Thema: Wieso züchten???

Diskutiere im Katzen Forum über Wieso züchten??? im Bereich "Zucht und Genetik". Hallo. Habe mich ein wenig durchs Forum gelesen und hätte trotzdem noch ein paar Fragen zur Zucht bzw. die Beweggründe warum man züchtet. Habe bereits gelesen, das dies u.a. dem Erhalt bestimmter Rassen ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 09.01.2012, 10:33   #1
 
 
Beiträge: 21
 
Wieso züchten???

Hallo.
Habe mich ein wenig durchs Forum gelesen und hätte trotzdem noch ein paar Fragen zur Zucht bzw. die Beweggründe warum man züchtet.
Habe bereits gelesen, das dies u.a. dem Erhalt bestimmter Rassen dient.
Meine allgemeine Frage lautet:
Wie kann ich, als Züchter, trotz des ganzen
Katzenelends, weiterhin Katzen in die Welt setzen und damit das Problem weiter verschärfen??
Sprich: Tierheime sind übervoll. Tausende ausgesetze Hauskatzen wildern durch die Gegend. Der Bedarf an Katzen kann locker mit den Katzen aus dem Tierheim gedeckt werden. Sind zwar nicht reinrassig, habe evtl. anfangs Verhaltensauffälligkeiten,...aber geht es uns nicht um die Liebe zur Katze?? Jedem Stubentiger ein Zuhause bieten und das Katzenelend eindämmen? Katzen vom Züchter landen bei Umzug, Scheidung,.... ebenso im Tierheim.
Wieso die Zucht nicht massiv einschränken?
Auch wenn es dadurch in 10-15Jahren nur noch wenige Rassekatzen geben sollte. Wenn dadurch anderen Tausenden "normalen" Katzen geholfen wird, wieso nicht. Die Katze sollte im Vordergrund stehen, nicht das Bedürfnis des Menschen. Finde ich.

Ich hoffe, ihr habt einigermaßen verstanden was ich meine....
Freue mich auf eure Meinung und Antworten.

Gruß
Tom
Tommax79 ist offline  
Alt 09.01.2012, 10:33
Anzeige
 
 
AW: Wieso züchten???

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 09.01.2012, 10:51   #2
 
Avatar von Arwen2604
 
 
Ort: im Harz
Alter: 33
 
Beiträge: 417
 
AW: Wieso züchten???

Ich denke, weil es doch darum geht, die seriöse Zucht zu fördern und voranzutreiben anstatt die Schwarzzucht und ungewollte Vermehrung zu unterstützen!
Ich habe selber zwei bezaubernde Hauskatzen aus dem Tierheim und keine Rassekatzen, dennoch denke ich, dass es nicht die Rassekatzen sind, die sich willkürlich vermehren und das Katzenelend weiter erhöhen, da seriöse Züchter großen Wert auf die Kastration der vermittelten Tiere legen.
Ich verstehe deinen Gedankengang, aber ich denke, so wird das Pferd von hinten aufgezäumt, wenn man veranlassen würde, die seriöse Zucht einzudämmen. Verstehst wie ich das meine?
Es gibt zu dem Thema einige interessante Threads hier und auch einige Mitglieder, die sich mit dem Thema besser auskennen als ich! Ich habs jetzt einfach mal so formuliert wie ich es sehe!
Arwen2604 ist offline  
Alt 09.01.2012, 12:26   #3
 
Avatar von saurier
 
 
Ort: zu Hause :o)
 
Beiträge: 23.761
 
AW: Wieso züchten???

Zitat:
Zitat von Tommax79 Beitrag anzeigen
Hallo.
Habe mich ein wenig durchs Forum gelesen und hätte trotzdem noch ein paar Fragen zur Zucht bzw. die Beweggründe warum man züchtet.
Habe bereits gelesen, das dies u.a. dem Erhalt bestimmter Rassen dient.
Meine allgemeine Frage lautet:
Wie kann ich, als Züchter, trotz des ganzen Katzenelends, weiterhin Katzen in die Welt setzen und damit das Problem weiter verschärfen??
Sprich: Tierheime sind übervoll. Tausende ausgesetze Hauskatzen wildern durch die Gegend. Der Bedarf an Katzen kann locker mit den Katzen aus dem Tierheim gedeckt werden. Sind zwar nicht reinrassig, habe evtl. anfangs Verhaltensauffälligkeiten,...aber geht es uns nicht um die Liebe zur Katze?? Jedem Stubentiger ein Zuhause bieten und das Katzenelend eindämmen? Katzen vom Züchter landen bei Umzug, Scheidung,.... ebenso im Tierheim.
Wieso die Zucht nicht massiv einschränken?
Auch wenn es dadurch in 10-15Jahren nur noch wenige Rassekatzen geben sollte. Wenn dadurch anderen Tausenden "normalen" Katzen geholfen wird, wieso nicht. Die Katze sollte im Vordergrund stehen, nicht das Bedürfnis des Menschen. Finde ich.

Ich hoffe, ihr habt einigermaßen verstanden was ich meine....
Freue mich auf eure Meinung und Antworten.

Gruß
Tom
Nun, mit welchem Recht willst du die Zucht der Rassekatzen, die größtenteils recht verantwortungsvoll abläuft, einschränken?

Wenn du zu volle Tierheime beklagst, müsstest du doch genau bei den Katzen ansetzen, die dort sind - Hauskatzen und deren Mixe. Also sollten doch eher eine flächendeckende Kastrationspflicht und eine Zuchtzulassung für alle, die meinen Katzen vermehren zu wollen, eingeführt werden.

Die Rassekatzen, die vom Züchter stammen, nehmen (größtenteils) keinen TH-Katzen den Platz weg. Aber die Look-a-Likes vom Vermehrer, die tun das, weil sie vermeintlich etwas Besonderes sind und das zum Schnäppchenpreis - DA müsstest du ansetzen.

Ansonsten empfehle ich diesen Thread, ich denke, das Ganze noch mal durchzukauen, ist müßig, weil da wirklich soooo viele Infos schon stehen .

gedanken zum thema zucht/vermehrung

Katzennachwuchs und Zucht - eine Chance zu beraten und zu überzeugen

Zucht vs Hobbyzucht

Geändert von saurier (09.01.2012 um 12:28 Uhr)
saurier ist offline  
Alt 09.01.2012, 12:35   #4
 
Avatar von streunerhof
 
 
Ort: Pförring
 
Beiträge: 8.212
Tagebuch-Einträge: 1
 
AW: Wieso züchten???

Hallo Tom,

glaube mir, eine Rassekatze, die ja ihren (berechtigten) stolzen Preis hat, wird einer TH-Katze keinen Platz wegnehmen.
Es kenne auch einige Züchter, die den TS unterstützen.
Und ich kenne viele Menschen, die sich den Traum von "ihrer" Rassekatze erfüllt haben, diese Katze aber einen ganz normalen Lastramikumpel hat.
streunerhof ist offline  
Alt 09.01.2012, 15:47   #5
 
Avatar von Westpark-Nic
 
 
Ort: Bochum
 
Beiträge: 1.759
 
AW: Wieso züchten???

Hallo Tom,
ich denke, dass ist insgesamt sicherlich eine berechtigt Frage. Ich bin jetzt jemand, der beide "Seiten " gut kennt. Zum einen bin ich selbst Züchter - zum anderen bin ich auch aktiv in einem Tierschutzverein, der sich fast ausschließlich mit Katzen beschäftigt und hier der Schwerpunkt auf Handaufzuchten liegt. So manches mal frage ich mich, ob ich nicht ein schlechtes Gewissen haben müsste ... wenn ich hier einen Wurf mit vier, fünf oder sechs Kitten habe, die alle ein tolles zu Hause gefunden haben - und gleichzeitig vierzig, fünfzig oder mehr Katzen in ähnlichem Alter da sitzen und auf Dosis warten.

Tierschutz und Züchten sind ja zwei sehr ambivalente Bereiche und nicht selten werden Züchter gerade von Tierschützern angegriffen (wegen der von dir angesprochenen Problematik) - und ich habe dann auch damals, bei der ersten Kontaktaufnahme mit unserem TS-Verein als erstes gefragt, ob sie ein Problem mit Züchtern haben ... zur Antwort bekam ich damals: "Nicht mit Züchern - nur mit Vermehrern".

Ich denke auch, dass die Problemematik "überfüllte Tierheime" sich nicht lösen würde, wenn man Züchten einschränkt oder verbietet - sondern das eben genau da angesetzt werden muss, wo das Problem entsteht (siehe: Katrationspflicht).

'Es gibt nun einmal diesen "Markt" für Rassekatzen. Und solange es den gibt, ist es da nicht besser, wenn die "Kundschaft" von seriösen, verantwortungsbewussten Züchtern "bedient" werden? Die Alternative wären doch nur Vermehrer und Schwarzzüchter, die sich einen Scheiß um Gesundheit oder ähnliches kümmern ...

Grüße,
Nic
Westpark-Nic ist offline  
Alt 09.01.2012, 18:31   #6
Gelöscht
 
Beiträge: 1.018
 
AW: Wieso züchten???

Ich mag mich meinen Vorrednern da nur anschließen. Es sind nicht die seriösen Züchter mit ihren Rassekatzen, die Schuld am Katzenelend sind. Es sind diejenigen, die ihre potenten Tiere in unkontrollierten Freigang geben, wo sie sich dann munter verpaaren. Es sind diejenigen, die sich irgendwelche Look-alike's holen, diese munter miteinander verpaaren und als angebliche Rassekatzen verkaufen. Und es sind diejenigen, die dann von diesen ach so tollen Look-alike's (angebliche Rassekatze) unbedingt Nachwuchs haben möchten, weil es einerseits unbedingt Nachwuchs dieser einen hübschen Katze geben muss oder die Kinder der Familie unbedingt mal das Wunder der Geburt miterleben müssen usw. usf. Und all diese Leute, die sich darüber keine Gedanken machen, machen sich über die Kitten auch keine Gedanken, geben diese unkastriert ab und das ganze Spiel beginnt von vorne. Es ist ein absoluter Teufelskreis.

Meine Kitten werden ausschließlich kastriert meine Zucht verlassen, damit niemand mit ihnen unkontrolliert und ohne jeglichen Sinn und Verstand (und genau das ist das Problem!) noch mehr Katzen in die Welt setzt.
Altani ist offline  
Alt 09.01.2012, 20:57   #7
 
Avatar von Benvolio
 
 
Ort: Dortmund
Alter: 40
 
Beiträge: 1.254
Tagebuch-Einträge: 1
 
AW: Wieso züchten???

hej tom
deine Frage ist gut gestellt, denn ich hab, wenn ich ehrlich bin, auch mal so gedacht.. wieso gibt es züchter, wenn die tierheime voll sind... Nun ich zähle mich bereits auch zum rassekatzenhalter und züchter (wenn auch noch kein eigener wurf)

Arterhaltung, wie du sagtest, spielt dabei eine große rolle... allerdings, wie meine vorredner auch schon sagten: wieso sind die tieheime voll? Weil unkontrolliert vermehrt wurde. Freigänger, die nicht kastriert wurden und deren Kitten dann einfach "weggeworfen" wurden... oder LookaLikes als vermeitliche Billig-Rassekatzen verkauft werden...

Um ehrlich zu sein, ich persönlich habe auch Katzen aus dem Tierschutz... Wegwerfkatzen, Laborkatzen, Katzen aus der Tötung.... selber arbeite ich im tierschutz (katzenschutzbund dortmund) und trotzdem habe ich mich jetzt für die Rassekatzenzucht entschieden.

Warum?
seriöse vereinszüchter haben vorlagen zu erfüllen... eine Katze darf nur so und sooft im Jahr gedeckt werden, es gibt gesundheitszeugnisse, event. frühkastrationen usw.
Man kauft die Katze nicht im sack

Trotzdem würde ich niemals mit dem tierschutz aufhören... wenn mich leute zb nach einer Coonie fragen: sag ich nich sofort: Du ich kenn einen super Coonie-Züchter, nein ich würde ihnen die Coonies in Not anbieten.. usw wenn die person dann aber nach einem Züchter fragt, von dem ich überzeugt bin, gebe ich aber auch diese adresse weiter.

Züchtern ist arterhaltung, eben weils kontrollierte würfe sind und nicht unkontrollierte, wie es fast täglich bei "hauskatzen" passiert.. eben weil sie draußen unkastriert rumlaufen usw.
Benvolio ist offline  
Alt 10.01.2012, 08:23   #8
 
Avatar von NFO Vanessa
 
 
Beiträge: 357
 
AW: Wieso züchten???

Ich will mich mal einfach den anderen einschließen und kopier einfach mal eine Seite meiner HP hierher.

Zitat:
Ein Thema vorüber ich lange nachgedacht habe. Ich habe lange überlegt, ob es richtig ist eine Katzenzucht zu beginnen. Viele Menschen sind gegen die Zucht von Hunde und Katzen.
So habe ich auch mal gedacht und mit der Zeit festgestellt, dass es doch eine sehr einseitige Sichtweise ist ;) Das Problem "zu viele Tiere im Tierheim" löst sich nicht dadurch, keine Rassekatzen zu züchten.

Denn Rassekatzen mit Stammbaum findest man nicht in den Katzenhäuser, bzw sehr selten. Und wenn dort eine Rassenkatze vom Züchter landet und es spricht sich herum, versucht der Züchter die Katze aus seiner Zucht zurück zu holen.
Wenn Züchter gezielt züchten und nicht "Massen" züchten hilft es der Rasse und dürfte zu keinen Problemen führen. Aber eine sinnlose Vermehrung und das verramschen (sorry für das Wort, aber mir tun die Katzen immer so Leid) von "angeblichen Rassenkatzen" für wenig Geld um sie schnell loszuwerden, damit man seine Mutterkatze schnell wieder eindecken kann um das schnelle Geld zu machen, ist in meinen Augen das eigentliche Problem. Katzen die nicht kastriert werden und in der Nachbarschaft sinnlos für Babys sorgen, sorgen für ungewollte Katzen, die im Tierheim landen. Auch der Verkauf von Kitten im Zoofachhandel, fördert das Vermehren von Katzen.

Gute Züchter geben ihre Katzen sehr gezielt ab, sodass sie ihr ganzes Leben ein zu Hause haben. Ich möchte niemanden angreifen. Das sind nur 2 Punkte von meinen Gedanken zu dem Thema. Denn ich habe mich mit dem Thema und diesen Problem sehr stark beschäftigt, bevor ich mich für eine verantwortungsvolle Vereinszucht entschieden habe. Vereinszucht bedeutet eine gewisse Kontrolle. Und das finde ich gut. Es sollte viel mehr kontrolliert werden. Und vor allem sollte nicht jeder potente Tiere halten dürfen. Denn das ist eine große Verantwortung. Und wie man leider merkt, kann da nicht jeder mit umgehen :( Denn sonst würde es weniger Tierelend weltweit geben.
NFO Vanessa ist offline  
Alt 14.01.2012, 11:26   #9
 
Beiträge: 3
 
AW: Wieso züchten???

Da kann ich Vanessa zustimmen,auch ich habe mich für eine Zucht entschieden,meine 2 Kater anderer Rasse habe ich kastrieren lassen,habe sie von einem vermehrer gekauft wo nur die Oma papiere hatte doch der rest nicht,meine dame mit Riex wird ebenso ein kastrat,weil ich da nicht für die reine rasse garantieren kann.Offiziell gibt es nun nur noch unsere NFO Dame mit der ich in einem Verein gemeldet bin,die geimpft ist,und auf GSD4 was sie nicht bräuchte ,ich aber es dennoch tue + /HCM /PKD getestet. Vorher gibt es auch keine Kitten.

Die Leute die ohne papiere züchten,vermehrern, werden wir nie aufhalten können.
Polarstern ist offline  
Alt 14.01.2012, 20:51   #10
 
 
Ort: Niedersachsen
Alter: 53
 
Beiträge: 386
 
AW: Wieso züchten???

Eins möchte ich dazu sagen, wenn jeder seriösen Züchte seine nachzucht die er als Liebhabertier ab gibt eine Frühkastration machen lassen würden , so würde die Vermehrer nicht an Katzen kommen die es noch nicht sind,
ich bin selber Züchterin , bei mir geht kein Kitten ohne eine Frühkastration aus dem Haus, weil ich nicht möchte, das meine nachzucht an einen Vermehrer kommen, klar ein Zuchtketten nicht weil die gehen in die zucht, und auch da sicher man sich beser ab. und lass sich denn nachweiss zeigen das man Züchter ist und in einen Verein ist ... ich geh immer eine nummer sicher in diesen Fall weil erst das macht ein seriöser Zuchter aus

wie sagt meine Mutter immer, man kann einen Menschen nur vor denn Kopf gucken nicht in denn Kopf ...
ChristinaHH ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Stichworte
zucht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Wieso züchten???”
Wenn ich einmal (Rasse-)Katzen züchten will...
Bis zu welchem Alter sollte man züchten?
Kann ich mit meinem Kater Züchten?
Möchte züchten, mit allem was dazu gehört...
Was sollte ich noch vor dem Züchten überdenken?

Stichworte zum Thema Wieso züchten???

hormonstatus katze

,

katzen forum

,

katzen richtig züchten

,

klumpstreu entsorgen

,

tierheim oder züchter katze

,

gegen züchtung von haustieren

,

katze lange haare platte nase

, okh, cassia-gum, katzenforum

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:08 Uhr.