Der "Verschiedene Fragen"-Thread

  • Ersteller des Themas Traumkater
  • Erstellungsdatum
claudiskatzis

claudiskatzis

6.927
224
Der „ Luxus“ muss
sein... sonst werd ich nölig.😉
Und nölige Claudi möchte TÄ nicht😂
 
Nelly12

Nelly12

1.026
79
Ich bin so froh, dass ich die Maelson-Transportbox entdeckt habe. Die ist so exzellent verarbeitet, dass sie absolut ausbruchsicher ist. Sie ist von mehreren Seiten, auch von oben zu öffnen, bietet Schutz vor Wind und Regen und kann im Auto sicher befestigt werden. Meine Beiden passen zusammen problemlos in die Box Größe S. Nelly schläft auch häufig tagsüber in der Box.
 
Schaefchen2310

Schaefchen2310

5.511
14
Wenn ich das so lese bin ich froh, dass meine beiden ohne zu murren in ihre Boxen watscheln und darin auch regelmäßig schlafen (stehen bei uns geöffnet im "Katzenzimmer", natürlich immer schön mit Fellchen drin).

Machen eure die Boxen auf, wenn da keine Gurte drum sind? Ich bin echt erstaunt :eek:
 
Patentante

Patentante

26.166
136
Es gibt nur drei Boxen auf dem Markt, die man komplett oben öffnet. Die kleine ist super stabil. Da hatte ich mit 3,5 kg Zoe nie Bedenken. Die größeren Ausführungen haben extrem billig wirkende Plastikschnallen, die 7 kg Gewicht tragen müssen. Dazu hat die etwas bessere auch noch "Spiel" so dass Joey trotz zusätzlicher Sicherung den Deckel randalierend hochdrücken konnte. Nicht weit, mir aber auf der Hauptstraße alles viel zu kritisch.
Naelson ist ne Stofftasche oder?
 
Patentante

Patentante

26.166
136
Geht bei meinen leider nicht. Hatte letztens nochmal alle Boxen, Taschen etc. durchsucht. Und bei ALLEN Stofftaschen, auch die für 150.-- Euro gab es Berichte dass Tiere sich durchgebissen haben und auf nimmer wiedersehen verschwunden sind :cry:

Glaub aber, ich hab das Problem gelöst (noch nicht ganz fertig wie man an den Fäden sieht): :)

 
Nelly12

Nelly12

1.026
79
Da ist das Risiko vielleicht doch zu groß. Meine Beiden randalieren eher nicht, sie egeben sich in ihr Schicksal. Scheint wohl aus der Zeit zu stammen, als sie zu Ausstellungen geschleppt wurde😡
 
NinK

NinK

2.722
85
Also ich kann immer noch diese wirklich sehr empfehlen. Wir hatten jetzt einige verschiedene Taschen und Boxen- diese ist für alle geeignet. Da das Dach sich ganz einfach komplett wegklappen lässt kann Oscar direkt in der Box untersucht werden und meine TA braucht keine Falknerhandschuhe mehr ^^
 
Allesamt

Allesamt

426
8
Geht bei meinen leider nicht. Hatte letztens nochmal alle Boxen, Taschen etc. durchsucht. Und bei ALLEN Stofftaschen, auch die für 150.-- Euro gab es Berichte dass Tiere sich durchgebissen haben und auf nimmer wiedersehen verschwunden sind :cry:

Glaub aber, ich hab das Problem gelöst (noch nicht ganz fertig wie man an den Fäden sieht): :)

Den Anhang 201306 betrachten
Das sieht gut aus.
Ich habe vor Kurzem erst eine Box an Zooplus zurückgeschickt, weil sie mir so unstabil vorgekommen ist.
 
Patentante

Patentante

26.166
136
Danke. Hat den Alltagstest einwandfrei bestanden :)
Ich hatte mal so ne Art überdimensionales Osterei als Box bestellt. Einmal damit zum TA. Anschließend ohne Umwege direkt in den Sperrmüll (also ohne Katze natürlich :ROFLMAO: ) ! Katze rein kein Problem. Katze beim TA raus ging gar nicht. Total scharfkantig und derart billiges, verzogenes Material...:eek:
 
Frigida

Frigida

30.244
365
Ich gebe für eine Transporttasche auch gern mehr Geld aus, wenn die Qualität stimmt.
Die am meisten benutzte Box ist bei mir die Sleepypod. In der sind die Katzen auch immer ganz relaxed.
Da beißt sich keine Katze durch. Und sie ist prima zu öffnen und zu schließen.
Nur der Preis ist heftig.
 
Tinaho

Tinaho

12.135
143
...ich auch nicht und vor dem ersten Versuch würde ich lieber eine "Eigenblutspende" abgeben.:devilish:
 

Stichworte

mottenfraß t shirt

,

warum vergraut buntwaesche wenn man sie mit vollwaschmittel waescht

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen