen

Guten Morgen miteinander

So... habe seit gestern Nachmittag auch den Cat-it Katzenbrunnen. :D

Habe meinem Freund gestern den Auftrag erteilt, so ein Ding zu kaufen. Und nur mal schnell nebenbei...

Mein Freund kam dann nach Hause mit folgendem:
1 x Cat-it Katzenbrunnen
1 x passende Unterlage für Cat-it Katzenbrunnen
5 x Speilmäuse mit Rassel (da unsere zu Hause ja alle Schwanzlos sind)
2 x so Gummidinger in Krabbenform
1 x Rasselspielzeug (Ei-förmig mit Glöckchen drin)
1 x neue Schmusedecke für Luna
Wert ca. 120.00 Euro (er hatte meine EC Karte dabei... )

Und da sagt man immer... Frauen kaufen so viel....

Wir haben dann denn Brunnen gestern Abend auch gleich in Betrieb genommen. Leider haben wir bemerkt, dass das Wasser nicht gleichmässig über die Haube fliesst. Wir haben nun den "Halter" (den man oben in die Haube schraubt) entfernt und siehe da... jetzt funktioniert alles wunderbar

Natürlich wurde der Brunnen auch sofort getestet... Resultat... beide Katzen waren klatschnass Aber getrunken haben sie natürlich auch

Liebe Grüsse und danke für die kompetente Beratung
Barbara

Luna & Leon
Barbara16 ist offline  
Alt 19.10.2006, 07:35   #9
 
 
Beiträge: 2.362
 
AW: Trinkbrunnen

Hallo Barbara,

ist doch toll!!! Die Räuber wollen doch auch ein bisschen Spaß! Meine Coonies veranstalten regelmäßig Wasserschlachten oder versenken - neben dem Trinken- ihr Spielzeug und diverse andere Dinge in ihrem Brunnen
Aber sie haben sichtlich Freude, trinken gut und das zählt doch oder?

Schönen Tag........................................
Luca ist offline  
Alt 31.03.2011, 18:01   #10
 
Avatar von Nanilein
 
 
Ort: Essen
Alter: 28
 
Beiträge: 2.811
Tagebuch-Einträge: 18
 
AW: Trinkbrunnen

Hallo,

ich hab den CatIt brunnen auch, da meine beiden immer wie die wilden gegen den normalen Trinknapf gehauen haben, damit das Wasser schwappt und sie vom Boden trinken können *kopfschüttel*.

Den Brunnen finden sie klasse... ich aber nicht.

Es ist noch nicht mal das umständliche Reinigen was nervt, auch nicht dass das Wasser nicht gleichmäßig fließt, sondern eher dass ich jede Stunde Wasser nachkippen muss.
Wenn ich dass nicht tue rattert die Pumpe super laut, denn es ist ja zu wenig Wasser drin...
Aus irgendeinem Grund gluckert das Wasser aus der Kuppel nicht nach... Keine Ahnung warum nicht!

Aber so lange die beiden trinken, kipp ich halt immer wieder Wasser nach -.-
Nanilein ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Stichworte
trinkbrunnen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Trinkbrunnen”
Verkaufe Tchibo Trinkbrunnen
Suche Cat-It Trinkbrunnen
Trinken aus dem Trinkbrunnen,
catit Trinkbrunnen
Diverse Fragen zum Katzenfutter / Cat it Trinkbrunnen

Stichworte zum Thema Trinkbrunnen

catit trinkbrunnen in die spülmaschine

,

warum fließt wasser nicht gleichmäßig

,

hagen catit trinkbrunnen spülmaschine

,

catit trinkbrunnen spülmaschine

,

katzen trinkbrunnen

,

catit katzenbrunnen spülmaschine

,

catit trinkbrunnen wasser nur zu einer seite

,

catit spülmaschinenfest

,

catit trinkbrunnen fliesst nur auf einer seite

,

catit trinkbrunnen pumpe kaputt


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:56 Uhr.