Vorstellung

  • Ersteller des Themas SherlokWatson
  • Erstellungsdatum
S

SherlokWatson

25
0
Hallo alle zusammen, ich möchte mich und meine beiden Fellnasen kurz vorstellen.

Ich heiße Julia bin 35 Jahre
alt und mein Mann ich kommen aus dem schönen Donnersbergkreis. Wir haben am 07.05.18 unsere beiden Fellnasen (Geschwister) bekommen siehe Bild. Der schwarze Kater ist ein Perser wie seine Mutter, der graue ich einen BKH wie sein Vater!

Ich hoffe das ich hier viele nützliche information bekomme.

Viele Dank für die Aufnahme

Gruß Julia
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
claudiskatzis

claudiskatzis

6.154
138
Hallo und herzlich Willkommen,
Schön das du hier bist. Das sind ja zwei ganz bezaubernde Miezen.
Viel Spaß beim stöbern
 
S

SherlokWatson

25
0
Vielen Dank..

Ja wenn die beiden schlafen dann sind das die Liebsten Katerchen... aber wenn die wach sind, dann sind kleinen Rabauken!!!

Lg

Julia
 
Zuletzt bearbeitet:
ch.harris

ch.harris

528
17
Hübsche Pelzkugeln. :-D
Wie alt sind die Beiden ?

Und wenn du Fragen hast immer her damit.
 
S

SherlokWatson

25
0
Hallo also die beiden sind jetzt 8 Wochen alt toben aber schon wie die großen..... :cool:


Super viele Dank ......
 
Frigida

Frigida

30.010
335
Hallo herzlich Willkommen!

Süße kleine Katzis.

Aaaaaaaaber... und jetzt kommt das Gemecker, dass sowieso früher oder später kommt. ;-)

Beide Katzen sind zu früh von Mama und Geschwistern weg. Sie sollten dort bis mindestens zur 12. Woche bleiben.
Sie sind weder BKH noch Perser, denn es fehlt ihnen der Stammbaum.
Sie sind beide vom Vermehrer, weder aus dem Tierschutz noch von einer Züchterin.

Jetzt noch die Frage:
Sind sie geimpft?


Jetzt nicht gleich weglaufen, du hast nur den häufigsten Fehler begangen und deine Mäuse nicht aus einer seriösen Quelle.
Man sollte Katzen nicht bei jemanden kaufen, der "einfach so" Katzen verpaart. Dafür gibt es einfach zu viele herren- und heimatlose Katzen. Und man kann dabei furchtbar Pech haben und beim Vermehrer Katzen mit gesundheitlichen Problemen erwischen.

So.. das war das Wort zum Sonntag. :mrgreen:
Und erst einmal das Wichtigste.
 
ch.harris

ch.harris

528
17
Frigida hat ja alles wesentliche schon gesagt.
Und ich kann es nur unterstützen.

Klappt es mit den beiden denn gut?
Sind sie lebhaft, gesund und verfressen wie es sich gehört? :mrgreen:
 
Andrea64

Andrea64

Moderator
9.749
100
Hallo und Willkommen!

Du hast zwei Katerchen, wie schön! So muss kein Einzelkätzchen alleine aufwachsen.

Das Alter... nun ja, da habe ich leider auch keine andere Info als meine Vorredner. Die Zeit bis zur 12, besser noch 14 Woche ist einfach immens wichtig zum Lernen wichtiger Dinge, die nur andere Katzen so richtig vermitteln können.

Schau dich um hier im Forum und stell deine Fragen, sofern du welche hast.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

8.388
171
Hallo und herzlich willkommen. Wirklich super das du zwei Kitten genommen hast....und auch zwei gleichgeschlechtliche... da hast du alles richtig gemacht:-D...

Dennoch ist nicht alles richtig gut gelaufen.

1. Es sind hübsche, leider unnötig produzierte süße Kitten. Selbst wenn ein Elternteil einen Stammbaum hat sind es Mixe.

2. die mit 7 Wochen viel zu früh abgegeben worden sind. Kein seriöser Züchter gibt so unfertig sozialisierte Tiere ab.

Nun ist das Kind in den Brunnen gefallen und nicht wirklich mehr änderbar. Da sie jetzt 8 Wochen alt sind bitte an die Schutzimpfungen der Mäusezähne denken.

Ab der 9 Woche Katzenseuche , Katzenleukose, Katzenschnupfen impfen 12 - 13 Woche nachimpfen.


Mach das Beste jetzt aus der Situation.

lg
Verena
 
36 Pfoten

36 Pfoten

32.160
138
Auch von mir erstmal herzlich willkommen hier und Glückwunsch zu den 2 bezaubernden Katerchen:)

Die ganzen "ABERS" und was alles zu beachten ist, wurden ja schon geschrieben, daher sage ich jetzt nichts mehr dazu;-)
 
S

SherlokWatson

25
0
Guten Morgen,

wegen dem Alter der Katerchen da gibt es geiteilte Meinungen. Aber den beiden geht es sehr gut, die fressen wie die Weltmeister ;-)

Alles andere klappt auch sehr gut! Verspielt sind die beiden auf jeden Fall!!! Und sobald wir auf dem Sofa liegen, kommen die beiden sofort an und wollen kuscheln :razz:

Die Impfungen bekommen die beiden auf jeden Fall, da die Anfang des Jahres auch raus sollen, sofern die wollen!!

LG Julia

Fotos folgen :)
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

8.388
171
Dann hoffe ich, dass die zwei keine Verhaltensstörungen später zeigen. Woher sollen sie bei dir lernen wie man mit Frust umgeht.... wie man sich dem Menschen gegenüber verhält. Warum nicht kratzen oder beißen ... wenn etwas nicht klappt. Das kann nur ein Muttertier....

Aber wie Du es schön geschrieben hast... da gibt es geteilte Meinung.

Wenn du deinen Freigang ermöglichst, bitte nicht unkastriert und erst ca 6 Wochen nach der Kastration rauslassen. Denn Kater sind in dieser Zeitspanne zeugungsfähig, da im Samenstrang sich noch sehr aktives Material befindet.

lg
Verena
 
S

SherlokWatson

25
0
Bis jetzt zeigen die noch nichts.. die sind untereinander viel am Toben, uns gebenüber sind die beiden sehr
vernüftig :) Klar wollen die mit uns spielen, aber wenn dann lassen die beiden die Krallen drinnen, da passen die schon auf..

Die beiden werden auf jeden Fall noch kastriert.. ende des Jahre soll das gemacht werden, damit die im Frühling raus können!!!

LG Julia
 
yodetta

yodetta

Moderator
26.686
411
Hallo und Herzlich Willkommen!
Super, dass Du Dich hier angemeldet hast. Hier wirst Du wichtige Tipps finden.:)

Ich würde jetzt eigentlich schreiben, dass sie echt super niedlich sind, aber mir blutet ein bisschen das Herz.
8 Wochen jung?
Das ist wirklich viel zu früh und da geht es auch nicht um Meinungen, sondern um Fakten.:-(
Ich weiß, dass Du das jetzt nicht mehr ändern kannst, aber das ist wirklich ein viel zu junges Alter.

Gerade in den letzten Wochen (bis zur 14ten oder 16ten Woche) lernen sie so viel von der Katzenmama und den Geschwistern.
Also für all diejenigen, die hier nur still mitlesen und auch vor haben, sich Kitten anzuschaffen, BITTE nicht vor der 12. Woche!

Ja, gut ist, dass Du direkt zwei Kitten genommen hast. So haben sie sich wenigstens.

Ich hoffe, dass Dich die Kritik hier nicht abschreckt.
Bestimmt hast Du Dich hier angemeldet um Deine süßen Zwerge zu zeigen.

Wenn Du Dich hier ein bisschen einliest, wirst Du verstehen, was alles schief gelaufen ist.
Auch, was den "Züchter" betrifft.

Liebe Grüße
Melanie
 
S

SherlokWatson

25
0
Hallo Melanie,

nein die Kritik schreckt mich nicht ab. Ändern kann man das jetzt eh nicht mehr. Das war uns auch sehr Wichtig das es 2 Kitten werden (Geschwisterchen) damit die nicht alleine sind.

Ich habe mich hier auch angemeldet damit wenn Fragen sind usw. das man hier mal nachlesen kann ;-) oder Fragen stellen kann.
 
yodetta

yodetta

Moderator
26.686
411
Das Dich die Kritik nicht abschreckt, freut mich wirklich.:)

Weißt Du, als ich mich hier vor Jahren angemeldet habe dacht ich, dass ich seit Jahrzehnten alles richtig gemacht habe, mit meinen damaligen Katzen.
Leider habe ich hier erkennen/lernen müssen, dass ich doch nicht so viel Ahnung hatte, wie ich dachte...:???:
Oftmals gab es wirklich harte Diskussionen. Aber letztendlich bin ich heute dankbar!:)
Wer gibt auch schon gerne zu Fehler zu machen?

Okay, wichtig ist, dass sie jetzt zeitnah angeimpft werden.
Sie haben dem neuen Umfeld und dem, was Du so unter den Schuhen mit reinschleppst, nichts entgegen zu setzen.
Vielleicht magst Du hier mal lesen?
http://www.agtiere.de/index.php?id=236
Monika Peichl ist eine Journalistin, die ihre Katze an einem Impfsarkom verloren hat. Daraufhin hat sie recherchiert und hat vieles aufgedeckt. Zum Beispiel, dass Impfungen wesentlich länger schützen, als angenommen.
 

Ähnliche Themen