Thema: Transportbox - Rassen die diese lieben?

Diskutiere im Katzen Forum über Transportbox - Rassen die diese lieben? im Bereich "Verhalten und Erziehung". Bei mir gab und gibt es nie Probleme. Natürlich finden die Plüschis es nicht so toll, wenn sie lange in dieser, doch recht begrenzten Box ausharren müssen. Allerdings geht das Eintüten bei uns ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 03.01.2017, 08:42   #11
 
Avatar von Lottabine
 
 
Ort: 00... Miezhausen
 
Beiträge: 3.166
 
AW: Transportbox - Rassen die diese lieben?

Bei mir gab und gibt es nie Probleme.
Natürlich finden die Plüschis es nicht so toll, wenn sie lange in dieser, doch recht
begrenzten Box ausharren müssen.
Allerdings geht das Eintüten bei uns recht schnell.
Box aus dem Keller holen und auf,(von oben zu öffnen) Kuscheldecke rein, Katze suchen und in den Arm nehmen, in die Box und Deckel zu, das war's.
Ich stelle mir vor, dass es mit " von vorne reinschieben", schwieriger wäre.
Da sich aber all unsere Katzen der vergangenen 30 Jahre immer gerne "rumtragen" ließen, haben wir keine Probleme damit.
Lottabine ist offline  
Alt 03.01.2017, 08:42
Anzeige
 
 
AW: AW: Transportbox - Rassen die diese lieben?

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 03.01.2017, 16:24   #12
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 15.118
 
AW: Transportbox - Rassen die diese lieben?

Katz unterm Bett rauszulocken geht bislang GsD noch. Wenn er irgendwann versteht, dass ich da nicht mehr an ihn dran komme hab ich ein echtes Problem.

Katz auf den Arm, zügig und freundlich der Box nähern, versuchen Katz da reinzusetzen. In der Sekunde krallen sich sämtliche vorderen Krallen ins Plastik, Beine weit gespreizt. Gleichzeitig werden Kopf und Körper zu etwas sich schlangenartig windenden. Im besten Fall schaffe ich es ihn reinzusetzen. Dann kann ich wählen, ob ich ihm den Kopf, Schwanz und/oder Pfoten einklemme. Zu gut deutsch: ich hab definitiv zu wenige Hände!

Nie wieder würde ich einer Katze eine so weite Fahrt zumuten. Denn genau das scheint er seit drei Jahren nicht zu verwinden . Und jeder TA-Besuch macht es noch schlimmer. Eine Zeitlang dachte ich, es wird besser je öfter er merkt, dass "ich gewinne". Ne, Pustekuchen.

Die anderen beiden mussten von klein auf viel zu oft zum TA. Trotzdem ist es bei beiden ein Kinderspiel, sie einzutüten. Vorausgesetzt, dass ich sie kriege (da bin ich aber doch meist trickreicher als die Katzen).
Patentante ist offline  
Alt 03.01.2017, 18:00   #13
 
Avatar von Erbse
 
 
Ort: Neuenkirchen
Alter: 47
 
Beiträge: 7.046
 
AW: Transportbox - Rassen die diese lieben?

Bei Kiwi und Cookie sag ich immer, die mutieren zum Aal, wenn man sie geschnappt hat und sich der Box nähert.
Erbse ist offline  
Alt 03.01.2017, 18:07   #14
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 15.118
 
AW: Transportbox - Rassen die diese lieben?

Ne Mischung aus Aal, Minitiger, Kraft wie ein Ochse....
Patentante ist offline  
Alt 03.01.2017, 19:30   #15
 
Avatar von Erbse
 
 
Ort: Neuenkirchen
Alter: 47
 
Beiträge: 7.046
 
AW: Transportbox - Rassen die diese lieben?

Zitat:
Zitat von Patentante Beitrag anzeigen
Ne Mischung aus Aal, Minitiger, Kraft wie ein Ochse....
Genau....sehr gute Beschreibung. Du hast vergessen den Hai zu erwähnen...wegen der offenen Schnute, die sich in alles verbeißt, was zu nahe kommt (Kiwi).
Man wundert sich immer wieder, was aus diesen lieben verschmusten Pelzgesichtern werden kann, wenn sie in die Box sollen. Kiwi und Cookie lassen sich sonst ohne weiteres auf den Arm nehmen. Aber wehe, es kommt ne Transportbox in ihre Sichtweite. Dann geht's los. Da hilft nur noch sehr gut festhalten, auf seine Finger aufpassen und am besten Katze mit ausgestreckten Armen bis zur Box tragen, da man sonst in seine Einzelteile zerlegt wird. Oh....und schnell muß es gehen, weil Katz riesige Kräfte entwickelt. Braucht man ein paar Sekunden zu lange bis zur Box, wars das. Katz verschollen, Mensch zerkratzt.
Mein früherer Kater hat mir da mal ne zwei nebeneinander liegende Schrammen von der Armbeuge bis zum Handgelenk verpaßt. . Der TA hat mich dann gleich mit behandelt (desinfiziert).
Erbse ist offline  
Alt 03.01.2017, 19:39   #16
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 15.118
 
AW: Transportbox - Rassen die diese lieben?

Fast zum heulen bringt mich jedesmal, dass Joschi selbst in höchster Verzweiflung weder kratzt noch beißt. Hab zwar gestern was abgekriegt. Das war aber nur ein Versehen. Eher tu ich ihm weh ��. Ich will ihm auf keinen Fall gänzlich auskommen lassen. Da muss ich dann teils echt unfreundlich hinlangen. Er ist so ein lieber Kerl. Aber box ist einfach Horror. Ich Google immer mal wieder nach Taschen. Die sind mir aber alle zu wenig sicher. Lieber"beleidigte" Katz als tote.
Patentante ist offline  
Alt 03.01.2017, 19:56   #17
 
Avatar von Erbse
 
 
Ort: Neuenkirchen
Alter: 47
 
Beiträge: 7.046
 
AW: Transportbox - Rassen die diese lieben?

Na ja, bei Kiwi und Cookie muß ich auch richtig zupacken. Da die ja nicht blöd sind und anscheinend Gedanken lesen können, wollen sie natürlich flüchten. Ich greife dann in den Pelz und halte fest. da ist es mir auch egal wo (natürlich nicht am Schwanz). Dann mit der zweiten Hand schnell nachgreifen und vernünftig nehmen, soweit es möglich ist. Schnell muß ich eh sein, weil ich sonst Zähne oder Krallen irgendwo stecken hab. Dann Angi zurufen "ich hab sie", in Richtung Box gehen, Angi kommt mir ein Stück mit der Box entgegen, stellt die hochkant hin, ich stopfe die Katze rein, Angi macht die Klappe zu. Alleine würde ich Kiwi oder Cookie nicht eingetütet kriegen.
Mein Ex hats mal mitgekriegt. Hatte die beiden ins Bad gelockt, weil ich sie da besser packen kann. Er hat von draußen gedacht, wir zerlegen das Bad , weil Katz beim flüchten einiges abgeräumt hat. Bevor wir los konnten, mußte ich mich umziehen, weil ich total verschwitzt war. Da waren die Beiden aber auch noch recht scheu. Zwar anfaßbar, aber halt noch nicht sooooo davon überzeugt, dass Menschen nett sein können.
Sie gucken auch richtig entsetzt, wenn einer der anderen freiwillig in die Box stiefelt.
Tasche....na ja, hatte ich auch mal drüber nachgedacht und zum testen so ne billige gekauft. darin hätte ich allerdings niemals eine Katze transportiert. Da wollen die beiden Irren aber auch nicht rein. Dient nun als Schlafplatz für Erbse. Sie findet die Tasche super

Ich vergaß: Wenn ich mit Kiwi und Cookie los muß, sperre ich sie vorher getrennt voneinander in ein Zimmer. Sonst würde ich nur eine kriegen. Die andere niemals.

Geändert von Erbse (03.01.2017 um 19:58 Uhr)
Erbse ist offline  
Alt 03.01.2017, 20:53   #18
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 15.118
 
AW: Transportbox - Rassen die diese lieben?

So schlimm ist es gsd noch nicht. Aber wir brauchen definitiv eine längere ta-Pause. Sonst sind wir auch bald in der Kategorie"mit zwei Händen unmöglich". Und ich hab nur zwei.
Als erstes muss ich die katzenklappe zu machen. Und dann hoffen dass ich schnell zwei panische Katzen zur Tür rauslassen kann. Sonst hab ich gleich Highlife hier. Und dann erstmal hinsetzen und tun als wenn nix wäre. Als würde das dann noch jemand glauben ��
Patentante ist offline  
Alt 03.01.2017, 22:39   #19
 
Avatar von Erbse
 
 
Ort: Neuenkirchen
Alter: 47
 
Beiträge: 7.046
 
AW: Transportbox - Rassen die diese lieben?

Ich habe ja immer noch die Hoffnung, dass es mal einfacher wird. Klar, so wie bei Happy wird's nie. Aber der Kater ist eh anders.
Erbse ist offline  
Alt 04.01.2017, 06:34   #20
 
 
Beiträge: 2.599
Tagebuch-Einträge: 9
 
AW: Transportbox - Rassen die diese lieben?

Zitat:
Zitat von Patentante Beitrag anzeigen
Ich Google immer mal wieder nach Taschen. Die sind mir aber alle zu wenig sicher. Lieber"beleidigte" Katz als tote.
Was meinst du mit "zu wenig sicher" ? Ich hab eine Tasche, wo man den Reißverschluss festklemmen kann. Doby hat es schon mal geschafft, den Reißverschluss von innen aufzukriegen. Mit dieser Tasche die ich jetzt hab geht das nicht mehr... Die war zwar teuer, ist aber ends stabil!

Shina entleert sich jedes Mal wenn's zum Tierarzt geht...

Am meisten tut mir der Vertrauensverlust weh. Ich will ihnen doch nichts Böses! Aiko faucht schon, wenn ich nur einen Wäschekorb trage. Auch noch Wochen nach dem letzten Tierarztbesuch...

Das nächste Mal übe ich täglich mit meinen jungen Kitten! *Vorsatz* . Falls ich je Kitten haben werde...
Oder ich hole mir eine Hunde-ähnliche Rasse, der es nichts ausmacht eingetütet zu werden. Oder keine Ahnung...

Geändert von ShinaOthello (04.01.2017 um 06:36 Uhr)
ShinaOthello ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Transportbox - Rassen die diese lieben?”
Katzenhaarallergie - welche Rassen sind möglich?
Hallo ihr Lieben :)
Ein herzliches *Hallo* von mir und meinem Lieben
Größe einer Transportbox für 2 Katzen
düfte die katzen lieben?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:19 Uhr.