Thema: Unsere Rosi hat wahrscheinlich fip :(

Diskutiere im Katzen Forum über Unsere Rosi hat wahrscheinlich fip :( im Bereich "Immunerkrankungen und Infektionen". Hallo, ich habe eine schlechte Nachricht. Unsere Rosi hat wahrscheinlich FIP. Seit gestern atmet sie sehr schwer und röchelt, hat nur noch 33 Grad Körpertemperatur. Wir waren heute bei der TA. Sie hat ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 10.01.2016, 10:51   #1
 
 
Ort: Bückeburg Warber
 
Beiträge: 144
 
Unsere Rosi hat wahrscheinlich fip :(

Hallo, ich habe eine schlechte Nachricht. Unsere Rosi hat wahrscheinlich FIP. Seit gestern atmet sie sehr schwer und röchelt, hat nur noch
33 Grad Körpertemperatur. Wir waren heute bei der TA. Sie hat sie geröntgt. Rosi hat sehr viel Wasser in der Lunge, im Bauchraum extrem viel Luft
Die Organe waren nicht mehr zu sehen, außer ganz schemenhaft noch die Blase. Es ist die rechte Lungenhälfte...
Sie hat nun Cortison und Antibiotika bekommen. Wir sollen morgen nochmal vorbei schauen und sie wird dann Blu abnehmen und einen Test machen...
Lovely1406 ist offline  
Alt 10.01.2016, 10:51
Anzeige
 
 
AW: Unsere Rosi hat wahrscheinlich fip :(

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 10.01.2016, 10:57   #2
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 12.331
 
AW: Unsere Rosi hat wahrscheinlich fip :(

Das tut mir sehr leid.

Ich kenne mich mit der Erkrankung nicht aus, weiß nur dass sie oft fehldiagnostiziert wird.

Allerdings würde ich die Katze glaub in die TK bringen. Denn 33 Grad ist ja ansich schon lebensbedrohlich
Patentante ist offline  
Alt 10.01.2016, 11:38   #3
 
Avatar von Canix
 
 
Beiträge: 4.791
 
AW: Unsere Rosi hat wahrscheinlich fip :(

Zitat:
Zitat von Lovely1406 Beitrag anzeigen
Hallo, ich habe eine schlechte Nachricht. Unsere Rosi hat wahrscheinlich FIP. Seit gestern atmet sie sehr schwer und röchelt, hat nur noch 33 Grad Körpertemperatur. Wir waren heute bei der TA. Sie hat sie geröntgt. Rosi hat sehr viel Wasser in der Lunge, im Bauchraum extrem viel Luft
Die Organe waren nicht mehr zu sehen, außer ganz schemenhaft noch die Blase. Es ist die rechte Lungenhälfte...
Sie hat nun Cortison und Antibiotika bekommen. Wir sollen morgen nochmal vorbei schauen und sie wird dann Blu abnehmen und einen Test machen...
Hallo,

es tut mir unendlich leid. Ich persönlich hätte entwässerung gespritzt oder zumindest in Tabletten gegeben. Es kann auch vom Herz kommen (denke ich). Auf alle Fälle muss das Wasser aus der Lunge. Das wird wohl weder mit AB noch mit cortison funktionieren.


lg Juli

Zitat:
Zitat von Patentante Beitrag anzeigen

Allerdings würde ich die Katze glaub in die TK bringen. Denn 33 Grad ist ja ansich schon lebensbedrohlich
Das sehe ich genauso.
Canix ist offline  
Alt 10.01.2016, 17:52   #4
 
Avatar von saurier
 
 
Ort: zu Hause :o)
 
Beiträge: 22.925
 
AW: Unsere Rosi hat wahrscheinlich fip :(

Ich kann euch nur raten, die Katze in eine kompetente TK zu bringen und eine PCR-Analyse (am besten vom Punktat) machen zu lassen, dann wisst ihr, ob ihr noch einen Herz-Schall machen solltet oder nicht. Und mein Tipp: Wenn der Test positiv ist, dann kann ich dir nur raten, das Tier schnell gehen zu lassen. Es ist der letzte Liebesbeweis den du noch für das Tier tun kannst, denn FIP quält ein Tier schlimm im Endstadium, das sollte man ihm unbedingt ersparen!
saurier ist offline  
Alt 10.01.2016, 17:54   #5
 
 
Ort: Bückeburg Warber
 
Beiträge: 144
 
AW: Unsere Rosi hat wahrscheinlich fip :(

Saurier, es hat sich schon erledigt.
Lovely1406 ist offline  
Alt 10.01.2016, 17:55   #6
 
Avatar von Neryz
 
 
Alter: 47
 
Beiträge: 14.683
 
AW: Unsere Rosi hat wahrscheinlich fip :(

Es tut mir so leid
Neryz ist gerade online  
Alt 10.01.2016, 18:04   #7
 
Avatar von saurier
 
 
Ort: zu Hause :o)
 
Beiträge: 22.925
 
AW: Unsere Rosi hat wahrscheinlich fip :(

Zitat:
Zitat von Lovely1406 Beitrag anzeigen
Saurier, es hat sich schon erledigt.
Oh, ihr musstet sie schon gehen lassen? Das tut mir sehr leid, aber es war besser so für das Tier, glaubt mir, es ist nicht schön das Tier elendig ersticken zu lassen, ihr habt ihm einen Liebesdienst erwiesen - ich weiß leider sehr genau, wie schwer einem das fällt, aber es war gut so.
saurier ist offline  
Alt 10.01.2016, 18:08   #8
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 12.331
 
AW: Unsere Rosi hat wahrscheinlich fip :(

Rosi hat den Weg alleine geschafft. Schau mal in den Regenbogen
Patentante ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Unsere Rosi hat wahrscheinlich fip :(”
Ablösung der Netzhaut = FIP???
was tun FIP oder kein FIP
Ist das wirklich FIP ? (Viele Symptome treffen nicht zu)
FIP Rechtsstreit mit Züchter
FIP


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:58 Uhr.