Katzennetz - transparent oder grün?

  • Ersteller des Themas Malli86
  • Erstellungsdatum
Malli86

Malli86

1.060
2
Hallo ihr Lieben,

auf dem Balkon in meiner Wohnung muss noch ein Netz angebracht werden. Eine Seite ist in
Sichtweite der Strasse, und nun frage ich mich ob es nicht besser wäre ein transparentes Netz zu montieren... Auf dem alten Balkon habe ich das grüne, und das sieht man schon arg.
Wie sind eure Erfahrungen? ist das transparente wirklich transparent, oder sieht man das auch? Kann jemand den unterschied zwischen dein beiden Farben beschreiben?

Danke schon mal
 
Paule

Paule

3.951
48
Das transparente ist so dünn das ich keine Katze auf den Balkon lassen würde....
ich würde immer das grüne drahtverstärkte nehmen.
 
M

mice

1.681
16
Ein transparentes Netz sieht man viel mehr als ein grünes - aus eigener Erfahrung... ;-)

Außerdem ist das grüne viel sicherer.
Ich würde ein grünes mit Drahtverstärkung nehmen.
 
Frigida

Frigida

29.761
315
Angeblich soll das transparente Netz das Licht reflektieren. Da glattes Kunststoff.
Dadurch sieht man es dann mehr.
 
M

mice

1.681
16
Angeblich soll das transparente Netz das Licht reflektieren. Da glattes Kunststoff.
Dadurch sieht man es dann mehr.
Sowas von! Ich fand es schrecklich, reicht lediglich als schnelle Übergangslösung.

Auf diesen Bildern sieht man den Unterschied recht stark im Hintergrund.

Transparent:


Grün:


Klar, man sieht beide. Aber ich finde grün dann doch deutlich angenehmer als das transparente Netz.
 
36 Pfoten

36 Pfoten

31.738
122
Ich lass einfach mal ein Bild sprechen.

Hier sieht man mein Katzennetz:-D (grün und drahtverstärkt)
 

Anhänge

36 Pfoten

36 Pfoten

31.738
122
Hallo,

springen eure Katzen auf das Netz? Wenn ja, ... hält es das aus?

Lg Anna
Also meine nicht. Ich habe das Netz auch nur vorne an der Balkonbrüstung angebracht, etwa 2,50 m hoch.
Nach oben ist es offen.

Aber ich habe schon die reinsten Kletterkünstler gesehen, bei denen man tatsächlich auch eine Abdeckung nach oben braucht und jede Ritze gesichert sein muss.
 
Stulle

Stulle

49.476
247
Stanni klettert regelmäßig am Netz hoch. Wir haben einen überdachten Balkon, da kann zum Glück nichts passieren.
 
M

mice

1.681
16
Hallo,

springen eure Katzen auf das Netz? Wenn ja, ... hält es das aus?

Lg Anna
Ja, das kam schon 2 Mal vor. Ausgehalten hat es das auf jeden Fall.

Ich würde aber immer alle Ecken absichern, da es mir wirklich zu unsicher wäre.
Wenn man mal einen kleinen Moment wegguckt, kann es schon passiert sein und sie sind über das Netz gesprungen oder durch eine kleine Ecke verschwunden.
 
Frigida

Frigida

29.761
315
Wichtig ist auch, dass man das Netz nicht stramm zieht. Gerade bei den drahtverstärkten Netzen geht das gut. Sieht zwar stramm aus, gibt aber nach, sobald eine Katze versucht hochzuklettern.
Ab einer gewissen Höhe baumeln sie dann am Netz und können nicht wirklich gut weiter klettern. Dann springt man lieber ab.
 
Stulle

Stulle

49.476
247
Wichtig ist auch, dass man das Netz nicht stramm zieht. Gerade bei den drahtverstärkten Netzen geht das gut. Sieht zwar stramm aus, gibt aber nach, sobald eine Katze versucht hochzuklettern.
Ab einer gewissen Höhe baumeln sie dann am Netz und können nicht wirklich gut weiter klettern. Dann springt man lieber ab.
Würdest du das Stanni sagen? Er klebt da bis man ihn abpflückt
 
annab412

annab412

28
0
Ja, das kam schon 2 Mal vor. Ausgehalten hat es das auf jeden Fall.

Ich würde aber immer alle Ecken absichern, da es mir wirklich zu unsicher wäre.
Wenn man mal einen kleinen Moment wegguckt, kann es schon passiert sein und sie sind über das Netz gesprungen oder durch eine kleine Ecke verschwunden.
Danke für eure Antworten ;)

Habe zwei Kitten und die eine ist ein regelrechter Wildling - sie springt überall rauf wo sie nur kann. Deshalb auch meine Bedenken.
Den Balkon kennen sie noch nicht; daher muss ich ihn auch erst noch richtig sichern.

Auf alle Fälle habt ihr mich mit dem drahtverstärkten Netz überzeugt!:d025:
Mein Balkon ist auch überdacht, dann kann ich das denk ich gut anbringen.

Lieben Dank! :)

Lg Anna

Würdest du das Stanni sagen? Er klebt da bis man ihn abpflückt
hihi :mrgreen:

gibts da ein foto?
 
Stulle

Stulle

49.476
247
Da ist die Decke vom Balkon, er kann nicht weiter. Und durch die Miniritze zwischen Netz und Balkondecke passt der Speckbär nicht (er wächst immer noch, momentan viel nach links und rechts). Er versucht auch ne viertel Stunde, durch zu kommen. Ausdauernd ist er ja.

Danke für eure Antworten ;)

Habe zwei Kitten und die eine ist ein regelrechter Wildling - sie springt überall rauf wo sie nur kann. Deshalb auch meine Bedenken.
Den Balkon kennen sie noch nicht; daher muss ich ihn auch erst noch richtig sichern.

Auf alle Fälle habt ihr mich mit dem drahtverstärkten Netz überzeugt!:d025:
Mein Balkon ist auch überdacht, dann kann ich das denk ich gut anbringen.

Lieben Dank! :)

Lg Anna



hihi :mrgreen:

gibts da ein foto?
Ich muss mal schauen, ob ich mal eins mache. Meist mutiere ich zur Helikoptermami, ist nicht so lustig.
 
Frigida

Frigida

29.761
315
Da ist die Decke vom Balkon, er kann nicht weiter. Und durch die Miniritze zwischen Netz und Balkondecke passt der Speckbär nicht (er wächst immer noch, momentan viel nach links und rechts). Er versucht auch ne viertel Stunde, durch zu kommen. Ausdauernd ist er ja.

Ich muss mal schauen, ob ich mal eins mache. Meist mutiere ich zur Helikoptermami, ist nicht so lustig.
Oha... na gut, Ausnahmen bestätigen die Regel. :mrgreen:
Ich habe oben auch noch eine Leiste eingezogen, um das Netz dicht zu machen. Aber die Klettermaus Milka hört nach 2/3 immer auf zu Klettern. Dann lieber am Fensterrahmen nach ganz oben. Das Holz und das Silikon ist schon ziemlich durchlöchert.
 
G

Gast48280

Gast
Wir haben auf den Balkonen immer schwarze Netze.
Die sieht man, besonders von außen, kaum.
Manche Nachbarn haben das sogar erst gesehen, als sie bei uns in der Wohnung waren.

Statt Leisten oder so haben wir diese Regalschienen mit Löchern genommen.
(In die man sonst variable Halter steckt und dann die Brretter auflegt)

Da kann man das Netz dann prima mit kleinen Strapsen (Kabelbindern) festzurren.
Ist mal was mit einem Netz, knipst man die Strapse eben durch und macht hinterher
neue dran. Ist nicht teuer, geht flott und sitzt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
E

Erbse

Gast
Ich hab schwarzes drahtverstärktes. Man sieht es, aber mich stört es nicht. Und ja, hier wird sogar regelmäßig mit Anlauf ans Netz gesprungen und hoch geklettert. Da der Balkon nicht überdacht ist, hab ich ein Holzgestell gebaut und daran das Netz befestigt. Ist rundrum zu. Das Netz ist jetzt ca 2 Jahre dran und bisher hält es super. Ich teste aber auch regelmäßig, obs wirklich noch stabil ist. Außerdem wird es auch gern mal als "Hängematte" genutzt. Das sieht dann so aus:
Den Anhang 142891 betrachten

Den Anhang 142892 betrachten

Den Anhang 142893 betrachten
 
Zuletzt bearbeitet:
annab412

annab412

28
0
Ich hab schwarzes drahtverstärktes. Man sieht es, aber mich stört es nicht. Und ja, hier wird sogar regelmäßig mit Anlauf ans Netz gesprungen und hoch geklettert. Da der Balkon nicht überdacht ist, hab ich ein Holzgestell gebaut und daran das Netz befestigt. Ist rundrum zu. Das Netz ist jetzt ca 2 Jahre dran und bisher hält es super. Ich teste aber auch regelmäßig, obs wirklich noch stabil ist. Außerdem wird es auch gern mal als "Hängematte" genutzt. Das sieht dann so aus:


Hallo,

so siehts mittlerweile bei mir am Balkon aus: (siehe Fotos).

Hab mich für das drahtverstärkte Netz entschieden ;)
Arya ist oft am Balkon, Cleo findets nicht so prickelnd - kann aber auch an den Temperaturen liegen :)

Danke für eure Hilfe!

Lg Anna
 

Anhänge

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen