Thema: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Diskutiere im Katzen Forum über Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen im Bereich "Kittenaufzucht". Hallo, mein Mann und ich habe vorübergehend eine Katze aufgenommen, die bisher draussen gelebt hat und niemanden hatte und sie ist bereits schwanger zu uns gekommen. ( ist eine sehr lange Geschichte und ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 09.06.2016, 11:48   #1
 
 
Beiträge: 13
 
Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Hallo, mein Mann und ich habe vorübergehend eine Katze aufgenommen, die bisher draussen gelebt hat und niemanden hatte und sie ist bereits schwanger zu uns gekommen. ( ist eine sehr lange Geschichte und würde jetzt den Rahmen sprengen).
Jedenfalls haben wir nun drei 9,5 Wochen alte Kitten hier, die absolut kein Katzenfutter essen wollen.
Ich habe mal für alle Profile zusammengestellt:

Mamakatze (ca. 3 Jahre alt)

Katzennassfutter: wird gefressen, aber nicht alles, komischerweise will sie immer billiges Discounterfutter fressen, bei teuren Marken mit hohem Fleischanteil lässt sie es stehen

Katzentrockenfutter: sehr selten, ein paar Brocken in der Woche

Wasser: wird getrunken

Rinderhackfleisch: wird sehr gerne gefressen

Puten-Rindfleisch: gar nicht

die Kinder
Kater 9,5 Wochen:

Katzennassfutter: gar nicht, alles ausprobiert von billig bis teuer

Katzentrockenfutter: gar nicht

Katzenmilch: wird gerne getrunken

Wasser: wird getrunken

Rinderhackfleisch: wird gerne gefressen

Puten-Rindfleisch: wird gerne gefressen


Katze 1, 9,5 Wochen:

Katzennassfutter: gar nicht

Katzentrockenfutter: gar nicht

Katzenmilch: wird
gerne getrunken

Wasser :wird getrunken

Rinderhackfleisch: wird gerne gefressen

Puten-Rindfleisch: gar nicht


Katze 2, 9,5 Wochen:

Katzennassfutter: gar nicht

Katzentrockenfutter: wird gerne gefressen

Katzenmilch: wird gerne getrunken

Wasser :wird getrunken

Rinderhackfleisch: wird gerne gefressen

Puten-Rindfleisch: wird gerne gefressen

Zusammenfassend kann man sagen, dass alle Kitten bei der Mama saugen, Katzenmilch trinken und gerne Rinderhack fressen. Zwei Kinder essen auch Puten- und Rindfleisch und ein Kind frisst Trockenfutter, aber keines geht an Nassfutter, sie schauen es nicht mit dem Hintern an. Ich habe schon viele Sorten und Geschmacksrichtungen probiert, versucht zu mischen, habe schon mehrmals aufs Mäulchen geschmiert (da sind sie jedesmal schreiend weggerannt) oder versucht was ins Mäulchen zu schieben (ausgespuckt und weg).
Auch Leckerchen oder diese schmalen Wuerste werden nicht gefuttert.

Die Kinder sind sehr aktiv, spielen, raufen, rennen- das ganze Programm und haben auch ein gutes Gewicht ( 1,0 bis 1,3kg).

Jetzt waren wir in einer Tierklinik, wo sie geimpft wurden (entwurmt sind sie schon länger) und ich habe das Problem mit dem Katzenfutter angesprochen. da hat mich die Ärztin richtig angefahren, dass ich ja kein Rinderhack oder Puten-Rindfleisch den Kitten geben soll, das wäre ganz schlecht, ich soll Katzenfutter fur Kitten kaufen. Ja aber sie fressen es ja nicht. Dann solle ich sie so lange hungern lassen, bis sie es fressen oder am Anfang mit Rinderhack mischen.

Die Frau war total unfreundlich, dabei habe ich 150,00 Euro dort gelassen.
Dann sagte sie noch, die Kitten seien mit dem Alter gross genug und müssten nicht mehr bei Mama saugen.
Ich solle die Mutter von den Kindern trennen und in ein anderes Zimmer sperren???

Ich habe dann das Rinderhack mit ganz wenig Kittenfutter gemischt, mit dem Ergebnis, dass sie das Hack nicht gefressen haben, erst später wieder pures.

Was könnte ich sonst noch machen? Ich hatte noch nie Katzen und bin für jeden Tipp dankbar.

Nicht wundern, wenn ich erst morgen antworte, ich muss jetzt zur Arbeit. Danke.

Hallo, ich bin es nochmal, ich wollte nur noch schreiben, dass ich keine Vermehrerin oder so bin, nicht das jemand etwas falsches denkt.

Die Mamakatze ist hier bei uns ganz duenn vor dem Haus herum geschlichen und hat nach Futter gesucht, konnte aber nichts fressen. Wir haben dann erfahren, dass sie von einem Bauernhof kommt, man sie dort aber nicht mehr haben wollte.

Sie hatte zwei schlimme, vereiterte Zaehne, die wir vom TA entfernt lassen haben und da wurde festgestellt, dass sie schwanger ist und in ca. 2 Wochen Kinder bekommt. Sie hat mir so leid getan und darum haben wir sie aufgenommen.

So jetzt muss ich erstmal los.
Amber08 ist offline  
Alt 09.06.2016, 11:48
Anzeige
 
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 09.06.2016, 13:09   #2
 
Avatar von Puschel_92
 
 
Ort: Recklinghausen
Alter: 24
 
Beiträge: 2.642
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Zitat:
Zitat von Amber08 Beitrag anzeigen

Jetzt waren wir in einer Tierklinik, wo sie geimpft wurden (entwurmt sind sie schon länger) und ich habe das Problem mit dem Katzenfutter angesprochen. da hat mich die Ärztin richtig angefahren, dass ich ja kein Rinderhack oder Puten-Rindfleisch den Kitten geben soll, das wäre ganz schlecht, ich soll Katzenfutter fur Kitten kaufen. Ja aber sie fressen es ja nicht. Dann solle ich sie so lange hungern lassen, bis sie es fressen oder am Anfang mit Rinderhack mischen.

Die Frau war total unfreundlich, dabei habe ich 150,00 Euro dort gelassen.
Dann sagte sie noch, die Kitten seien mit dem Alter gross genug und müssten nicht mehr bei Mama saugen.
Ich solle die Mutter von den Kindern trennen und in ein anderes Zimmer sperren???

.
Ich hab davon nicht viel Ahnung, aber zu der TÄ würde ich nicht mehr gehen. Wegsperren geht gar nicht. Wenn die Mutterkatze die kleinen nicht mehr will jagt sie sie i.d.R. von selbst weg. Und wieso kein Rinderhack oder Putenfleisch? Hat sie dazu was gesagt?

Einen richtigen Rat hab ich aber leider auch nicht parat für dich Außer das du sie BARFen könntest. Also komplett mit Rohfleisch ernähren und allem was dazu gehört. Dazu gibt es hier schon einige Themen und ich hab davon auch nicht viel Ahnung

Und ich finde es schön das ihr die Mutterkatze aufgenommen habt

LG Pia
Puschel_92 ist offline  
Alt 09.06.2016, 13:54   #3
 
Avatar von catsong
 
 
Ort: nahe SH
 
Beiträge: 758
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Als ich damals meinen noch ganz kleinen Kater zu mir genommen habe, gab ich ihm auch pures Rinderhack und Rinderleber, das wurde weggeschlemmert. Auch mal gedünsteten Seelachs (ohne irgendwelche Gräten).
Nach speziellem Kittenfutter habe ich nicht geschaut. Die Kleinen müssen sich auch erst mal ans Futter gewöhnen, auch hat jede Miez ihren eigenen Geschmack, dieser ändert sich oft meist noch im Alter.

Ich finde, du hast bis jetzt alles richtig gemacht. Zu dieser TÄ würde ich nicht mehr gehen, mit Katzen kennt sie sich scheinbar nicht so gut aus. Und auf keinen Fall die Kleinen von der Mama trennen! Das kommt, wenn es soweit ist, von ganz alleine.

Viel Glück weiterhin!
catsong ist offline  
Alt 09.06.2016, 14:06   #4
 
Avatar von anne53
 
 
Ort: Lehrte
 
Beiträge: 981
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Ein Teil meiner Pflegekitten hatten am Anfang auch das Problem. Ich habe in die Kittenmilch Nassfutter eingerührt. Erst nur etwas und das immer gesteigert. Bei meinen hats super geklappt.

Finde auch, dass du alles richtig gemacht hast.
Viel Erfolg und den Kleinen alles Gute.
anne53 ist offline  
Alt 09.06.2016, 14:59   #5
 
Avatar von Kirchenmaus
 
 
Ort: Thiersheim
 
Beiträge: 4.640
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Ich finde es toll, dass Du nicht wegschaust, sondern Dich so toll um die arme Katze kümmerst. Du machst alles richtig, vermutlich werden es keine Dosenfutter-Katzen.
Magst du mal Bilder von den Kleinen und der Mama einstellen?

Ach ja und bitte such dir einen anderen Tierarzt, das geht ja gar nicht.
Kirchenmaus ist offline  
Alt 09.06.2016, 17:19   #6
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 14.144
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Ich finds auch klasse, dass ihr Euch kümmert. Habt ihr denn schon eine Idee, was ihr mit der Bande anfangt, wenn sie alt genug sind? Darf die Mama bei Euch bleiben?

So richtig eine Idee hab ich leider auch nicht. Außer halt "den längeren Atem haben" und hoffen, dass sie irgendwann doch noch ans Na.fu. gehen. Mama machts ja schließlich vor. Hast Du die besseren Sorten von Aldi und Lidl macht versucht? (Cachet, Opticat). Das ist zwar auch mäßiges Supermarktfutter, aber doch noch deutlich besser als die üblichen umworbenen Marken.

Mir fällt sonst nur noch ein, das Rinderhack vorsichtig mit Felini zu supplementieren, dass sie wenigstens die Nährstoffe bekommen und/oder Aufzuchtmilch statt Katzenmilch anzubieten (FN hat glaub günstige da). Und dann eben wie schon geschrieben homöopathische Mengen Na.fu. reinmischen.

Zu der TÄ sag ich lieber nix! Die wenigsten TÄ haben Ahnung von Katzenernährung und -aufzucht. Aber dann noch in dem Ton...!
Patentante ist offline  
Alt 09.06.2016, 17:21   #7
 
Avatar von Geek
 
 
Ort: FFM
 
Beiträge: 1.767
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Hi,
ich würde mal sagen, fang dir an Gedanken um eine reine Fleischernährung zu machen, also BARF (Rezepte oder Supplementierung mit Fellini Complete (FC)).
Die Kleinen haben sich jetzt an Rohfleisch gewöhnt es es ist fraglich, ob du die noch dazu bekommst Dosen-Nassfutter als Essbar anzusehen.
Da gerade jetzt in der Wachstumsphase ausreichende Nährstoffe sehr wichtig sind, würde ich dir zur Anreicherung des Fleisches mit FC raten, dann kannst du dich immer noch in andere Methoden einlesen.
Um die Kleinen auf Dosenfutter zu heben, kannst du dies mit Quark o. Katzenmilch verrühren und dann immer weniger dazugeben, manchmal klappt das dann nach ein paar Wochen.

Deine TÄ hat wie die meisten TÄ wenig Ahnung von Kitten. Die Mama wird denen schon recht robust Bescheid geben, wenn sie nicht mehr stillen will. Kittenfutter ist eine reine Erfindung der Industrie, hochwertiges Nassfutter ist hochwertiger, gerade für Kitten.

Wenn du bisher nur NaFu Fleischsorten probiert hast, hast du mit Fischvarianten recht gute Chancen, die Kleinen davon zu überzeugen. Irgendwas mit Thun ist meist unwiderstehlich.
Allerdings ist hier wieder das Problem, dass die meisten fischigen Nassfutter kein Alleinfutter, sondern nur Ergänzungsfutter sind, und die Winzlinge dann eventuell nur noch Fisch wollen.
Geek ist offline  
Alt 09.06.2016, 17:24   #8
 
Avatar von fuzzy
 
 
Ort: Op der schäl Sick
Alter: 51
 
Beiträge: 15.377
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

alles richtig gemacht

such dir einen vernünftigen Tierarzt, vergiss ganz schnell alles, was die Tä dir in der Klinik gesagt hat und alles wird gut

Tipps mit Nassfutter unter die Kittenmilch wurde ja schon geschrieben
fuzzy ist offline  
Alt 09.06.2016, 18:18   #9
 
 
Alter: 52
 
Beiträge: 3.441
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Habt ihr schon probiert, die Katzenmutter immer zusammen mit den Kitten zu füttern, am besten auf einem großen Teller. Etwas Kittenmilch und/oder Hackfleisch unters Futter mischen und die Kitten zusammen mit der Katzenmutter fressen lassen, sie ist das Vorbild für die Kitten.
Simpat ist offline  
Alt 10.06.2016, 13:23   #10
 
 
Beiträge: 13
 
AW: Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

Hallo, vielen Dank für die vielen, lieben Antworten.

Tja, ich habe auch schon öfters versucht, das Trocken- oder Nassfutter mit viel oder weniger Katzenmilch zu mischen, aber das war auch nur Bäh und wurde nicht gefressen. Auch Fisch oder Fischfuttersorten wurden probiert, schmeckte alles nicht.
Die Mama frisst immer gemeinsam mit den Kitten, sie sehen also, dass sie Nassfutter frisst.
Ich werde einfach immer mal etwas anderes anbieten und sehen, wer was mag. Und ich werde mich mal über Barfen informieren.

Mit den Tierärzten ist das so eine Sache. Wir wohnen sehr abgeschieden und ländlich. (vor 2 Jahren hergezogen). Es gab hier mal einen Tierarzt, aber der ist in Rente gegangen. Der nächste Arzt ist ca. 20 Fahrminuten entfernt in nem Dorf und 35 Minuten entfernt ist die Tierklinik, wo 6 Ärzte zusammen arbeiten.

Zuerst waren wir bei dem Tierarzt im Dorf, als wir die Katze gefunden hatten und sie nix fressen wollte. Der Arzt hat ihren Bauch abgetastet und bisschen ratlos gemeint, er weiss nicht, was sie hat.
Ich sagte dann, vielleicht ist was mit den Zähnen und da fand er die zwei eitrigen Zähne und hat sie gezogen. Wir haben die Miez dann mit zu uns nach Hause genommen, aber sie wollte zwei weitere Tage nichts fressen, nur schlafen. Da sind wir wieder zu dem Tierarzt und sie bekam Antibiotika und Aufbauspritzen. So nebenbei sagte dann der Arzt, er hätte beim letzten mal ganz vergessen uns zu sagen, dass die Miez schwanger ist. AHA?

Jetzt wollte ich mal die Tierklinik ausprobieren und bin mit den 3 Kitten zum Impfen hin. (hat 110 Euro fur 3 Impfungen gekostet). Da habe ich erzählt, was sie so fressen und wurde von der Ärztin angefahen, dass Rinderhack und Puten-Rindfleisch total schlecht und kontaproduktiv seien. Auf mein Warum? sagte sie, die Kitten wären jetzt in der Prägephase und da solle ich ihnen Kittenfutter geben, nichts anderes.

Und sie seien alt genug und brauchten nicht mehr bei Mama saugen, sonder sollen nur Kittenfutter fressen. Erstens würde ich das nicht machen, sie nicht mehr saugen lassen, aber ich habe gefragt, wie ich das machen soll, soll ich den ganzen Tag daneben stehen? Da sagte sie, ich solle die Mama in ein anderes Zimmer sperren. Nun ja?

Ich weiss auch nicht mehr, welcher Arzt schlimmer ist, da hat man die Wahl zwischen Pest und Cholera.

Die Ärztin, wo ich zum Impfen war, sagte es gebe nun neueste Forschungen und man solle die Katzen beim ersten Mal nicht zweimal, sondern dreimal nacheinander impfen. Habe ich noch nie gehört. Kennt sich da jemand aus? Das wären 330 Euro nur um die Kitten zu impfen! Das können wir uns finanziell nicht so leicht leisten. Die Mama muss ja auch noch kastriert werden und später die Kitten.

Freue mich über weitere Antworten.
Amber08 ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen”
Mein Kitten (Fressen)
3wöchige Kitten. Umzug von hinter dem Schrank in Katzenkiste?
Kitten wie viel fressen lassen?
Wichtige Informationen zu neugeborenen Kitten

Stichworte zum Thema Kitten wollen absolut kein Katzenfutter fressen

katzen forum


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:47 Uhr.