Thema: Thread zum Wut wegquatschen

Diskutiere im Katzen Forum über Thread zum Wut wegquatschen im Bereich "Forenbedienung". Weil ich befürchte, dass die Diskussion um die Schließung und Neueröffnung des Threads im Plauderbereich untergeht, eröffne ich hier mal einen Thread und kopier meinen Beitrag hier rüber: Ich finde die Schließung des ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 02.11.2012, 18:41   #1
 
Avatar von Fundkatze
 
 
Beiträge: 5.451
 
Thread zum Wut wegquatschen

Weil ich befürchte, dass die Diskussion um die Schließung und Neueröffnung des Threads im Plauderbereich untergeht, eröffne ich hier mal einen Thread und kopier meinen Beitrag hier rüber:

Ich finde die Schließung des Wutthreads auch nicht sinnvoll - einfach weil ich keinen Grund dafür sehe.

Der Thread ist zu groß? Hä? DAS ist ja einem Forum mal sauber egal, oder?
Es darf dort nicht über User gelästert werden? Klar.
Richtig. Aber ob es das in diesem oder im anderen Thread verboten ist, ist doch völlig egal. Die Regeln gelten hier wie dort.

Es war/ist ein Ort, der geholfen hat die Wut nicht im eigentlichen Thread abzulassen. Russian hat völlig recht, wenn sie verlangt, dass natürlich kein Bezug zur TE/dem Thread erkennbar ist und ich finds auch super, dass da wieder mehr darauf geachtet wird.
*an die eigene Nase fass*
Aber DAS ist doch unabhängig vom Ort und der Wiederholungsquote der Forderung der Einhaltung.

Nur warum braucht es dazu einen neuen Thread? Für mich war die Wutbox oder der Thread zum Wut wegquatschen einfach ein guter Thread, wo ne Menge Erinnerung drin steckt. Einfach schad.
Vorallem dachte ich auch, dass doch Threads geschlossen werden, wenn sie z. B. ausarten oder sich die TE nimmer meldet oder etwas verkauft ist etc.
Aber sauri ist noch da, Wut auch und verkauft wurde nix.

Deshalb hier mal die offizielle Bitte um Wiedereröffnung UND natürlich Umsetzung der Forderung nach Regeleinhaltung.


Liebe Mods, wäre das eine Lösung, die für euch vielleicht okay wäre?
Denn ich, und wie ich gelesen habe, noch ein paar User, sind mit der Schließung des Threads nicht wirklich glücklich.
__________________
Fundkatze ist offline  
Alt 02.11.2012, 18:41
Anzeige
 
 
AW: Thread zum Wut wegquatschen

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 02.11.2012, 18:46   #2
 
Avatar von KatyPolly
 
 
Ort: Bodensee
 
Beiträge: 1.034
 
AW: Thread zum Wut wegquatschen

Genau und der neue Name des Threads war auch blöd
KatyPolly ist offline  
Alt 02.11.2012, 19:30   #3
 
Avatar von Monterosa
 
 
Ort: Wien
 
Beiträge: 3.517
 
AW: Thread zum Wut wegquatschen

Irgendwie kann ich mir gut vorstellen, dass die Mods
mit dem Thread nicht ganz glücklich sind , ob er jetzt
"Thread zum wutwegquatschen", oder "Wut Thread" heißt,
weil das Wort "Wut" einfach viel "negative ?" Emotion beinhaltet und damit
automatisch auch viel Aufmerksamkeit und Fingerspitzengefühl erfordert.
Es wird auch im neuen Thread immer wieder vorkommen, dass User angegriffen werden,
einfach weil es das naheliegenste Ventil für Wut ist, die hier entsteht.
Wenn ihr das hättet vermeiden wollen, hättet Ihr ihn von Anfang an verbieten müssen.
Nur dem Kaiser neue Kleider anziehen wird nicht viel ändern.

Geändert von Monterosa (02.11.2012 um 19:35 Uhr)
Monterosa ist offline  
Alt 02.11.2012, 19:37   #4
 
Avatar von Fundkatze
 
 
Beiträge: 5.451
 
AW: Thread zum Wut wegquatschen

Na, aber der neue Thread heißt doch auch was mit "Wut".
Nee, das ist wohl nicht der Grund.
Fundkatze ist offline  
Alt 02.11.2012, 20:00   #5
 
Avatar von Monterosa
 
 
Ort: Wien
 
Beiträge: 3.517
 
AW: Thread zum Wut wegquatschen

Na ja den Grund hat M4_Kitz im Abschiedsbeitrag
vom alten Thread ja geschrieben, nur den Sinn habe ich bis jetzt nicht verstanden.
Monterosa ist offline  
Alt 02.11.2012, 22:58   #6
 
Avatar von Lony
 
 
Ort: leipzig
Alter: 44
 
Beiträge: 2.923
 
AW: Thread zum Wut wegquatschen

Ganz ehrlich ? Ich persönlich finde das dann doch sehr sehr albern den alten Wutthread aus mir unverständlichen Grund zu schliessen.Gründe des Lästerns über User oder deren Beiträge kann es eigentlich nicht sein ,ich erinner da einfach mal an diesen Thread :

Streunerhof: Was ist passiert?

Für Leute die diese Person nicht kennen war es ein Lästerspektakel vom feinsten.Und da waren auch Mods mit daran beteiligt.Also für wen genau gelten denn die Regeln? Ob es nun stimmte mit den Anschuldigungen oder nicht wissen ja auch nur die wenigsten.

Natürlich sollte niemand öffentlich platt gemacht werden denn damit erreicht man nix.Aber in letzter Zei geht es mir tierischst auf die Nerven das immer sofort mit irgendwelchen Verwarnungen gedroht wird wenn man sich ,auch normal wütend ,über Beiträge eines Users aufregt.Man darf über alle möglichen Leute sich aufregen die nix mit diesem Forum zu tun haben aber selbst der Postmann,Telefonmann kann morgen schon im Wutthread vorbei schneien. Ich frag mich da wirklich was das ganze soll?

Geändert von Lony (02.11.2012 um 23:01 Uhr) Grund: ergänzt
Lony ist offline  
Alt 03.11.2012, 05:37   #7
 
Avatar von Tragetasche
 
 
Beiträge: 17.026
Tagebuch-Einträge: 4
 
AW: Thread zum Wut wegquatschen

Ich finde es auch sehr sehr traurig.
Nur weil irgendwelche Menschen so weichlich sind und sich gleich angegriffen fühlen.
Tragetasche ist offline  
Alt 03.11.2012, 05:41   #8
 
Avatar von Fundkatze
 
 
Beiträge: 5.451
 
AW: Thread zum Wut wegquatschen

Lony, ich glaub, der Vergleich hinkt.

Mir ging es in dem Thema auch nicht darum die Regeln für den Wutthread zu diskutieren - die sind klar in den Forenregeln niedergelegt. Es wird nicht gelästert und Punkt. Okay.

Nur ich finde es halt wurscht, ob diese Regeln in Thread A oder B gelten.
Für mich ist der Wutwegquatschthread mit vielen Erinnerungen verbunden. Es ist ein schön großer Thread.

Deshalb einfach die Bitte den alten Thread wieder zu öffnen und dort die Regeln durchzusetzen. Nicht die Regeln zu ändern.
Nur eben den alten Thread mag ich wieder haben.
Fundkatze ist offline  
Alt 03.11.2012, 06:39   #9
 
Avatar von Steffi89
 
 
Beiträge: 9.218
 
AW: Thread zum Wut wegquatschen

Ich glaub das geht einigen so, dass sie den alten Thread wieder haben möchten. Ich persönlich finde es auch schade. Aber es gibt Dinge, die man ändern kann und Dinge, die man nicht ändern kann.
Wir sollten uns um erstere kümmern und einfach hinnehmen. Auch der neue Thread wird größer werden, hoffe ich zumindest. Und auch da werden dann Erinnerungen dran hängen. Und unsere neuen Mitglieder kennen den alten Thread nicht, werden ihn also nicht vermissen.
Lasst uns das so sehen, dass wir alle ne zweite Chance bekommen haben es noch mal neu und besser machen zu können. Ohne persönliche Angriffe, Stichelein und lästern.
Steffi89 ist offline  
Alt 03.11.2012, 07:04   #10
 
Avatar von Tragetasche
 
 
Beiträge: 17.026
Tagebuch-Einträge: 4
 
AW: Thread zum Wut wegquatschen

Ja eben. Die neuen user. Um was anderes geht es leider im moment nicht mehr. Hauptsache alles ist fein für die neuen, egal wie frech und unfair sie sich verhalten.
Tragetasche ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Thread zum Wut wegquatschen”
hübsche Bilder Thread
Der Pratchett- thread
Der Fussball Thread -Alles ums runde Leder-
Der "In Katze verliebt aber es geht nicht" Thread

Stichworte zum Thema Thread zum Wut wegquatschen

junger kater roechelt u augen traenen braun


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:22 Uhr.