Thema: NaFu stehen lassen

Diskutiere im Katzen Forum über NaFu stehen lassen im Bereich "Nassfutter". Hallo, kann mir vielleicht jemand sagen wie lange man den Katzen das NaFu draussen stehen lassen kann? Meine fressen zwar morgens erstmal ein bißchen, aber da sie ja Häppchen-Esser sind wird alle Jubel-Jahre ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 10.04.2005, 12:22   #1
 
 
Beiträge: 58
 
NaFu stehen lassen

Hallo,

kann mir vielleicht jemand sagen wie lange man den Katzen das NaFu draussen stehen
lassen kann? Meine fressen zwar morgens erstmal ein bißchen, aber da sie ja Häppchen-Esser sind wird alle Jubel-Jahre wieder zum Napf hingegangen. Ich frage mich allerdings wie lange das Futter gut bleibt, komisch aussehen tuts ja schnell

Gruß, Vehne
Vehne ist offline  
Alt 10.04.2005, 12:22
Anzeige
 
 
AW: NaFu stehen lassen

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 10.04.2005, 13:25   #2
 
Avatar von Tabina
 
 
Alter: 54
 
Beiträge: 220
 
AW: NaFu stehen lassen

Hallo Vehne,

ich würde das Futter nach 2 Stunden wieder wegstellen. Würde Dir aber vorschlagen, falls es Deine Katzen fressen auch TroFu hinzustellen. TroFu kannst Du bedenkenlos den ganzen Tag stehen lassen. Du solltest aber nur hochwertiges Futter füttern z.B.

ProNature
Felidae.

Du könntest auch Hills füttern aber das wäre dann halt etwas teurer. Am besten wäre eine gute Mischung also 50 % NaFu und 50 % TroFu.

Viele Grüße

Tina
Tabina ist offline  
Alt 10.04.2005, 15:59   #3
 
 
Beiträge: 58
 
AW: NaFu stehen lassen

TroFu fressen beide sehr gerne, mische immer HappyCat mit ein bißchen Hills. Das Problem bei den beiden ist dann aber das sie nicht genug trinken.Da wir diesen Monat recht pleite sind ( haben die Kater erst vor kurzem geholt, da ist erst mal eine Menge angefallen ) können wir erstmal kein Fresh-Flow oder so wat holen...Falls die Dinger wirklich etwas bringen...Und da sie beim NaFu halt immer nur mehr oder weniger vorbeischlendern und ich ja nicht ständig was frisches hinstellen kann, hab ichs halt länger stehen lassen und ab und zu mal umgerührt. Tja, werd das NaFu dann aber lieber wieder etwas eher wegstellen, im Sommer wärs ja auch eh net lange gegangen...Was laß ich mir denn aber dann erstmal einfallen?
Wassernäpfe hab ich übrigens mehrere in der Wohnung rumstehen die ich mehrmals am Tag mit frischem Wasser befülle...
Vehne ist offline  
Alt 10.04.2005, 16:54   #4
 
Avatar von Tabina
 
 
Alter: 54
 
Beiträge: 220
 
AW: NaFu stehen lassen

Hallo Vehne,

also Happy Cat und Fresh Flow gehören nicht zu den Premiumfuttersorten und man sollte die am besten nicht füttern. Dann bleibe lieber bei Hills da kannst Du nichts falsch machen wenn Deine Katzen es gut vertragen. Wenn Deine Katzen wenig trinken ist es gut wenn Du mehrere Wasserschalen aufstellst. Meine Katze hat auch immer wenig getrunken da habe ich einfach die Plastikschale durch ein Prozellanschälchen ersetzt und schon hat sie mehr getrunken. Wegen des Trockenfutters würde ich mir da aber nicht soviele Gedanken machen. Du kannst auch einfach das Trockenfutter mit etwas Wasser besprühen dann hätten sie auch etwas mehr Feuchtigkeit. Oder aber einfach das Trockenfutter in Wasser einweichen dann hätten sie genug Flüssigkeit (falls sie das fressen). Trockenfutter sollte man schon füttern, denn im Trockenfutter sind mehr Vitamine als im Naßfutter.

Viele Grüße

Tina
Tabina ist offline  
Alt 10.04.2005, 17:18   #5
 
 
Beiträge: 58
 
AW: NaFu stehen lassen

Mit Fresh-Flow meinte ich eigentlich die Trinkbrunnen die durch fliessendes Wasser die Katzen zum Trinken animieren.
Hm, dieses ganze Premium-Futter können wir uns gar nicht leisten...Ausserdem geb ich ja immer täglich eine Handvoll Hills dazu. Habs erst mit Sannabelle versucht was auch kein Premiumfutter ist, welches mir von einer Tierschützerin empfohlen wurde.
Klar würde ich den beiden am liebsten nur das beste und teuerste geben-aber ich glaube das Medium-Futter reicht.
An Schalen haben die beiden übrigens Porzelan und Hartplastik...aber an das Porzelanschälchen gehen sie wenn dann auch an liebsten ran....
werd mal noch ein paar davon aufstellen, das mit dem Trockenfutter besprühen versuch ich auch gleich mal aus.

Danke und Gruß
Vehne
Vehne ist offline  
Alt 10.04.2005, 17:26   #6
 
 
Ort: Berlin
Alter: 47
 
Beiträge: 858
 
AW: NaFu stehen lassen

aber ich denke das Sanabelle immer noch besser als Whiskas, Brekkies, Felix & Co ist.
Meine haben es gerne gefressen und ich hatte dieses für Rassekatzen und sie haben ein wunderschönes Fell bekommen. Wir sind jedoch jetzt auf Almo umgestiegen
winnia ist offline  
Alt 10.04.2005, 18:02   #7
 
 
Beiträge: 58
 
AW: NaFu stehen lassen

Whiskas und co würde ich meinen auch nicht geben!!
Das Sannabelle mochten sie nicht ganz so wie das HappyCat, aber von der Quali kommts ja aus der gleichen Ecke...

Gruß, Vehne
Vehne ist offline  
Alt 11.04.2005, 14:48   #8
 
 
Ort: Bochum
Alter: 43
 
Beiträge: 129
 
AW: NaFu stehen lassen

Hi

Mein kleiner hat bis vor ein paar Tagen überhaupt kein Trofu gefressen, habe dann mal das von Kitekat probiert und seit dem frisst er es sehr gerne.
Nun wo ich weiß, dass er Trofu frisst, werde ich demnächst Bozita Trofu kaufen.
Soll eines von den besten sein.

gruß missy
missy ist offline  
Alt 11.04.2005, 15:02   #9
 
 
Beiträge: 58
 
AW: NaFu stehen lassen

Ja, Bozita soll gut sein? Bin da kein Experte, aber ich glaub bis auf die Tatsache das die angeblich keine Lockstoffe verwenden soll das gar net so gut sein...aber wie gesagt, sicher weiß ich das nicht!!

Mir wurde halt das Sannabelle empfohlen, was an Hills und so rankommen soll, nur halt viel günstiger ist. Wenn meine ihr HappyCat/Hills-gemisch nicht über alles lieben würden, würd ichs auch weiter füttern. Glaub ich probier es aber nach der Packung nochmal damit...
Das mit dem Sannabelle hat mir eine aus demTierschutz gesagt über die wir versucht haben uns Kater zu Organisieren. Die hatte ich mal wegen Futterqualität gefragt und die sollte es ja wissen!

Gruß,
Vehne
Vehne ist offline  
Alt 11.04.2005, 15:05   #10
 
Avatar von lisbonlioness
 
 
Ort: Spenge, Ostwestfalen
 
Beiträge: 3.597
Tagebuch-Einträge: 32
 
AW: NaFu stehen lassen

Hi missy,

bitte bedenke, dass er vielleicht nur kitekat frisst, weil da Duftstoffe, Lockstoffe und weissdergeierwas drin ist. In richtig gutem Futter findest Du das alles nicht, und daher lässt der Kurze es vielleicht einfach dann stehen?!

LG,
Steffi
lisbonlioness ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Stichworte
nafu

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „NaFu stehen lassen”
Kater 10 Wo,lutscht Nassfutter ab und lässt Fleisch stehen
Trächtig ja/nein? Ab wann US? Wie stehen die Chancen?
Futter stehen lassen oder wegräumen ?
Wie lange Dosenfutter stehen lassen?
Kater machen mich wahnsinnig- stehen um 5 Uhr auf der Matte


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:00 Uhr.