Thema: Verhalten und Erzihung

Diskutiere im Katzen Forum über Verhalten und Erzihung im Bereich "Katzenklo". Hallo an alle Ich weiss nicht, ob ich im Forum mal wieder etwas falsch mache, weil ich wieder mal ein Neues Thema aufgemacht habe. Also mein Denny,,wenn er auf die Toilette geht, hat ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 15.07.2017, 21:23   #1
 
Avatar von Evelyn1603
 
 
Ort: Hannover
 
Beiträge: 227
 
Verhalten und Erzihung

Hallo an alle

Ich weiss nicht, ob ich im Forum mal wieder etwas falsch mache, weil ich wieder mal ein Neues Thema aufgemacht habe.
Also mein Denny,,wenn er auf die Toilette geht, hat er so stark gekratzt, dass Katzenstreu flog durch das ganze Bad.wenn er Suhlgang abgesetzt hat ,ging ein Grossteil daneben.Also habe 2 riesengrosse Toiletten gekauft, mit Haube gekauft.
Damit nicht genug anschließend macht er noch eine riesengrosse Bremsspur auf dem Flur. Zum Glück sind da fließen.Das hat er sich damals von meinem Gismo abgeguckt.Gimo musste leider mit 15 Jahren eingeschläfert werden. Gismo hat sich mit jedem Kater sehr gut verstanden Ich war mit ihm Seelenverwandt, er war immer bei mir.So nun zurück zu Denny,die riesengrosse Toilette mit Haube
hat nicht viel gebracht, fällt immer noch viel daneben. Ich glaube er hält seinen Hintern aus dem Kloo .Ich hatte die Züchterin angerufen und Ihr davon erzählt, meinte nur, da habe ich wohl nicht aufgepasst. Dreamer pinkelt im stehen, also pinkelt er die ganze Haube und den Rand voll.
Aber die beiden gehen nicht an Blumen, was die anderen leider gemacht haben, könnte nur Orchideen hinstellen. Aber alle Kater von mir haben alle 5 gehört, waren alle lieb , sehr anhänglich und verschmust,sind auch sehr alt geworden. Kann mir vielleicht jemand einen Rat geben, was Denny und Dreamer betrifft, wäre sehr dankbar , so sind die beiden sehr, sehr lieb
Viele liebe Grüsse Evelyn
Evelyn1603 ist offline  
Alt 15.07.2017, 21:23
Anzeige
 
 
AW: Verhalten und Erzihung

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 15.07.2017, 21:31   #2
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 18.239
 
AW: Verhalten und Erzihung

Puh, ich versuche mich mal durch Deinen Text durchzuwurschteln.

Haubenklos sind eigentlich grundsätzlich nicht gut für Katzen. Scheinbar akzeptieren Deine sie ja aber. Was meint die Züchterin damit, Du hättest nicht aufgepasst?
Leider gibt es manche Katzen, die irgendwie aus Prinzip den Hintern ausm Klo halten. Das kann man ihnen auch nicht abgewöhnen, ohne Schaden anzurichten. Manche verwenden hier so große Kisten von Ikea, wo Katz ganz rein springen muss und keine Chance mehr hat daneben zu machen.

Bist Du Dir wirklich sicher, dass der Kater gesund ist? Gesunde Tiere machen keine Bremsspuren. Das ist normal ein Zeichen eines unerträglichen Juckreizes (durch Würmer, Analdrüsenentzündung o.ä.)
Patentante ist offline  
Alt 15.07.2017, 21:45   #3
 
Avatar von saurier
 
 
Ort: zu Hause :o)
 
Beiträge: 25.037
 
AW: Verhalten und Erzihung

Zitat:
Zitat von Evelyn1603 Beitrag anzeigen
[...] Ich weiss nicht, ob ich im Forum mal wieder etwas falsch mache, weil ich wieder mal ein Neues Thema aufgemacht habe. [...]
Ich habe mal drum gebeten, es in die Kategorie Katzenklo zu verschieben, da du dann ggf. mehr Antworten bekommst.

Zitat:
Zitat von Evelyn1603 Beitrag anzeigen
[...] Also mein Denny,,wenn er auf die Toilette geht, hat er so stark gekratzt, dass Katzenstreu flog durch das ganze Bad.wenn er Suhlgang abgesetzt hat ,ging ein Grossteil daneben.Also habe 2 riesengrosse Toiletten gekauft, mit Haube gekauft. [...] So nun zurück zu Denny,die riesengrosse Toilette mit Haube hat nicht viel gebracht, fällt immer noch viel daneben. Ich glaube er hält seinen Hintern aus dem Kloo . [...] Dreamer pinkelt im stehen, also pinkelt er die ganze Haube und den Rand voll. [...]
Ja, das passiert leider, hast du es mal mit anständigen großen Offenklos versucht - meine z.B. mögen Hauben gar nicht. Ich habe auch Stehpinkler und bei uns läuft das super seit ich die offenen Klos stehen habe. Als ich mal ein zusätzliches Haubenklo aufgestellt hatte, hat sich mein Magic einfach umgedreht und aus der Öffnung gepieselt .

Daher mein Tipp: stell Offenklos oder - wenn deine Miezen und das Portemonnaie das mitmachen - denk mal über ModKats nach.

Zitat:
Zitat von Evelyn1603 Beitrag anzeigen
[...] Ich hatte die Züchterin angerufen und Ihr davon erzählt, meinte nur, da habe ich wohl nicht aufgepasst.[...]
Worauf solltest du denn - nach Ansicht der Züchterin - aufpassen?

Zitat:
Zitat von Evelyn1603 Beitrag anzeigen
[...] Damit nicht genug anschließend macht er noch eine riesengrosse Bremsspur auf dem Flur. [...]
Macht er das IMMER oder nur ab und zu mal? Das deutet auf eine nicht normale Konsistenz des Kotes hin, es könnte aber ein Problem mit den Analdrüsen sein oder mit Parasiten im Kot.

Und OT:
Zitat:
Zitat von Evelyn1603 Beitrag anzeigen
[...] Aber die beiden gehen nicht an Blumen, was die anderen leider gemacht haben, könnte nur Orchideen hinstellen. [...]
Das würde ich tunlichst lassen, die sind giftig für Katzen und auch, wenn du denkst, sie würden da nicht dran gehen, solltest du das lieber nicht riskieren!

Geändert von saurier (15.07.2017 um 21:47 Uhr)
saurier ist offline  
Alt 15.07.2017, 21:46   #4
 
Avatar von Evelyn1603
 
 
Ort: Hannover
 
Beiträge: 227
 
AW: Verhalten und Erzihung

Zitat:
Zitat von Patentante Beitrag anzeigen
Puh, ich versuche mich mal durch Deinen Text durchzuwurschteln.

Haubenklos sind eigentlich grundsätzlich nicht gut für Katzen. Scheinbar akzeptieren Deine sie ja aber. Was meint die Züchterin damit, Du hättest nicht aufgepasst?
Leider gibt es manche Katzen, die irgendwie aus Prinzip den Hintern ausm Klo halten. Das kann man ihnen auch nicht abgewöhnen, ohne Schaden anzurichten. Manche verwenden hier so große Kisten von Ikea, wo Katz ganz rein springen muss und keine Chance mehr hat daneben zu machen
Bist Du Dir wirklich sicher, dass der Kater gesund ist? Gesunde Tiere machen keine Bremsspuren. Das ist normal ein Zeichen eines unerträglichen Juckreizes (durch Würmer, Analdrüsenentzündung o.ä.)
Hallo Patentante

Früher hatte ich offene Katzenkloos. Nein die Züchterin hat gesagt da hätte sie selber nicht aufgepasst. Sie gibt sich selber die Schuld. Meine Katzenkloos sind so gross, dass die Kater ganz in die Toilette
te rein gehen, müssen.
Habe den Kater schon untersuchen lassen, nichts gefunden

Viele liebe Grüsse Evelyn

Geändert von Evelyn1603 (15.07.2017 um 21:51 Uhr)
Evelyn1603 ist offline  
Alt 15.07.2017, 21:49   #5
 
Avatar von saurier
 
 
Ort: zu Hause :o)
 
Beiträge: 25.037
 
AW: Verhalten und Erzihung

Zitat:
Zitat von Evelyn1603 Beitrag anzeigen
[...] Früher hatte ich offene Katzenkloos. [...] Meine Katzenkloos sind so gross, dass die Kater ganz in die Toilette rein gehen, müssen. [...]
Und wie schaffen sie es dann, drüber/raus zu pinkeln? Verstehe ich jetzt nicht so ganz, hast du mal ein Bild? Bei uns geht das dann, wenn sie drin sind, nicht.

Zitat:
Zitat von Evelyn1603 Beitrag anzeigen
[...] Nein die Züchterin hat gesagt da hätte sie selber nicht aufgepasst. Sie gibt sich selber die Schuld. [...]
Woran? Dass eine Katze ein Stehpinkler ist? Das kann man Katzen nicht abgewöhnen, das sollte sie als Züchter aber wissen...
saurier ist offline  
Alt 15.07.2017, 21:50   #6
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 18.239
 
AW: Verhalten und Erzihung

Ach so. Wobei ich nicht sicher bin, ob die Züchterin das hätte verhindern können.

Es geht nicht um die Größe der Klos sondern mehr um die Höhe der Wände. Deswegen schrieb ich von diesen Ikeakisten. Die sind höher als die Katzen, so dass niemand mehr den Podex raushängen kann.
Oder eben wirklich nochmal die Hauben abmachen und sehen, was passiert.
Patentante ist offline  
Alt 15.07.2017, 22:05   #7
 
Avatar von saurier
 
 
Ort: zu Hause :o)
 
Beiträge: 25.037
 
AW: Verhalten und Erzihung

Hier gibt es einen Thread zu den Stehpinklern, schau mal

https://www.katzen-forum.de/katzenkl...ehpinkler.html

Leider kann man das Bild im ersten Post nicht mehr lesen, hier noch mal:



Edit: Sorry, seit der Forenumstellung werden meine Bilder nicht mehr angezeigt

Dann also noch mal --> *hier*

Geändert von saurier (15.07.2017 um 22:07 Uhr)
saurier ist offline  
Alt 15.07.2017, 22:17   #8
 
Avatar von Evelyn1603
 
 
Ort: Hannover
 
Beiträge: 227
 
AW: Verhalten und Erzihung

Zitat:
Zitat von saurier Beitrag anzeigen
Ich habe mal drum gebeten, es in die Kategorie Katzenklo zu verschieben, da du dann ggf. mehr Antworten bekommst.

Ja, das passiert leider, hast du es mal mit anständigen großen Offenklos versucht - meine z.B. mögen Hauben gar nicht. Ich habe auch Stehpinkler und bei uns läuft das super seit ich die offenen Klos stehen habe. Als ich mal ein zusätzliches Haubenklo aufgestellt hatte, hat sich mein Magic einfach umgedreht und aus der Öffnung gepieselt .

Daher mein Tipp: stell Offenklos oder - wenn deine Miezen und das Portemonnaie das mitmachen - denk mal über ModKats nach.

Worauf solltest du denn - nach Ansicht der Züchterin - aufpassen?

Macht er das IMMER oder nur ab und zu mal? Das deutet auf eine nicht normale Konsistenz des Kotes hin, es könnte aber ein Problem mit den Analdrüsen sein oder mit Parasiten im Kot.

Und OT:
Das würde ich tunlichst lassen, die sind giftig für Katzen und auch, wenn du denkst, sie würden da nicht dran gehen, solltest du das lieber nicht riskieren!

Hallo
Die Züchterin hat sich selber gemeint, sie hätte selber da nicht aufgepasst. Früher hatte ich 2riesige Katzenkloos gehabt, da war es noch schlimmer
Viele liebe Grüsse Evelyn
Evelyn1603 ist offline  
Alt 15.07.2017, 23:04   #9
 
Avatar von saurier
 
 
Ort: zu Hause :o)
 
Beiträge: 25.037
 
AW: Verhalten und Erzihung

Zitat:
Zitat von Evelyn1603 Beitrag anzeigen
[...] Die Züchterin hat sich selber gemeint, sie hätte selber da nicht aufgepasst. [...]
s.o.

Zitat:
Zitat von Evelyn1603 Beitrag anzeigen
[...] Früher hatte ich 2riesige Katzenkloos gehabt, da war es noch schlimmer
[...]
Was war da schlimmer?
saurier ist offline  
Alt 16.07.2017, 18:20   #10
 
Avatar von Evelyn1603
 
 
Ort: Hannover
 
Beiträge: 227
 
AW: Verhalten und Erzihung

Zitat:
Zitat von saurier Beitrag anzeigen
s.o.

Was war da schlimmer?
Hallo saurier

Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt.Also, Ich hatte früher auch riesige Katzenkloos gehabt, bloß ohne Haube. Da hat den mein Stehpinkler, obwohl er ganz im Kloo drin war immer mit die Fließen vollgepnkelt.und beim Denny ist noch mehr Stuhlgang daneben gefallen und da er wie blöd gekratzt hat auch eine Grösse Menge an Katzenstreu.Jettzt wo ich auf beiden Kloos eine Haube habe ist es etwas besser, war nur am wischen und fegen. Mein Stehpinkler pinkelt allerdinģs immer die Haube und den Rand voll. Solche Katzen, hatte ich noch nie, im Kloo hat immer alles geklappt. Die anderen hatte ich auch von einer anderen Züchterin. Ich nehme an , dass die sich mehr um ihre Katzebabys und die Mutter mehr gekümmert hat. Aber ich hatte immer Kater die sehr anhänglich und verschmust waren. Das sind meine beiden allerdings auch. Heute ist mir der Dreamer den ganzen Tag hinterher gelaufen, selbst auf die Toilette wollte er mit. Mit meinem Choclattaby, war ich seelenverwand, da wo ich war, war er auch.Aber leider musste er mit 15 Jahren eingeschläfert werden, Trauer immer noch.

Viele liebe Grüsse Evelyn
Evelyn1603 ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Verhalten und Erzihung”
Verändertes Verhalten seit ~ 2 Monaten
Katze ändert Verhalten nach Umzug drastisch.
Vergesellschaftung: Ist ihr Verhalten normal?
Frühreifer Kater? Komisches Verhalten.
was bedeutet dieses Verhalten?!

Stichworte zum Thema Verhalten und Erzihung
katzenforum, pussy deluxe katzenfutter, kondensmilch katzenbabys

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:26 Uhr.