Thema: Bengalen - Tipps, Ratschläge usw.

Diskutiere im Katzen Forum über Bengalen - Tipps, Ratschläge usw. im Bereich "Orientalen". Hallo :) Ende Januar ist es soweit, meine zwei wunderschönen Mädchen ziehen bei mir ein. Ich habe mich auch schon bestens über diese Rasse informiert und weiß, dass sie sehr speziell sind. 😼 ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 22.11.2014, 16:25   #1
 
 
Beiträge: 35
 
Bengalen - Tipps, Ratschläge usw.

Hallo :)

Ende Januar ist es soweit, meine zwei wunderschönen Mädchen ziehen bei
mir ein.

Ich habe mich auch schon bestens über diese Rasse informiert und weiß, dass sie sehr speziell sind. 😼

Für Tipps und Ratschläge zur Eingewöhnung in ihr neues zu Hause wäre ich dankbar :)

Liebe Grüße
BaghiraNala ist offline  
Alt 22.11.2014, 16:25
Anzeige
 
 
AW: Bengalen - Tipps, Ratschläge usw.

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 22.11.2014, 16:37   #2
 
Avatar von JessesGirl
 
 
Ort: Thun
Alter: 29
 
Beiträge: 1.619
 
AW: Bengalen - Tipps, Ratschläge usw.

Herzlich Willkommen

Woher kommen die beiden denn und wie alt werden sie beim Einzug sein?

Grundsätzlich ist bei der Eingewöhnung nichts anderes zu beachten, als bei anderen Katzenrassen. Es sind halt sehr aufgeweckte und aktive Tiere, wobei es auch ruhige Exemplare gibt.

Ansonsten gelten die üblichen Dinge, also genügend Kletter- und Kratzmöglichkeiten, 2-3 Klos, hochwertiges Futter (Nassfutter oder Rohfütterung, kein Trockenfutter)... und bei Kitten das Wichtigste: Wohnung Katzensicher machen, also Kabel, giftige Pflanzen, Dekoration etc. entfernen.
JessesGirl ist offline  
Alt 22.11.2014, 17:00   #3
 
 
Beiträge: 35
 
AW: Bengalen - Tipps, Ratschläge usw.

Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Die Katzen kommen von einer Züchterin in meiner Nähe und werden 12 Wochen jung sein wenn ich sie bekomme :) bis dahin darf ich sie auch regelmäßig besuchen und bekomme auch immer Zwischenberichte mit niedlichen Fotos 😻

Ich hätte bezüglich eines kratzbaumes eine Frage. Eigentlich möchte ich Deckenhohe Bäume haben, gerade weil sie sehr gerne klettern (je höher desto besser) Sind sie mit 12 Wochen noch zu jung für einen deckenspanner? Sollte ich da für den Anfang vielleicht etwas niedrigeres holen? und wenn sie dann kräftiger sind auf deckenspanner zugreifen?

Vielen Dank vorab schon mal :)
BaghiraNala ist offline  
Alt 22.11.2014, 17:45   #4
 
Avatar von Ceilyn
 
 
Ort: Berlin
 
Beiträge: 10.887
 
AW: Bengalen - Tipps, Ratschläge usw.

Hallo,

ich würde gleich einen richtigen Kratzbaum holen.
Kittenbäume braucht es in dem Alter eigentlich nicht mehr :) Selbst auf die Gefahr hin, dass sie vll nicht gleich am Anfang ganz hoch kommen.

Und ich kann dir empfehlen kein "Plüschmonster" als Kratzbaum zu kaufen, sondern lieber ein wenig mehr zu investieren. :)
Ceilyn ist offline  
Alt 22.11.2014, 19:19   #5
 
 
Beiträge: 35
 
AW: Bengalen - Tipps, Ratschläge usw.

Ich habe nur meine Bedenken, dass sie blöd fallen könnten und sich verletzen.. Die Meinungen im Internet in bestimmten Katzenforen gehen weit auseinander, manche sagen dass das mit 12 Wochen absolut in Ordnung ist und andere wiederum finden, dass es zu gefährlich ist

Der Baum an sich ist eigentlich ziemlich schlicht, wenn ich dass so ausdrücken kann... Er hat zwei Höhlen und eine Mulde (davon kann man ja auch mehr befestigen) von diesem ganzen Plüsch bin ich auch kein Fan... Sieht zwar gut aus - bringt der Katz aber nicht viel beim hochdüßen und Krallen reinhauen... Laut den Rezessionen hat er eine gute Qualität 4,5 Sterne von 5 :)

Lieben Gruß
BaghiraNala ist offline  
Alt 22.11.2014, 19:46   #6
 
Avatar von Ceilyn
 
 
Ort: Berlin
 
Beiträge: 10.887
 
AW: Bengalen - Tipps, Ratschläge usw.

Ich glaub, es gibt im Haushalt schlimmeres als der kratzbaum.
Teddy(BKH) ist mit 14 Wochen eine 210cm Säule ohne Probleme hochgeklettert. Da denke ich macht ein kratzbaum auch nicht so den großen Unterschied. :)
Bengalen sind doch auch (meistens) geschickt. Daher würde ich mir keine Gedanken machen.

Ich persönlich mag ja Petfun oder auch Kiristin. Als Alternative von zooplus die Natural Paradiese Reihe. Die Stämme sollten eine gewisse dicke haben und gerade beim ist es wichtig das der oben wirklich gut fest ist :)
Ceilyn ist offline  
Alt 23.11.2014, 12:12   #7
 
 
Beiträge: 35
 
AW: Bengalen - Tipps, Ratschläge usw.

Das sehe ich auch so... Habe mir aber dann nach negativen Posts dann doch meine Gedanken gemacht....

Es kommt auf jeden Fall was rechtes her. :) er soll ja auch ne Weile halten :)

Danke für eure schnellen Antworten und noch einen schönen Sonntag nachmittag :)
BaghiraNala ist offline  
Alt 23.11.2014, 17:18   #8
 
 
Alter: 47
 
Beiträge: 34
 
AW: Bengalen - Tipps, Ratschläge usw.

Die Tipps hier finde ich ziemlich gut. Meine beiden sind in den 8? Wochen wahnsinnig gewachsen und sind kaum noch kitten, sondern ziemlich riesig. Die kamen nach einer Woche schon ganz oben hin, und ich glaube, dass es eher an mangelndem nur lag als sn Unfähigkeit/mangelndem mut.

Dass sie wahnsinnig aktiv sind, kann ich nicht bestätigen, klar haben sie ihre durchgeknallten 5 min (gg 10 am Abend), und dann geht es. Aktuell sitzen sie seit heute um 12 neben mir auf dem Sofa und schmusen.
Shivi ist offline  
Alt 23.11.2014, 19:22   #9
 
 
Beiträge: 35
 
AW: Bengalen - Tipps, Ratschläge usw.

Ok ok ich bin überzeugt :) ich werde gleich einen großen Baum besorgen.... Hach ich freu mich so auf die beiden
BaghiraNala ist offline  
Alt 24.11.2014, 21:09   #10
 
Avatar von Sonrisa
 
 
Ort: Zuerich
 
Beiträge: 96
 
AW: Bengalen - Tipps, Ratschläge usw.

Meine Bengalen sind extrem kletterfreudig. Deswegen haben wir an den Wänden Catwalks gebaut und Hängebrücken z.b von Schrank zu Schrank. Zudem haben wir auch mehrere Kratzbäume, quasi für pro Katze einen Baum
Richte Schlingel sind sie und hochintelligent, lernen extrem schnell. Aber auch sehr schmusig und gesellig und menschenbezogen. Meine Bengalen "reden" gerne mit einem

ürbigens habe ich noch nie eine Katzenrasse so laut miauzen gehört wie die Bengalen wenn man im Auto zum TA fahren muss, benötigt man oropax
Sonrisa ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Bengalen - Tipps, Ratschläge usw.”
Plan: gesicherter Freigang. Habt Ihr ein paar Tipps?
Tipps für Kathenumzug gesucht!
Eine Fellnase kommt ins Haus - Bitte Tipps zum Freigang
Wer hat Tipps Katze Unsauber Bitte um Ratschläge...
Tipps zum Umgang mit jungem Perserkater?

Stichworte zum Thema Bengalen - Tipps, Ratschläge usw.

eingewöhnung bengalen


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.