Thema: Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste?

Diskutiere im Katzen Forum über Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste? im Bereich "Halblanghaar". Ich bin momentan auch auf der Suche nach einem neuen Staubsauger und habe grad nichtmal mehr schlucken sondern nur noch laut lachen müssen, als ich die Preise gesehen habe.... 200 bis ja tatsächlich ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 29.12.2013, 18:12   #11
 
Avatar von Miezizi
 
 
Ort: Marl im Kreis Recklinghausen
Alter: 27
 
Beiträge: 737
 
AW: Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste?

Ich bin momentan auch auf der Suche nach einem neuen Staubsauger und habe grad nichtmal mehr schlucken sondern
nur noch laut lachen müssen, als ich die Preise gesehen habe.... 200 bis ja tatsächlich über die 1000€ Grenze Könnt ihr denn auch einen empfehlen, er für ein junges Pärchen in erster eigener Wohnung mit nicht allzuvielen Rücklagen (außer wir gehen an Katers's Krankengeldkonto was nun wirklich tabu is ^^) geeignet ist?
Miezizi ist offline  
Alt 29.12.2013, 18:12
Anzeige
 
 
AW: AW: Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste?

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 29.12.2013, 18:23   #12
 
Avatar von Sky Eyes Lara
 
 
Beiträge: 6.424
Tagebuch-Einträge: 7
 
AW: Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste?

Puh, Miezizi, da kann ich dir wirklich keinen empfehlen, denn für Qualität muss man leider immer etwas tiefer in die Tasche greifen. Mein Vorwerke hat schon meine Legosteine aufgesaugt, der ist schon weit über 30 Jahre alt und saugt immernoch sehr gut. Meine Freundin kauft sich ein mal im Jahr einen No-Name für 100 Euro... der ihr immer wieder in Flammen aufgeht, daher rate ich von Billigteilen ab und lege dir wirklich ans Herz auf einen guten Staubsauger zu sparen.

LG
SEL
Sky Eyes Lara ist offline  
Alt 29.12.2013, 18:32   #13
 
Avatar von OceanSoul
 
 
Ort: BaWü
Alter: 27
 
Beiträge: 5.450
 
AW: Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste?

Zitat:
Zitat von Miezizi Beitrag anzeigen
Ich bin momentan auch auf der Suche nach einem neuen Staubsauger und habe grad nichtmal mehr schlucken sondern nur noch laut lachen müssen, als ich die Preise gesehen habe.... 200 bis ja tatsächlich über die 1000€ Grenze Könnt ihr denn auch einen empfehlen, er für ein junges Pärchen in erster eigener Wohnung mit nicht allzuvielen Rücklagen (außer wir gehen an Katers's Krankengeldkonto was nun wirklich tabu is ^^) geeignet ist?
Ich konnte vor zwei Jahren auch keine großen Sprünge machen und hab mir deshalb den Miehle Tango Black geholt. Mit dem Preis-/Leistungsverhältnis bin ich sehr zufrieden.
OceanSoul ist offline  
Alt 29.12.2013, 22:17   #14
 
Avatar von 36 Pfoten
 
 
Ort: bei den Miezen
Alter: 55
 
Beiträge: 21.718
 
AW: Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste?

Zitat:
Zitat von Miezizi Beitrag anzeigen
Ich bin momentan auch auf der Suche nach einem neuen Staubsauger und habe grad nichtmal mehr schlucken sondern nur noch laut lachen müssen, als ich die Preise gesehen habe.... 200 bis ja tatsächlich über die 1000€ Grenze Könnt ihr denn auch einen empfehlen, er für ein junges Pärchen in erster eigener Wohnung mit nicht allzuvielen Rücklagen (außer wir gehen an Katers's Krankengeldkonto was nun wirklich tabu is ^^) geeignet ist?
Ich kann diesen hier empfehlen:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/ka...bsauger/260333

Der ist wirklich klasse Und wenn ich das bei 9 Katzen und jeder Menge Haare und Streukrümel schon behaupte, könnte ein Fünkchen Wahrheit dran sein

Geändert von 36 Pfoten (29.12.2013 um 22:19 Uhr)
36 Pfoten ist offline  
Alt 13.01.2014, 21:14   #15
 
 
Beiträge: 113
 
AW: Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste?

hi nori,

also ich kann den bosch pro animal nicht empfehlen. Da würde ich eher zum Dyson greifen.

Bosch hat einen riesen nachteil mit dem entleeren. Da machst den behälter auf und muss erst oben am griff das innenleben herausholen und da ist wiederum ein schutzkorb den musst du dann auch entfernen um an den lamellenfilter zu kommen damit man diesen ausklopfen kannst. Ist ne riesen sauerei.

Das hast du mit einem Dyson nicht und den finde ich praktischer. habe bereits erfahrungen mit zig saugern.

Ich selber besitze einen Miele S712 unkaputtbar und hab noch einen Vorwerk Kobold 135 und bin zufrieden.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

gruss dobimaus

hi,

also den dirt devil empfinde ich als großen Mist,habe ich mal gekauft und nach Garantiezeit war er kaputt war laut ohne ende und hat nach kurzer zeit sehr schnell an saugkraft verloren.

Wenn man was gescheites zulegt hat man wenigstens was auf längere zeit.

Wie gesagt zu beutellosen Sauger gibt es für mich nur den DYSON. Einfache entleerung ohne riesige Staubwolken. (Erfahrung von der Arbeitsstelle).

Oder Vorwerk,Miele. (Staubsaugerbeutel gibt es oft bei Discountern günstig).

So genug geschrieben...

gruss dobimaus
dobimaus ist offline  
Alt 25.01.2014, 22:59   #16
 
Avatar von Quadratisch
 
 
Ort: Hamm (Westf.)
 
Beiträge: 24
 
AW: Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste?

Zitat:
Zitat von Miezizi Beitrag anzeigen
Ich bin momentan auch auf der Suche nach einem neuen Staubsauger und habe grad nichtmal mehr schlucken sondern nur noch laut lachen müssen, als ich die Preise gesehen habe.... 200 bis ja tatsächlich über die 1000€ Grenze Könnt ihr denn auch einen empfehlen, er für ein junges Pärchen in erster eigener Wohnung mit nicht allzuvielen Rücklagen (außer wir gehen an Katers's Krankengeldkonto was nun wirklich tabu is ^^) geeignet ist?

Ich ziehe auch aus und habe mich wirklich damit beschäftigt, weil es mir auch so geht mit dem Geld. Meine Mama hat einen Vorwerk Tiger = Kobold... Aber das kam für mich nicht in Frage, da er einfach zu teuer ist!
Bin dann in'S Fachgeschäft und habe Dyson und den Bosch Roxx Animal Pro getestet. Bei dem Dyson gefiel mir nicht, dass er laut ist wie sonst was und nicht in stufen regulierbar - der saugt immer auf maximaler Power.
Bei dem Roxx gefielt mir, dass er einen Filter hat, der sich selbst ausklopft und der auch eigentlich einfach zu reinigen ist - so wie mir das gezeigt wurde sah es zumindest einfach aus. Und die Saugleistung war m.E. auch gut, selbst Muttern hat ihn getestet und für gut empfunden. Muttern ist sehr putzwütig, die kann das beurteilen :D
Zum Einsatz kommt der erst Mitte Februar, ich kann dir dann berichten, wenn du magst!
Quadratisch ist offline  
Alt 26.01.2014, 01:52   #17
 
 
Beiträge: 113
 
AW: Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste?

hi,

also bevor ich mir den bosch nehme, dann doch gleich miele und discounter beutel rein und gut ist. Wie gesagt bei Bosch ist die reinigung umständlich und eine riesensauerei. Hast du dir auch die Körbe gründlich angeschaut also den äußeren Schutzkorb und wenn du diesen entfernst dann kommst du erst an den lamellenfilter und der lamellenfilter setzt sich sehr schnell zu und dann wünsch ich dir viel spass beim ausklopfen.

gruss dobimaus

hi,

also die preise hab ich mal auf der bosch seite angeschaut die sind sogar teurer als die guten Miele geräte..

Habe für meinen Miele Beutelsauger grad mal 199€ bezahlt. Und den hab ich seit Jahren. Bei E**y gibt es sogar große Mengen günstig an Beuteln.

Aber wie gesagt das muss jeder für sich entscheiden.
dobimaus ist offline  
Alt 26.01.2014, 07:45   #18
 
Avatar von Quadratisch
 
 
Ort: Hamm (Westf.)
 
Beiträge: 24
 
AW: Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste?

Zitat:
Zitat von dobimaus Beitrag anzeigen
hi,

also bevor ich mir den bosch nehme, dann doch gleich miele und discounter beutel rein und gut ist. Wie gesagt bei Bosch ist die reinigung umständlich und eine riesensauerei. Hast du dir auch die Körbe gründlich angeschaut also den äußeren Schutzkorb und wenn du diesen entfernst dann kommst du erst an den lamellenfilter und der lamellenfilter setzt sich sehr schnell zu und dann wünsch ich dir viel spass beim ausklopfen.

gruss dobimaus

hi,

also die preise hab ich mal auf der bosch seite angeschaut die sind sogar teurer als die guten Miele geräte..

Habe für meinen Miele Beutelsauger grad mal 199€ bezahlt. Und den hab ich seit Jahren. Bei E**y gibt es sogar große Mengen günstig an Beuteln.

Aber wie gesagt das muss jeder für sich entscheiden.
Huhu,
ist das nicht so, dass er sich selbst ausklopft?
Also für mich sah das alles sehr einfach aus, aber ich kann mir das auch nochmal vorführen lassen :D
Fand das eigentlich nicht schlecht, bin aber kein Staubsauger-Profi
Quadratisch ist offline  
Alt 26.01.2014, 14:40   #19
 
 
Beiträge: 113
 
AW: Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste?

hi quadratisch,

schaust du hier

http://www.bosch-home.com/de/produkt...?source=browse

da siehst du den behälter. Auf den Bild ist der Behälter wo der Rote Griff ist. Und da nimmst du den in die hand und muss mal den schutzkorb entfernen (schutzkorb mit dünnen fliegengitterähnlicher ummantelung). Einfach aufdrehen und dann kommst du an die lamellen.

Ich versuche mal paar fotos von der Arbeit zu machen die haben auch so einen Sauger und stell sie dir gerne ein.

gruss dobimaus
dobimaus ist offline  
Alt 26.01.2014, 17:55   #20
 
Avatar von Angi54
 
 
Beiträge: 735
 
AW: Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste?

Hallo,ich habe einen Sauger von Dyson,der ist sehr gut,auch für Tierhaare prima geeignet,und ohne lässtige Beutel.
Angi54 ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Stichworte
proanimal, staubsauger, tierhaare, zoo'o

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste?”
Die Qual der Wahl: Staubsauger gegen Tierhaare!
Guter Staubsauger gesucht
Staubsauger
katzen und staubsauger!
Welcher Staubsauger schafft Katzenhaare?

Stichworte zum Thema Staubsauger für Tierhaare - welcher ist der beste?

prowin staubsauger erfahrungen

,

bester staubsauger tierhaare

,

prowin wini erfahrungen

,

wini staubsauger prowin test

,

prowin wini

,

prowin staubsauger

,

wini staubsauger

,

staubsauger katzenhaare testsieger

,

prowin staubsauger erfahrungsberichte

,

win-i staubsauger test


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:11 Uhr.