Genetisches Grundwissen - Farben (Frage- und Übungsthread)

  • Ersteller des Themas Fundkatze
  • Erstellungsdatum
Fundkatze

Fundkatze

5.462
155
Bei meinen dreien besteht ja die Vermutung, dass sie Geschwister sein könnten.
Ich geh jetzt mal nicht davon aus, dass es eine "Doppeldeckung" war.

Jolanda ist eine Glückskatze, also schwarz, weiß
und rot.
Allerdings ist das rot auch getigert und auch das schwarz zum Teil getigert.

Also wäre sie eine black-tortie-white, nicht wahr?

Jorinde und Joringel sind nur getigert, allerdings haben sie an den Füßen auch weiße Stellen.
Also wären die beiden black-tabby. Die Tabbys in Form von Streifen.

Wenn ich jetzt die Tabelle richtig deute, können die drei doch keine Geschwister sein, weil Jorinde und Joringel genetisch schwarz sind und Jolanda genetisch rot, oder?
Oder ist es so, dass in einem Wurf genetisch schwarz und genetisch rot möglich ist?
Also wenn sie vom gleichen Vater wären?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
saurier

saurier

26.711
921
ich dachte, wir lassen die Erklärungen mal unkommentiert (und erweiterbar) und schreiben hier Fragen und Anregungen rein - @Admins, könntet ihr Fundkatzes Postig bitte gerade hierher verschieben? Dankööööö

Seid ihr schnell *sausssssssssssssssss*

besten Dank!
 
saurier

saurier

26.711
921
Also: Du hast eine Katze rot/schwarz und einen Kater schwarz und eine Katze schwarz - richtig?
 
NFO Vanessa

NFO Vanessa

357
0
@saurier: Deine Erklärung ist toll. :)

@fundkatze: ohne Bilder ist es schwer zu sagen, aber eine Katze die rot und schwarz trägt und eine Zeichnung hat und auch noch weiß hat nennt man dann black-torbie- Zeichnung fehlt mir das Bild- white

Tabbys in Form von Streifen von oben nach unten...also die Seiten von oben nach unten runter nennt man mackerel

Eine Katze die rot und schwarz ist kann beides vererben.
Ein Kater kann nur eine Farbe vererben und die auch nicht an seinen Söhne. Also muss dein Kater die Farbe von der Mutter haben.
 
saurier

saurier

26.711
921
Das kann sein, wenn die Elterntiere folgende Eigenschaften hatten:

Katze rot/schwarz (evtl. +weiß und/oder tabby)
Kater schwarz (evtl. +weiß und/oder tabby)

Dann nämlich können: rot/schwarze und schwarze Mädchen fallen und rote und schwarze Kater (jeweils evtl. +weiß und/oder tabby)
 
Fundkatze

Fundkatze

5.462
155
Wenn du das schreibst, meinst du dann, dass die Katze GENETISCH rot/schwarz war?
Ich dachte, eine Katze kann immer nur rot ODER schwarz sein genetisch.
Ich tu mir gerade hart zwischen genetisch und, naja, Aussehen zu unterscheiden.

Okay, Danke Vanessa auch.
Dann kann ich das weiter eingrenzen mit Jolanda.
Die Streifen laufen allerdings an den Seiten nach unten, also in Richtung Beine.
Am Kopf allerdings gerade nach hinten in Richtung Rücken.
 
saurier

saurier

26.711
921
Lies noch einmal genau nach:

Eine Katze kann

genetisch [COLOR="Red"]rot[/COLOR]

oder

genetisch [COLOR="Black"]schwarz[/COLOR]

oder


genetisch [COLOR="Red"]rot[/COLOR] [COLOR="MediumTurquoise"]UND[/COLOR] [COLOR="Black"]schwarz[/COLOR]

sein :wink:.

Und ja, ich meinte in dem Fall genetisch (aber hier stimmt es ja auch phänotypisch :wink:).

Grüße, sauri
 
Fundkatze

Fundkatze

5.462
155
Ah ja, jetzt ja.
Okay, das wird ne lange Nacht, ich geh jetzt nämlich lesen. Ich will will will das kapieren.

Aber das ist wirklich mal hochspannend!

Danke schon mal dafür.
 
NFO Vanessa

NFO Vanessa

357
0
Und ein Kater kann nur eine Farbe vererben.
Er hat ja nur ein x ,nöch? :)

Und die Farbe liegt immer auf dem X Chromosom.
Wenn man das weiß ist es viel leichter zu verstehen, warum eine Katze 2 Farben vererben kann.
Und warum ein Kater normal nur eine Farbe trägt :)
 
saurier

saurier

26.711
921
Und warum ein roter Kater zwangsläufiog eine Mutter haben MUSS, die rot war (also rot oder schwarz/rot) :wink:.

Grüße, sauri
 
saurier

saurier

26.711
921
Doch, aber z.B. ein roter Kater und eine schwarze Mutter können keine roten Kater bekommen.
 
Armitage

Armitage

Ehren-Mitglied
3.864
4
kann denn der rote kater dann keinen roten vater gehabt haben?
Doch, aber der Vater gibt an seine Söhne ein Y-Chromosom weiter, das rote Farbmerkmal liegt allerdings (geschlechtsgebunden) auf dem X-Chromosom.
Die Farbe des Vaters (also ob rot oder schwarz) ist bei männlichen Tieren somit nicht ausschlaggebend.
https://www.katzen-forum.de/zucht-genetik/24639-farbe-rot.html

Deshalb können Katzen schwarz, rot oder beides sein, Kater (i.d.R.) hingegen nicht, es sei denn, sie haben mehrere X-Chromosomen. ;-)

Grüße,
Armitage
 
NFO Vanessa

NFO Vanessa

357
0
nein, denn der Vater vererbt keine Farbe an seinen Söhnen.

Edit: genau so meinte ich das :)
 
Stulle

Stulle

49.476
247
also kann ich davon ausgehen (theoretisch), dass stulles mama schwarz bzw schwarz/rot, evtl mit weiß war und ihr papa rot? oder wie jetzt
 

Stichworte

grundwissen genetik

,

chinchilla katze

,

katze tigermuster

,
cinnamon point
, cinnamon point siamese, leuzismus katze, havana katze, genetik grundwissen, katze mit tigermuster, katze weiße schwanzspitze, leuzismus katzen, katzen mit tigermuster, siam cinnamon point, wie sieht die farbe amber aus, farben grundwissen, Grundwissen über Farben, grundwissen farben, grundwissen katzenzucht, wie vererben sich farben bei katzen, grundwissen fragen, Grundwissen Farbe, vererbungslehre grundwissen, golden tabby white, katzenbabys rot getigert, chocolate smoke geisterzeichnung

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen