Thema: Tipps bei Hitze

Diskutiere im Katzen Forum über Tipps bei Hitze im Bereich "Katzen". Speziell für Wohnungskatzen fände ich es toll, wenn alle ihre Tipps und Tricks beisteuern könnten, wie ihr das Leben der Katzen im Sommer versucht erträglicher zu machen (für diejenigen die Hitze nicht so ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 19.06.2017, 14:20   #1
 
Avatar von misty14
 
 
Beiträge: 135
 
Tipps bei Hitze

Speziell für Wohnungskatzen fände ich es toll, wenn alle ihre Tipps und
Tricks beisteuern könnten, wie ihr das Leben der Katzen im Sommer versucht erträglicher zu machen (für diejenigen die Hitze nicht so vertragen). Was habt ihr für Ideen?

zb grosse Wanne mit Wasser aufstellen zum Planschen...
misty14 ist offline  
Alt 19.06.2017, 14:20   Anzeige
NinaP
 
 
Beiträge: 672
 
AW: Tipps bei Hitze

Hallo misty14,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 19.06.2017, 14:42   #2
 
Avatar von Goldendust
 
 
Ort: Petershagen
Alter: 24
 
Beiträge: 587
Tagebuch-Einträge: 1
 
AW: Tipps bei Hitze

Manche Katzen mögen gerne an Eis schlecken.

ich weiß nur nicht, ob das unbedingt bei der Abkühlung hilft. Oder ob das wie bei den Menschen ist, das der Körper noch mehr aufheizt, durch die Temperierung des kalten "Wassers"

https://www.youtube.com/watch?v=xSJnXGRFz5k
Goldendust ist offline  
Alt 19.06.2017, 14:54   #3
 
 
Beiträge: 10
 
AW: Tipps bei Hitze

Also ich gebe meinen Katzen auch immer Eiswürfel zum Schlecken oder ich lege ihnen Eiswürfel in den Trinkbrunnen..
Katzen-Yvi ist offline  
Alt 19.06.2017, 19:51   #4
 
Avatar von misty14
 
 
Beiträge: 135
 
AW: Tipps bei Hitze

keine Tipps?
misty14 ist offline  
Alt 19.06.2017, 19:57   #5
 
 
Beiträge: 703
 
AW: Tipps bei Hitze

Ich habe im gesamten Haus alle Rolläden ganztags unten mit nur einem winzigen Lichtschlitz, das hält die Räume erstaunlich kühl.
Meine sind Freigänger und haben zusätzlich draußen jede Menge Schatten im Gebüsch - aber meistens bleiben sie drinnen, weil es hier angenehm kühl ist.
Rolläden ganztags unten kann ich wirklich empfehlen!
romulus ist offline  
Alt 19.06.2017, 20:11   #6
 
 
Beiträge: 1.262
 
AW: Tipps bei Hitze

Zitat:
Zitat von romulus Beitrag anzeigen
Rolläden ganztags unten kann ich wirklich empfehlen!
Das hilft tatsächlich super gegen Hitze in der Wohnung.
Aber es nimmt den (Wohnungs-)Katzen auch ihr Kino.
Deshalb lasse ich immer zumindest an sonnenabgewandten Fenstern unten ein bisschen was offen zum rausgucken. Wichtig ist halt dass die Sonne nicht reinscheinen kann damit sich die Wohnung nicht aufheizt.

Wieviel Hitze Katzen vertragen ist mir allerdings tatsächlich nach wie vor ein Rätsel.
Ella (pechschwarz) liegt hier bei über 30°C im Schatten auf einer Blechabdeckung in der gnadenlosen Sonne - da würde ich keinen Barfuß drauf setzen, viel zu heiss. Andere Freigänger liegen gerne unter Büschen oder Hecken obwohl es drin kühler wäre...
Und die Katze als ehemaliger Wüstenbewohner sollte eigentlich so einiges wegstecken können...
Ellas Bruder Louis' hat es immer sehr geschätzt wenn ich ein feuchtes Handtuch auf den Boden gelegt habe, da hat er sich dann gerne drauf gewälzt. Er mochte es auch gerne wenn man ihm mit nassen Händen durchs Fell gegangen ist - Ella hasst das.

Was ich auch schon gelesen habe: Feuchte Handtücher über einen Wäscheständer legen, bringt ein bisserl Verdunstungskälte.

Wanne mit Wasser hatten wir auch schon auf dem Balkon - eigentlich als Planschbecken mit Schwimmspielzeug drin. Wurde nicht wirklich als Spielzeug oder Planschbecken angenommen, aber immerhin wurde fleissig draus getrunken (erleb ich sonst nie hier, obwohl mehrere Wassernäpfe rumstehen).

Ich denke das hängt vom Individuum ab - wenn's schon bei Ella und Louis (immerhin Geschwister) da so große Unterschiede gibt.

Also einfach rumprobieren
Louisella ist offline  
Alt 19.06.2017, 20:14   #7
 
Avatar von Rhiannon1307
 
 
Ort: Heidesheim am Rhein
Alter: 36
 
Beiträge: 2.329
 
AW: Tipps bei Hitze

Mach ich auch so. Zwar nur auf der Südwestseite, aber das reicht hier auch schon.
Und die Fliesen bleiben bei mir auch erstaunlich kühl. Sie liegen dann oft auf dem Boden auf den kühlen Fliesen statt im Bett/auf der Couch/Kratzbaum.

Das mit den Eiswürfeln wollt ich immer mal probieren. Jetzt hab ich ja einen größeren (immer noch Mini) Gefrierschrank und genug Platz dafür
Rhiannon1307 ist offline  
Alt 20.06.2017, 10:44   #8
 
Avatar von PassatKombi
 
 
Ort: Breunigweiler
 
Beiträge: 810
 
AW: Tipps bei Hitze

Hi,

was auch gut ist, Fliesen (am Besten Naturstein wie Granit/Marmor ect.) in den Kühlschrank legen und dann für die Katzen hinlegen. Manche mögen es, andere nicht.
Wir haben keine Südfenster und ein altes Bauernhaus (Sandsteinwände, 50cm dick), da habe ich gerade mal 22°C in der Küche und im Schlafzimmer 18°C. Das Haus ist der Anlaufpunkt für genau 1 Katze! Der döst den ganzen Tag im Haus rum und geht erst abends raus. 2 sind ja eh fast immer drinnen. 5 dagegen liegen bei dem Wetter im Stroh auf dem Dachboden, manchmal auch im Kuhstall (Katzenraum) oder einfach im Gras, im Schatten hinter der einen Scheune.

LG
Rea
PassatKombi ist offline  
Alt 27.06.2017, 17:06   #9
 
 
Alter: 33
 
Beiträge: 110
 
AW: Tipps bei Hitze

Ich weiß nicht, ob das wirklich ein guter "Tipp" ist, aber ich erzähl es trotzdem mal ...

Nachdem ich am vergangenen Donnerstag 35 Grad bei geöffnetem Fenstern (!!!) in meiner Dachgeschoss-Wohnung hatte, lag meine Lilly mit allen Vieren von sich gestreckt auf dem Schlafzimmerboden. Zwar ist das Haus mit knapp 20 Jahren nicht wirklich alt, aber bei Außentemperaturen über 40 Grad, hilft auch die beste Dämmung nichts mehr. Ich habe daraufhin Angst bekommen, weil ich am Folgetag wieder arbeiten musste und dann bei geschlossenen Fenstern noch wesentlich schlimmere Temperaturen befürchtet hatte. Ich habe daraufhin in einer regelrechten Panikreaktion sämtliche Baumärkte in der Nähe abgeklappert und schließlich ein mobiles Klimagerät gefunden, welches sich vom Smartphone aus per App steuern lässt. Ich kann also jetzt von Unterwegs aus die Innentemperatur meiner Wohnung checken und bei Bedarf sofort das Klimagerät anschmeissen. Klappt natürlich nur gezielt mit einem Raum und nicht mit der ganzen Wohnung. Dafür sind solche Geräte einfach nicht leistungsstark genug. Ich finde das ist trotzdem eine ganz gute Lösung, denn so hat Lilly zumindest einen Zufluchtsort.

Nachteile allerdings wie folgt:

1) Anschaffungskosten. Mit knapp 300,00 € nur für das Klimagerät nicht ganz billig.
2) Es muss eine Abluftöffnung für den Abluftschlauch des Klimagerätes vorhanden sein. Hat nicht jeder. Ich übrigens auch nicht. Ich habe das ganze jetzt erstmal provisorisch mit einem selbstgebauten Sperrholz-Adapter fürs gekippte Fenster gelöst. Hier wird jedoch auch nochmal etwas Geld in eine permanente Lösung fließen, denn wirklich energieeffizient ist das natürlich nicht.
3) Die Stromkosten sind immens. Das Gerät hat 1050 Watt Leistung und kann daher nicht wirklich als "energiesparend" bezeichnet werden ... :/

Geändert von Bender-1729 (27.06.2017 um 17:13 Uhr)
Bender-1729 ist offline  
Alt 27.06.2017, 17:16   #10
 
 
Ort: bei Memmingen
 
Beiträge: 1.172
 
AW: Tipps bei Hitze

Ich stelle im Sommer einen großen Karton hin, in den ich Kühlakkus aufrecht an die Seite stelle. Eine von 3 ist da immer drin, 2 gleichzeitig klappt nicht, also wird sich abgewechselt
suba ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Tipps bei Hitze”
Katze erbricht, mag kaum fressen - liegt es an der Hitze?
Nassfutter und Hitze
Tipps für Kathenumzug gesucht!
Eine Fellnase kommt ins Haus - Bitte Tipps zum Freigang
Tipps zum Umgang mit jungem Perserkater?

Stichworte zum Thema Tipps bei Hitze
leerkapseln katze

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.