TinyKittens

  • Ersteller des Themas Katastrophy
  • Erstellungsdatum
K

Katastrophy

Gast
Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen schau ich im Homeoffice immer folgenden Youtube-Livestream:
https://www.youtube.com/watch?v=PowGFq6X3Co

Dachte mir, ich teile mal 24 Stunden
Kitten mit euch. Die Organisation dahinter sitzt in Kanada und kümmert sich darum, dass Katzenkolonien sukzessive eingefangen, kastriert und dann wieder freigelassen werden, um die Wildpopulationen einzudämmen.
Immer wieder fangen sie dann logischerweise auch trächtige Katzen ein und vermitteln die Kitten.
Das ist einfach so süß und tagsüber so unglaublich beruhigend :)
Katzenbaby-TV sozusagen :)

LG Kathi
 
36 Pfoten

36 Pfoten

32.160
138
Habe gerade mal reingeklickt. Kitten sind ja immer so entzückend.:)

Ich finde es einerseits toll, dass die TS-Orga so einen Live-Stream anbietet, andererseits ist natürlich auch die Gefahr, dass sich Leute "spontan" für Kitten entscheiden, weil sie einfach so "süß" sind.

Aber ich gehe mal davon aus, dass die Orga seriös ist und die kleinen nur mit Vorkontrolle und Schutzvertrag etc. abgibt.;-)