Transparenz + Fragen/Antworten

  • Ersteller des Themas M4_Kitz
  • Erstellungsdatum
M4_Kitz

M4_Kitz

Moderator
9.587
91
So ihr Lieben,

ich habe mich mal dran gesetzt und möchte euch einen Einblick in unsere Arbeit geben.



Mahnung/Verwarnung/Sperre


Wenn ein User gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen hat können wir direkt über den Beitrag handeln.

In unseren nächstem Schritt können wir dann entscheiden ob wir den User Ermahnen oder Verwarnen möchten.

Bei einer Ermahnung gibt es weder Punkte (was es damit auf sich hat folgt weiter unten) noch eine Sperre.
Wir teilen dem User damit nur mit, dass wir ein Auge auf ihn geworfen haben und seine Schreibweise unangebracht gefunden haben.

Falls der User trotz der Ermahnung weiterhin gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt oder sich gar gleich
einen dicken Schnitzer geleistet hat, greifen wir mit einer Verwarnung ein.


Eine Verwarnung zieht immer Punkte und eine Sperre mit sich.

Ein gesperrter User hat für die Dauer seiner Sperre nicht mehr die Möglichkeit auf das Forum zu zugreifen.
Darum wird mit der Sperre eine Email an den User gesendet. Zum einen um den Grund zu erfahren und zum anderen, kann er darüber mit uns in Kontakt treten.

Ihr als Forenteilnehmer seht nur anhand des Profils, dass der User eine Forenpause hat.

Damit das ganze Forenteam informiert ist, bekommen wir automatisch eine Beitragsmeldung (was es damit auf sich hat folgt unten) zu der Verwarnung/Sperre.

Zusätzlich dazu bekommt der verwarnte User einen Eintrag in sein Punktekonto.

Das Punktesystem

Wie ihr hier sehen könnt haben wir den Regelverstößen Punkte zugeteilt.

Je nachdem wie viele Punkte der User "sammelt" geht daraus hervor wie lange er gesperrt wird.

Bei 10 Punkten gibt es kein zurück mehr in unser Forum.

User können mehrere Punkte auf ihr "Konto" bekommen.

Melli war so böse, dass sie von mir 2x verwarnt werden musste. :mrgreen:

  1. §3 Unangemessene Ausdrucksweise (leichter Fall) 1 Punkt
  2. §8 Beleidigung anderer Benutzer (schwerer Fall) 2 Punkte

Insgesamt hat sie nun 3 Punkte und bekommt 3 Tage Forenpause.

Punkte können bei "guter Führung" verfallen und der User ist nach Ablauf dieser Zeit wieder Punktefrei.

Beitragsmeldungen

Ihr habt jederzeit die Möglichkeit einen Beitrag zu melden.
Einfach ein Klick auf den "Meldebutton" und den Grund eurer Meldung angeben.

Wir bekommen dann die Beitragsmeldungen angezeigt und können darauf reagieren.

Wie ihr in dem Screenshot sehen könnt flattern dort auch automatische Doppelaccountmeldungen rein.
Sobald eine IP doppelt von unserem System erfasst wurde, bekommen wir die Meldung und können auch darauf reagieren.

Ok,... mehr fällt mir gerade nicht ein.
Wenn ihr noch weitere Ideen, Anregungen habt,... öffentlich über einen Regelverstoß reden möchtet,... oder eine Moderationsentscheidung die ihr nicht nachvollziehen könnt,... kann der Thread gern dafür genutzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
yodetta

yodetta

Moderator
26.181
375
Caro, vielen Dank für Deine Arbeit und auch Danke dafür, dass Du Dein Versprechen in die Tat umgesetzt hast.

Liebe Grüße
Melli
 
Monterosa

Monterosa

3.962
207
Auch von mir herzlichen Dank-

Meine erste Anregung wäre, nehmt das lebenslang raus.
So nach dem Motto: Jedem seine 2. oder 3. Chance.
 
Sascha

Sascha

Administrator
6.694
14
Meine erste Anregung wäre, nehmt das lebenslang raus.
So nach dem Motto: Jedem seine 2. oder 3. Chance.
Es wird ja, bis auf "Werbung mit den ersten Beitrag" (Spam) und "Doppel-Account" nicht dauerhaft gesperrt. Alle anderen Verstoße ziehen ja erst mal eine temporäre Sperren nach sich. Erst bei einer Vielzahl an Verstößen trennen wir uns von dem Mitglied, da er für unsere Community als ungeeignet eingestuft wird.
 
Neryz

Neryz

Patin
17.742
193
Es wird ja, bis auf "Werbung mit den ersten Beitrag" (Spam) und "Doppel-Account" nicht dauerhaft gesperrt. Alle anderen Verstoße ziehen ja erst mal eine temporäre Sperren nach sich. Erst bei einer Vielzahl an Verstößen trennen wir uns von dem Mitglied, da er für unsere Community als ungeeignet eingestuft wird.

Mit anderen Worten: der User hat dann schon Chance 5, 6 und 7 gehabt und verspielt ;-)
Aus meiner Sicht ist es dann absolut ok, definitiv den Stecker zu ziehen.
 
yodetta

yodetta

Moderator
26.181
375
Hi Sascha!
Ich hoffe, Du bist nicht mehr ansteckend..:mrgreen:

Dann möchte ich hier gleich mal Marks (andere) Idee aufgreifen.
Nämlich das User, die ihren Account selbst löschen lassen, sich nicht noch 100 mal erneut anmelden können.
Wäre das umsetzbar?

Liebe Grüße
Melanie
 
Geek

Geek

2.343
39
Großes Lob, diese Transparenz finde ich einfach vorbildlich.

Ich habe mal eine Frage zu den doppelten Accounts, die ja über die IP-Adresse erkannt werden.
Was muss denn im Vorfeld passieren, wenn aus unserem Haushalt eine weitere Person hier schreiben bzw. sich nur anmelden wollte (wird ja dann dieselbe IP werden)? Oder geht das einfach nicht?
 
M4_Kitz

M4_Kitz

Moderator
9.587
91
Großes Lob, diese Transparenz finde ich einfach vorbildlich.

Ich habe mal eine Frage zu den doppelten Accounts, die ja über die IP-Adresse erkannt werden.
Was muss denn im Vorfeld passieren, wenn aus unserem Haushalt eine weitere Person hier schreiben bzw. sich nur anmelden wollte (wird ja dann dieselbe IP werden)? Oder geht das einfach nicht?
Doch gehen tut das. Als Beispiel: wenn mein Mann sich auch im Forum Austauschen/Informieren möchte ist das völlig Ok, wenn er sich einen Account erstellt und wir den selben Pc benutzen.

Wenn eine Dopoelaccountmeldung kommt schreiben wir beide User an. Dann klärt sich das meist recht fix auf.

Es kann ja auch vorkommen, dass User sich gegenseitig besuchen und sich dann von dem selben pc aus einloggen.
 
Stulle

Stulle

49.476
247
Hallo zusammen,

Tut mir leid, dass ich so lange nicht da war, mich hat die besch....eidene Grippe völlig umgehauen.

Ich finde es super, dass es nun eine Einigung zwischen euch Usern und uns als Team gibt. Ich habe gerade lange mit Caro telefoniert und wir möchten gerne das Patenthema außen vor lassen, machen uns dafür gerade Gedanken darum, wen wir ins Team aufnehmen möchten.

Nun mache ich mich kurz etws ansehnlich und hole dann Zwergnase ab. Heute Abend dann mehr von mir, falls Nachfragen da sind.

LG Tine
 
Schneeleopard

Schneeleopard

13.764
123
Ich hätte da dann mal eine Frage:
Was ist denn mit den ganzen anderen Vorschlägen / Ideen, die genannt wurden ( Paten wurde ja an Akta gelegt).
 
Monterosa

Monterosa

3.962
207
Ich freu mich dass Du Grippe (hoffentlich) überstanden hast, und es Dir besser geht, Tine.

Ich glaube es wurden die letzten Tage (Wochen) viele Sachen vorgeschlagen (hauptsächlich im "Forum Regel Thread" ) von denen einige es wert wären darüber nachzudenken.
Auch wenn es jetzt nicht wahsinnig dringend ist, fände ich es schade, wenn die ganz untergehen würden.

Hat aber alles keine Eile, schau mal dass Du ganz gesund und wieder fit wirst.
 
Stulle

Stulle

49.476
247
Würdest du mir einen Link zu den Fragen die dir auf der Seele brennen schicken? Gerne auch per PN. Ich bin nun erst mal bis heute abend verplant (also, nicht verpeilt, das bin ich immer).
 
M4_Kitz

M4_Kitz

Moderator
9.587
91
Ich habe in den letzten Tagen so viel gelesen dass ich leider auch nicht mehr ganz im Bilde bin.

Könntet ihr uns bitte die Beitragsnummer dazu raus suchen oder die Beiträge mal zitieren und nochmal auf einer Seite posten.
 
Monterosa

Monterosa

3.962
207
Mir brennt jetzt nicht wirklich was auf der Seele, steht eigentlich alles im Regeln für das Forum Thread.
Aber okay.... wenn es Euch die Sache erleichtert....

Es wurden hier im Thread auch andere Anregungen und Vorschläge gebracht (Tierschutz, Spenden, Futter, Homöopathie u.s.w) die jetzt hoffentlich neben der Paten-Sache nicht untergehen.
Wie kann denn so eine Unterstützung aussehn?
Ich schmeiß mal ne vage Idee in den Raum (ich weiß, das die nicht ausgereift ist, aber vielleicht kann man drauf aufbauen).
Wie wäre es, wenn es ein Forumskonto gibt wo Spenden gesammelt werden ? Wenn dann eine Notlage da ist, könnte man damit helfen.
Homöopathie:

Es geht nicht um Dosierungsanleitungen oder darum, den Besuch beim TA zu ersetzen- das wäre in der Tat gefährlich! Aber es ginge um Ideen, was es gibt, welche Erfahrungen man hat, wonach ich meinen TA vielleicht gezielt fragen kann. Das macht schon einen Unterschied
Und noch die eine oder andere Frage, z.B die x-fachen Ab,-und wieder Anmeldungen.

Aber wie gesagt brennen tut nix...höchstens mein Hut.
 
M4_Kitz

M4_Kitz

Moderator
9.587
91
Thema Homöopathie

Natürlich kann man von seinen Erfahrungen berichten.

Ich bin gelernte PTA und arbeite bei einem Heilpraktiker. Setze mich jeden Tag mit pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln auseinander,... sei es mit ayurvedischen sowie unseren heimischen.
Auch mit homöopathischen Mitteln kann man viel falschen machen.
Darum sollen bei uns im Forum keine Dosierungshinweise gegeben werden.

Tierschutz/Spenden

Ein Spendenkonto einzurichten wäre nicht das Thema.
Aaaaber, wer entscheidet wo das Geld hingeht,... ist jeder User der auf das Konto eingezahlt hat damit zufrieden für was es verwendet wird,...

Die Idee ist gut,... wie wäre es, wenn wir einen Thread im Thema Tierschutz eröffnen um fernab von den Regeln/Paten/neuen Mods darüber reden können?

Ab- und Anmeldungen

Sascha?!
Kannst du bitte was zu dem Thema sagen.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen