Thema: Trinkbrunnen

Diskutiere im Katzen Forum über Trinkbrunnen im Bereich "Katzen". Ich hoffe ich bin hier richtig sonst Bitte verschieben. Ich bin am überlegen ob ich für meine beiden ein Trinkbrunnen kaufe. Aber da gibt es ja eine riesige Auswahl. Habt ihr einen wenn ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 09.07.2016, 08:58   #1
 
Avatar von anha
 
 
Ort: Melle
 
Beiträge: 264
 
Trinkbrunnen

Ich hoffe ich bin hier richtig sonst Bitte verschieben.

Ich bin am überlegen ob ich für
meine beiden ein Trinkbrunnen kaufe. Aber da gibt es ja eine riesige Auswahl.
Habt ihr einen wenn ja welchen und wie seit ihr damit zu frieden? Und ist sowas wirklich besser als ein paar schälchen mit Wasser in der Wohnung runstehen zu haben?
anha ist offline  
Alt 09.07.2016, 08:58
Anzeige
 
 
AW: Trinkbrunnen

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 09.07.2016, 09:46   #2
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 5.742
 
AW: Trinkbrunnen

Ich finde dass es nichts besseres gibt als Trinkbrunnen. Vorausgesetzt Katze nimmt ihn an.

Ich kann nur den Lucky Kitty empfehlen. Hatte vorher schon ein paar andere aber der ist super und das Geld lohnt sich. Und ganz wichtig finde ich, man muss beim Lucky Kitty keine lästigen Filter nachkaufen .
_hannibal_ ist offline  
Alt 09.07.2016, 10:10   #3
 
Avatar von anha
 
 
Ort: Melle
 
Beiträge: 264
 
AW: Trinkbrunnen

Wenn du aus dem Haus gehst läßt du die pumpe an oder stellst du ihn dann ab?

Solltest du dann ihn abstellen dann haben die Katzen kein Wasser oder versteh ich dann was falsch?
anha ist offline  
Alt 09.07.2016, 10:28   #4
 
Avatar von BlueWaterCat
 
 
Beiträge: 83
 
AW: Trinkbrunnen

Ich kan dir auch den Lucky Kitten empfehlen, da er aus Keramik ist und recht leise.

Meiner läuft nonstop
BlueWaterCat ist offline  
Alt 09.07.2016, 13:24   #5
 
Avatar von Momodu
 
 
Beiträge: 160
 
AW: Trinkbrunnen

Wir haben auch den Lucky Kitty und sind sehr zufrieden.
Er läuft durchgehend, da die Stromkosten bei Dauerbetrieb pro Jahr ca 3,80€ betragen. Ausserdem wird das Wasser bei Betrieb ja mit Sauerstoff durchsetzt und bleibt länger frisch.

Wenn genug Wasser eingefüllt ist, steht unten auch eine kleine Pfütze. Da können die Miezen auch trinken, wenn der Brunnen aus ist. Ist aber nicht viel und widerspricht eigentlich der Brunnenidee.
Momodu ist offline  
Alt 09.07.2016, 13:27   #6
 
Avatar von Lillifee15042015
 
 
Ort: Hessen
Alter: 50
 
Beiträge: 4.843
 
AW: Trinkbrunnen

Wir haben auch den Lucky Kitty und die Katzensind sehr zufrieden mit ihm, er läuft bei uns auch durch.
Lillifee15042015 ist offline  
Alt 09.07.2016, 13:30   #7
 
Avatar von Momodu
 
 
Beiträge: 160
 
AW: Trinkbrunnen

Vielleicht noch ein Tipp. Es gibt Fehlerchenbrunnen bei Lucky Kitty für 39,90€. Die haben z.B einen winzigen Punkt, wo die Glasur einen leichten Fehler hat. Sieht man nicht und hat keinerlei Einfluss auf Funktion oder Garantie.
Ist , meine ich, unter Ersatzteile oder Zubehör da zu finden, sonst mal googeln.

Wir haben so einen....

Geändert von Momodu (09.07.2016 um 13:35 Uhr)
Momodu ist offline  
Alt 09.07.2016, 16:33   #8
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 5.742
 
AW: Trinkbrunnen

Zitat:
Zitat von anha Beitrag anzeigen
Wenn du aus dem Haus gehst läßt du die pumpe an oder stellst du ihn dann ab?

Solltest du dann ihn abstellen dann haben die Katzen kein Wasser oder versteh ich dann was falsch?
Der läuft hier im Dauerbetrieb. Das war mit den anderen Brunnen vorher auch so. Aber nimm den Langhaarfilter mit dazu, mit dem Filter bleibt das Wasser länger sauber und die Pumpe verstopft so nicht.

Wenn bei dem Lucky Kitty die Pumpe nicht läuft ist relativ wenig Wasser vohanden.
_hannibal_ ist offline  
Alt 09.07.2016, 17:02   #9
 
Avatar von Krabbentier
 
 
Ort: Dortmund
 
Beiträge: 25.359
Tagebuch-Einträge: 2
 
AW: Trinkbrunnen

Ich liebe die Brunnen von Keramik im Hof (KiH). Die gibt es in sämtlichen Farben, die Pumpen sind flüsterleise und er läuft bei mir rund im die Uhr, 365 Tage im Jahr.
Und Krabbe liebt ihn auch. Manchmal sitzt er minutenlang davor und beobachtet die Wasserbewegung. Er trinkt von der Kugel und aus der Schale. Und lästigen Filternachkauf gibt es auch nicht. Sollte mal Stromausfall sein, ist genug Wasser in der Schale.







Krabbentier ist offline  
Alt 09.07.2016, 17:09   #10
 
Avatar von Sonia
 
 
Beiträge: 709
 
AW: Trinkbrunnen

Machen eure Mietzen damit auch keine Wasserschlacht oder überfluten den Boden?

Ich frag deshalb weil ich hier eine kleine Dame habe, die sich auf alles stürzt das mit Wasser gefüllt ist und es mit den Pfoten rausschöpft.
Sonia ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Trinkbrunnen”
Alternative zu "Drinkwell" Trinkbrunnen
Eure Erfahrungen mit Trinkbrunnen
Trinkbrunnen!?!?
Trinkbrunnen
Trinkbrunnen


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:16 Uhr.