Thema: Ein Kilo abnehmen nötig! Wie? Futtermenge diverser Nassfuttersorten?!

Diskutiere im Katzen Forum über Ein Kilo abnehmen nötig! Wie? Futtermenge diverser Nassfuttersorten?! im Bereich "Ernährung bei Gewichtsproblemen". Vielleicht nochmal zur "Figurdiskussion": Wenn ich Zoe anfass hab ich so viel Rippen in der Hand, dass ich jedesmal fast erschrecke. Völlig egal, wie viel sie gerade wiegt (im Winter hat sie ein ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 16.09.2016, 13:04   #31
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 14.159
 
AW: Ein Kilo abnehmen nötig! Wie? Futtermenge diverser Nassfuttersorten?!

Vielleicht nochmal zur "Figurdiskussion": Wenn ich Zoe anfass hab ich so viel Rippen in der Hand, dass ich jedesmal fast erschrecke. Völlig egal, wie viel sie
gerade wiegt (im Winter hat sie ein Bäuchlein, im Sommer macht sie auf verhungertes Handtuch). Joschi ist gut beinander, im Winter vielleicht ne Spur mehr als nötig. Wenn ich ihn hochnehm hab ich Rippen und schiere Muskelpakete in der Hand.
Wenn ich Oskar auf drei Kilo runterhungern lassen würde hätte ich glaub immer noch wabbeliges Irgendwas in der Hand, Rippen sind bei ihm übernhaupt nie tastbar. An dem Punkt denk ich schon auch: das Gewicht alleine hat wenig Aussagekraft.
Patentante ist offline  
Alt 16.09.2016, 13:04
Anzeige
 
 
AW: AW: Ein Kilo abnehmen nötig! Wie? Futtermenge diverser Nassfuttersorten?!

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 17.09.2016, 09:03   #32
 
 
Beiträge: 75
 
AW: Ein Kilo abnehmen nötig! Wie? Futtermenge diverser Nassfuttersorten?!

Hallo, nun melde ich mich endlich
Nun noch zu den diversen Fragen:
Leckerli bekommt sie oftmals nur so, allerdings muss sie sich diese nun "erpföteln". Das ist das Spielzeug, von beiden Seiten nutzbar:
https://www.amazon.de/Trixie-4593-Ca...e+activity+cat
Ihr Übergewicht wurde nicht vom Tierarzt abgeklärt. Es hieß nur, es solle ein Kilo runter.
Inzwischen füttere ich gar kein Trockenfutter mehr. An Nassfutter kommt vermutlich heute meine erste zoo*lus Lieferung an Schon praktisch. Und viel günstiger im Vergleich zum Kauf vor Ort bei Fress*apf oder Futter*aus.
Gestern ist Joeline genau 3 Wochen bei uns. Nicht mehr so lange, und sie darf raus. Da bin ich echt gespannt. Und ich bin sicher, dass sie da ein paar Gramm abtrainiert Ich schaue einfach in den nächsten Monaten wie sich ihr Gewicht entwickelt. Hmmm....vielleicht nicht so aussagekräftig wegen Winterfell/speck...naja. Und dann sehe ich weiter.
Eine Frage war noch, ob ich die Knochen fühle. Die Rippen? Da werde ich sie mir mal schnappen müssen und genau drauf achten. Habe ich noch nicht getan.
Ich bin wirklich froh, dass ich sie habe. Eine Katze ist schon was tolles
Joeline ist offline  
Alt 17.09.2016, 17:29   #33
 
Avatar von virra
 
 
Ort: Bremerhaven
 
Beiträge: 528
 
AW: Ein Kilo abnehmen nötig! Wie? Futtermenge diverser Nassfuttersorten?!

Ich finde, das Bild schaut gar nicht so schlimm aus. Meine Bekannte hat 2 Katzen, die beide sehr gut im Futter waren, da sie reine Wohnungskatzen waren. Besonders die kleine (so ne Mickerkatze mit vielleicht 3 kg) war echt schon richtig moppelig. Nachdem sie nun täglichen Freigang haben, hat sich das Figurenproblem ganz von alleine abgebaut, ohne dass anders gefüttert wird.

Wenn Susi sich langweilt, frisst sie manchmal auch viel mehr als einen Tag voprher (wenns regnet z.B.).

Und tüchtig mit der Mietz spielen, mit Katzenangel oder so, damit sie in Bewegung kommt, hilft auch. Und wenn es Leckerlis gibt: Fummeln vertreibt zwar die Zeit, aber da hinterher rennen um es von der Treppe oder sonstwo her zu holen, ist viel sportlicher.

Ich würde es probieren mit Abwarten und wenn das dann nicht hilft, kann man immer noch das Futter reduzieren. Parallel kann man das Futter ja ganz langsam reduzieren, bis es für ne 4 KG Katze ok ist. Ich finde, nur wenn immer genügend Futter da steht, bekommt die Katze ein vernünftiges Fressverhalten, weil sie weiß, das es immer reicht, und frisst nicht übern Hunger hinaus. Naja, klappt zumindest bei Susi, aber die ist ja auch ne Einzelkatze.
virra ist offline  
Alt 05.11.2016, 13:01   #34
 
 
Beiträge: 75
 
AW: Ein Kilo abnehmen nötig! Wie? Futtermenge diverser Nassfuttersorten?!

Sie hat 300 g abgenommen
Nur noch 5 kg statt 5,3 kg! Bin ganz stolz! Die Bewegung draußen machts bestimmt.
Joeline ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:50 Uhr.