Thema: Hilfe, Katze ist trächtig.

Diskutiere im Katzen Forum über Hilfe, Katze ist trächtig. im Bereich "Trächtige Katzen". Hallo liebe Community, ich habe eine Katze, die im 64. Tag trächtig ist. Hat jemand einen Tipp, woran man merkt, dass es bald losgehen könnte und woran merkt man, dass die Katze einen ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 28.06.2016, 19:30   #1
 
Ort: Berlin
 
Beiträge: 7
 
Hilfe, Katze ist trächtig.

Hallo liebe Community,

ich habe eine Katze, die im 64. Tag trächtig ist.
Hat jemand einen Tipp, woran man merkt, dass es bald losgehen könnte und woran merkt man, dass die Katze einen dabei haben möchte oder nicht?


Meine Katze ist nicht kastriert wegen einem Fehler der Tierärztin und deswegen trächtig. Wir haben sie eigentlich Kastrieren lassen, als Sie 9 Monate alt war. Jedoch wurde die Kastation scheinbar nicht seriös durchgeführt, sodass die Tierärztin Fehler gemacht hat und sie dadurch doch trächtig werden konnte. Wir haben uns danach eine andere Tierärztin gesucht, jedoch war es zu dem Zeitpunkt schon zu spät, da wir ja davon ausgingen, dass mit der Kastration alles geklappt hat, durfte unsere kleine raus, was sich als Fehler bewies. Jedenfalls hoffe ich, auf ernstgemeinte Tipp und Ratschläge. Ich habe mich schon viel Informiert aber mich dann an dieses Forum gewendet, da sehr viele Leute gute Tips bekommen.

LG Antonia :)
tonity ist offline  
Alt 28.06.2016, 19:30
Anzeige
 
 
AW: Hilfe, Katze ist trächtig.

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 28.06.2016, 20:46   #2
 
Avatar von Andrea64
 
 
Ort: Berlin
Alter: 52
 
Beiträge: 7.436
 
AW: Hilfe, Katze ist trächtig.

Hallo und Willkommen!

Dass bei einer Kätzin so ein Fehler passieren konnte und sie danach auch noch trächtig werden konnte, habe ich noch nie gehört. Bei Katern kann da eher mal ein Fehler vorkommen, bzw die Dosis rechnen nicht damit, dass er noch ein paar Wochen nach der Kastration potent sein kann.
Wie kommst du auf den 64. Tag der Trächtigkeit, wenn sie doch Freigang hatte. Hast du einen Deckakt beobachtet?
Zum Geburtsbeginn solltest du deine Fragen besser dem behandelnden Tierarzt stellen und gegebenenfalls seine Telefonnummer und/oder die einer Klinik in Reichweite haben.

Geändert von Andrea64 (28.06.2016 um 20:48 Uhr)
Andrea64 ist offline  
Alt 28.06.2016, 21:24   #3
 
 
Alter: 52
 
Beiträge: 3.422
 
AW: Hilfe, Katze ist trächtig.

Wie alt ist die Katze jetzt?

Wie kann sie nach der Kastration noch trächtig werden, hat die TÄ irgendwas von einer Anomalie gesagt? Ihr hättet doch mitbekommen müssen, dass sie trotzdem rollig geworden ist oder nicht?

Wie kann man das genaue Deckdatum wissen, wenn man davon ausgeht dass die Katze kastriert ist und sie Freigang hat?

Wichtig wäre jetzt einen TA zu suchen, der auch außerhalb der Sprechstunde erreichbar ist und der auch nachts notfalls kommen kann, wenn es Probleme gibt.

Welche Vorbereitungen für die Geburt wurden schon getroffen? Habt ihr eine oder mehrere Wurfkisten bereit gestellt? Saubere Tücher, Gewichtstabelle, genaue Waage, Kittenaufzuchtmilch usw.

Ich würde sie auch drinnen behalten wenn möglich, vor allem nach der Geburt, darf sie keinen Freigang mehr bekommen, bevor sie nicht kastriert ist. Kätzinnen können schon recht bald nach der Geburt wieder rollig werden, nicht dass sie gleich wieder gedeckt wird.
Simpat ist gerade online  
Alt 29.06.2016, 09:31   #4
 
Ort: Berlin
 
Beiträge: 7
 
AW: Hilfe, Katze ist trächtig.

Wir wussten nicht genau was passiert ist, die Tierärztin hat uns nichts genaues dazu gesagt.
Nein, wir haben es nicht mitbekommen, dass sie Rolling geworden ist, sie hat such nichts anmerken lassen. Naja sie war zwei Tage draußen als es passiert sein muss, danach War sie drin, weil die Leute die noch bei uns auf dem Grundstück wohnen sich einen neuen Hund gekauft haben und wir wollten die beiden nicht unnötigem Stress aussetzen und sie langsam dran gewöhnen. Deswegen War sie drin und wir konnten das Datum errechnen, da danach ja der Fehler raus gekommen ist. Meine Katze ist Anderthalb Jahre alt.

Wir haben schon alles Vorbereitet was Sie aufgezählt haben, wir haben uns gründlich informiert und einen TA auf Abruf der auch mitten in der Nacht zu uns kommen würde wenn notwendig. Wir waren mit unserer Katze auch beim Ultraschall und einer Kontrolle und ja. Haben uns informiert. Die letzte Katze die wir hatten, haben wir gefunden als sie (vom Tierarzt geschätzt) ca. Anderthalb Wochen alt War. Wir haben Sie dann mit der Hand aufgezogen, das War vor 9 Jahren, aber da wir eine Geburt bei einer Katze so direkt ja noch nicht hatten, dachte ich, dass ich hier Tipps bekommen würde.
Liebe Grüße.
tonity ist offline  
Alt 29.06.2016, 10:30   #5
 
Avatar von anne53
 
 
Ort: Lehrte
 
Beiträge: 935
 
AW: Hilfe, Katze ist trächtig.

Das bei einer Kastration was schiefgehen kann, hab ich leider selber miterlebt. Bei Maja wurde schlichtweg ein Eierstock vergessen. Sie war GsD zum damaligen Zeitpunkt noch keine Freigängerin, sodaß ich ihre Rolligkeit mitbekommen habe.

Alles Gute für die Geburt.
anne53 ist offline  
Alt 29.06.2016, 10:40   #6
 
Avatar von pesu
 
 
Beiträge: 142
 
AW: Hilfe, Katze ist trächtig.

meine Nachbarin hatte auch dieses Problem mit ihrer Hündin.

Sie war als kastriert vom TA entlassen, warf aber nach Wochen einen Welpen.

Die kleine Maus lebte noch lange bei Mutter und Nachbarin.

Der betreffende TA hat sich entschuldigt und die Kastration auf seine Kosten noch einmal gemacht.
(ich hätte den Kerl verklagt, die Hündinn musste zwei mal unters Messer!)
pesu ist offline  
Alt 29.06.2016, 10:41   #7
 
Avatar von fuzzy
 
 
Ort: Op der schäl Sick
Alter: 50
 
Beiträge: 15.017
 
AW: Hilfe, Katze ist trächtig.

Meine Mini wurde auch 6 Monate nach der Kastration rollig

Der Ta hatte ein Stück des rechten Eierstocks vergessen.
Dafür fehlte ein Teil!!! der Gebärmutter.

Aber sie war GsD Wohnungskatze und Roger schon lange kastriert.


@ TE:Mit 1,5 Jahren war das aber nicht die erste Rolligkeit
fuzzy ist offline  
Alt 29.06.2016, 10:45   #8
 
Ort: Berlin
 
Beiträge: 7
 
AW: Hilfe, Katze ist trächtig.

Nein es War nicht die erste Rolligkeit, das stimmt. Unsere Tierärztin (die die Kastration versaut hat), meinte man könne Katzen erst ab 1 Jahr Kastrieren und dann hatten wir noch eine Wartezeit von 1 Monat bis zum Termin der Kastration..

Liebe Grüße
tonity ist offline  
Alt 29.06.2016, 10:47   #9
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 5.935
 
AW: Hilfe, Katze ist trächtig.

Hi,

zum eigentlichen Thema kann ich nix sagen, aber ich würde dir ans Herz legen dir einen neuen Tierarzt zu suchen.
_hannibal_ ist gerade online  
Alt 29.06.2016, 10:50   #10
 
Avatar von Puschel_92
 
 
Ort: Recklinghausen
Alter: 24
 
Beiträge: 2.569
 
AW: Hilfe, Katze ist trächtig.

Zitat:
Zitat von _hannibal_ Beitrag anzeigen
Hi,

zum eigentlichen Thema kann ich nix sagen, aber ich würde dir ans Herz legen dir einen neuen Tierarzt zu suchen.
Der TE hat bereits geschrieben das er schon eine andere TÄ gesucht hat

Ich kann dir leider nicht weiter helfen, drücke aber die Daumen.
Puschel_92 ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Hilfe, Katze ist trächtig.”
Wie verabreiche ich meiner Katze notwendige Medikamente?
HILFE! Benötige dringenden Rat wegen trächtiger Katze
HILFE meine katze ist trächtig
katze oder nicht katze? brauche kompetente beratung

Stichworte zum Thema Hilfe, Katze ist trächtig.

katze schwarzer dreck auge

,

premiere katzenfutter fressnapf


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:30 Uhr.