Thema: Felllänge vom Kitten versus entgültige Felllänge

Diskutiere im Katzen Forum über Felllänge vom Kitten versus entgültige Felllänge im Bereich "Kittenaufzucht". Hallo, Katzen mit langem Fell lassen sich ja als Kitten recht einfach erkennen. Nun würde ich gerne wissen wie es mit halblangen Versionen aussieht? In meinem Fall sind die Eltern nicht bekannt und ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 11.12.2017, 17:51   #1
 
 
Beiträge: 22
 
Felllänge vom Kitten versus entgültige Felllänge

Hallo,

Katzen mit langem Fell lassen sich ja als Kitten recht einfach erkennen. Nun würde ich gerne wissen wie es mit halblangen Versionen aussieht?
In meinem Fall sind die Eltern nicht bekannt und ich würde gerne
wissen ob das Plüschfell erhalten bleibt oder ob ich mich auf ein kurzhaar Model einstellen muss. :) Derzeitiges geschätztes Alter sind 3 1/2 Monate (vermutliches Wurfdatum 1/9). Das sollte auch ungefähr hinkommen, da seine Augen klar sind (also kein blau mehr), er recht gut fokusieren kann aber noch nicht im Zahnwechsel ist.

PS.: ja er ist aus dem Tierschutz, ja er bekommt passend was zu fressen, ja es ist eine zweite Katze im Haus. Nein, es gibt kein weiteres Kitten, wird es auch nicht geben, da wir nur Platz haben für 2Katzen und eine Vergesselschaftung mit einer erwachsenen 2.Katze unsere Katze nicht zumuten wollten.
Baldur ist offline  
Alt 11.12.2017, 17:51
Anzeige
 
 
AW: Felllänge vom Kitten versus entgültige Felllänge

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 11.12.2017, 18:16   #2
 
 
Alter: 53
 
Beiträge: 3.759
 
AW: Felllänge vom Kitten versus entgültige Felllänge

Ohne die Elterntiere und deren Vorfahren zu kennen, kann dir da keiner etwas vorhersagen und selbst wenn man die Elterntiere kennt, würde es nur helfen, wenn beide Elterntiere langhaarig bzw. halblanghaar tragen, dann werden die Kitten auch entsprechend langhaarig.

Das Langhaargen wird rezessiv vererbt, dass gilt auch für Halblanghaar-Rassen, es kann also auch verdeckt getragen werden, d.h. man sieht es den Elterntieren nicht an, die können beide kurzhaarig sein, wenn beide Elterntiere mischerbig sind und verdeckt Langhaar tragen, können da kurz- und langhaarige Kitten fallen. Normalerweise sollte man aber bei 3,5 Monaten schon erkennen, ob es normal kurz ist oder doch eher halblanghaar wird.

Zitat:
Zitat von Baldur Beitrag anzeigen
PS.: ja er ist aus dem Tierschutz, ja er bekommt passend was zu fressen, ja es ist eine zweite Katze im Haus. Nein, es gibt kein weiteres Kitten, wird es auch nicht geben, da wir nur Platz haben für 2Katzen und eine Vergesselschaftung mit einer erwachsenen 2.Katze unsere Katze nicht zumuten wollten.
Wenn der Altersunterschied nicht zu groß ist, spricht da nichts dagegen, Hauptsache das Kitten ist nicht allein. Wenn der Altersunterschied allerdings doch deutlichst ist, kann es halt passieren, dass man dann zwei "unglückliche" Katzen bekommt, eine überforderte Altkatze und ein unterfordertes und unausgelastetes Kitten. Da ist es besonders wichtig, dass die Tiere zumindest vom Wesen, Charakter und Temperament zueinander passen und beide gut sozialisiert sind.

Geändert von Simpat (11.12.2017 um 18:27 Uhr)
Simpat ist gerade online  
Alt 11.12.2017, 19:01   #3
 
 
Beiträge: 22
 
AW: Felllänge vom Kitten versus entgültige Felllänge

Unsere Katze hat eine "Hauskatze" als Mutter und sowohl sie als auch ihre Vollschwester zeigen den typischen Norweger-Einschlag. Wir sind uns auch sehr sicher, dass es sich hierbei um Norweger-Einschlag handelt, da in dem Dorf lange ein unkastierter Norweger-Kater unterwegs war und sich sehr nachhaltig vererbt hat. Ihre Mutter zeigte keine Anzeichen von Langhaar/ Halblagem Fell. Trotzdem hat aber unsere Katze eine Mittellänge zwischen Kurzhaar und Norweger. Mit einem sehr buschigem Schwanz und Pinselohren.
Da der Wunsch war ein ähnliches Plüschtierchen dazu zu holen, habe ich eines ausgewählt, was plüschig erschien. Nun bin ich halt unsicher ob er sein Plüsch behält oder doch Kurzhaar wird.

Bezüglich der Vergesellschaftung, das Risiko ist mir bewusst.
Die Alternative wäre aber gewesen: traurige Katze, da mein Kater ihr großer Held war und trauriges Frauchen, weil Kati tot ist. Konstellation damals bei unsere Katze mit Kater war übrigens altersmäßig ähnlich. Erwachsenes älteres Tier plus Jungtier.
Da man inzwischen wenigstens kurzfristig den Napf teilen kann, denke ich, wird das schon werden.
Ja, es ist nicht so harmonisch wie damals als Kater Mäuse im Akkord für unsere kleine Katze gefangen hat, aber ich denke das war auch einmalig.
Baldur ist offline  
Alt 11.12.2017, 22:30   #4
 
 
Alter: 53
 
Beiträge: 3.759
 
AW: Felllänge vom Kitten versus entgültige Felllänge

Du kannst ja mal ein Bild von dem Kitten einstellen.

Zitat:
Zitat von Baldur Beitrag anzeigen
Erwachsenes älteres Tier plus Jungtier.
Klar, klappen kann dass immer und wenn man Glück hat, ist die Altkatze auch nicht allzu sehr genervt, ist halt trotzdem immer schade für das Jungtier, weil es entsprechend zurückstecken bzw. auf einiges verzichten muss. Man muss sich ja nur mal die eigene Kindheit ohne andere Kinder vorstellen nur mit Oma und Opa. Daher finde ich persönlich es halt für Kitten am schönsten und besten, wenn sie vor allem in den ersten Monaten und bis sie 1-2 Jahre alt sind einen annähernd gleichalten Spielkameraden und Artgenossen an ihrer Seite haben.

Je größer der Altersunterschied, desto unterschiedlicher sind halt auch die Bedürfnisse der Tiere.

Geändert von Simpat (11.12.2017 um 22:38 Uhr)
Simpat ist gerade online  
Alt 12.12.2017, 09:48   #5
 
 
Beiträge: 22
 
AW: Felllänge vom Kitten versus entgültige Felllänge

Hier ist der kleine Kerl
Baldur ist offline  
Alt 12.12.2017, 09:52   #6
Super-Moderator
 
Avatar von Stulle
 
 
Ort: Rüthen
Alter: 30
 
Beiträge: 48.104
 
AW: Felllänge vom Kitten versus entgültige Felllänge

Der Fratz wird ein normaler Lastrami mit kurzem, dichten Fell sein.
Stulle ist offline  
Alt 12.12.2017, 10:06   #7
 
 
Beiträge: 22
 
AW: Felllänge vom Kitten versus entgültige Felllänge

Zitat:
Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
Der Fratz wird ein normaler Lastrami mit kurzem, dichten Fell sein.
auch nicht schlimm, so lange es plüschig bleibt. :D

Dann werden die beim TA wieder "kotzen" wenn ich als Rasse dänische Kampfkatze eintragen lasse.

Geändert von Baldur (12.12.2017 um 10:07 Uhr)
Baldur ist offline  
Alt 12.12.2017, 11:57   #8
 
Avatar von anne53
 
 
Ort: Lehrte
 
Beiträge: 1.154
 
AW: Felllänge vom Kitten versus entgültige Felllänge

Das hört sich so an, als ob du aus meinem Dörfchen kommst . Denn hier hat sich auch sehr lange ein unkastrierter Norweger-Mix-Kater rumgetrieben. Bei mir hat er dauernd an der Haustür markiert.

Zum Fell kann ich dir nur sagen, dass wird später anders aussehen. Eines von meinen TH-Kitten hatte anfangs auch ganz plüschiges und langes Fell. Hat sich dann aber später zu einem ganz normalen Kurzhaarfell entwickelt.

Ein ganz süsser Schatz ist das.
anne53 ist gerade online  
Alt 12.12.2017, 12:16   #9
 
 
Beiträge: 22
 
AW: Felllänge vom Kitten versus entgültige Felllänge

da du in deinem Profil stehen hast du wärst aus Lehrte glaube ich nicht, dass wir vom gleichen Dorf reden.
Baldur ist offline  
Alt 12.12.2017, 13:11   #10
 
Avatar von anne53
 
 
Ort: Lehrte
 
Beiträge: 1.154
 
AW: Felllänge vom Kitten versus entgültige Felllänge

War auch nicht ganz ernst gemeint .
So sah Holly als Kitten aus, jetzt sieht sie aus wie auf dem 2. Bild. Hatte auch gehofft, dass sie plüschiger bleibt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg KITTEN 014.jpg (534,4 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg canon die 1 144.jpg (504,1 KB, 2x aufgerufen)
anne53 ist gerade online  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Felllänge vom Kitten versus entgültige Felllänge”
Post aus Bayern
8 Wochen altes Kitten Vorsätzlich krank verkauft ? HILFE
Absoluter Notfall Katze verstöst 1 woche altes Kitten 2 tot. uvm
4 Kitten suchen liebevolles Zuhause


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:45 Uhr.