Thema: Sureflap Haustürklappe umgekehrt einbauen?

Diskutiere im Katzen Forum über Sureflap Haustürklappe umgekehrt einbauen? im Bereich "Spielplatz". Liebe Katzenfreunde, die Sureflap Haustierklappe (also die große Klappe) scannt ja bekanntlich bei der normalen Einbauweise (Bedienfeld im Haus) von außen nach innen und nicht von innen nach außen. Von innen nach außen ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 21.11.2016, 19:28   #1
 
 
Beiträge: 28
 
Sureflap Haustürklappe umgekehrt einbauen?

Liebe Katzenfreunde,

die Sureflap Haustierklappe (also die große Klappe) scannt ja bekanntlich bei der normalen Einbauweise (Bedienfeld im Haus) von außen nach innen und nicht von innen nach außen. Von innen nach außen ist dann für alle Katzen auf oder zu (unabhängig vom Chip).

Mein Problem verkürzt dargestellt:

Durch diese Haustierklappe soll der Freigänger von 6 Uhr morgens bis 18 Uhr abends raus können.
Außerhalb dieser Zeiten soll er aber von "außen" rein
können, aber eben nicht raus. Der Nichtfreigänger soll nie raus.
Der Support von Sureflap (der sehr gut ist) hat mir empfohlen, die Klappe andersrum einzubauen. Also Bedienfeld außen. Ich habe da mal drüber nachgedacht und vermute, dass das leider nicht geht.

Das bedeutet also:
1. Ich drehe die Haustürklappe rum. Das Programmierfeld ist dann "außen" statt "innen". Umdrehen soll gehen, da der äußere Einbaurahmen durch die Türe nicht konisch sein soll, also nicht enger wird.
2. Rausgehen:
- Problem 1: Der Freigänger kommt m.E. bei der umgedrehten Klappe immer raus. Auch in der Zeit von 18 Uhr bis 6 Uhr. Bei der richtigrum eingebauten Klappe kann er ja immer rein.
3. Reingehen:
- Wenn die Klappe augrund der Zeitsteuerung offen ist (6 Uhr bis 18 Uhr), kann von "außen" jede Katze rein. Die Klappe scannt ja in der ungekehrten Einbauweise nicht von "außen" nach "innen". Das ist kein Problem für mich, da ich ja vor dieser Klappe noch eine Klappe habe.
- Problem 2: Wenn der Freigänger nach 18 Uhr rein will, dann sperrt meines Erachtens die umgedreht eingebaute Klappe den Eingang zwischen 18 Uhr und 6 Uhr. In der Zeit könnte er ja bei der richtig herum eingebauten Klappe auch nicht raus.

Stimmt das oder habe ich keinen Knoten im Kopf?

Viele Grüße
Obelixi

Geändert von Obelixi (21.11.2016 um 19:29 Uhr)
Obelixi ist offline  
Alt 21.11.2016, 19:28
Anzeige
 
 
AW: Sureflap Haustürklappe umgekehrt einbauen?

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 21.11.2016, 20:06   #2
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 6.047
 
AW: Sureflap Haustürklappe umgekehrt einbauen?

Hi,

soll die Haustierklappe innen als Ausbruchschutz für deinen Ausreißer eigebaut werden? Kommst du an die Knöpfe wenn sie falschrum eingebaut wird?

Zitat:
Zitat von Obelixi Beitrag anzeigen
- Problem 2: Wenn der Freigänger nach 18 Uhr rein will, dann sperrt meines Erachtens die umgedreht eingebaute Klappe den Eingang zwischen 18 Uhr und 6 Uhr. In der Zeit könnte er ja bei der richtig herum eingebauten Klappe auch nicht raus.
Den Gedankengang verstehe ich nicht. Ich weiß aber auch dass es schwer ist, das zu beschreiben.

Wir haben auch zwei Klappen, aus dem Grund, weil Hannibal 24h raus darf, die Kleinen aber nur Tagsüber.

Kurz als Info: Von draußen kommen sie in die Waschküche, von der Waschküche kommen sie dann in´s Haus.

Von draußen in die Waschküche sind alle drei eingespeichert, damit sie immer rein kommen.
Dann haben wir die Haustierklappe zur Waschküche falsch rum als Augsgangskontrolle. Wir stellen sie allerdings täglich um. Morgens wird die Chipfunktion deaktiviert, abends wird sie aktiviert.
Das heißt dann das Tagsüber alle drei raus können, abends kann nur Hannibal raus.
_hannibal_ ist gerade online  
Alt 21.11.2016, 20:14   #3
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 14.125
 
AW: Sureflap Haustürklappe umgekehrt einbauen?

Bin grad zu müde zum Denken. Das was Du brauchst funktioniert aber nur mit zwei Klappen. Davon eine richtig und eine falsch rum eingebaut.
Patentante ist offline  
Alt 21.11.2016, 20:21   #4
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 6.047
 
AW: Sureflap Haustürklappe umgekehrt einbauen?

Zitat:
Zitat von Patentante Beitrag anzeigen
Bin grad zu müde zum Denken. Das was Du brauchst funktioniert aber nur mit zwei Klappen. Davon eine richtig und eine falsch rum eingebaut.
Obelixi ( darf ich nach sie oder er fragen? ) hat noch die Dual Scan. Die eigentlich die Funktion der falschrum eingebauten Klappe übernehmen sollte, was aber nicht klappt.
_hannibal_ ist gerade online  
Alt 21.11.2016, 21:33   #5
 
 
Beiträge: 28
 
AW: Sureflap Haustürklappe umgekehrt einbauen?

Ja, die Klappe soll als Ausbruchsschutz für den Nichtfreigänger dienen. Der Freigänger soll aber
zwischen 6 Uhr und 18 Uhr raus und jederzeit rein. Deswegen (Zeitsteuerung) geht auch die Dualscan-Klappe
nicht. Die habe ich vorsorglich zusätzlich auch im Einsatz, was aber nichts mit meinem Problem zu tun hat.
An das Bedienfeld würde ich auch von außen noch gut rankommen.
Vielleicht noch zum Hintergrund: einer meiner Kater überlistet fast alle Klappen. Ich habe sogar 3 Klappen hintereinander.
Von innen nach außen: 1. Dualscan in Waschküche 2. Haustierklappe (nur die hat Zeitsteuerung) von Waschküche in
Heizungskeller 3. Dualscan von Heizungkeller nach draußen.
Bislang muss der Nichtfreigänger tagsüber nur 2 Klappen (die Dualscan) überlisten, da die Haustürklappe ja von 6 bis 18 Uhr
freigeschaltet ist. Durch einen umgekehrten Einbau (Bedienfeld außen) soll auch diese Klappe tagsüber für den Nichtfreigänger
gesperrt sein.
@Hanibal: das Aktivieren/Deaktivieren der Chipfunktion ist ein guter Hinweis und könnte mich der Lösung näher bringen.
Ich bekomme es aber noch nicht ganz rund und da es kompliziert ist, mal ganz ausführlich, auch damit mit der Kopf nicht
platzt.

Ziele:
1. Freigänger (und von mir aus auch der Nichtfreigänger ) an der Haustierklappe immer rein
2. Raus zwischen 6 und 18 Uhr nur der Freigänger

Jetzt von mir angedachte Lösung:
1. Bedienfeld außen und 2. nur Freigänger einspeichern
Fazit:
1. Freigänger kann immer raus. Der nicht eingespeicherte Nichtfreigänger nicht raus. Problem 1 von oben: er soll aber nur
zwischen 6 Uhr uhd 18 Uhr raus.
(Kontrollüberlegung: normal eingebaut könnte der Freigänger immer rein. Nichtfreigänger nicht, da nicht eingespeichert)
2. Problem 2 von oben: Freigänger kann aber nur zwischen 6 Uhr und 18 Uhr rein. Nichtfreigänger könnte auch in der Zeit
wieder rein, falls er mal die Klappe überwinden sollte.
(Kontrollüberlegung: normal eingebaut und Zeitsteuerung aktiv mit den Zeiten könnten sowohl der Freigänger als auch der
Nichtfreigänger in der Zeit raus).

Randproblem, aber nicht so wichtig: Falls der Nichtfreigänger mal die Klappe überwindet, dann kann er nur in der Zeit
von 6 Uhr bis 18 Uhr rein, da er ja nicht eingespeichert ist und das auch nach der o.g. Lösung nicht geht bzw. die
Lösung aushebelt. (Kontrollüberlegung: normal eingebaut und Zeitsteuerung aktiv könnte er in der Zeit ja raus, aber
außerhalb der Zeiten nicht raus).

Fortentwicklung, die aber manuelles Eingreifen (Aktivieren/Deaktivieren Zeitsteuerung)erfordert:
Lösung wie oben, aber (hier ist jetzt vielleicht die Hilfe anderer (Hanibal???) gefordert, da ich die Klappe so nicht kenne und
noch nicht betrieben habe.

Viele Grüße
Obelixi (alias Ingo, womit die Frage Sie/Er geklärt ist


Beste Lösung für alle:
Sureflap baut endlich eine Dualscan mit Zeitschaltung. Schont die Gehirne hier im Forum. Ist aber laut Support in naher Zukunft nicht zu erwarten.
Obelixi ist offline  
Alt 21.11.2016, 22:04   #6
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 6.047
 
AW: Sureflap Haustürklappe umgekehrt einbauen?

Oh gott sorry, ich musste deinen Text jetzt jetzt glaub fünf mal lesen um durchzublicken

Es ist für mich eigentlich schon sehr seltsam dass deine zweite Katze beide Dualscan überlistet. Warum darf sie eigentlich nicht raus? (nur interessehalber)

Zum Überlegen/Tüfteln brauch ich noch etwas.

Aber zum selber aktivieren/deaktivieren

Es gibt eine vertiefung unter FN, da so lange einen Kugelschreiber reindrücken bis oben im Feld ein Zahlencode erscheint.

01 ist offen ohne Chip und wir nutzen zum schließen 05. Da gehen innen nochmal die Riegel rauf, wenn Katze ohne den Chip ihren Kopf reinsteckt. So kann die Klappe nicht aufgezogen werden.
Ist die Einstellung gegen hartnäckige Eindringlinge (müsste so ähnlich in der Anleitung heißen)

Die Zeitsteuerung regelt ja nur den Ausgang/Eingang. Das hat nix damit zu tun wenn einer von der anderen Seite ankommt. Heißt = kann raus (wenn falsch rum eingebaut) zwischen 8-18 Uhr, kann aber trotzdem immer rein.
_hannibal_ ist gerade online  
Alt 21.11.2016, 22:16   #7
 
 
Beiträge: 28
 
AW: Sureflap Haustürklappe umgekehrt einbauen?

Ich habe nochmal alles aufgemalt und sehe nur eine Lösung ohne Zeitschaltuhr

Wenn nun um 6 Uhr manuell auf "rein und raus ist beides offen" gestellt wird, dann
- kommt nur der (eingespeicherte) Freigänger raus (Kontrollüberlegung: normal eingebaut käme auch nur er rein)
- kommt der Freigänger auch rein. Auch der Nichtfreigänger könnte rein, falls er es mal nach draußen geschafft haben solle
(Kontrollüberlegung: normal eingebaut käme jeder raus)

Wenn nun um 18 Uhr manuell auf "rein und raus ist beides zu" gestellt wird, dann
- kommt keine Katze rein und raus

Nachteile zur der Nutzung bislang mit Zeitschaltuhr:
1. Wenn ich am Wochenende länger schlafe, kann der Kater nicht raus. Ich muss also auch am Wochenende um 8 Uhr aufstehen.
2. Wenn ich abends mal nach 18 Uhr nach Hause komme, dann kann der Freigänger, auch nach 18 Uhr nochmal rausgehen.
Wenn ich das richtig sehe, dann bietet in dem Fall die Klappe (wegen der Nichtnutzung der Zeitschaltuhr) keinen Vorteil zur Dualscan.

@Hanibal: vereinfacht ausgedrückt: der Nichtfreigänger ist noch zu klein und bekommt gegenwärtig mehrfach am Tag Medizin, wie auch ein weiterer Nichtfreigänger. Alle haben aber 24 Stunden Freigang in einen großen abgesperrten Teil des Gartens mit Terasse.

Ich stehe auch mit den Support von Sureflap im Kontakt und werde hier berichten.

Geändert von Obelixi (21.11.2016 um 22:17 Uhr)
Obelixi ist offline  
Alt 21.11.2016, 22:24   #8
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 6.047
 
AW: Sureflap Haustürklappe umgekehrt einbauen?

Ich hatte einen Denkfehler. Du brauchst ja keine offen/zu lösung.

Du müsstest die Haustierklappe tagsüber auf Chiplesefunktion stellen und abends auf nur rein. Du willst ja dass dein Freigänger nachts drin ist, oder?

Das mit dem Wochenende haben wir auch. Nach ner gewissen zeit nicht aufstehen haben wir die Kleinen jetzt so weit, dass sie so lange ruhig sind bis wir einer von uns aufsteht.
_hannibal_ ist gerade online  
Alt 21.11.2016, 22:34   #9
 
 
Beiträge: 28
 
AW: Sureflap Haustürklappe umgekehrt einbauen?

Vielen Dank für die Unterstützung:
Abends auf nur rein (also von außen rein) dass ist klar.
Das mit morgens auf nur Chiplesefunktion habe ich nicht verstanden. Die steht doch automatisch auf Chiplesefunktion oder was bedeutet die Funktion.
Obelixi ist offline  
Alt 21.11.2016, 22:44   #10
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 6.047
 
AW: Sureflap Haustürklappe umgekehrt einbauen?

Wenn du manuell umstellt, musst du natürlich manuell auf Chiplesefunktion zurück stellen. Außer du lässt das über den Timer regeln. Wobei ich mir nicht sicher bin ob das überhaupt geht.
Da kenn ich mich aber auch nicht wirklich aus, das funktioniert leider nicht bei uns.

Die Haustierklappe hat ja verschiedene Codes die bestimmte Funktionen bedeuten. Wie 01 = alle raus/rein, 05 = extra sicherer Modus, usw

Ich glaube die Zeitsteuerung kann nicht für alle Codes eingestellt werden.
_hannibal_ ist gerade online  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Sureflap Haustürklappe umgekehrt einbauen?”
Katzenklappe SureFlap - groß genug?
Sureflap oder Cate Mate? Katzenklappe mit Chip
Sureflap oder Petporte oder was?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:03 Uhr.