Thema: Katze hat Kot am Hintern

Diskutiere im Katzen Forum über Katze hat Kot am Hintern im Bereich "Katzen". Hallo, ich melde mich mal wieder zu Wort. Ich weiß nicht, wer von beiden es diesmal war. Heute morgen lag auf dem Boden ein Bisschen Kot mit Haaren, sowie eine "Schleifspur" *sorry*. Das ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 20.11.2008, 08:10   #1
 
 
Ort: Münster
Alter: 26
 
Beiträge: 287
 
Katze hat Kot am Hintern

Hallo, ich melde mich mal wieder zu Wort.
Ich weiß nicht, wer von beiden es diesmal war. Heute morgen lag auf dem Boden ein Bisschen Kot mit Haaren, sowie eine "Schleifspur" *sorry*.
Das kam schon einmal vor. Ich hab die Vermutung, dass wir ihnen vielleicht noch nicht genug Malzpaste gegeben haben. Denn letztes Mal war es das gleiche Problem. Snoopy hat so lange den Popo übern Boden gezogen und gescheuert, bis das Würstchen ab war...

Allerdings bekommen die zwei schon jeden zweiten Tag Malzpaste. Das müsste doch eigentlich reichen, oder?
Oder wisst ihr, woran es sonst liegen könnte? Es waren auf jeden Fall wieder die Haare schuld...
Mayalizzy ist offline  
Alt 20.11.2008, 08:26   #2
Gast
 
Beiträge: n/a
 
Das kannst Du auch mit der Malzpaste nicht verhindern. Die sorgt ja "nur" dafür, dass die Haare gut durch den Verdauungstrakt kommen. Aber wenn eben das Klümpchen Kot noch an einigen Haaren hängt, die ihrerseits sich noch im Hintern befinden, denn passiert das ab und an mal. Bei Gina passiert das auch hin und wieder, sie schämt sich dafür dann immer ganz fürchterlich, die Arme. Also mach Dir nichts draus.
 
Alt 20.11.2008, 09:48   #3
 
Avatar von Jimmy
 
 
Ort: Haunsheim
Alter: 40
 
Beiträge: 250
 
Hi,

das kennen wir auch nur zu gut. Lustig wird es dann bei unserer Main Coon mit ihrem schönen, langen Fell am Hintern
Jimmy ist offline  
Alt 20.11.2008, 09:52   #4
 
 
Ort: Münster
Alter: 26
 
Beiträge: 287
 
Gut, dann bin ich beruhigt. Ich dachte nur, es würde vielleicht noch nicht genug "flutschen"
Dann muss ich mich wohl damit abfinden...
Mayalizzy ist offline  
Alt 20.11.2008, 11:22   #5
Gast
 
Beiträge: n/a
 
Ja, aber glaube mir, für uns ist das nicht mal halb so schlimm wie für die guterzogenen Miezis :) Manchmal glaube ich beinah sehen zu können, wie Gina rot anläuft. In jedem Falle ist sie dann immer ganz verschreckt und versucht sich zu verstecken, unter jämmerlichem Gemaunze. Es ist ihr einfach furchtbar unangenehm. Ich fürchte ja, dass sie früher dafür immer Ärger gekriegt hat, arme Kleine.

Zitat:
Zitat von Jimmy
Hi,
Lustig wird es dann bei unserer Main Coon mit ihrem schönen, langen Fell am Hintern
Jaja... Gina ist ja auch so ein Langhaartierchen (sibirische Waldkatze). Da siehts dann manchmal auch noch rund um den Hintern lustig aus. Das Witzige ist ja, dass sie mir bei solchen Gelegenheiten immer extra das Hinterteil entgegen reckt, damit ich es ihr mit einem feuchten Küchenkrepp reinigen kann Ich bin schon dazu übergegangen, ihr regelmäßig den Hintern zu frisieren :D
 
Alt 21.11.2008, 07:06   #6
 
Avatar von Bienie
 
 
Ort: Montabaur
 
Beiträge: 2.417
Tagebuch-Einträge: 16
 
Zitat:
Zitat von Gast
regelmäßig den Hintern zu frisieren :shock: :D
Huhu,

also, das kenn ich ja von Senna auch - "Reste" am Bobbes.
Bisher hatte ich ja leider gar keine Chance was zu unternehmen - mittlerweile kann ich, wenn ich schnell bin, wenigstens schon mal das Gröbste entfernen...

Wie "frisierst" du denn?
Einfach mit ner Schere und rundherum kürzen?
... ich müsste das auch mal probieren - das blöde ist ja nur, festhalten darf ich Senna noch nicht, nur "im Vorbeigehen" darf ich mal schnell was abschnippeln...das ist mir ehrlich gesagt auch noch zu heiß dann einfach während er läuft da Fell zu kürzen...

Mhh...
Bienie ist offline  
Alt 21.11.2008, 07:22   #7
Gast
 
Beiträge: n/a
 
Also wenn ich alleine bin, ists auch ungleich schwerer, denn natürlich ist Gina nicht gerade begeistert davon, wenn ich ihr mit der Schere am Hintern rumfummele. Und ich habe ja auch keine Hand um sie festzuhalten, denn eine brauche ich zum Schneiden und mit der anderen muss ich sie dann immer am Rückenende (vor dem Schwanzansatz) streicheln, damit sie den Hintern hochreckt und das Schwänzchen in die Höhe hält Aber ich habe Chancen, wenn sie gerade den Futternapf vor die Nase gestellt bekommen hat. Dann ist sie ein bisschen abgelenkt.

Prima funktioniert es, wenn mein Freund da ist. Der hält sie dann vorne fest (aber dazu braucht man natürlich auch ein Tierchen, das sich festhalten lässt...) und ich kann hinten in Ruhe arbeiten (Rücken streicheln und schneiden). Und haste nicht gesehen, hat sie am Hintern einen modischen Kurzhaarschnitt :)
 
Neues Thema erstellen  Antwort

Stichworte
hintern, katze, kot

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Katze hat Kot am Hintern”
Hilfe, Blut am Hintern!!!
Pepe schnüffelt an Mimis hintern
Hintern voll
Meine Katze hat ihren Hintern nicht im Griff - was tun ???
Katze putzt sich ganz oft am "Hintern"

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite
Katzen Forum Suchbegriffe

katze kot am po

,

katze hat kot am po

,
katzenkot am po
,
katze hat immer kot am po
,
katze kot am after
,
katze kot am hintern
,
katze hat kot am after
,
katze hängt kot po
,
katze kacke am hintern
,
katze kot hintern

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:14 Uhr.


Weitere Foren: WoW Forum - PS3 Forum