Thema: Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss"

Diskutiere im Katzen Forum über Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss" im Bereich "Besuch beim Tierarzt". Jetzt muss ich auch mal eine Frage stellen, die ich allerdings am Samstag auch schon meiner TÄ per WhatsApp schickte, mit der Bitte, sich dazu mal zu melden. Juri hat ja die beiden ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 08.01.2018, 09:18   #1
 
Avatar von auricularis
 
 
Ort: Bielefeld
Alter: 39
 
Beiträge: 657
 
Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss"

Jetzt muss ich auch mal eine Frage stellen, die ich allerdings am Samstag auch schon meiner TÄ per WhatsApp schickte, mit der Bitte, sich dazu mal zu melden.

Juri hat ja die beiden oberen Eckzähne gezogen
bekommen, und nun stehen die unteren Eckzähne immer "über", das heisst, sie hängen über der Oberlippe.
Damit macht er sich die Oberlippe kaputt und sie ist immer wund. Ich hab mal ein Foto drangehängt.
Hatten eure Katzen auch mal dieses Problem? Ich kann ja schlecht die unteren Zähne deswegen ziehen lassen. Und mit Wundsalbe kann man auch schlecht arbeiten.
Ich hatte gehofft, dass die Stelle mit der Zeit unempfindlicher wird, aber das ist jetzt schon seit Oktober nicht wirklich besser geworden, zumindest auf einer Seite. (Mal ist es besser, mal schlechter. Auf dem Foto ist es ein schlechter Zustand.) Das muss doch unangenehm sein...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20171226_210654.jpg (397,7 KB, 8x aufgerufen)
auricularis ist offline  
Alt 08.01.2018, 09:18
Anzeige
 
 
AW: Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss"

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 08.01.2018, 09:57   #2
 
Avatar von Ilvy
 
 
Ort: Bayern
 
Beiträge: 4.855
 
AW: Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss"

Ich kann dir wegen fehlender Erfahrung leider keinen Tipp geben; nur alles Liebe und eine gute Lösung für deinen hübschen Katermann wünschen.LG

Ggf. Arnica Globuli?
Ilvy ist offline  
Alt 08.01.2018, 10:10   #3
Super-Moderator
 
Avatar von Stulle
 
 
Ort: Rüthen
Alter: 30
 
Beiträge: 49.476
 
AW: Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss"

Wieso kannst du die Zähne deshalb nicht ziehen lassen? Es ist durchaus normal, wenn ein Gegenbiss entsteht, dass man die Zähne auch entfernt.vor allem bei den Hauern.
Stulle ist offline  
Alt 08.01.2018, 10:18   #4
 
Avatar von auricularis
 
 
Ort: Bielefeld
Alter: 39
 
Beiträge: 657
 
AW: Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss"

Zitat:
Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
Wieso kannst du die Zähne deshalb nicht ziehen lassen? Es ist durchaus normal, wenn ein Gegenbiss entsteht, dass man die Zähne auch entfernt.vor allem bei den Hauern.
Gesunde Zähne ziehen? Ich weiss ja nicht.
Wenn es keine andere Möglichkeit gibt...
auricularis ist offline  
Alt 08.01.2018, 10:26   #5
Super-Moderator
 
Avatar von Stulle
 
 
Ort: Rüthen
Alter: 30
 
Beiträge: 49.476
 
AW: Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss"

Sie sorgen aber für Probleme oder nicht
Stulle ist offline  
Alt 08.01.2018, 10:28   #6
 
Avatar von auricularis
 
 
Ort: Bielefeld
Alter: 39
 
Beiträge: 657
 
AW: Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss"

Ja schon... aber meine Begeisterung für die Lösung hält sich in Grenzen...
Verständlich, oder?

So viele Alternativen fallen mir allerdings auch nicht ein.

Mal abwarten, was meine TÄ sagt.
auricularis ist offline  
Alt 08.01.2018, 10:31   #7
Super-Moderator
 
Avatar von Stulle
 
 
Ort: Rüthen
Alter: 30
 
Beiträge: 49.476
 
AW: Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss"

Ja, verständlich. Aber es ist wie gesagt normal, diese zu entfernen, schon bek der ersten OP
Stulle ist offline  
Alt 08.01.2018, 12:00   #8
 
Avatar von Schokocookie
 
 
Beiträge: 2.979
 
AW: Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss"

Ich würde den einen Zahn ziehen lassen. Er hat ja sowieso keine Funktion mehr, weil der Gegenspieler fehlt. Ich hätte lieber einen Zahn weniger als ständig offene Lippen, das muss ja weh tun.

Wenn der Kater Nassfutter bekommt, braucht er den Zahn ja nicht.
Schokocookie ist offline  
Alt 08.01.2018, 15:09   #9
 
Avatar von auricularis
 
 
Ort: Bielefeld
Alter: 39
 
Beiträge: 657
 
AW: Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss"

Zitat:
Zitat von Schokocookie Beitrag anzeigen
Ich würde den einen Zahn ziehen lassen. Er hat ja sowieso keine Funktion mehr, weil der Gegenspieler fehlt. Ich hätte lieber einen Zahn weniger als ständig offene Lippen, das muss ja weh tun.

Wenn der Kater Nassfutter bekommt, braucht er den Zahn ja nicht.
Dann würde ich eher beide Eckzähne ziehen lassen. Sonst guckt er ja komplett schief aus der Wäsche...
auricularis ist offline  
Alt 08.01.2018, 15:12   #10
Super-Moderator
 
Avatar von Stulle
 
 
Ort: Rüthen
Alter: 30
 
Beiträge: 49.476
 
AW: Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss"

Das macht auch tatsächlich Sinn. Es wundert mich, dass das nicht sofort gemacht wurde
Stulle ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss"”
Wunde - immer wieder kehrend
Wunde nach Rangelei
Hilfe!OP Wunde verheilt einfach nicht!Was tun?? Traumeel??
Plötzliche Wunde und komische Reaktion der Katze
Tumor - offene Wunde - Fragen

Stichworte zum Thema Wunde an der Oberlippe durch "Unterbiss"

, rdw idexx katzen-forum

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:41 Uhr.