Thema: Zweitkatze ist angekommen

Diskutiere im Katzen Forum über Zweitkatze ist angekommen im Bereich "Neuankömmlinge". Hallo Zusammen, mein Freund und ich haben uns doch dazu entschieden, uns eine Zweitkatze zuzulegen. Marnie (unsere erste) sollte nicht länger alleine bleiben. Also sind wir in das nächstgelegende Tierheim und haben uns ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 10.01.2016, 14:46   #1
 
Avatar von Soulmate
 
 
Beiträge: 15
Tagebuch-Einträge: 1
 
Zweitkatze ist angekommen

Hallo Zusammen,

mein Freund und ich haben uns doch dazu entschieden, uns eine Zweitkatze zuzulegen. Marnie (unsere erste) sollte nicht länger alleine bleiben. Also sind wir in das nächstgelegende Tierheim und haben uns ein paar Fellnasen angeschaut.

Eine Kleine stach uns sofort ins Auge. Laut der Tierpflegerinnen passte sie ganz gut zu Marnie.
Jetzt ist sie seit Freitag da - unsere Fiona

Marnie knurrt sie noch etwas an. Klar, da kommt jemand neues in ihr Heim.
Fiona verkrümelt sich noch ganz gerne. Hat sich gestern die irrwitzigsten Verstecke gesucht.
Leckerlies nimmt sie leider noch nicht. Aber sie guckt interessiert und lässt sich streicheln.

Was meint ihr, wie lange die süße noch braucht?
Ich will nur, dass sie es gut bei uns hat.

Zu meinem Freund sage ich, man soll sie nicht großartig beachten, sondern am Leben teilhaben lassen. Also beachten im Sinne von permanent hingehen....
Gleich bastele ich ihr ein Knotenkissen zum kuscheln...

Liebe Grüße
Soulmate

Geändert von Soulmate (10.01.2016 um 14:48 Uhr)
Soulmate ist offline  
Alt 10.01.2016, 14:46
Anzeige
 
 
AW: Zweitkatze ist angekommen

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 10.01.2016, 15:01   #2
 
Avatar von WinstonvonWensin
 
 
Ort: Wensin
 
Beiträge: 6.480
 
AW: Zweitkatze ist angekommen

herzlich willkommen hier im Forum... also deine Fiona ist erst kurze Zeit bei euch... und ich finde sie nimmt schon sehr viel teil an ihrem neuen Leben.

Also jedes Tier ist individuell und jedes Tier hat so seine Zeiten, die es braucht um anzukommen.

Viel spaß hier weiterhin.

lg
Verena
WinstonvonWensin ist offline  
Alt 10.01.2016, 15:03   #3
 
Avatar von Lottabine
 
 
Ort: 00... Miezhausen
 
Beiträge: 2.584
 
AW: Zweitkatze ist angekommen

Hallo Sonja,
ich freue mich mit Euch und für Eure Marnie, dass sie wieder eine Kumpeline bekommen hat.
Ich drücke Euch die Daumen, dass sich Fiona schnell und gut bei Euch einleben wird.

Ich denke, bisher hört sich ja alles schon mal ganz gut an und Deine Einstellung, einfach den normalen Alltag weiter zu leben, ist sicher absolut richtig.
Die Katzen werden so am besten ganz natürlich zusammen finden.
Fiona wird auf Euch und Marnie zukommen, wenn sie sich sicherer fühlt,
gib ihr ein wenig Zeit dafür.

Vielleicht magst Du ja mehr über Eure Fiona erzählen und Fotos zeigen?
Das erfreut uns alle hier immer sehr

Alles Gute Bine
Lottabine ist gerade online  
Alt 10.01.2016, 15:10   #4
 
 
Alter: 52
 
Beiträge: 3.348
 
AW: Zweitkatze ist angekommen

Wie alt ist Fiona?

Wie war ihr Verhalten im Tierheim, auch so zurückhaltend oder ist sie auf euch zugekommen?

Ich bin mir sicher, mit genügend Geduld wird das schon, wichtig ist, wie du ja schon weißt und ihr es auch richtig macht, sie nicht zu bedrängen.
Simpat ist offline  
Alt 10.01.2016, 15:48   #5
 
 
Ort: Neustadt Hessen
Alter: 32
 
Beiträge: 18
 
AW: Zweitkatze ist angekommen

Hallo Soulmate,
auch wir haben uns entschieden für unseren 8 Monate alten EKH Kater Tommy eine Spielfreundin zuzulegen. Gefunden haben wir ein 7 Monate altes EKH Kätzchen welches sehr klein und schmächtig aussieht aber ein kleiner Teufel ist .
Seit Freitag ist Luna bei uns. Leider möchte Sie mit unserem Hauskater Tommy noch nicht warm werden. Sie faucht und knurrt sobald er in der Nähe ist. Er allerdings ist total cool und nimmt das Fauchen und knurren gelassen zur Kenntnis. Er ist ja auch doppelt so groß wie sie
Ich denke allerdings wenn man mit viel Geduld die Sache angeht werden die beiden auch irgendwann verstehen.

Eine gute Idee welche bisher ganz gut funktioniert ist Katzenminze Spray zwischen beide zu streuen wenn sie sich anfauchen. Bisher hat das die Lage immer beruhigt. Ich ware eigentlich immer noch auf den Zeitpunkt wo die beiden sich mal gekonnt gegenseitig vermöbeln um die Rangordnung festzulegen. Aber dafür ist Luna noch zu ängstlich und Tommy einfach zu entspannt.
PS: Beide sind noch nicht kastriert aber werden es in den nächsten 2 Wochen nach Impfung/ Entwurmen von Luna.

Also bringt viel Geduld und Ruhe mit. Den Rest machen die Katzen selber aus

LG
Christian
DonnerC ist offline  
Alt 10.01.2016, 17:05   #6
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 5.449
 
AW: Zweitkatze ist angekommen

Zitat:
Zitat von DonnerC Beitrag anzeigen
PS: Beide sind noch nicht kastriert aber werden es in den nächsten 2 Wochen nach Impfung/ Entwurmen von Luna.
Oh, na da würde ich die zwei bis zur Kastration keine zwei Sekunden zusammen lassen. Mit Sicherheit sind beide schon geschlechtsreif. Ich hätte den Kater erst kastriert und dann das Mädchen geholt.

Und es sind EHK, keine EKH´s


@Soulmate: Wie lange das dauern kann, kann dir hier keine sagen. Bei manchen geht es sehr schnell, bei anderen dauert es Wochen/Monate. Das kann man nicht sagen.

Wie alt sind denn beide Katzen?
_hannibal_ ist gerade online  
Alt 10.01.2016, 17:34   #7
 
Avatar von Soulmate
 
 
Beiträge: 15
Tagebuch-Einträge: 1
 
AW: Zweitkatze ist angekommen

Guten Abend,

danke für die Antworten.
Fiona ist 7 Monate alt.
Als wir im Tierheim bei ihr waren, durften wir natürlich rein in das Räumchen. Die Frauen vom Tierheim haben uns eine Spielangel und Sticks mitgegeben.
Fiona teilte sich ihr Domizil mit vier anderen Katzen. Einer davon war ein Kater.
Sie war die jüngste im Bunde. Aber sie war direkt dabei und hat gespielt mit uns. Keine Spur von Angst.

Marnie ist jetzt fast 13 Jahre alt. In den letzten 8 Jahren hat sie mit Gizmo zusammengelebt, die wir im September verloren haben.

Das fauchen ist aber immer nur kurz, dann geht Marnie weg. Fiona nimmt es gelassen, was ich schon super finde.

Wir werden ihr soviel Zeit geben, wie sie braucht.
Ist ja noch ganz jung die Maus.

Fotos folgen, wenn sie was zutraulicher geworden ist, versprochen!

Geändert von Soulmate (10.01.2016 um 17:36 Uhr)
Soulmate ist offline  
Alt 10.01.2016, 17:36   #8
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 5.449
 
AW: Zweitkatze ist angekommen

Hmmm, ganz schön jung für eine ältere Dame. Ob deine Miez mit dem Spieltrieb einer 7 Monate alten kleinen Katze mithalten kann bezweifel ich. Es kann natürlich auch ausnahmen geben.
_hannibal_ ist gerade online  
Alt 10.01.2016, 18:02   #9
 
 
Alter: 52
 
Beiträge: 3.348
 
AW: Zweitkatze ist angekommen

Zitat:
Zitat von DonnerC Beitrag anzeigen
Hallo Soulmate,
auch wir haben uns entschieden für unseren 8 Monate alten EKH Kater Tommy eine Spielfreundin zuzulegen. Gefunden haben wir ein 7 Monate altes EKH Kätzchen welches sehr klein und schmächtig aussieht aber ein kleiner Teufel ist .
Seit Freitag ist Luna bei uns. Leider möchte Sie mit unserem Hauskater Tommy noch nicht warm werden. Sie faucht und knurrt sobald er in der Nähe ist. Er allerdings ist total cool und nimmt das Fauchen und knurren gelassen zur Kenntnis. Er ist ja auch doppelt so groß wie sie
Ich denke allerdings wenn man mit viel Geduld die Sache angeht werden die beiden auch irgendwann verstehen.

Eine gute Idee welche bisher ganz gut funktioniert ist Katzenminze Spray zwischen beide zu streuen wenn sie sich anfauchen. Bisher hat das die Lage immer beruhigt. Ich ware eigentlich immer noch auf den Zeitpunkt wo die beiden sich mal gekonnt gegenseitig vermöbeln um die Rangordnung festzulegen. Aber dafür ist Luna noch zu ängstlich und Tommy einfach zu entspannt.
PS: Beide sind noch nicht kastriert aber werden es in den nächsten 2 Wochen nach Impfung/ Entwurmen von Luna.

Also bringt viel Geduld und Ruhe mit. Den Rest machen die Katzen selber aus

LG
Christian
Die müssen beide umgehend kastriert werden. Darf man fragen warum sie noch nicht geimpft ist?

Katzen können schon mit 4-5 Monaten potent werden, am besten erstmal trennen, Luna in Ruhe ankommen lassen, dann beide kastrieren und dann zusammenführen, alles andere wäre unverantwortlich. Bei einem gemischtgeschlechtlichen Pärchen sollte man mit 4 spätestens 5 Monaten kastrieren.
Simpat ist offline  
Alt 10.01.2016, 18:08   #10
 
Avatar von ch.harris
 
 
Beiträge: 323
 
AW: Zweitkatze ist angekommen

Ich denke auch, dass einen 13-jährige Seniorin mit einer 7-monatigen Jungkatze deutlich überfordert ist.
Die Kleine will spielen und toben, die Große schlafen und entspannen.
Wäre des denn eine Option noch eine weibliche Jungkatze dazu zu holen?

Ihr schreibt sie nimmt keine Leckerchen, sie frisst aber ihr gewohntes Futter, oder?

Geändert von ch.harris (10.01.2016 um 18:09 Uhr)
ch.harris ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Zweitkatze ist angekommen”
Angst wegen Zweitkatze... :(
Zweitkatze außer Rand und Band
Zweitkatze - Umzug - wie am besten?
Zweitkatze
Zweitkatze

Stichworte zum Thema Zweitkatze ist angekommen

zweite katze faucht und hat angst


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:04 Uhr.