Thema: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Diskutiere im Katzen Forum über Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen im Bereich "Kittenaufzucht". Guten morgen :) Das ist doch sehr schön Ich hoffe das sie das BARF fressen und drück dir die Daumen. Ich warte dann mal auf Bilder...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 14.06.2016, 07:07   #21
 
Avatar von Puschel_92
 
 
Ort: Recklinghausen
Alter: 24
 
Beiträge: 2.788
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Guten morgen :)

Das ist doch sehr schön
Ich hoffe das sie das BARF fressen und drück dir die Daumen.

Ich warte dann mal auf Bilder
Puschel_92 ist offline  
Alt 14.06.2016, 07:07
Anzeige
 
 
AW: AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 14.06.2016, 07:14   #22
 
 
Beiträge: 13
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Bilder schaffe ich vielleicht am Mittwoch oder Donnerstag hochzuladen. Hab nur eine alte Kamera und einen alten Laptop, da dauert sowas.

Aber versprochen ist versprochen.
Amber08 ist offline  
Alt 14.06.2016, 07:19   #23
 
Avatar von Puschel_92
 
 
Ort: Recklinghausen
Alter: 24
 
Beiträge: 2.788
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Zitat:
Zitat von Amber08 Beitrag anzeigen
Bilder schaffe ich vielleicht am Mittwoch oder Donnerstag hochzuladen. Hab nur eine alte Kamera und einen alten Laptop, da dauert sowas.

Aber versprochen ist versprochen.
Ach ja mach dir deswegen mal kein Stress
Puschel_92 ist offline  
Alt 14.06.2016, 12:49   #24
 
Avatar von catsong
 
 
Ort: nahe SH
 
Beiträge: 947
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Hallo,
ich finde es ganz toll, wie aus der anfänglichen Katzen-Aufnahme nun bei euch eine Großfamilie geworden ist!
Mit deiner Annahme, was die Impfungen in kurzen Abständen betrifft, liegst du sicher nicht ganz falsch. Ich habe gerade letztens die Sendung 'die Tricks mit Hund und Katze' gesehen. Da ging es genau darum, dass manches verabreicht wird, was nicht notwendig ist, und eben hauptsächlich dem Klingelbeutel dienen soll.
Aber du bist ja wachsam und paßt auf.
Es liest sich einfach schön, dass euch die Kätzchen einschließlich der Mama so sehr ans Herz gewachsen sind
Ich wünsche euch weiterhin Viel Glück!
catsong ist offline  
Alt 16.06.2016, 11:41   #25
 
 
Beiträge: 13
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Wie versprochen folgen hier die Bilder unserer Lieblinge:

Mama Quäkfriede

Ostara macht ein Nickerchen

Hector wurde überrascht

Juno beim Putzen

Ich hoffe, ich habe das mit dem Hochladen richtig hinbekommen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg quäkfriede.JPG (40,2 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg ostara.JPG (38,5 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg hector.JPG (11,3 KB, 67x aufgerufen)
Dateityp: jpg juno.JPG (40,4 KB, 65x aufgerufen)
Amber08 ist offline  
Alt 16.06.2016, 11:50   #26
 
Avatar von catsong
 
 
Ort: nahe SH
 
Beiträge: 947
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Danke für die süssen Bilder

Sie sehen sich alle sehr ähnlich, viel weiß mit rötlichem Schimmer. Mit der Mama und ihren Kitten habt ihr eine ganz süße, traumhafte family Sie schauen alle glücklich und wohlauf aus!
catsong ist offline  
Alt 16.06.2016, 12:11   #27
 
Avatar von Puschel_92
 
 
Ort: Recklinghausen
Alter: 24
 
Beiträge: 2.788
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Och die sind wirklich Zuckersüüüß
Puschel_92 ist offline  
Alt 16.06.2016, 13:02   #28
 
Avatar von Frigida
 
 
Ort: Fischkopphochburg
 
Beiträge: 23.247
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Hector dürfte eigentlich neben dem Schwarz kein Rot mehr haben. Sonst wäre es eine Hektorine.
Frigida ist gerade online  
Alt 16.06.2016, 14:12   #29
 
 
Beiträge: 13
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Ja, sie sehen sich wirklich alle sehr ähnlich, wenn sie zusammen liegen, weiss man gar nicht, wo der eine anfängt und der andere aufhört.

Die Mama ist dreifarbig - viel weiss mit schwarz und rot.
Hector ist nur weiss mit schwarz.
Juno ist nur weiss mit rot.
Ostara ist weiss mit schwarz und rot und ist hinten und über dem Auge grau, sie sieht sehr lustig aus mit ihrem Farbmix.
Amber08 ist offline  
Alt 21.06.2016, 13:58   #30
 
 
Beiträge: 13
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Hallo, ich bin es nochmal.

Ich bin im Moment ziemlich gefrustet, wegen dem Füttern unserer Katzenfamilie.
Die Mama ist nicht das Problem, sondern wie schon vorher die Kinder.

Ich weiss langsam nicht mehr, was ich noch machen könnte.

Die 3 Kinder haben ganz normal bei Mama gesaugt, nur Ostara war schon immer etwas klein und trank nicht so viel, darum habe ich Aufzuchtsmilch zu gefüttert.
Als sie dann 6 Wochen waren, dachte ich jetzt müssten sie doch mal festes Futter fressen, aber nein, sie haben das Katzenfutter nicht angerührt, sie haben aber gesehen, wie die Mama es gefressen hat.

Na ja und dann habe ich ihnen Rinderhack und Fleisch vom Rind und Pute mitgebracht und das haben sie dann gefressen (Ostara frisst nur Hack und trinkt Katzenmilch oder laktosefreie Milch für Menschen, an Fleisch geht sie nicht). Nun sind die Kinder 11,5 Wochen alt und nichts hat sich geändert.

Ich habe schon echt alles probiert:

Katzenfutter von Kitekat, Sheba, Felix, Whiskas, Gourmet gold, Aldi (ich weiss, das sind keine tollen Sorten, aber ich wollte es mal probieren) - null Interesse

Dann bin ich zu Fressnapf gefahren und habe Real Nature, Miamor, Bozita, Animonda und schmusy gekauft, in verschiedenenen Geschmacksrichtungen - null Interesse.

Ich habe eine Dose Thunfisch in Wasser gekauft, da sind nicht nur die Kinder abgehauen, sondern auch die Mama - und ich dachte Katzen lieben Fisch. Nun ja.

Ich habe Käse über das Futter gestreut, ich habe Katzenmilch druntergemischt, ich habe Rinderhack mit dem Katzenfutter gemischt, ich habe Hefeflocken drüber gestreut, ich habe Kittenflocken vom Fressnapf drüber gestreut, ich habe Thrive (soll angeblich unwiderstehlich für Katzen sein) drüber gestreut. Es hat alles nichts gebracht. Bei Thrive haben sie mal kurz geschnuppert, das war alles.

Ich habe die Sachen auch mehrmals angeboten, nicht nur einmal und dann gab es nichts anderes - es wurde lieber gehungert. Die Kinder schleichen dann um den Futternapf miauen kläglich und schauen mich an.

Sie kratzen dann auf dem Boden neben dem Napf und gehen wieder.

Bei einer erwachsenen Katze würde ich sagen, dass macht nichts mal ein Stück nichts fressen, aber bei den Kitten geht es ja nicht, Ostara wiegt nicht so viel für ihr alter, sie kann ich nicht hungern lassen.

Also wollte ich barfen, aber das ist erstens eine Wissenschaft für sich und zweitens habe ich nicht die Zeit und die Mittel dazu, ich hatte jetzt zweimal selbst etwas zubereitet (Hähnchen Fleisch mit Herzen, Leber dazu Easy barf, Taurin und Calcium plus Schmalz, später dann das Selbe mit Rind). Hector hat es gefressen, Juno ein wenig, Ostara und Mama wollten es gar nicht.

Es ist hier auch schwierig mit dem Einkaufen , wie gesagt wohne ich auf dem Dorf, es gibt hier 2 kleine Discounter, einen Fleischer und etwas weiter weg einen kleinen Fressnapf.
Mein Mann hat von früh bis abends das Auto, um zur Arbeit zu kommen. Ich arbeite hier stundenweise und versorge dazu noch meine Schwiegermutter, die vor ein paar Monaten schwer erkrankte.

Es ist alles etwas viel, ein Herumspringen zwischen Arbeit, eigener Haushalt, Schwiegermutter und den vier neuen Katzenfamilienmitgliedern.

Wenn ich weiter weg einkaufen will, muss ich mit dem Bus fahren und das ist zeit- und finanzielltechnisch nicht oft möglich.

Ich mache mir Sorgen, dass Ostara mal krank wird, da sie ausser Rinderhack und Milch nichts anrühren will, sie kriegt doch Mangelerscheinungen.

Es wäre das Beste, alle würden ein Katzenfutter fressen, dass ich dann hier kaufen könnte. Das Fleisch und Hack vom Fleischer hier geht ganz schön ins Geld, da er sehr hohe Preise hat. Zahle fur einen Tag fast 10 Euro dafür, das sind 300 Euro nur Fleischergeld im Monat, dass können wir uns wirklich nicht leisten.

Ich liebe alle vier Katzen und möchte auch niemanden weg geben, aber was könnte ich noch mit der Ernährung machen.

Entschuldigung, dass es so lang geworden ist, bin gerade echt verzweifelt.
Amber08 ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen”
Mein Kitten (Fressen)
3wöchige Kitten. Umzug von hinter dem Schrank in Katzenkiste?
Kitten wie viel fressen lassen?
Wichtige Informationen zu neugeborenen Kitten

Stichworte zum Thema Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

katzen forum

, was tun wenn bei katzen die nachgeburt nicht kommt

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:42 Uhr.