Thema: Was steckt drinn ;) ?

Diskutiere im Katzen Forum über Was steckt drinn ;) ? im Bereich "Halblanghaar". Hallo liebe Dosenöffner :D Ich habe vor 3 wochen einen neuen Mitbewohner bekommen. Da die "Verkäufer" mir nicht sagen können welche rassen drinn stecken und sich wohl so oder so nicht dafür interesieren, ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 22.08.2015, 12:39   #1
 
Avatar von krzbrg36
 
Ort: Soest
 
Beiträge: 2
 
Was steckt drinn ;) ?

Hallo liebe Dosenöffner :D
Ich habe vor 3 wochen einen neuen Mitbewohner bekommen.
Da die "Verkäufer" mir nicht
sagen können welche rassen drinn stecken und sich wohl so oder so nicht dafür interesieren, hoffe ich das ich hier, von euch, Hilfe erhalten kann.
Sid sei ende Mai geboren.
Sein Fell ist sehr dicht und weich.
Ohren sind relativ klein und an der Spitze abgerundet.

Bin sehr gespannt auf eure Antworten!
LG Sid und Jan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _DSC6919.jpg (427,6 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC6933.jpg (340,3 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC6940.jpg (174,8 KB, 16x aufgerufen)
krzbrg36 ist offline  
Alt 22.08.2015, 12:39
Anzeige
 
 
AW: Was steckt drinn ;) ?

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 22.08.2015, 13:30   #2
 
Avatar von saurier
 
 
Ort: zu Hause :o)
 
Beiträge: 23.203
 
AW: Was steckt drinn ;) ?

Hallo und willkommen hier .

Da dein Kleines von einem Vermehrer stammt, was sehr schade ist, denn im TS sitzen derzeit viel zu viele Tiere, kannst du davon ausgehen, dass keinerlei Rassen in deinem Tierchen stecken, es ist ein Halblanghaar-Mix.
Viel wichtiger als eine 'Rasse', ist, dass der Kleine, der vermutlich weder lang genug bei seiner Mutter war, noch ausreichend medizinisch versorgt ist, nicht alleine leben muss. Hat er einen kätzischen Gefährten?
saurier ist offline  
Alt 22.08.2015, 13:49   #3
 
Avatar von krzbrg36
 
Ort: Soest
 
Beiträge: 2
 
AW: Was steckt drinn ;) ?

Hey,
danke für die schnelle Antwort.
Noch hat er keine Gefährtin. Das wird sich allerdings ändern wenn meine Lebensgefährtin und ich zusammen ziehen.
Im Tierheim in der Umgebung habe ich kein Kätzchen gefunden was zu mir gepasst hat bzw wo es "gefunkt" hat (war mehrmals dort).
"Wichtig" ist mir die Rasse diesbezüglich nicht. Denoch interresiert mich was erfahrene Katzenbesitzer vermuten würden.
krzbrg36 ist offline  
Alt 22.08.2015, 15:10   #4
 
Avatar von SimbaUndNala
 
 
Ort: Berlin
Alter: 22
 
Beiträge: 2.175
 
AW: Was steckt drinn ;) ?

wann wirst Du mit deiner Freundin zusammen ziehen? Kleine Katzen brauchen ganz dringend gleich einen Kumpel (am besten gleiches Geschlecht und Alter )!
Häufig hört man von unsitten, die entstehen und wenn man fragt, ob die Katze alleine gehalten wird heißt es ja - kein Wunder, denn die Tiere langweilen sich (Menschen sind kein Katzenersatz!!!) ihnen fehlt ein Gesprächspartner, einige fangen an und mauzen den Tag über, andere werden unsauber oder verstören nach und nach..

Schon aus dem Grunde, dass die Mietz von einem Vermehrer stammt ist traurig genug. Aus welchem Grund musste es diese Katze sein? Falls es Geldgründe hatte kann man nur hoffen, dass die Katze nicht komplett Krank ist, von den Kosten könnte sich mancher eine Rassekatze holen

Ist die Katze schon Tierärztlich untersucht worden? Wann wollt ihr Sie Kastrieren lassen? Dass sollte man alles bedenken..

Liebe Grüße
SimbaUndNala ist offline  
Alt 22.08.2015, 16:49   #5
 
Avatar von Frigida
 
 
Ort: Fischkopphochburg
 
Beiträge: 22.641
 
AW: Was steckt drinn ;) ?

Rassekatzen definieren sich immer über ihren Stammbaum.
Insofern kann man da nicht von "Rasse" sprechen.

Auch bei den Europäischen Hauskatzen kommt das Halblanghaar-Gen vor, insofern muss man sich weiter keine Gedanken über evtl. beteiligte "Rassen" machen.
Er ist ein sehr hübscher kleiner Kater. Die Sahneschnute finde ich besonders niedlich.
Frigida ist offline  
Alt 22.08.2015, 17:01   #6
 
Avatar von Katzenfreundin58
 
 
Beiträge: 8.756
 
AW: Was steckt drinn ;) ?

Ja ,er ist wunderschön aber wie schon gesagt , braucht dringend kätziche Gesellschaft .
Katzenfreundin58 ist offline  
Alt 25.08.2015, 02:39   #7
 
Avatar von Crazy.Minka
 
 
Ort: Cham
Alter: 20
 
Beiträge: 5.245
 
AW: Was steckt drinn ;) ?

Hallo Jan,

hat deine Freundin bereits eine Katze? (Da du von GefährtIN schreibst klingt es danach). Wenn ja wie alt ist sie denn?

Dazu auch von mir die Frage wann ihr denn zusammen ziehen werdet.

Leider wurde dein kleiner Schatz wirklich viel zu früh von seiner Mama und seinen Geschwistern getrennt. Er wird ja jetzt gerade erst 12-13 Wochen alt sein und ist damit bereits mit 9-10 Wochen zu dir gezogen.

Katzen sollten frühestens mit 12 Wochen abgegeben werden, besser erst mit 14-16 Wochen, damit sie noch von Mama lernen können was eine Katze für ihr Leben wissen muss. Außerdem sollten so kleine Kitten wirklich niemals ohne Katzengesellschaft sein.

Wenn deine Freundin bereits eine ausgewachsene Einzelkatze haben sollte, dann ist das absolut kein Ersatz für einen passenden Spielkameraden. Der kleine will toben und raufen, Katzenmädels spielen meist aber eher sanft und mit Spielzeugen und sind mit so kleinen männlichen Rabauken schnell überfordert. Sollte sie schon mehrere Jahre alt sein, kann es sogar passieren das sie ihn überhaupt nicht mehr akzeptiert.

Der kleine sollte möglichst sofort einen gut sozialisierten kleinen Katerkumpel in ähnlichem Alter bekommen. Das Kitten sollte also zwischen 12 und 16 Wochen alt sein und bisher mit Mama und Geschwistern zusammengelebt haben. Am besten ein Kitten aus dem Tierschutz oder von einem seriösen Züchter.

Sollte ich das falsch verstanden haben und deine Freundin hat noch gar keine Katze, dann sollte es ja kein Problem sein jetzt schon einen Freund für ihn zu holen, die Anschaffung einer zweiten Katze ist ja in dem Falle eh schon fest geplant. Aber bitte, bitte dann einen zweiten Kater, kein Mädchen.
Crazy.Minka ist offline  
Alt 25.08.2015, 07:08   #8
 
 
Alter: 52
 
Beiträge: 3.423
 
AW: Was steckt drinn ;) ?

Ich würde auch sagen, ein zweites Katerchen im annähernd gleichen Alter, aber bitte ausreichend sozialisiert, also lang genug bei der Katzenmutter und den Geschwistern aufgewachsen und dass sind nun mal mindestens 12 Wochen, besser noch 13-16 Wochen.

Vom Charakter, Wesen und Temperament deinem Katerchen möglichst ähnlich und vor allem so schnell wie möglich, dann dauert die Zusammenführung auch nur wenige Stunden, höchstens 1-2 Tage.

Stell dir deine Kindheit ohne andere Kinder, ja ohne Mitmenschen vor? Es reicht nicht, wenn er irgendwann einen Artgenossen bekommt, er sollte gleich einen haben und nicht länger allein bleiben müssen, wenn er schon viel zu früh getrennt worden ist.

Wenn er Ende Mai geboren wurde, hätte er mindestens bis zum 20. August noch bei der Katzenmutter sein sollen. Habe jetzt mal mit dem 28.05. Mai hochgerechnet.

Bitte hole den Spielkameraden und Artgenossen aus einer seriöseren Quelle, wo er dann auch schon entwurmt und fertig geimpft ist.

Hat dein Katerchen schon seine Grundimmunisierung bekommen (zwei Impfungen im Abstand von 4 Wochen, macht man meist mit 8 und 12 Wochen)? Wenn nicht, dann bitte vor der Zusammenführung noch impfen.


Was die Rasse anbelangt, kann ich mich den anderen nur anschließen, es ist ein wunderschöner, süßer kleiner Kater, Rasse "Lastrami", wo man jetzt keine besonderen Rassemerkmale erkennen kann, außer dass ein Halblanghaar wohl beteiligt war und man ohnehin nicht von Rasse redet, wenn die Abstammung unbekannt ist. Selbst Kitten die von Rassekatzen mit Stammbaum stammen, auch wenn die eingetragene Champions waren, gelten ohne Papiere als Mixe und nicht als reinrassig oder als Rassekatzen, sind dann sogenannte "Look-a-Likes". Wie gesagt, hier sind jetzt keine speziellen Rassemerkmale zu erkennen, wäre reine Ratereiei und nichts außer Vermutungen, was da evtl. beteilig gewesen sein könnte.
Simpat ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Was steckt drinn ;) ?”
Welche Rasse steckt bei unserer Mew mit drin?
Zecke Kopf steckt noch drin...
Welche Rasse steckt noch in meinem Kater?
normaler hauskater oder steckt noch was andres drin?
welche rasse steckt da drin?

Stichworte zum Thema Was steckt drinn ;) ?

katzenforum


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:12 Uhr.