Thema: Eifersüchtige Katze

Diskutiere im Katzen Forum über Eifersüchtige Katze im Bereich "Verhalten und Erziehung". Hallo Katzenfreunde, ich brauch mal Euren Rat. Seit 5 Jahren habe ich meine Feli (Glückskatze) und seit ca. 1,5 Jahren haben wir einen Streuner (Kater), der so nach und nach zum Sofakater mutiert ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 20.01.2016, 07:59   #1
 
Ort: Mönchengladbach
Alter: 53
 
Beiträge: 6
 
Eifersüchtige Katze

Hallo Katzenfreunde,
ich brauch mal Euren Rat.
Seit 5 Jahren habe ich meine Feli (Glückskatze) und seit ca. 1,5 Jahren haben wir einen Streuner (Kater), der so nach und nach zum Sofakater mutiert
Meine Feli war bisher total
verschmust und jeden Abend lag sie mit mir auf dem Sofa und ließ sich stundenlang streicheln. Seit ca. 3 Wochen liegt sie nur noch auf der Heizung oder auf einem Stuhl oder sonst wo... sie weigert sich, zu mir zu kommen. Dabei liegt der Kater nicht erst seit 3 Wochen mit auf dem Sofa, sondern schon seit einigen Monaten. Scheinbar ist meine Feli jetzt plötzlich "tierisch" eifersüchtig auf den Kater, wozu eigentlich kein Grund besteht. Der Kater fühlt sich mehr zu meinem Mann hingezogen und liegt auch bei ihm. Vielleicht hat jemand einen Rat für mich, wie ich meine Feli wieder zu mir aufs Sofa kriege. Ich vermisse nämlich unsere gemeinsame Abende.
Tinchen63 ist offline  
Alt 20.01.2016, 07:59
Anzeige
 
 
AW: Eifersüchtige Katze

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 20.01.2016, 08:27   #2
 
Avatar von Paule
 
 
Ort: 49525 Lengerich
Alter: 47
 
Beiträge: 2.902
 
AW: Eifersüchtige Katze

Als erstes würde ich gesundheitliche Probleme ausschliessen. Katzen ziehen sich gerne zurück wenn sie Schmerzen haben. Blutbild, Urinuntersuchung.
Es ist eigentlich nicht normal das eine Katze einfach so ihre Gewohnheiten so massiv ändert.
Paule ist gerade online  
Alt 20.01.2016, 18:30   #3
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 4.190
 
AW: Eifersüchtige Katze

Hi,

ich würde auch einen Tierarzt aufsuchen. Frisst sie normal? Trinkt sie viel? Hat sie normal gefärbtest Zahnfleisch?

Eifersucht gibt es bei Katzen nicht, so komplex denken sie i d R eigentlich nicht.
_hannibal_ ist offline  
Alt 21.01.2016, 07:02   #4
 
Ort: Mönchengladbach
Alter: 53
 
Beiträge: 6
 
AW: Eifersüchtige Katze

Hallo Ihr Lieben,
vielen Dank für Eure Antworten.
Ich werde am Wochenende zum Tierarzt fahren.

@ Hannibal
Ich habe schon extreme Eifersucht bei meinem verstorbenen Kater erlebt...
Nachdem wir die Feli gefunden hatten, hat er konsequent das Wohnzimmer verweigert.
Danach hielt er sich nur noch im Dachgeschoss in seinem Sessel auf. 2 Jahre hat er das
durchgezogen. Ihm hat es einfach nicht gepasst, das da jetzt eine jüngere Katze aufgetaucht ist.

Nochmals vielen Dank
Liebe Grüße
Martina
Tinchen63 ist offline  
Alt 21.01.2016, 07:09   #5
 
Avatar von Paule
 
 
Ort: 49525 Lengerich
Alter: 47
 
Beiträge: 2.902
 
AW: Eifersüchtige Katze

Falsch, ihm hat die Katze nicht gepasst. Das ist nicht mit dem menschlichen Denken von Eifersucht gleich zu setzen.
Paule ist gerade online  
Alt 21.01.2016, 09:01   #6
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 4.190
 
AW: Eifersüchtige Katze

Das hat wirklich nichts mit Eifersucht zu tun. Es ist ein neues Tier im Revier und das wird gemieden. Manche Tiere greifen dann an andere ziehen sich zurück. Das ist reiner Instinkt und keine menschliche Ader 😉

Und wenn sich eine Katze so plötzlich zurück zieht und ihr Wesen ändert ist oft ein gesundheitliches Problem da.

Man sollte die Tiere nicht vermenschlichen es sind immer noch Raubtiere das darf man nicht vergessen
_hannibal_ ist offline  
Alt 22.01.2016, 12:23   #7
 
 
Ort: Bochum
Alter: 24
 
Beiträge: 2.055
 
AW: Eifersüchtige Katze

Ich kann den anderen da nur zustimmen.
Eifersucht ist ein Gefühl, für das hohe kognitive Fähigkeiten benötigt werden, die Katzen einfach nicht besitzen.
Was du bei deinem Kater beschreibst, ist keine Eifersucht, sondern einfaches Revierverhalten und sollte dementsprechend behandelt werden.

Mit der Katze jetzt ist es eine andere Geschichte. Da sie den Neuen ja schon kennt und jetzt plötzlich mit so etwas anfängt, gibt es drei Möglichkeiten:

1. Es ist zwischen Katze und Kater etwas passiert, was die Katze so geschockt hat, dass sie jetzt den Kater mit diesen negativen Empfindungen verbindet und ihn meidet.

2. Die Katze ist krank. Lass sie auf jeden Fall vom TA untersuchen, so plötzliches zurückziehen hat häufig organische Usachen und die Katze leidet unnötig, wenn diese nicht erkannt und behoben werden.

3. Deine Katze hat eben einfach einen neuen Lieblingsplatz. Sowas kommt vor. Meine Lolly lag früher immer auf meinem Schreibtischstuhl und war davon kaum wegzubekommen. Eines Tages stand sie plötzlich von dort auf und hat ihn nie wieder betreten, sondern sich stattdessen die Kratztonne zum neuen Ort auserkoren. So etwas kommt durchaus schonmal vor.

Geändert von Labiae (22.01.2016 um 12:29 Uhr)
Labiae ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Eifersüchtige Katze”
Post aus Bayern
Wie man einer Katze eine Pille verabreicht...
Fundkatze benimmt sich daneben (lang)
Wem ist die Katze??????
Wie kann ich "meiner" Katze helfen?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:42 Uhr.