Thema: warten auf Jenny

Diskutiere im Katzen Forum über warten auf Jenny im Bereich "Neuankömmlinge". Hallo Ihr lieben, ich oute mich jetzt mal als stille Mitleserin Kurz zu meiner Vorgeschichte: Meine erste Katze (Schajona) hab ich - nach langem Suchen - von einem TSV der trächtige Katzen von ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 30.04.2017, 14:06   #1
 
Avatar von ve.schubert
 
 
Ort: Fellbach
Alter: 44
 
Beiträge: 31
 
warten auf Jenny

Hallo Ihr lieben,

ich oute mich jetzt mal als stille Mitleserin

Kurz zu meiner Vorgeschichte:
Meine erste Katze (Schajona) hab ich - nach langem Suchen - von einem TSV der trächtige Katzen von der Straße holt und sich um Mutter und Kitten kümmert und vermittelt.
Es hat noch fast 3 Monate gedauert bis die Süsse bei mir einziehen durfte, da sie 4 bezaubernde Babies hatte.
Am 04.07.2014 war es endlich so weit. Aber eine Katze als Wohnungskatze allein? Sie braucht Gesellschaft.
Nach sechs Wochen zog Nummer 2 (Minka) ein. Sie war ein "Rückläufer" der zeitgleich mit meiner
adoptiert wurde.
Sie sollte eigentlich die erste Nacht im Bad verbringen - pustekuchen.
Mein Sohn macht die Tür auf, Katze raus und mit hocherhobenem Schwanz die Wohnung erkundet. Natürlich unter Gebrummel und Gefauche meiner ersten.
Die zwei haben sich akzeptiert, aber Freundinnen waren sie nicht. Vom Charakter waren beide grundverschieden.
Schajona, die gemütliche Kuschelkatze die immer geschaut hat wo ich bin und geflüchtet ist wenn Besuch kam. Minka der Wirbelwind, die einfach über einen drüberlatscht wenn man im Weg sitzt, die miauend und gurrend durch die Wohnung rennt und es sich bei männlichen Besuchern auf dem Schoss gemütlich macht.
Leider durfte meine Herzenskatze Schajona nicht mal 3 Jahre bei uns bleiben - wir haben Sie am 11.04.2017 gehen lassen.
Für mich ist eine Welt zusammengebrochen.
Minka ist seit dem alleine und braucht dringend Gesellschaft (das hat auch mein Mann mittlerweile eingesehen).
Aber diesmal machen wir es richtig. Die Katze muss vom Charakter her passen. Also wieder suchen, diesmal noch schwieriger, da ich absoluter bunt-Fan bin.

Gefunden habe wir Jenny und sie kommt aus Spanien.
Mein Bauch sagt das passt perfekt (hoffe ich irre nicht).
Vorkontrolle war auch schon am Freitag da - passt.

So, jetzt heisst es warten bis ein Flugpate gefunden wird.

... und phantsieren wie's wird wenn sie endlich da ist ...

Erstmal darf sie 2-3 Tage im Kinderzimmer ankommen (bis sicher ist, das sie keine Untermieter mitgebracht hat) - die Tür wird immer langsam geöffnet mit Fuss drin (wir sind ja lernfähig).
Tja, und dann wirds spannenend. Wie reagiert Minka? Wird sich schon durch die Tür unterhalten? Gibts Fauchkonzert?
Gittertür haben wir noch nicht gebaut, aber wenn nötig geht das ja schnell.
Oder sollen wir sie gleich bauen, dann brauchen wir sie nicht?
Wahrscheinlich mach ich mir viel zu viele Gedanken.
ve.schubert ist offline  
Alt 30.04.2017, 14:06   Anzeige
NinaP
 
 
Beiträge: 672
 
AW: warten auf Jenny

Hallo ve.schubert,

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 30.04.2017, 14:40   #2
 
Avatar von Monterosa
 
 
Ort: Wien
 
Beiträge: 3.614
 
AW: warten auf Jenny

Hallo Veronica,
schön, dass Du von der stillen Mitleserin in den Bereich der aktiven Teilnehmer gewechselt bist.

Ich wünsche Euch mit Jenny viel Glück und dass sich die beiden verstehen und Dich Dein Bauchgefühl nicht trügt.
Darf ich fragen, warum Ihr Euch für eine Katze aus Spanien entschieden habt ?
Versteh mich bitte nicht falsch, ich finde es toll wenn man den Tierschutz unterstützt, egal wo.

Aber wie seid ihr gerade auf Jenny gekommen ?
Monterosa ist offline  
Alt 30.04.2017, 14:54   #3
 
Avatar von ve.schubert
 
 
Ort: Fellbach
Alter: 44
 
Beiträge: 31
 
AW: warten auf Jenny

Wir haben im Internet alle Tierheime im Umkreis von 200 km abgesucht und leider gibt es sehr wenige Wohnungskatzen und dann sollte auch noch der Charakter passen.
Ich bin immer wieder über charakterlich passende Katzen im Ausland gestolpert und dann gab's da auch noch bunte.
Das war für mich der Grund mich näher zu informieren und mal unverbindlich anzufragen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
ve.schubert ist offline  
Alt 30.04.2017, 15:06   #4
 
Avatar von Monterosa
 
 
Ort: Wien
 
Beiträge: 3.614
 
AW: warten auf Jenny

Zitat:
Zitat von ve.schubert Beitrag anzeigen
Wir haben im Internet alle Tierheime im Umkreis von 200 km abgesucht und leider gibt es sehr wenige Wohnungskatzen und dann sollte auch noch der Charakter passen.
Ich bin immer wieder über charakterlich passende Katzen im Ausland gestolpert und dann gab's da auch noch bunte.
Das war für mich der Grund mich näher zu informieren und mal unverbindlich anzufragen.
Okay, ich wusste gar nicht dass die Tierheime so darauf aus sind Katzen nur als Freigänger zu vermitteln-
Mit dem Charakter hast Du natürlich recht auch wenn es schwer ist den aus der Weite zu beurteilen, und die bunten sind ja auch die Glückskatzen.
Ich wünsche Euch bei der Zusammenführung alles Gute, berichte mal weiter wie sich das entwickelt.
Monterosa ist offline  
Alt 30.04.2017, 15:31   #5
 
Avatar von Lillifee15042015
 
 
Ort: Hessen
Alter: 51
 
Beiträge: 6.277
 
AW: warten auf Jenny

Hallo Veronica,

Ich wünsche Euch auch viel Freude mit Jenny, sie macht einen sehr kecken Eindruck. 3 meiner Katzen kommen auch aus dem spanischen Tierschutz und ich würde immer wieder eine Katze von dort holen.

@Monterosa
Ich habe 2002 das erste Mal vergeblich versucht im Umkreis von 100km eine Katze aus dem Tierheim zu adoptieren, obwohl unsere Voraussetzungen gepasst hätten - fand ich überhaupt nicht gut und nicht im Sinne der Tiere. 2016 habe ich dann für unsere (spanische) Emmi eine Gefährtin hier im Umkreis gesucht. Es hat wieder nicht gepasst, die Kommunikation war z. T. sehr unerfreulich, ich weiß nicht. Unter den Umständen habe ich dann auch keine Lust mehr auf ein Kennenlernen, wenn es zu Beginn schon so hakelig ist. Ich verlasse mich dann auch auf meine Intuition und die Einschätzung der spanischen Pflegestelle. So ist Lotte vor einem Jahr hier eingezogen. Meine Katzen haben gesicherten Freigang und es passt alles.

Ich freue mich auf Bilder von Jenny in ihrem neuen Zuhause.

Geändert von Lillifee15042015 (30.04.2017 um 15:32 Uhr)
Lillifee15042015 ist offline  
Alt 30.04.2017, 16:36   #6
 
Avatar von ve.schubert
 
 
Ort: Fellbach
Alter: 44
 
Beiträge: 31
 
AW: warten auf Jenny

Die Erfahrung mit den Tierheimen hier hab ich auch schon 2014 gemacht, wenn was passendes dabei gewesen wäre hätte ich's nochmal versucht.
ve.schubert ist offline  
Alt 30.04.2017, 18:31   #7
 
 
Ort: Bayern
Alter: 37
 
Beiträge: 1.101
 
AW: warten auf Jenny

Hi Veronica,

ich bin auch gespannt, wie es werden wird mit der hübschen Jenny!
Jazzy210 ist offline  
Alt 30.04.2017, 22:21   #8
 
Avatar von Schischa
 
 
Ort: 47°52'42.11"N 11°55'41.84"E
 
Beiträge: 3.392
 
AW: warten auf Jenny

erstmal mein mitgefühl.

jo, mit tierheimen und orga´s gibt es schon manchmal lustige probleme.
die tierheime vermitteln lustigerweise in freigang, auch wenn du mitten in der stadt wohnst.

hatte auch hier im forum katzen nachgefragt.
da war dann, irgendwo eine straße und die bahnlinie ging direkt vorbei.
nachgefragt wurde nicht mehr. auf der bahnlinie die bei mir vorbei ging wurde nicht über 30 gefahren.
kurz zuvor war halt ein kitten etwas traumatisiert worden, als der zug drüber führ. das gesamte forum nahm anteil dran.

spanische katzen haben enorme vorteile, fett sozialisiert, mit hunden und katzen, ist der allgemeine fall.
und bunt sind sie auch gerne

hoffe ihr bekommt schnell einen flugpaten.

liebe grüße,
werner

fotos?
Schischa ist offline  
Alt 01.05.2017, 21:19   #9
 
Avatar von ve.schubert
 
 
Ort: Fellbach
Alter: 44
 
Beiträge: 31
 
AW: warten auf Jenny

ich bin aber auch unhöflich
Wilkommen in meinem Fred
Liebe Monterosa
Liebe Lillifee - hab Deine "Zusammanführungen" verfolgt und hoffe bei uns läuft's auch so glatt
Liebe Jazzy
Lieber Schischa - bei Dir lese ich auch immer mit

Heute ist ein furchtbarer Tag, grau in grau und ich hab mir Fotos und Videos von meinem Sternchen angesehen
Hätte ich nicht tun sollen, sie fehlt mir so

@Werner Du hast nach Fotos gefragt, noch gibts nur dieses:
Jenny.jpg

mehr kommt natürlich wenn sie da ist
Vielleicht krieg ich das mit nem Video auch hin, mal schauen
ve.schubert ist offline  
Alt 01.05.2017, 21:44   #10
 
Avatar von Schischa
 
 
Ort: 47°52'42.11"N 11°55'41.84"E
 
Beiträge: 3.392
 
AW: warten auf Jenny

Monterosa heißt Mark, ist also auch männlich.

bei mir, dem schlimmsten im forum, weitere außnahmen gibt es, ließt du mit?
ich freue mich und bin beschämt

mit vergangenem muß man/frau abschließen.
es wird nicht zurück kommen.
der zeitpfeil für makrophysikalisches geht nur in die zukunft.

hehe, konnte ich doch daß pfoto rauskitzeln. freu!

die sache wird sich gut ausgehen.

liebe grüße,
werner
Schischa ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „warten auf Jenny”
Wachstum der Maine Coon
Jenny und Dosenöffner sagen Hallo
Jenny mit Kater Speedy
Jenny und Oskar stellen sich heute vor...
Jenny 1jährige Katze Leukose Positiv

Stichworte zum Thema warten auf Jenny
katzenforum, zylexis kaufen, cassia-gum, hautpilz bei katzen erkennen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:51 Uhr.