Thema: Trinkbrunnen

Diskutiere im Katzen Forum über Trinkbrunnen im Bereich "Allgemeine Ernährung". Hallo ins Forum, hab mir zum Einzug meiner Fellnasen auch gleich einen "elektr. Trinkbrunnen" zur Grundausstattung zugelegt. Dieser wurde von beiden auch genutzt. Vom Kater mehr, als von der Katze - aber i.O. ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 05.05.2012, 19:21   #1
 
 
Ort: Berlin
 
Beiträge: 749
 
Trinkbrunnen

Hallo ins Forum,

hab mir zum Einzug meiner Fellnasen auch gleich einen "elektr. Trinkbrunnen" zur Grundausstattung zugelegt.
Dieser wurde von beiden auch genutzt. Vom Kater
mehr, als von der Katze - aber i.O.
Reinige das Teil (+ Filter) natürlich auch regelmäßig, ebenso das Wasser selbst.............
Bemerke aber, dass die Begeisterung der Miezen nachlässt, und nur noch der "normale" Wassernapf besucht wird..........
Mittlerweile hab ich den Eindruck, dass der Brunnen nur noch um "seinerselbstwillen" sprudelt und ich ihn auch abstellen könnte, um wenigstens den Strom zu sparen.
Welche Erfahrung gibt es zum elektr. Trinkbrunnen im Forum ???

mfg
ein Russenlover
russian-blue ist offline  
Alt 05.05.2012, 19:21
Anzeige
 
 
AW: Trinkbrunnen

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 05.05.2012, 19:26   #2
Gelöscht
 
Beiträge: 6.004
 
AW: Trinkbrunnen

Jo, so ähnlich isses bei mir auch.
Hab den Lucky Kitty im Dezember letzten Jahres geschenkt bekommen. Die Freude am Anfang war riesig, insbesondere für meinen Dummdödel.
Mittlerweile läßt das Interesse deutlich nach, und die Pumpe läßt sich auch nicht mehr regulieren. Das heißt, ich muß immer friemeln, bis ich den Wasserstrahl ideal gestellt bekomme.

Inzwischen trinken meine Katzen lieber aus dem Topf, der immer auf dem Herd steht!*tsts*
lavendelchen ist offline  
Alt 05.05.2012, 20:03   #3
 
Avatar von Kirchenmaus
 
 
Ort: Thiersheim
 
Beiträge: 4.523
 
AW: Trinkbrunnen

Also mein Keramik im Hof Brunnen wird von Hermine immer noch gerne zum Trinken genommen. Gespielt haben meine ja nie mit dem Wasser und ich finde halt auch, dass es jetzt im Winter gut war wegen gegen die trockene Heizungsluft.
Kirchenmaus ist offline  
Alt 05.05.2012, 20:10   #4
Gelöscht
 
Beiträge: 12.407
 
AW: Trinkbrunnen

Ich habe auch einen Keramik im Hof Brunnen,die Katzen nutzen ihn gut.Aber auch wenn nicht würde er weiterlaufen weil ich ihn so schön finde.
tommy terror ist offline  
Alt 05.05.2012, 20:13   #5
 
Avatar von Dyna
 
 
Ort: Hannover
Alter: 32
 
Beiträge: 1.500
 
AW: Trinkbrunnen

Mein Brunnen scheint auch nicht mehr so zu begeistern wie am Anfang. ich habe den von Cat it, bei dem man den doofen kleinen Futternapf noch dranpacken kann. Da ich ihn aber im Flur stehen habe, neben der Wohnzimmertür, wird er schon als Haupttrinkquelle genutzt, weil die anderen Näpfe im Schlafzimmer, in der Küche und auf dem Balkon stehen. Aber mehr als "zum Trinken" scheint er nicht mehr zu sein. Einzig morgens, wenn ich ihn anmache kommt Anubis gelaufen und ich muss mit ihm zusammen gucken, ob das Wasser auch über die gesamte Kuppel läuft ;)
Naja und wenn ich ihn reinige ist der Kleine mit dabei und danach wird der Brunnen dann für ca. eine Stunde "bewacht".
Zwischendurch, wenn alle schlafen oder auf dem Balkon sind, mache ich den Brunnen dann auch mal aus.

Geändert von Dyna (05.05.2012 um 20:14 Uhr)
Dyna ist offline  
Alt 05.05.2012, 23:11   #6
 
Avatar von himbeerkiwi
 
 
Ort: Zürich
Alter: 29
 
Beiträge: 275
 
AW: Trinkbrunnen

Hallo zusammen,

wir haben den CatIt 3L Trinkbrunnen und er wird heiss geliebt. Der steht bei uns im Wohnzimmer und wenn ich ihn mitnehm in die Küche zum reinigen kommt Dean immer mit und bewacht den Brunnen.
Ausserdem trinken sie seeehr viel mehr seit er hier rumsteht und rumblubbert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01797.JPG (4,22 MB, 13x aufgerufen)
himbeerkiwi ist offline  
Alt 05.05.2012, 23:34   #7
 
 
Beiträge: 4.559
 
AW: Trinkbrunnen

Wieviel Strom verbraucht so ein Brunnen denn? Ist das nennenswert?

Ich hatte mal soeinen weiß-blauen Brunnen für Katzen beim Fressnapf gekauft. Der war aber dermaßen laut, dass er meiner Miu unheimlich war und ich ihn zurück gebracht habe. Schön fand ich ihn auch nicht.

Die Brunnen von Keramik im Hof habe ich auch schon mal angesehen. Die gefallen mir optisch sehr gut! Ich überlege, mir einen zum Geburtstag zu wünschen. Sind die Brunnen von dort denn auch so laut? Dann wärs nix...
Fileo ist offline  
Alt 06.05.2012, 00:36   #8
 
Avatar von Whitesnake
 
 
Ort: Nürnberg
 
Beiträge: 138
 
AW: Trinkbrunnen

Ich habe 2 KiH Brunnen.
Der im Wohnzimmer steht auf "leicht plätschern", also hört man ihn.
Der im Schlafzimmer steht auf ganz klein und da ist nichts zu hören.
Ich hab den Wohnzimmerbrunnen auf einem Blumenroller am Boden stehen.. der im Schlafzimmer steht auf einem Sideboard. Dort musste ich einen Korkuntersetzer unterlegen, damit die Übertragung der Vibration von der Pumpe unterbunden wird. Sonst war ein leises brummen nachts zu hören.

Edit: achja, genutzt werden beide sehr gut.

Geändert von Whitesnake (06.05.2012 um 00:38 Uhr) Grund: ergänzt
Whitesnake ist offline  
Alt 06.05.2012, 01:10   #9
 
 
Beiträge: 4.559
 
AW: Trinkbrunnen

Genau darum ging es mir. Der Brunnen den ich hatte, war von der Pumpe her so laut. Ich werd mir die von KiH noch mal in Ruhe anschauen, die gefallen mir wirklich gut! Und dann noch für jeden der Pelzis einen Napf und eine Vogeltränke und ein Becherchen für mich und....
Fileo ist offline  
Alt 06.05.2012, 08:10   #10
 
Avatar von Kater Shiva
 
 
Beiträge: 3.296
 
AW: Trinkbrunnen

Zitat:
Zitat von himbeerkiwi Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

wir haben den CatIt 3L Trinkbrunnen und er wird heiss geliebt. Der steht bei uns im Wohnzimmer und wenn ich ihn mitnehm in die Küche zum reinigen kommt Dean immer mit und bewacht den Brunnen.
Ausserdem trinken sie seeehr viel mehr seit er hier rumsteht und rumblubbert.
Den haben wir auch. Momentan ist er aber noch wieder zurück in Aktion, da wir bis vor 3 Wochen noch ein Giardienhauptquartier waren.

Meine zwei haben gefühlt auch wesentlich mehr getrunken. Die Pipiböller waren auch größer als vorher.

Allerdings hat mein Großer es mittlerweile so sehr mit dem Brunnen, daß er ihn in Einzelteile zerlegt :D. Ergo ist der Brunnen nur in Betrieb (gewesen und wird wieder so sein), wenn ich zu Hause bin.
Kater Shiva ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Trinkbrunnen”
Trinkbrunnen
Kratzbaum und Trinkbrunnen?
Trinkbrunnen Empfehlungen
wie mache ich Trinkbrunnen schmackhaft?
catit Trinkbrunnen

Stichworte zum Thema Trinkbrunnen

trinkbrunnen katze

,

wieviel strom verbraucht ein trinkbrunnen

,

brunnen katze

,

ratgeber gegen verschleimte trinkbrunnen

,

trinkbrunnen für katzen

,

trinkbrunnen katzen-forum

,

trinkbrunnen katze forum

,

trinkbrunnen für katzen erfahrungen

,

trinkbrunnen für katzen forum

,

katze würgt ständig


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:50 Uhr.