Vollkommen sprachlos

  • Ersteller des Themas kitten1963
  • Erstellungsdatum
kitten1963

kitten1963

1.836
7
Huhu
Was ich heute abend erlebt habe, macht mich völlig sprachlos!

Zur Erklärung....
Meine Emma, 10 Jahre alt, futtert 3x am Tag ihre Portion
Nassfutter.
Soweit so gut
Rohes Fleisch wird konsequent abgelehnt
Was hab ich nicht alles versucht, Futtermäuse, Küken, Tatar vom Rind, von der Pute, Fertigbarf, Barf von meiner Freundin mitgebracht.... NO CHANCE

Heute nun gab es bei uns einen kurzen Starkregen
Dabei wurde ein nacktes Spatzenküken wohl aus dem Nest gespült
Es lag tot auf unserer Terasse
Emma ist interessiert hin, hat ein paarmal getätzelt und etwas gespielt
DANN HAT SIE ES GEFRESSEN :shock:
 
Oma_Tine

Oma_Tine

34
0
:shock:Dafür lieben wir sie. Wir versuchen es, aber durchschauen tun wir sie nicht, unsere Katzen.:razz:
 
GigaSet

GigaSet

2.040
33
Sie mag halt lieber "Spatz"......Pute und Rind sind ja auch nicht gerade das was Katzen jagen,oder? ;-) Spatzen und ähnlich große Wildvögel dann schon eher.....
 
Elvira B.

Elvira B.

1.676
21
Na, geht doch:lol:

Ich hab auch geglaubt, Elli jagt keine Mäuse mehr, sie kommt immer hungrig rein und den Piepern schaut sie GsD nur zu.

Dieser Tage stand sie plötzlich im WZ, mit ner toten Maus in der Schnute :roll: hat kurz mit ihr gespielt und sie dann aufgefuttert, danach verschwand sie wieder nach draußen;-)

Für rohes Fleisch hat sie früher alles stehen gelassen, mittlerweile geht das auch nich mehr.
 
Ilvy

Ilvy

5.807
63
Ach, unsere Miezen...
Ilvy hat vorletzte Nacht eine Minimaus unversehrt reingebracht und laufenlassen.
Nach einem netten Abend mit meiner Freundin, mit Wein ; und einem fiebernden Kind war das echt klasse um 1.00 das Mäuslein zu fangen und gut zu erwischen,
Habs geschafft..
 
Isis Bastet

Isis Bastet

1.272
26
Geht nix über Beschäftigungstherapie! Die Katzenchen wissen schon, was für dich gut ist.
 
Elvira B.

Elvira B.

1.676
21
...so sind sie halt:mrgreen:
 

Ähnliche Themen