Thema: Zu zwei erwachsenen Katern noch ein dritter junger dazu?

Diskutiere im Katzen Forum über Zu zwei erwachsenen Katern noch ein dritter junger dazu? im Bereich "Orientalen". Auch 2 Wochen sind nichts für eine VG. Orientalen sind ja allgemein eher extrem sozial und agil. Erkennst du deine beiden da gar nicht wieder?...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 29.12.2016, 12:13   #11
Super-Moderator
 
Avatar von Stulle
 
 
Ort: Einöde Rüthen
Alter: 29
 
Beiträge: 44.073
 
AW: Zu zwei erwachsenen Katern noch ein dritter junger dazu?

Auch 2 Wochen sind nichts für
eine VG.

Orientalen sind ja allgemein eher extrem sozial und agil. Erkennst du deine beiden da gar nicht wieder?
Stulle ist offline  
Alt 29.12.2016, 12:13
Anzeige
 
 
AW: AW: Zu zwei erwachsenen Katern noch ein dritter junger dazu?

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 29.12.2016, 12:19   #12
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 5.742
 
AW: Zu zwei erwachsenen Katern noch ein dritter junger dazu?

Zitat:
Zitat von OKH-Kobold Beitrag anzeigen
ich habe der Besitzerin des Cornish rex mal geschrieben und vorgeschlagen, den Kater eventuell für 1 Tag zur Probe abzuholen und zu sehen ob alles in einer Katastrophe endet oder ob es gehen könnte. Oft kann man das ja schon ein wenig abschätzen. Wäre das eine Option oder lieber nicht?
Bitte mach das nicht. Das ist purer Stress für alle und bringt überhaupt nix. An einem Tag kann man garnix sehen. Solche Aktionen sind oft der Grund, warum Tiere wieder im Heim oder bei anderen Besitzern landen, da man an einem Tag übehaupt garnix sagen kann.

Wenn du es probieren willst, dann nimm ihn zu dir und schau dir das mehrere Wochen an.

Alles andere ist quatsch.
_hannibal_ ist offline  
Alt 29.12.2016, 12:21   #13
 
Avatar von OKH-Kobold
 
 
Beiträge: 29
 
AW: Zu zwei erwachsenen Katern noch ein dritter junger dazu?

hallo Biene,

ja ich schaue mal. ohne Probleme haben sich meine beiden auch erst nach etwa 3 Wochen verstanden. Ich weiß aber noch, wie ich mit dem Affen zuhause ankam. Ich habe oben im Katzenzimmer Tür zu gemacht, weil das da übersichtlicher ist. Habe den Korb aufgemacht und gesehen was passiert. Der Affe hat damals ganz leise gemaunzt und kam sehr vorsichtig raus. Tigger ist hin und hat gefaucht. Abstand gehalten und dann gab es kurz Kloppe. Danach hat der Affe oben auf dem Hochbett den Tag verbracht. Die ersten Nächte habe ich zur Entspannung der Situation den Affen zu mir ins Schlafzimmer geholt. Nach etwa 1 Woche haben sie dann oben zusammen geschlafen.

Es lief aber von Anfang an relativ ruhig. Da habe ich von anderen schon schlimmeres gelesen.

Zitat:
Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
Auch 2 Wochen sind nichts für eine VG.

Orientalen sind ja allgemein eher extrem sozial und agil. Erkennst du deine beiden da gar nicht wieder?

also meine sind ausser den Spielzeiten eher ruhig. Aber sie sind ja auch schon gesetzter und keine Jungtiere mehr.
OKH-Kobold ist offline  
Alt 29.12.2016, 12:25   #14
Super-Moderator
 
Avatar von Stulle
 
 
Ort: Einöde Rüthen
Alter: 29
 
Beiträge: 44.073
 
AW: Zu zwei erwachsenen Katern noch ein dritter junger dazu?

Sie sind keinesfalls alt, eher im besten Alter. Ich habe einige Oris im Bekanntenkreis, der Älteste ist (glaub ich)12 - und alle sind agil.
Stulle ist offline  
Alt 29.12.2016, 12:28   #15
 
Avatar von OKH-Kobold
 
 
Beiträge: 29
 
AW: Zu zwei erwachsenen Katern noch ein dritter junger dazu?

Zitat:
Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
Sie sind keinesfalls alt, eher im besten Alter. Ich habe einige Oris im Bekanntenkreis, der Älteste ist (glaub ich)12 - und alle sind agil.

ja gesetzt ist ja auch nicht alt es kann natürlich auch sein, dass Tigger total gern mit dem neuen spielt und schon daher etwas abnimmt vielleicht denke ich zuviel und zu negativ. Kann ja sein, dass alles super wird nach einer Eingewöhnungszeit.

Ich denke ich werde es versuchen.
OKH-Kobold ist offline  
Alt 30.12.2016, 10:16   #16
 
Avatar von OKH-Kobold
 
 
Beiträge: 29
 
AW: Zu zwei erwachsenen Katern noch ein dritter junger dazu?

guten Morgen euch allen,

also...habe mit der Besitzerin nochmal gesprochen. ich habe mich entschlossen, ihn erstmal nicht zu holen. sie überlässt ihn mir zur probe nur einen tag und da kann nichts entschieden werden. ich würde auch dazu tendieren einen Neuankömmling 2-3 tage von den anderen räumlich zu trennen. da kann ich an einem tag keine aussage machen. ihr Stammbaum kommt erst noch und die Aushändigung war von der Züchterin mit einem Kastrationsnachweis verbunden. ich habe keine Daten von dem Kater. ich weiß nicht ob er gesund ist. vielleicht hat er was, dass die ihn los werden wollen. gehustet hat der mann jedenfalls nicht. was mache ich mit dem Kater wenn ich ihn verbindlich nehme und es klappt mit meinen nicht.

wenn meine Kater wählen könnten, würden sie vermutlich wollen, dass alles bleibt wie es ist. mein Hund würde es wahrscheinlich auch nicht wollen, mein Sohn auch nicht. ich bin die einzige, die diesen Kater möchte. ist es richtig über den kopf aller hinweg zu entscheiden?

Was denkt ihr?
OKH-Kobold ist offline  
Alt 30.12.2016, 10:24   #17
Super-Moderator
 
Avatar von Stulle
 
 
Ort: Einöde Rüthen
Alter: 29
 
Beiträge: 44.073
 
AW: Zu zwei erwachsenen Katern noch ein dritter junger dazu?

Oh wow, ohne das Wissen des Züchters geht es gar nicht. Das muss als erstes safe sein.
Stulle ist offline  
Alt 30.12.2016, 10:27   #18
 
Avatar von Lottabine
 
 
Ort: 00... Miezhausen
 
Beiträge: 2.794
 
AW: Zu zwei erwachsenen Katern noch ein dritter junger dazu?

Hi Lisa,
ich denke dass es keine gute Entscheidung wäre, über den Kopf der anderen Familienmitglieder hinweg zu entscheiden.
Sollte es später Probleme geben(sei es gesundheitlich oder bei der Zusammenführung), musst Du Dich immer verteidigen und wirst die Konsequenzen Deiner Entscheidung evtl. völlig alleine tragen müssen.
Das kann den Familienfrieden empfindlich stören.
Ich denke, um ein neues "Familienmitglied" aufzunehmen, bedarf es der Zustimmung aller Beteiligten.
Bine
Lottabine ist offline  
Alt 30.12.2016, 10:29   #19
 
Avatar von OKH-Kobold
 
 
Beiträge: 29
 
AW: Zu zwei erwachsenen Katern noch ein dritter junger dazu?

Zitat:
Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
Oh wow, ohne das Wissen des Züchters geht es gar nicht. Das muss als erstes safe sein.
die Züchterin nimmt den Kater nicht zurück, ich habe erwähnt, dass der erste Schritt normal ist, dem Züchter eine Katze wieder anzubieten bevor man sie weiterverkauft.

Scheint wieder einer der schlechten Beispiele zu sein, die schnelles Geld machen wollen und nicht zum Wohle des Tieres entscheiden ihn wieder zu nehmen, um ihn gut zu vermitteln.

Schade...
OKH-Kobold ist offline  
Alt 30.12.2016, 10:30   #20
Super-Moderator
 
Avatar von Stulle
 
 
Ort: Einöde Rüthen
Alter: 29
 
Beiträge: 44.073
 
AW: Zu zwei erwachsenen Katern noch ein dritter junger dazu?

Dann lass die Finger davon, ernsthaft.
Stulle ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Stichworte
kater, katze, neuzugang, okh

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Zu zwei erwachsenen Katern noch ein dritter junger dazu?”
40229 Düsseldorf; Tom 9 Monate, ein junger Abenteurer sucht
Katze fast 2 Jahre nicht kastriert zu zwei kastrierten Katern geht das gut
chronische Blasenentzündung bei kastrierten Katern


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:10 Uhr.