Thema: Mein Kater Marke "Garfield" muss abnehmen!

Diskutiere im Katzen Forum über Mein Kater Marke "Garfield" muss abnehmen! im Bereich "Ernährung bei Gewichtsproblemen". Hallo zusammen, mein Kater Sammy (kastriert, Wohnungskatze, 10 Jahre alt, lt. TA gesund!) muss dringend drei Kilo abnehmen. Meine TA hat mir dazu geraten wenn mögl. komplett auf Nassfutter umzustellen. Sie gab mir ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 03.04.2013, 13:24   #1
 
Ort: München
Alter: 26
 
Beiträge: 4
 
Mein Kater Marke "Garfield" muss abnehmen!

Hallo zusammen,

mein Kater Sammy (kastriert, Wohnungskatze, 10 Jahre alt, lt. TA gesund!) muss dringend drei Kilo abnehmen. Meine TA hat mir dazu geraten wenn mögl. komplett auf Nassfutter umzustellen. Sie gab mir dann so eine Probe von Royal Canin mit. Ich finde aber ehrlich gesagt 10 € / kg schon ziemlich happig Dass kein falscher Eindruck entsteht - wenn es
sein muss damit mein kleiner fit wird ok, aber ich würde doch gerne mal eure Meinung hören ob es nicht wenigstens eine Alternative gibt. Ich habe vor kurzem MultiFit Senior und light at home gekauft. Vll. könnt ihr mir sagen was ihr davon haltet.
Zusatzstoffe pro kg (Senior)

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vit. A 1540 IE, Vit. D3 240 IE, Vit. E 20,5 IE, Taurin 535mg, Eisen (Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat) 35,7mg, Jod (Calciumjodat, wasserfrei) 0,4mg, Mangan (Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat) 6,5mg, Zink (Zinksulfat, Monohydrat) 29,5mg.
Technologische Zusatzstoffe: Verdickungsmittel: Cassia-Gum 2060mg/kg.
Analytische Bestandteile

Protein 8%, Fettgehalt 5%, Rohasche 3%, Rohfaser 0,3%
Zusammensetzung

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (4% von der Pute), Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Gemüse (4% Tomate im Gelee), pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Öle und Fette.
Feuchtegehalt

82,50%

Zusatzstoffe pro kg (light at home)

Vit. A 1290 IE, Vit. D3 200 IE, Taurin 445mg, Eisen (Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat) 30mg, Jod (Calciumjodat, wasserfrei) 0,4mg, Mangan (Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat) 5,4mg, Zink (Zinksulfat, Monohydrat) 24,8mg.
Analytische Bestandteile

Protein 6,5%, Fettgehalt 3,5%, Rohasche 3%, Rohfaser 0,7%
Zusammensetzung

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Fisch und Fischnebenerzeugnisse (4% von der Forelle), pflanzliche Nebenerzeugnisse (0,1% Inulin vom Chicorée), Mineralstoffe.
Feuchtegehalt

82,50%

Wenn möglich hättet ihr andere Vorschläge was ich füttern kann?
Zooiie ist offline  
Alt 03.04.2013, 13:24
Anzeige
 
 
AW: Mein Kater Marke "Garfield" muss abnehmen!

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 04.04.2013, 09:29   #2
 
Avatar von Nonsequitur
 
 
Ort: bei Heidelberg
Alter: 40
 
Beiträge: 2.800
 
AW: Mein Kater Marke "Garfield" muss abnehmen!

Hallo,

Umstellung auf Nassfutter ist prinzipiell ne sehr gute Idee, weil Trockenfutter praktisch durch die Bank weg viel zuviele Kohlenhydrate enthält. Katzen als reine Carnivoren können Kohlenhydrate kaum in Energie umsetzen und speichern sie stattdessen als Körperfett ab.

Von den beiden Futtersorten, die du gepostet hast, würd ich aber genauso die Finger lassen wie vom Royal Canin.

Bei beiden Sorten ist der Proteingehalt deutlich zu niedrig. Der gesamte kätzische Stoffwechsel ist auf ungewöhnlich hohe Mengen an hochwertigem tierischen Protein angewiesen. Wenn zuwenig davon im Futter ist, nimmt die Katz vielleicht ab, aber sie baut dabei Muskelmasse ab, und das willst du nicht.
In dem "Light"-Futter ist außerdem auch der Fettgehalt zu niedrig. Du sagst jetzt vielleicht "Aber zum Abnehmen braucht man doch fettarmes Futter" - jein. Katzen brauchen Fett unbedingt für ihren Energiestoffwechsel, weil sie mit Kohlenhydraten zur Energiegewinnung, wie gesagt, nur sehr wenig anfangen können.
Wenn du zu fettarm fütterst, dann kriegst du keine schlanke Katze, sondern eine übelgelaunte, dicke Katze, die keine Lust hat, sich zu bewegen, und stattdessen dauernd nach Futter bettelt.

Schau am besten nach ganz normalem, mittel- bis hochwertigen Nassfutter für erwachsene Katzen. Die Hersteller von hochwertigem Futter bieten aus guten Gründen weder Senior- noch Lightfutter an, weil diese ganzen Spezialsorten letztlich vor allem Marketing-Gags sind und mit den tatsächlichen Bedürfnissen von alten oder übergewichtigen Katzen nur sehr wenig zu tun haben.
Beim Fressnapf sind z.B. die Eigenmarken Select Gold und Real Nature empfehlenswert, oder wenn es die Marken in deiner Filiale gibt, Catz Finefood sowie Grau. Akzeptables Mittelklassefutter wär Animonda Carny, darauf reagieren etliche Katzen allerdings mit Durchfall, weil das recht viele minderwertige tierische Nebenerzeugnisse enthält.

Noch viel mehr empfehlenswerte Marken kannst du im Internet bestellen, z.B. bei http://www.sandras-tieroase.de/ oder http://www.floydspfotenshop.de/ .

In geeignetem Futter ist der Rohproteingehalt (unter "Analytische Bestandteile") ab 10% aufwärts, der Rohfettgehalt um die 5%, und es sollten höchstens 5% pflanzliche Zutaten enthalten sein. Gemüse ist besser als Getreide (da niedrigerer Kohlenhydratgehalt).

Fütter nicht nur eine Marke, sondern etwa 3-4 mit jeweils mehreren Sorten im Wechsel - damit beugst du sowohl Fehlernährung als auch Mäkelei vor.

Sehr wichtig zum Abnehmen ist außerdem ein gutes Sportprogramm.

Viel Erfolg :)
Nonsequitur ist offline  
Alt 04.04.2013, 14:03   #3
 
Ort: München
Alter: 26
 
Beiträge: 4
 
AW: Mein Kater Marke "Garfield" muss abnehmen!

Wow vielen lieben Dank für die tollen Info's

Ich hab jetzt allerdings noch einiges von dem Futter. Würde noch für 4-5 Tage reichen.
Würdest du sagen ich kann es ihnen noch zu Ende geben und zusätzlich das Fehlende irgendwie ergänzen oder ist das Futter komplett für die Tonne?
Zooiie ist offline  
Alt 04.04.2013, 14:21   #4
 
Avatar von Nonsequitur
 
 
Ort: bei Heidelberg
Alter: 40
 
Beiträge: 2.800
 
AW: Mein Kater Marke "Garfield" muss abnehmen!

Kauf einfach schon mal neues Futter ein und fütter dann immer mal zwischendurch noch eine Dose vom alten.
Nonsequitur ist offline  
Alt 04.04.2013, 14:27   #5
 
Ort: München
Alter: 26
 
Beiträge: 4
 
AW: Mein Kater Marke "Garfield" muss abnehmen!

Ok, danke Hab jetzt trotzdem nochmal ne dumme Frage Warum ist das Futter, das ich gekauft habe jetzt so schlecht? Mal abgesehen vom zu niedrigen Proteingehalt.
Zooiie ist offline  
Alt 04.04.2013, 17:21   #6
 
Avatar von Nonsequitur
 
 
Ort: bei Heidelberg
Alter: 40
 
Beiträge: 2.800
 
AW: Mein Kater Marke "Garfield" muss abnehmen!

Nicht "abgesehen vom", sondern genau deswegen. Zuwenig Protein, zuwenig Fett.
Es könnte dich natürlich auch noch stören, dass du größtenteils undefinierte Schlachtabfälle von größtenteils undefinierten Tieren plus nen größtenteils undefinierten pflanzlichen Anteil erwirbst, und dazu bei der einen Sorte noch undefinierte "Öle und Fette" (das kann theoretisch auch z.B. gebrauchtes Fritierfett sein).
Was außerdem oft in diesen 4%-Futtern steckt, ist das hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Tierk%C...ng#Kategorie_3
Nonsequitur ist offline  
Alt 04.04.2013, 17:53   #7
 
Ort: Iserlohn
 
Beiträge: 7
 
AW: Mein Kater Marke "Garfield" muss abnehmen!

Hallo
wir haben zwei Katzen wobei eine stolze 9,5 Kilo auf die Waage(aus dem Tierheim) gebracht hat, sie kam noch nicht mal mehr auf die Couch. Waren mit Ihr beim Onkel Doc der hat uns nahe gelegt sie müsse dringend mindestens 2Kilo abnehmen, hat uns aber kein Futter empfohlen, haben uns dann im Zoohandel unseres Vertrauen beraten lassen die haben uns dann Katovit RepzeturM (grüne Schrift) Nass- und Trockenfutter empfohlen. Was sie sehr gefressen hat nass wie trocken(was ein Wunder war sie hat vorher kein anders Trockenfutter angerührt). Es hat super geklappt(2,5 Kilo weniger), jetzt kann sie wieder super springen und klettern.
Hexe1977 ist offline  
Alt 16.04.2013, 12:56   #8
 
Ort: München
Alter: 26
 
Beiträge: 4
 
AW: Mein Kater Marke "Garfield" muss abnehmen!

Ich hab' jetzt mal Catz Finefood, Real Nature, Select Gold und Schlemmertöpfchen gekauft. Sie fressen auch alles sehr gerne. Ich merke auch schon, dass sie gar nicht mehr so viel und oft fressen wollen. Mein Kater z. B. ist Mittags mit 50 g völlig zufrieden und macht bis spät Abends nicht mal Anstalten, dass er hunger hätte. Ich finde das toll Das heißt ja, es schmeckt und macht satt. Spielen will er auch wieder mehr und sein Fell ist ohne zusätzliches Bürsten total weich, seidig geworden *himmlisch* Ich bin so glücklich. Nur abgenommen hat er noch nichts ... Nach Rücksprache mit meiner Ärztin wären 300 - 400 g im Monat ok, aber sie meinte es wäre wichtiger, dass das Zielgewicht in einem Jahr erreicht wäre. Wiegen werde ich ihn zur Kontrolle trotzdem weiterhin jede Woche. Ich hoffe er nimmt jetzt auch bald ab. Zu dem Kattovit wollte ich noch sagen, dass ich da schon wieder Zweifel habe. Immerhin sind da auch "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse (Cellulose), Öle und Fette, Getreide, Mineralstoffe. Kohlenhydratquelle: Reismehl. Quelle kurz- und mittelkettiger Fettsäuren: Geflügelfett" drin. Scheint mir auch wieder nicht optimal zu sein oder liege ich falsch
Zooiie ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Stichworte
diät, futter

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Mein Kater Marke "Garfield" muss abnehmen!”
Zusammenführung von Katze mit Kater schwieriger als gedacht
Neuer Kater ist da aus 3 macht 4 oder doch nicht?
Neuer Kater hat Angst vom alten Kater
Ich oder der Kater - was tun?
Gelegentliche Streitereien zwischen Katze & Kater. Was t

Stichworte zum Thema Mein Kater Marke "Garfield" muss abnehmen!

enthält royal canin katzentrockenfutter zuwenig protein

, kater muss dringend abnehmen hochwertiges nassfutter

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:03 Uhr.