Biete Bärentatze Leon – rotes liebes Fluff *Verm. D-weit

  • Ersteller des Themas Taskali
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Taskali

4.255
89
Leon stammt aus einer Wildenkolonie in Brandenburg, die aufgelöst werden mußte. Seine Kumpels und Geschwister durften auf einen schönen Hofplatz ziehen, doch bei ihm wurde bei der Kastra festgestellt, dass er massiv wunde Pfotenballen hatte. Diagnose: Pododermatitis





Leon ist ca. 2 Jahre alt, kastriert, gechippt, geimpft, Fiv/Felv negativ.



Die wunden Ballen sind gut abgeheilt, er hat keine Risse mehr. Ob und inwieweit diese nochmal erneut auftreten kann man nicht sagen. Die Krankheit ist meist Immunsystem- und Streßbedingt – von daher dürfte durch ein stabiles
Umfeld und gute Ernährung das Problem eingedämmt werden können.



Leon sieht mit seinem fluffigen Fell und den großen Tatzen schon aus wie Plüschbär – und ist charakterlich auch gar nicht weit davon weg. Rassemäßig würde ich auf einen Mix aus Sibirischer Waldkatze tippen.



Den Menschen gegenüber ist er anfangs ängstlich, faucht dann und versucht sich zu entziehen. Doch wenn er sich eingewöhnt hat, dann kommt er mit Schwänzchen hoch auf einen zu und köpfelt schnurrend die Hand an. Leckerlies findet er toll, damit kann man ihn auch gut locken. Er braucht also nur etwas Zeit um zu merken, dass man nichts böses mit ihm vor hat und dann wird das ein Kuschelteddy werden.



Den anderen Katzen gegenüber ist er sanftmütig und zurückhaltend, traut sich oft nicht auf sie zugehen und wenn er es dann doch macht, dann ist er dabei etwas plump und ungeschickt, reagiert auf Abweisung dann aber sofort mit Rückzug, wehrt sich überhaupt nicht. Entsprechend braucht er liebe freundliche Mitgenoßen, die sich nicht von seinem dicken Plüsch und der etwas plumpen Art verwirren lassen und ihn trotzdem freundlich aufnehmen.



Wegen seiner Pododermatitis sollte er keinen Voll-Freigang mehr bekommen, jedoch wäre ein bißchen draußen für ihn gut. Von daher wäre mir ein Platz mit gesichertem Garten oder Freigehege für ihn am Liebsten.






Wer mag dem süßen Fluff nun zeigen, dass Menschen wirklich nicht böse sind und dann bald in seinem Fell versinken?




Leon befindet sich bei Berlin, wird aber D-weit vermittelt. Bei Interesse PN an mich oder E-Mail an [email protected]


 
Ilvy

Ilvy

5.807
63
Ich freu mich für den süßen Fluffi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Ähnliche Themen