Thema: Völlig unerwartet Kitten erwartet...

Diskutiere im Katzen Forum über Völlig unerwartet Kitten erwartet... im Bereich "Trächtige Katzen". Hallo zusammen. Ich vermute mal, dass mein Text etwas länger wird, es ist auch einiges passiert. Wir haben unsere Katze vor knapp 2 Jahren bei uns aufgenommen, als im Ort eine ältere Dame ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 12.04.2017, 20:55   #1
 
 
Beiträge: 33
 
Völlig unerwartet Kitten erwartet...

Hallo zusammen.
Ich vermute mal, dass mein Text etwas länger wird, es ist auch einiges passiert.
Wir haben unsere Katze vor knapp 2 Jahren bei uns aufgenommen, als im Ort eine ältere Dame verstarb und die Tochter alle Tiere ins Tierheim stecken wollte. Sie kam dann mit der Info "sterilisiert" zu uns, was absolut in meinem Sinne war. Sie ist eine reine Wohnungskatze, jedoch ist sie uns beim Umzug kurz entwischt (7./8. Februar). Im März wurde ihr Bauch allerdings sichtbar runder und ich vermutete Würmer, woraufhin wir zum Tierarzt sind. Dort kam dann allerdings heraus, dass sie tragend Ist-Schock!
Wie geht das? Wir haben nie eine Rolligkeit mit bekommen in all der Zeit und sie sollte doch auch sterilisiert sein. Der Tierarzt erklärte uns dann, dass es auch Katzen gibt, die still und heimlich Rollen und die Sterilisation war in diesem Fall wohl schlichtweg erfunden, was mich wirklich sehr wütend macht bis heute.
Wir unterhielten uns noch eine ganze Weile und er zeigte mir die Möglichkeiten auf - kastrieren inkl der Babys oder austragen lassen.. Zu Hause setzte ich mich mit meinem Mann und meiner ältesten Tochter zusammen und wir haben uns wirklich lange unterhalten. Die Babys einfach heraus zu nehmen erschien mir einfach grausam. 3-4 sollten es sein. Nach langen Gesprächen entschieden wir letztendlich, dass sie die Kleinen bekommen soll und wir in dieser Zeit alle mit anpacken bei den anfallenden Arbeiten.
Mein Mann begann sofort Wurfkisten zu bauen, meine Tochter googelte viele Infos zusammen und ich habe mit dem Tierarzt telefoniert. Er baute mir Kontakt zu einer Züchterin auf, mit der ich mich 2 mal getroffen habe und die mir ganz viele tolle Tipps gegeben hat.
Ich bin wirklich kein Freund von Vermehrung bei Katzen, aber den anderen Weg habe ich nicht übers Herz gebracht. Ich bin mir auch absolut bewusst, was da auf mich zukommt.
Für 2 Kitten habe ich bereits einen Abnehmer und die anderen 2 dürfen hier bleiben.
Die Kleinen werden erst mit 14 Wochen ausziehen und bis dahin entwurmt und geimpft.
Die Mama wird kastriert, sobald die Kleinen nicht mehr an der Milchbar sind und die Kleinen auch sobald es möglich ist.
Jetzt ist so weit alles vorbereitet, der Tierarzt ist 24 Std erreichbar und es kann jeden Moment los gehen. Eine sehr aufregende und spannende Zeit.
Ich hoffe sehr, ich werde für meine Entscheidung nicht zu sehr zerfleischt. LG Nadja
Kitty.love ist offline  
Alt 12.04.2017, 20:55
Anzeige
 
 
AW: Völlig unerwartet Kitten erwartet...

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 12.04.2017, 21:19   #2
 
Avatar von Ilvy
 
 
Ort: Bayern
 
Beiträge: 940
 
AW: Völlig unerwartet Kitten erwartet...

Hallo Nadja,
alles Gute und Daumendrücken für euer Abenteuer! Fachlich kann ich hier leider nix beisteuern, aber hier im Forum bekommst du bestimmt gute Tipps bei Fragen.
Hast du denn mal ein Foto von deiner werdenden Mamamieze?LG
Ilvy ist offline  
Alt 12.04.2017, 21:24   #3
 
 
Beiträge: 33
 
AW: Völlig unerwartet Kitten erwartet...

Vielen Dank.
Dies ist unsere Maus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20170410_160428737.jpg (597,8 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20170412_221512690.jpg (410,9 KB, 22x aufgerufen)
Kitty.love ist offline  
Alt 12.04.2017, 21:26   #4
 
 
Beiträge: 33
 
AW: Völlig unerwartet Kitten erwartet...

Sie sieht vom Gesicht noch ziemlich jung aus, gerade das macht sie irgendwie süß. Sie wird allerdings im Oktober 5 Jahre alt
Kitty.love ist offline  
Alt 12.04.2017, 21:34   #5
 
Avatar von Geek
 
 
Ort: FFM
 
Beiträge: 1.883
 
AW: Völlig unerwartet Kitten erwartet...

Hi,
klingt so als ob ihr perfekt vorbereitet seid.
Dann bin ich mal gespannt wann es losgeht und drücke euch die Daumen, dass alles perfekt und ohne Komplikationen abläuft.
Werden bestimmt Osterkitten.

Geändert von Geek (12.04.2017 um 21:35 Uhr)
Geek ist offline  
Alt 12.04.2017, 21:43   #6
 
Avatar von Andrea64
 
 
Ort: Berlin
Alter: 52
 
Beiträge: 7.581
 
AW: Völlig unerwartet Kitten erwartet...

Ich verstehe eure Entscheidung und die Beweggründe.
Des öfteren habe ich jetzt (gerade auch hier im Forum) gelesen, dass Katzenmütter zu ihren Söhnen später ein distanziertes Verhältnis haben. Ist vielleicht verständlich, dass Mütter die entwöhnten Söhne aus dem Revier vertreiben, um Inzucht zu vermeiden. Wenn also "zwei" bleiben dürfen, dann vielleicht am besten 2 Mädels.
Alles Gute für die Geburt!
Andrea64 ist offline  
Alt 13.04.2017, 04:53   #7
 
Avatar von Ilvy
 
 
Ort: Bayern
 
Beiträge: 940
 
AW: Völlig unerwartet Kitten erwartet...

Das ist ja eine zauberhafte Kugelkatze mit süßem Gesicht!
Nochmals alles Gute für sie und die kleinen "Ostereier"..??ich bin sehr gespannt.
Ilvy ist offline  
Alt 13.04.2017, 06:19   #8
 
Avatar von Paule
 
 
Ort: 49525 Lengerich
Alter: 48
 
Beiträge: 3.362
 
AW: Völlig unerwartet Kitten erwartet...

Dann mal alles Gute zur Geburt und Aufzucht. Auf das Mutter und Zwerge gesund und munter sind.

@Andrea
das kann ich aus den pflegestellen so nicht bestätigen das die Mütter mit den Jungs später anders umgehen. Ich denke da kommt es auf die einzelne Katze an. Wir hatten Mütter die alle ihre Kitten später doof und anstrengend fanden und Mütter die bis heute sehr liebevoll mit ihren Kindern umgehen, egal welches Geschlecht sie haben.
Für die Zwerge ist es nur wichtig das sie möglichst gleichgeschlechtlich sind, damit sie sich haben zum spielen und toben.
Denn auch wenn zb eine weibliche Kitte mit ihren Brüdern rauft, muss das mit 8 Monaten nicht mehr so sein.
Wir hatten schon welche, die mit 6 Monaten von einem Tag auf den anderen beschlossen haben: Ich bin ein Mädchen und raufen ist doof. Bis zu dem tag hat die Lütte noch alle ihre Brüder in Grund und Boden gerauft und war oft die die am brutalsten gespielt hat.
Wir hatten allerdings auch Mädchen dabei die vom ersten Tag an die Prinzessin waren und Jungs total doof fanden.
Was ich in all den Jahren Tierschutz noch nicht getroffen habe, waren Kater die so gar nicht raufen wollten. Klar, die einen mehr, die anderen weniger aber es war keiner dabei der es überhaupt nicht wollte.
Paule ist offline  
Alt 13.04.2017, 10:17   #9
 
 
Beiträge: 33
 
AW: Völlig unerwartet Kitten erwartet...

Vielen Dank für eure lieben Worte.
Ich habe wirklich lang überlegt, ob ich diesen Post erstelle, nachdem ich in einem anderen Forum wirklich aufs Übelste beleidigt und als Tierquäler abgestempelt wurde...
Ja, ich denke wir sind sehr gut vorbereitet, seit wir von der Trächtigkeit erfuhren verging auch keine Tag, wo wir uns nicht informiert haben.
Wir haben unseren Sommerurlaub nach hinten verschoben und eine Woche verkürzt, somit sind tatsächlich mindestens 14 Wochen Betreuung für die Kleinen garantiert und die finanziellen Rücklagen gesichert.
Rein rechnerisch sind wir an Tag 63/64 angekommen, es wird wirklich spannend.
Am Samstag möchte unser Tierarzt nochmal schauen kommen, sollte sich bis dahin nix getan habe.
Sie bewegt sich aber seit gestern kaum mehr von der Wurfkiste weg, frisst deutlich weniger und ist sehr schmusig 💗
Kitty.love ist offline  
Alt 13.04.2017, 19:20   #10
 
Avatar von Junitea
 
 
Ort: Kreis Düren
Alter: 30
 
Beiträge: 1.327
 
AW: Völlig unerwartet Kitten erwartet...

Eure Entscheidung finde ich toll und auch mutig. Klasse, wie viel Hilfe ihr habt.
Ich drücke euch und der Mama alle Daumen und Pfötchen für die Geburt und die Aufzucht.

Ich hoffe du hältst uns weiter auf dem Laufenden!
Da habt ihr wirklich eine wunder schöne Maus ♥
Junitea ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Völlig unerwartet Kitten erwartet...”
Wie zähme ich ein Kitten? - Ein Anleitungsversuch
3wöchige Kitten. Umzug von hinter dem Schrank in Katzenkiste?
Katzenelend vom Vermehrer
Katzenelend vom Vermehrer
Katzenelend vom Vermehrer

Stichworte zum Thema Völlig unerwartet Kitten erwartet...

katzenforum

, trächtige katze, streunerhof forum, kondensmilch katzenbabys, katze sterilisation oder kastration, kann man 4 jährige einzelkatze noch vergesellschaften?, lieber feliway stecker oder umgebungsspray, wann stößt die mutter ihre kitten ab?

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:07 Uhr.