Was hat mein Kater?

L

luca_hn

1
0
Hallo, verzeiht mir, falls ich hier nicht richtig bin, aber mein ältester Kater war gestern den ganzen Tag nicht da. Ich habe mir keine Sorgen gemacht, weil das öfters passiert. Heute morgen war er dann auch wieder da, aber er war anders.
Ich musste eine extreme Schreckhaftigkeit festellen. Wir haben ihn seit seiner Geburt (vor ca. 4 1/2 Jahren haben wir ihn
gefunden und aufgezogen), also er ist an uns gewöhnt, aber seit heute hat er angst vor uns, kommt nur um zu Fressen und lässt sich nicht mehr streicheln. Wenn man auf ihn zukommt, faucht er und rennt weg. Er hat mich dann auch gebissen. Er ist zwar nicht unbedingt ein Kater der gerne kuschelt, aber beißen tut er eigentlich nicht, nur wenn man ihn extrem nervt, um sich zu verteidigen, was ja aber normal ist.

Was könnte er haben? Könnte das Tollwut sein? Es sind zwar keine typischen Symptome für Tollwut, aber ich mache mir trotzdem Sorgen. Um ihn und um mich, weil er mich gebissen hat. Es ist zwar nur eine oberflächliche Verletzung, da er mich kaum bekommen hat, aber trotzdem ist es offen (ich glaube er hat mich nur kurz mit seinem Vorderzahn erwischt, die Wunde ist auch nur 2-3mm groß).
Oder was könnte es sonst sein?
Gegen Tollwut wurde er 2016 das letzte Mal geimpft, da man Tollwutimpfungen ja nur alle 3-4 Jahre machen soll.

Seine Zecken, die er sich auf seinem Ausflug zugelegt haben muss, lässt er sich auch nicht entfernen.
 
saurier

saurier

26.711
921
Bitte bringt den Kater zum TA (am besten in eine TK), er könnte einen Unfall gehabt und jetzt starke Schmerzen haben. Du solltest auch zum Arzt, mit einem Katzenbiss ist nicht zu spaßen!

Alles Gute euch beiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
_hannibal_

_hannibal_

8.030
76
Das sehe ich wie saurier.

Katze in die Box und ab zum Tierarzt. Solche extremen Verhaltensänderungen sind meistens ein Zeichen von extremen schmerzen.
 
abvz

abvz

Patin
3.490
132
Genau, saurier und hannibal sind genau richtig. Es klingt nach schlimmen Schmerzen, lass ihn wirklich umgehend, also heute nich im Notdienst anschauen.

Du solltest ebenfalls heute noch einem Arzt vorstellig werden. Ein Katzenbiss entzündet sich fast immer, da wartet man nicht erst drauf.

Ich kann mir vorstellen, dass Du mit der Antwort jetzt überrumpelt bist, aber ihr habt hier Beide (Du und dein Kater) wirklich einen Notfall. Falls es Dir wichtig ist dies bestätigt zu bekommen, so kannst Du bei der nächsten Tierklinik anrufen und denen das schildern, sie werden Dir dann Rat geben wie zu handeln ist. ;-)

Alles gute euch Beiden!
 
Patentante

Patentante

25.592
110
Tollwut sollte durch die Impfung sehr unwahrscheinlich sein.

Dennoch Schließe ich mich an: Der Kater sollte heute noch zum Tierarzt. Du beim geringsten entzündungszeichen ins Krankenhaus oder Hausarzt wenn erreichbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tinaho

Tinaho

11.566
105
Herzlich Willkommen im Forum,

tut mir leid um Deinen Kater und hier sind Daumen und Pfötchen für ihn gedrückt.
Möchte mich ansonsten den anderen anschließen und wünsche Dir gute Besserung.
Bitte melde Dich, wenn Du neue Informationen hast.

LG
Tina
 
GigaSet

GigaSet

2.010
32
Schließe mich den Anderen an,ab zum TA....außer einem Unfall kann ich mir noch Tierquäler vorstellen die ihm was getan haben,das kommt in letzter Zeit häufiger vor,dass irgendwelche Idioten Dummsinn mit Freigängern anstellen. Hoffentlich nicht sowas und ich drück euch mal alle Daumen.
 
abvz

abvz

Patin
3.490
132
Schon schade nichts mehr zu hören, aber im laufe der Zeit gewöhnt man sich daran.

Es bleibt auch immer zu bedenken, dass es gute Gründe geben könnte wieso ein TE nicht mehr antworten möchte/derzeit nicht in der Lage ist. ;-)
 

Neueste Beiträge