Thema: Die Suche beginnt...

Diskutiere im Katzen Forum über Die Suche beginnt... im Bereich "Neuankömmlinge". Hat zwar mit der Suche nix zu tun, aber weil wir das Thema hier auch schon hatten.... Das hier ist eine von den Katzen, die Anfang Winter hier auftauchten. Sie war am Anfang ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 07.10.2017, 07:49   #31
 
Avatar von Fraukules
 
 
Beiträge: 317
 
AW: Die Suche beginnt...

Hat zwar mit der Suche nix zu tun, aber weil wir das Thema hier auch schon hatten....

Das hier ist eine von den Katzen, die Anfang Winter hier auftauchten.
Sie war am Anfang richtig verängstigt, vor allem, wenn sie einen Mann hörte.
Am Tag, als sie in ihr neues Heim kam uns abgeholt werden
sollte, habe ich sie mit ins Haus genommen, es wäre ja doof gewesen, wenn sie kurz bevor die Leute kommen, wieder verschwunden wäre.
Sie ist zwar sonst über Nacht in der "Streuner-Kiste" geblieben, aber meist geht es ja schief, wenn man sich auf so etwas verlässt.
Ich habe mich mit ihr ist Gäste-WC verkrümelt, und als ob sie gewusst hätte, dass für sie bald ein schönes Leben beginnt, hat sie geköpfelt, getretelt und geschnurrt wie ein gut geölter Motor.
Und sich zum Schluss ganz ruhig bei mir auf dem Schoss zusammengerollt und gepennt.
Das war so schön, ich musste einfach ein bisschen weinen, vor Freude.

Sind keine guten Bilder, ich war froh, dass ich sie überhaupt erwischt habe.





Auf dem unteren Bild habe ich nur schnell alte Schälchen herausgesucht, da war sie auch noch nicht auf dem Platz, wo ich sie später immer gefüttert habe.
Ich war den Tag nur froh, dass sie sich endlich soweit heran getraut hat.
Fraukules ist offline  
Alt 07.10.2017, 07:49
Anzeige
 
 
AW: AW: Die Suche beginnt...

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 07.10.2017, 10:17   #32
 
Avatar von Frigida
 
 
Ort: Fischkopphochburg
 
Beiträge: 25.508
 
AW: Die Suche beginnt...

Och die ist aber auch niedlich.

Ich glaube, ich würde mich für Taskalis Tiere entscheiden.
Sie kann ihre Pflegis wunderbar einschätzen und es gibt hier einige, die nun glücklich mit den vermittelten Tieren leben.

Aus dem Ausland vermittelte Tiere sind ja auch nicht gerade aus deiner Gegend.

Ich würde mich lieber auf eine sehr erfahrene Frau verlassen. Telefoniert doch mal miteinander, dann lässt sich leichter klären, ob es wirklich passt.
Frigida ist gerade online  
Alt 07.10.2017, 10:46   #33
 
Avatar von Fraukules
 
 
Beiträge: 317
 
AW: Die Suche beginnt...

@Frigida

Ich denke, da hast du vollkommen recht.
Habe mich gestern noch ausführlich mit meinem Mann unterhalten, und an sich sind wir uns da einig.
Ich kann mich aber natürlich immer erst äußern, wenn wir solche Sachen durchgesprochen haben, denn im Alleingang machen wir so etwas eigentlich nicht.
Nur, wenn richtig Not am Mann ist, das wäre dann etwas anderes, da kann man dann nicht erst lange fragen, manchmal muss man eben gleich handeln.
Vielleicht ist es gemein und herzlos von mir, denn Tier ist Tier - aber wir haben doch hier selber so viele Katzen,die ein Zuhause suchen.
Es bringt mich manchmal zur Verzweiflung, dass man nicht überall irgendwie helfen kann.
Aber jede Katze, die hier vermittelt werden kann, ist doch schon etwas Gutes,denke ich.


@Taskali

Buddy wird ja am 12.10 kastriert.
Wäre er denn dann schon wieder fit genug ?
Und würde Nolan damit klarkommen, dass wir hier noch am renovieren sind und es im Moment draußen und drinnen gleichermaßen so aussieht, als ob wir die Bude abreißen wollen ?
Irgendwann sind wir ja auch mal fertig damit.
Hoffentlich.
Buddy findet es toll, je mehr durcheinander steht, je mehr Spaß hat er.
Ich bin heute Abend wieder im Forum, habe auch nur ein Handy und kein festes Telefon.
Nolan ist wirklich ein süßer Fratz, ich liebe sein Bäuchlein mit den weißen Flecken.

Allerdings würde er dann eine reine Hauskatze sein, schon alleine wegen der Bundesstraße vor der Tür.
Nach hinten raus ist es ja alles grün , aber nach vorne raus...da ist letztens der nicht mal ein Jahr alte Kater von unserem Nachbarn gerade überfahren worden.

Passiert hier dauernd und ich würde einen Teufel tun, eine Katze da frei laufen zu lassen.
Fraukules ist offline  
Alt 07.10.2017, 10:50   #34
 
Avatar von WinstonvonWensin
 
 
Ort: Wensin
 
Beiträge: 7.341
 
AW: Die Suche beginnt...

So ein Gästetoi, ist ein guter Ort . Ja jeder Abschied tut ein wenig weh, auch wenn es in ein happyend führt.

Hast du mal mit dem Tierschutz vor Ort gesprochen, wenn es dort ein beliebter Aussetzort ist. So schnell kann man nicht schauen, dass sich dort eine wilde Katzenpoulation bildet.

Schön das du hinschaust und aktiv dabei bist. Weiterhin dafür toi toi. Der Rest findet sich, du wirst schon deine Entscheidung treffen.

lg
Verena

Geändert von WinstonvonWensin (07.10.2017 um 10:51 Uhr)
WinstonvonWensin ist offline  
Alt 07.10.2017, 11:31   #35
 
 
Ort: Nähe Berlin
 
Beiträge: 3.723
 
AW: Die Suche beginnt...

Wegen der genauen Einzelheiten bei dir und welches Mietz passen könnte usw. macht es sich meist am Besten zu telefonieren - da können beide Seite alle Fragen am Besten klären.

Ich schick dir gleich mal ne PN mit meiner Handynr. und dann kannst du mich ja heute abend oder morgen mal anrufen
Taskali ist offline  
Alt 12.10.2017, 17:21   #36
 
Beiträge: 6
 
AW: Die Suche beginnt...

Hallo.
Ich habe hier interessiert mitgelesen.
Ist Nolan bei dir eingezogen?
Lg
tine77 ist offline  
Alt 15.10.2017, 22:50   #37
 
Avatar von Fraukules
 
 
Beiträge: 317
 
AW: Die Suche beginnt...

Nein , ist er nicht...
Fraukules ist offline  
Alt 15.10.2017, 23:35   #38
 
Avatar von Schischa
 
 
Ort: 47°52'42.11"N 11°55'41.84"E
 
Beiträge: 4.037
 
AW: Die Suche beginnt...

Zitat:
Zitat von Fraukules Beitrag anzeigen
Nein , ist er nicht...
sei mal nicht so auskunftsfreudig, du hast den faden eröffnet

kennste Lilly Mausebacke, eine zypriotin, handaufzucht von Livi?
ausreisefertig.

gruß,
werner
Schischa ist offline  
Alt 16.10.2017, 03:45   #39
 
Avatar von Fraukules
 
 
Beiträge: 317
 
AW: Die Suche beginnt...

Ja, habe ich gesehen.

Ich bin nun mal keine Quasselstrippe....*hüstel*.....sollte es Neuigkeiten geben, werde ich sie sofort bekannt machen.
Danach werdet ihr euch dann so viel Fragen von mir anhören müssen, dass sich manche wünschen würden, nix von
"sei mal nicht so auskunftsfreudig, gesagt zu haben.
Könnte glatt sein , ich werde schon was finden, worüber ich mir Sorgen machen kann und dringend beruhigt werden muss.
Vielleicht sollte ich Baldrian für mich und nicht für die Katz kaufen.

Fraukules ist offline  
Alt 16.10.2017, 19:47   #40
 
Avatar von Frigida
 
 
Ort: Fischkopphochburg
 
Beiträge: 25.508
 
AW: Die Suche beginnt...

Baldriantee ist bei Zusammenführungen immer eine gute Idee.
Frigida ist gerade online  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Die Suche beginnt...”
auf der Suche nach einem neuen Trockenfutter ....
Suche Maine Coon Kitten weiblich
Suche kl.Perser o.ä.-Mischl.Kater o.Kätzchen in o.um Hessen
Suche 2 Katzenbabys zum c.a 18 April PLZ 40723 und Umgebung!
Suche 2 Katzenbabys zum 04/06 PLZ 40723 und Umgebung!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.