Thema: Meine kleine Mila ist blind.

Diskutiere im Katzen Forum über Meine kleine Mila ist blind. im Bereich "Senioren und Katzen mit Handicap". Mir war diese Woche aufgefallen dass Mila öfter gegen Tisch und Stuhlbeine läuft. Bin dann am Donnerstag mit ihr zur TÄ. gegangen. Die Diagnose war ein Schock. Auf dem rechten Auge ist sie ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 08.09.2012, 15:34   #1
 
Avatar von Basije
 
 
Ort: Mönchengladbach
Alter: 82
 
Beiträge: 12.242
Tagebuch-Einträge: 10
 
Meine kleine Mila ist blind.

Mir war diese Woche aufgefallen dass Mila öfter gegen Tisch und Stuhlbeine läuft. Bin dann am Donnerstag mit ihr zur TÄ. gegangen.
Die Diagnose war ein Schock. Auf dem rechten Auge ist sie blind ,auf dem linken sieht sie nur noch einen Schatten
Es wurde auch ein Blutbild gemacht .Das Ergebnis habe ich heute bekommen. Milas Nierenwerte sind etwas erhöht.
Wie kann ich meiner lieben Maus helfen wegen der Blindheit. Ich weiß man darf nichts anders stellen. Was kann ich sonst noch tun.

Liebe Grüße Kathi.

Bin dankbar für jeden Rat.
Basije ist offline  
Alt 08.09.2012, 15:34
Anzeige
 
 
AW: Meine kleine Mila ist blind.

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 08.09.2012, 15:37   #2
Gelöscht
 
Beiträge: 6.004
 
AW: Meine kleine Mila ist blind.

Kathie, das tut mir leid!

Auch wenn ich keinerlei Erfahrung mit blinden Katzen habe, sie wird lernen damit klarzukommen.
*ich drück Dich mal*

Du bekommst mit Sicherheit gute Ratschläge dies bezüglich.....
lavendelchen ist offline  
Alt 08.09.2012, 16:03   #3
 
Avatar von Basije
 
 
Ort: Mönchengladbach
Alter: 82
 
Beiträge: 12.242
Tagebuch-Einträge: 10
 
AW: Meine kleine Mila ist blind.

Danke liebe Tina. Ich muß mich jetzt erstmal damit abfinden. Jetzt habe ich zwei behinderte Kätzchen das ist nicht leicht. Aber ich muß das schaffen.

Lieben Gruß Kathi.
Basije ist offline  
Alt 08.09.2012, 16:12   #4
 
Avatar von fuzzy
 
 
Ort: Op der schäl Sick
Alter: 51
 
Beiträge: 15.355
 
AW: Meine kleine Mila ist blind.

Hallo Kathi,

deine Mila ist langsam erblindet, d.h., sie hat sich auch langsam an diesen Zustand gewöhnt.

Wichtig ist: NICHTS umstellen und nicht einfach Sachen in den Weg stellen.

Wenn du keine Änderungen in deiner Wohnung vornimmst, müsste sie sich ganz schnell wieder gut zurechtfinden.

Sie wird jetzt hauptsächlich auf Geräusche reagieren. Wenn du dich ihr näherst, dann sprich leise mit ihr. Sie kann dann rechtzeitig auf dich reagieren und erschrickt sich nicht.

Ihr schafft das schon

Grüße fuzzy

Geändert von fuzzy (08.09.2012 um 16:13 Uhr)
fuzzy ist offline  
Alt 08.09.2012, 16:26   #5
 
Avatar von Basije
 
 
Ort: Mönchengladbach
Alter: 82
 
Beiträge: 12.242
Tagebuch-Einträge: 10
 
AW: Meine kleine Mila ist blind.

Danke dir Fuzzi. Ja genau so habe ich es gemacht. Sie ist so wie immer darum vermute ich dass sie es schon eine zeit lang hat. Ich habe mich immer schon gewundert warum sie nie mit mir spielt.
Lieben Gruß Kathi.
Basije ist offline  
Alt 08.09.2012, 19:46   #6
 
Avatar von Maine Coonie
 
 
Alter: 26
 
Beiträge: 4.411
 
AW: Meine kleine Mila ist blind.

Vielleicht kann sie mit hörbarem Spielzeug spielen? Karl-Heinz macht doch Spielbällchen mit Glöckchen drin, wenn ich mich nicht irre?
Maine Coonie ist offline  
Alt 08.09.2012, 20:02   #7
Gelöscht
 
Beiträge: 6.004
 
AW: Meine kleine Mila ist blind.

Kathie, ich denke Du wirst Dich eh im Internet schlau machen...aber das hier fand ich ganz hilfreich:

http://www.tierisch-anders.ch/blind.html
lavendelchen ist offline  
Alt 08.09.2012, 20:23   #8
 
Avatar von Basije
 
 
Ort: Mönchengladbach
Alter: 82
 
Beiträge: 12.242
Tagebuch-Einträge: 10
 
AW: Meine kleine Mila ist blind.

Anna ich habe Spielzeug mit Glöckchen auch damit spielt Mila nicht.

Tina danke für den Link, er hat mir wieder Mut gemacht. Am Montag werde ich mich hier schlau machen. Heute habe ich noch keine Nerven dafür.
Basije ist offline  
Alt 08.09.2012, 20:32   #9
 
Avatar von Neryz
 
 
Alter: 47
 
Beiträge: 14.804
 
AW: Meine kleine Mila ist blind.

Bei einer Freundin lebt eine blinde Katze aus dem Tierschutz. Ihr waren die Augen von Tierquälern ausgestochen worden

Das arme Tierchen war zunächst recht hilflos, weil ja alles ganz neu war. Zuerst hat sie nur in einem Raum gelebt, um sich an alles zu gewöhnen.

Mittlerweile hat sie das gesamte Haus im Griff, die beiden anderen Katzen und die beiden Hündinnen wenn man sie rumlaufen sieht und ihr nicht direkt ins Gesicht sieht, käme man niemals auf die Idee, dass Katze blind ist

Es dauert eine Zeit, bis die Tiere alles genau kennen und wissen "hier steht was"; aber wenn das einmal "drin" ist, dann mekrt man ihnen die Behinderung nicht mehr an.
Neryz ist offline  
Alt 08.09.2012, 20:53   #10
 
Avatar von Basije
 
 
Ort: Mönchengladbach
Alter: 82
 
Beiträge: 12.242
Tagebuch-Einträge: 10
 
AW: Meine kleine Mila ist blind.

Ach wie schrecklich, was gibt es nur für Menschen.
Mila ist ja nicht plötzlich blind geworden, ich wußte es nur nicht. Ich denke sie weiß wo alles steht. Sie benimmt sich ganz normal. Natürlich ändere ich auch nichts in der Wohnung.

Danke und lieben Gruß Kathi.
Basije ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Meine kleine Mila ist blind.”
MeinerEiner und meine Kleine
Kleine Katze gefunden.HILFE!
Der Kleine bleibt !
Zwei kleine Siam Mädels - Nur am zicken! :)
Meine kleine Maja will einfach nicht höhren

Stichworte zum Thema Meine kleine Mila ist blind.

medrate depot

, pigmentflecken rote katze auge, streunerhofforum, katzenforum, katzenkrankheiten niedrige leukozyten, ein zacken schärfer, carbimazol blind, metacam bei zahnschmerzen, boarelis katzenforum, fridolinchen forum

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:05 Uhr.