Thema: Straßenkatze mal anders

Diskutiere im Katzen Forum über Straßenkatze mal anders im Bereich "Kurzhaar". Hallo ihr Lieben! Unsere Katze Piper ist eine spanische Straßenkatze, jedoch sieht sie nicht aus wie eine "gewöhnliche" Straßenkatze. Leider sind wir nicht so erfahren im Hinblick auf die unterschiedlichen Katzenrassen, um zu ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 22.09.2017, 23:06   #1
 
Avatar von Captain-Angelo
 
 
Beiträge: 36
 
Straßenkatze mal anders

Hallo ihr Lieben!

Unsere Katze Piper ist eine spanische Straßenkatze, jedoch sieht sie nicht aus wie eine
"gewöhnliche" Straßenkatze. Leider sind wir nicht so erfahren im Hinblick auf die unterschiedlichen Katzenrassen, um zu wissen was bei ihr drin stecken könnte. Für uns sieht das nach Siam aus.

Hat jemand Ahnung davon und kann uns vielleicht sagen, was noch so bei ihr mit drin sein könnte?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg Piper 1.jpeg (88,3 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpeg Piper 2.jpeg (134,2 KB, 10x aufgerufen)
Captain-Angelo ist offline  
Alt 22.09.2017, 23:06
Anzeige
 
 
AW: Straßenkatze mal anders

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 22.09.2017, 23:47   #2
 
Avatar von saurier
 
 
Ort: zu Hause :o)
 
Beiträge: 24.842
 
AW: Straßenkatze mal anders

Es ist nicht davon auszugehen, dass da wirklich Siamese drin steckt, denn die Pointfärbung ist inzwischen - vor allem in den südlichen Ländern - sehr verbreitet unter den Hauskatzen und kann auch bei vielen anderen Katzen auftreten.

Einige Infos dazu

https://www.katzen-forum.de/katzen/8...hat-katze.html

https://www.katzen-forum.de/plaudere...tml#post986501

https://www.katzen-forum.de/plaudere...ml#post1500025
saurier ist offline  
Alt 23.09.2017, 10:56   #3
 
Avatar von fridolinchen
 
 
Ort: Dortmund
 
Beiträge: 11.677
Tagebuch-Einträge: 6
 
AW: Straßenkatze mal anders

Da hast du eine wirklich wunderschöne Katze.
fridolinchen ist offline  
Alt 23.09.2017, 11:41   #4
 
Avatar von saurier
 
 
Ort: zu Hause :o)
 
Beiträge: 24.842
 
AW: Straßenkatze mal anders

Zitat:
Zitat von fridolinchen Beitrag anzeigen
Da hast du eine wirklich wunderschöne Katze.
Das steht außer Frage !

Die Farbe, falls es dich interessiert, ist übrigens : seal-tabby-point.
saurier ist offline  
Alt 23.09.2017, 12:20   #5
 
Avatar von Netri
 
 
Ort: Braunschweig
 
Beiträge: 516
 
AW: Straßenkatze mal anders

Zitat:
Zitat von saurier Beitrag anzeigen
...die Pointfärbung ist inzwischen - vor allem in den südlichen Ländern - sehr verbreitet...
Auf keinem Fall jedoch die blauen Augen, daher für mich klar ein Siammix und ein hübscher noch dazu.
Netri ist offline  
Alt 23.09.2017, 13:48   #6
 
Avatar von saurier
 
 
Ort: zu Hause :o)
 
Beiträge: 24.842
 
AW: Straßenkatze mal anders

Zitat:
Zitat von Netri Beitrag anzeigen
Auf keinem Fall jedoch die blauen Augen, daher für mich klar ein Siammix und ein hübscher noch dazu.
Nein, es ist wohl eher kein Siam-Mix, es sei denn, du wüsstet genau, dass eines der Elterntiere nachweislich eine Rassekatze war, denn das ist die Definition von Siam-Mix .

Sorry, aber diese Pointfärbung hier bedingt blaue Augen, das geht genetisch gar nicht anders - ohne Point keine blauen Augen (es sei denn, es sind FW, aber das ist hier ja definitiv nicht der Fall), ohne blauen Augen kein Point, zumindest nicht das, was die Katze hier zeigt. Gehst du von cscb aus, dann könnte es noch aquamarin geben, bei cbcb können auch bersteinfarbene Augen vorkommen, aber dass das hier nicht mitspielt, sieht man ja .

Schau mal :

Zitat:
Zitat von saurier Beitrag anzeigen
[...]
  • Eine Rassekatze mit entsprechender Bezeichnung ist dies qua Abstammung UND entsprechendem Nachweis (Stammbaum), es müssen also der Phänotyp, Genotyp UND die entsprechenden eindeutigen Belege (Stammbaum) dafür vorliegen. Dies funktioniert in seriösen Vereinen nur, wenn beide Elternteile ebenfalls Rassekatzen der eben angeführten Definition sind und auch verpaart werden dürfen.
  • Eine Katze, die ein Elternteil hat, das nachweislich eine Rassekatze (s.o.) der Rasse X ist, ist theoretisch ein X-Mix (stammt aber von einem Vermehrer, da kein seriöser Vereinszüchter seine Katze mit einer Nicht-Rassekatze verpaaren darf oder würde [Ausnahmen ggf. ganz seltene Rassen mit kleinem Genpool, da aber nur mit genehmigtem Zuchtplan!]). Aber auch hier wäre es, um Verwirrungen zu vermeiden, besser, die Rassebezeichnung gleich wegzulassen und ggf. auf Phänotypisches zu gehen: Point-Mix, HLH-Mix etc.
  • Eine Katze, deren Eltern unbekannt sind oder deren Eltern keine Rassekatzen sind, ist eine Haus-/Mix-Katze, jedoch ohne Rassebezeichnung, egal, wie sie aussehen, ist also KEIN X-Mix.
  • Nur, weil eine "Katze aussieht, wie" (=Look-a-like), gehört sie nicht automatisch einer Rasse an, auch wenn das gerne angenommen wird. Die Bezeichnung X-Mix ist auch in diesem Fall FALSCH.
  • Das AUSSEHEN ist nicht ausschlaggebend und macht auch NICHT die Rasse aus, es ist die nachgewiesene HERKUNFT per Stammbaum.
[...]
Quelle
saurier ist offline  
Alt 23.09.2017, 19:00   #7
 
Avatar von Captain-Angelo
 
 
Beiträge: 36
 
AW: Straßenkatze mal anders

An saurier:
Danke, da sind wir jetzt ein bisschen schlauer geworden

An fridolinchen und Netri:
Vielen Dank, wir richten es ihr aus !
Captain-Angelo ist offline  
Alt 24.09.2017, 06:41   #8
 
Avatar von Ilvy
 
 
Ort: Bayern
 
Beiträge: 1.701
 
AW: Straßenkatze mal anders

Liebe Grüße auch von uns; das ist ja eine wunderschöne Katze!
Ilvy ist offline  
Alt 24.09.2017, 12:21   #9
 
Avatar von Strexe
 
 
Ort: Berlin
Alter: 51
 
Beiträge: 6.431
 
AW: Straßenkatze mal anders

Zitat:
Zitat von fridolinchen Beitrag anzeigen
Da hast du eine wirklich wunderschöne Katze.
Piper ist wirklich wunderschön. ♥

Bandit & Boost kommen auch aus Spanien und zeigen schöne Pointzeichnungen. Sie tragen ein weiches Haarkleid mit wenig/kaum Unterwolle und weisen einige Charakterzüge auf, die man den Orientalen nachsagt. Wenn ich die beiden hier mit unseren waschechten Orientalen Zwieback und Floki direkt vergleiche, sehe einfach zu viele Unterschiede schon allein im Körperbau und Fellstruktur, um da auf Verwandtschaft schließen zu können. Dennoch haben sie eins gemeinsam: es sind alles wundervolle Katzen.
Strexe ist offline  
Alt 24.09.2017, 12:59   #10
 
Avatar von fridolinchen
 
 
Ort: Dortmund
 
Beiträge: 11.677
Tagebuch-Einträge: 6
 
AW: Straßenkatze mal anders

Zitat:
Zitat von saurier Beitrag anzeigen
Das steht außer Frage !

Die Farbe, falls es dich interessiert, ist übrigens : seal-tabby-point.
Danke für die Info.

Zitat:
Zitat von Strexe Beitrag anzeigen
Piper ist wirklich wunderschön. ♥

Bandit & Boost kommen auch aus Spanien und zeigen schöne Pointzeichnungen. Sie tragen ein weiches Haarkleid mit wenig/kaum Unterwolle und weisen einige Charakterzüge auf, die man den Orientalen nachsagt. Wenn ich die beiden hier mit unseren waschechten Orientalen Zwieback und Floki direkt vergleiche, sehe einfach zu viele Unterschiede schon allein im Körperbau und Fellstruktur, um da auf Verwandtschaft schließen zu können. Dennoch haben sie eins gemeinsam: es sind alles wundervolle Katzen.
Da muss ich mir deine dann ganz schnell anschauen.
fridolinchen ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Straßenkatze mal anders”
Straßenkatze aus Romänien plötzlich Hauskatze?
Straßenkatze aus Portugal nach Deutschland fliegen
Straßenkatze
Dringend Hilfe bei Straßenkatze
von Straßenkatze zur Hauskatze?

Stichworte zum Thema Straßenkatze mal anders
katzenforum, lymphom bei katzen lebenserwartung

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:15 Uhr.