Maine Coon Kater- Kot stinkt extrem

M

maxi1609

1
0
Hallo Ihr lieben,

ich wollte mich kurz vorstellen, ich besitze zwei Kater einmal einen bald 3 Jährigen Maine-Coon Kater Maxi und einen Bengal-EKH Mix Kater Felix bei haben wir als Kitten bei uns aufgenommen.

Bei uns in der Wohnung stinkt es penetrant nach Katzenklo sogar wenn das Klo von Kot und Urin befreit ist.

Wir haben schon sehr viele verschiedene Katzenstreu
sowie Futtersorten/Barfen probiert. Im Moment füttern wir gerade MAC's davor war es catzfinefood.
Bis jetzt hat nichts geholfen der Geruch verbreitet sich einfach in der Wohnung vor allem im Raum dort wo das Katzenklo steht riecht sehr unangenehm,

Das Katzenklo wird 3x pro Tag und immer wenn ich sehe das etwas drinnen ist gesäubert, alle zwei Wochen wird es komplett ausgewaschen.
Eine Schwarzlichtlampe habe ich mir gekauft und habe die Wohnung nach eventuellen Urinflecken abgesucht aber auch nichts gefunden. :cry:

Weiteres hat der Mainecoon Kater nie wirklich festen Kot, zuerst kommt immer geformter Kot und dann am Ende wird es breiig der Kot von ihm stinkt wirklich sehr sehr stark in Gegensatz zu dem von Felix dem anderen Kater.

Beim Tierarzt waren wir öfters, dort wurde ein Blutbild gemacht, der Kot auf Parasiten und sonstiges untersucht und ein Bauchultraschall wurde gemacht, leider konnte man dort nichts feststellen.

Die Maine-Coon Züchterin konnte mir leider auch nicht weiterhelfen.

Habt ihr einen Tipp wie wir das in den Griff bekommen können.
Ich wäre wirklich sehr sehr dankbar :oops:
 
Simpat

Simpat

3.962
102
Hallo herzlich willkommen hier im Forum :)

Bei einem normalen Kotprofil, sind nicht alle Tests beinhaltet, Giardien sind z. B. ein Extra-Test, auch wenn die meist mit richtigen Durchfall da hergehen, würde ich es vorsichtshalber auch mit testen lassen, da ist ein Merkmal, dass der Kot extrem riecht.

Ich würde noch ein Kotprofil machen lassen, welches Giardien (aber nicht nur der Schnelltest), E-Coli, Helicobacter, Kokzidien, Tritrichomonas foetus usw. beinhaltet. Die Kotprobe muss über 3-4 Tage gesammelt werden.

Wenn ihr auch schon gebarft habt, dann dürfte es auch nicht am Futter liegen.

Welches Katzenstreu benützt ihr zur Zeit? Ich würde ein gutes Klumpstreu empfehlen, das Premiere Sensitiv oder Excellent vom Fressnapf, hat eine sehr gute Geruchsbindung, aber auch das Extrem Classic vom Zooplus, Tigerino Canada oder andere in dieser Qualität, da sollte es eigentlich nicht nach Katzenklo riechen.
 
Andrea64

Andrea64

Moderator
9.749
100
Hallo und Willkommen!
An Giardien habe ich jetzt auch zuerst gedacht.
Vielleicht spielt hier auch eine Futterunverträglichkeit mit hinein.
Ich glaube gerne, dass es ein großes, unangenehmes Problem darstellt, wenn der Gestank nicht in den Griff zu bekommen ist. Hoffentlich findet sich eine Lösung.
 
Ilvy

Ilvy

5.807
63
Hallo, ich wünsche euch auch eine gute Lösung und dem Kater keinen Weichpups mehr.
Unser Kater hatte beide Mal Giardien, als sein Kot so extrem stank und so aussah, wie du es beschreibst.
Wir sind jetzt sehr zufrieden mit der Coshida- Streu vom Lidl. LG
 
GigaSet

GigaSet

2.040
33
Das Coshida- Streu vom Lidl benutze ich auch....sehr gut!
 

Stichworte

maine koonkatze stinkt

Ähnliche Themen