3 Monate altes Kitten weicher Stuhlgang

U

Ujsm

Gesperrt
17
0
Hallo!

ich habe für mein 3 1/2 altes Kitten Nala vor einem Monat von LUX Aldi Futter auf Animonda Carny umgestellt, davor hatte sie, da die Frau von der ich sie abgeholt habe ihr das gegeben hat, das beste von DM gegeben! Seit dem
ich ihr LUX gegeben hatte isst sie aber viel mehr als sie es vorher getan hat und jetzt bei Animonda carny noch mehr.. am Tag um die 500-600g was ich hier gelesen habe ist dass es an sich nicht viel ist, aber wegen der abrupten Steigerung und auch jetzt der weiche und übel riechender Stuhlgang, habe ich den TA angerufen und sie meinte ich solle ihr nicht mehr so viel wie sie essen kann geben sondern 4-5 Mahlzeiten am Tag und für heute ab jetzt (18:41) nichts mehr geben dann morgen früh nochmal.... doch ich lese überall dass das kitten das braucht.. weil sie krank ist kann ich es verstehen heute nicht so viel zu geben aber generell? Was denkt ihr? Wurmkur wurde vor 10 Tagen letztens gegeben
 
Patentante

Patentante

24.072
80
Hallo und willkommen,

Animonda Carny ist bekannt dafür DF zu verursachen. Ich würde das ganz weglassen und zur Not halt erstmal wieder Lux geben (das auf Dauer kein gutes Futter ist). Katzen lässt man grundsätzlich nicht hungern, erst recht keine Kitten. Einmal eine Mahlzeit auszulassen würde jetzt vermutlich nicht gleich schaden. Ob es aber viel nützen wird finde ich auch fraglich. Hast Du mageres Geflügelfleisch zu Hause? Dann kannst Du das mit einer Miniprise Salz kochen und ihr anbieten. Das wäre das beste, was Du für einen angeschlagenen Darm tun kannst. Alternativ ginge auch Feline Porta Huhn o.ä. (also reines Geflügelfleisch aus der Dose).

Warum musste das Kerlchen denn so früh von seiner Mama weg? Hat es einen Katzenkumpel? Kitten sollten niemals alleine aufwachsen müssen.
 
Andrea64

Andrea64

Moderator
9.533
92
Hallo und Willkommen hier im Forum!
Grundsätzlich heißt es, dass Kitten fressen können sollten, was sie wollen. Bei Verdauungsproblemen wäre ich aber auch etwas zurückhaltender. Ich finde es sehr gut, dass du bemühst bist, auf höherwertiges Futter umstellst. Bestimmt kommen auch noch Tipps von anderen Katzenhaltern.
Wenn du das Kleine nun seit einem Monat mit dem erwähnten Futter ernährst, dann ist es mit ca 10 Wochen zu dir gekommen? Ist das in etwa richtig?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Ujsm

Gesperrt
17
0
Hallo und willkommen,

Animonda Carny ist bekannt dafür DF zu verursachen. Ich würde das ganz weglassen und zur Not halt erstmal wieder Lux geben (das auf Dauer kein gutes Futter ist). Katzen lässt man grundsätzlich nicht hungern, erst recht keine Kitten. Einmal eine Mahlzeit auszulassen würde jetzt vermutlich nicht gleich schaden. Ob es aber viel nützen wird finde ich auch fraglich. Hast Du mageres Geflügelfleisch zu Hause? Dann kannst Du das mit einer Miniprise Salz kochen und ihr anbieten. Das wäre das beste, was Du für einen angeschlagenen Darm tun kannst. Alternativ ginge auch Feline Porta Huhn o.ä. (also reines Geflügelfleisch aus der Dose).

Warum musste das Kerlchen denn so früh von seiner Mama weg? Hat es einen Katzenkumpel? Kitten sollten niemals alleine aufwachsen müssen.

Ich habe sie mit 10 Wochen bekommen, ist das echt zu früh? :( ich habe sie seit 4 Wochen!
Geflügelfleisch bin ich mir gerade nicht sicher ich denke schon nur was heißt mager? Wir hätten nur hähnchenbrust Filets die gefrorenen, sollte ich das dann jetzt machen? Und das mit Animonda habe ich auch gelesen und habe ihr seit gestern Mittag und heute wieder LUX gegeben, habe ich vergessen reinzuschreiben..

Wegen der Katzenfreundin, sie hatte eine Wurfschwester (andere sind leider gestorben, Grund wurde nicht gesagt) doch die Frau hatte sie schon abgegeben... doch ich hatte mich so in Nala verliebt dass ich sie nicht da lassen wollte deshalb wollte ich noch nach einer Freundin suchen, meine Eltern verstehen das nicht und sagen „sogar eine ist gerade noch machbar ne 2. geht nie im Leben“ aber ich versuche sie zu überreden und dann direkt eine 2. Freundin :)
 
Patentante

Patentante

24.072
80
Falls Du mit gefrorenen Filets reines Fleisch meinst wäre das gut. Wenn das irgendwas vorpaniertes ist auf keinen Fall.

Tja, da werden Deine Eltern dann leider durch müssen. Ein Kitten alleine zu halten geht absolut gar nicht ;-)

Ja, 10 Wochen ist deutlich zu früh. Eigentlich sagt man frühestens ab der 12. Woche sind sie "reif" von der Mama getrennt zu werden.
 
U

Ujsm

Gesperrt
17
0
Hallo und Willkommen hier im Forum!
Grundsätzlich heißt es, dass Kitten fressen können sollten, was sie wollen. Bei Verdauungsproblemen wäre ich aber auch etwas zurückhaltender. Ich finde es sehr gut, dass du bemühst bist, auf höherwertiges Futter umstellst. Bestimmt kommen auch noch Tipps von anderen Katzenhaltern.
Wenn du das Kleine nun seit einem Monat mit dem erwähnten Futter ernährst, dann ist es mit ca 10 Wochen zu dir gekommen? Ist das in etwa richtig?
10 Wochen ist richtig! :) die Frau war echt komisch... sie meinte sie impft ihre Katzen nicht und Nala war auch immernoch nicht entwurmt.. hab alles ich machen müssen davon mal ab gesehen dass ich mich total in sie verliebt hatte wollte ich sie fast von der Frau „retten“ sie sah nicht so aus als kümmert sie sich sehr um die Katzen...

Animonda hat ja nun Probleme bereitet und ein anderes Katzennassfutter das bei 200 oder 100g Dosen ungefähr den gleichen Preis hat und hochwertiger ist habe ich noch nicht gefunden deshalb gerade das LUX, da ich leider nicht so viel Geld habe... und bei 400 oder 800g stelle ich mir das zu viel vor um das da stehen zu lassen weil in den Napf nur 200g passt oder ist das okay das offen stehen zu lassen?
 
Patentante

Patentante

24.072
80
Deine letzte Frage versteh ich gerade nicht? Wie meinst Du das mit dem offen lassen?
 
U

Ujsm

Gesperrt
17
0
Falls Du mit gefrorenen Filets reines Fleisch meinst wäre das gut. Wenn das irgendwas vorpaniertes ist auf keinen Fall.

Tja, da werden Deine Eltern dann leider durch müssen. Ein Kitten alleine zu halten geht absolut gar nicht ;-)

Ja, 10 Wochen ist deutlich zu früh. Eigentlich sagt man frühestens ab der 12. Woche sind sie "reif" von der Mama getrennt zu werden.
Es ist jetzt 5 Wochen das ich Ihnen es sage da wir Nala schon 1 Woche bevor wir sie geholt haben gesehen hatten und es hat sich noch nichts geändert :( ich weiß auch nicht was ich tun soll, sobald ich ausziehe (was aber leider nicht bald sein wird) werde ich eine Freundin holen aber das ist halt spät.. egal was ich sage es heißt immer zu wenig Platz, zu wenig Geld und zu viel Arbeit
, 57

Deine letzte Frage versteh ich gerade nicht? Wie meinst Du das mit dem offen lassen?
Also die 400g Dose davon 200g ins Napf zu tun und das „offene“ döschen einfach wo hin zu stellen und dann sobald der Napf leer ist nochmal einfüllen, trocknet das futter nicht drinnen?
 
Zuletzt bearbeitet:
claudiskatzis

claudiskatzis

4.588
61
Hallo ujsm,
Erstmal herzlich willkommen hier
Das ist total super das du dich hier angemeldet hast und dich informierst.
Darf ich mal fragen wie alt du bist?
 
claudiskatzis

claudiskatzis

4.588
61
Wäre es eine Möglichkeit deine Ellis mal hier mit ins Forum zu bringen damit sie verstehen das ein Kitten allein nicht gut ist. Vielleicht mögen sie sich ja mit dir einlesen.

Wenn du offene Futterdosen hast verschließ die Dosen mit nem Deckel und stell sie in den Kühli. Könnte sonst schlecht werden.Wenn du dann Futter entnimmst lass es erst Zimmerwarm werden bevor du es verfütterst .
 
U

Ujsm

Gesperrt
17
0
Okay also sie war gerade wieder auf dem KaKlo und jetzt hat sie echt Durchfall.... gehe morgen wahrscheinlich zum TA? Was denkt ihr? :/
 
Patentante

Patentante

24.072
80
Es gibt extra Dosendeckel zu kaufen, die man auf die offenen Dosen macht. 24 h hält sich das Futter damit locker, offiziell im Kühlschrank sogar zwei bis drei Tage. Nutz ich selten, weil mans dann wieder anwärmen muss und meine Nasen doch seeehr verwöhnt sind. Da Du aber noch alle Chancen und wenig Geld hast wäre jetzt ein guter Zeitpunkt höherwertiges Futter in 800 Gramm-Dosen zu bestelllen.

Ja, das klingt nach TA.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Ujsm

Gesperrt
17
0
Wäre es eine Möglichkeit deine Ellis mal hier mit ins Forum zu bringen damit sie verstehen das ein Kitten allein nicht gut ist. Vielleicht mögen sie sich ja mit dir einlesen.

Wenn du offene Futterdosen hast verschließ die Dosen mit nem Deckel und stell sie in den Kühli. Könnte sonst schlecht werden.Wenn du dann Futter entnimmst lass es erst Zimmerwarm werden bevor du es verfütterst .
Ich denke nicht, das macht für sie keinen Unterschied sie sind sturköpfe, denken sich etwas aus was ihnen so passt...

Alles klar so mache ich das dann :) Dankeschön
 
claudiskatzis

claudiskatzis

4.588
61
Eher heute als morgen zum TA . Da das schon länger dauert schadet es dem Kitten wenn man nix dagegen macht.
Nun ja, da ihr zusammen wohnt seit ihr alle verantwortlich. Sie mussten ja auch zustimmen das die Kleene bei euch einzieht
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Ujsm

Gesperrt
17
0
Es gibt extra Dosendeckel zu kaufen, die man auf die offenen Dosen macht. 24 h hält sich das Futter damit locker, offiziell im Kühlschrank sogar zwei bis drei Tage. Nutz ich selten, weil mans dann wieder anwärmen muss und meine Nasen doch seeehr verwöhnt sind. Da Du aber noch alle Chancen und wenig Geld hast wäre jetzt ein guter Zeitpunkt höherwertiges Futter in 800 Gramm-Dosen zu bestelllen.

Ja, das klingt nach TA.
Habe ja wie in einem Kommentar gesagt gestern wieder auf LUX umgestellt, kann es sein das es von der Umstellung kommt und besser wird? Oder dann morgen direkt TA ohne zu warten?

Eher heute als morgen zum TA . Da das schon länger dauert schadet es dem Kitten wenn man nix dagegen macht.
Es ist gerade niemand da der fährt mein Papa ist in der Arbeit und kommt glaube ich spät...

Entweder kommt er gleich dann können wir fahren oder er kommt spät dann muss es morgen sein, möchte der TA Kotproben? Meine Mama hat gerade den Müll weggeschmissen da ich ihr nicht gesagt habe dass der TA vielleicht welche braucht
 
claudiskatzis

claudiskatzis

4.588
61
Wenn das Kleene DF hat kommt wahrscheinlich ja noch was. Sammeln wäre vielleicht nicht falsch.
 
Andrea64

Andrea64

Moderator
9.533
92
Also, die meisten Katzen sind Häppchenfresser (bis auf Ausnahmen, die sogenannten Staubsauger).:mrgreen:
Das heißt, meist fressen sie ein Portiönchen, dann gehen sie gucken, was woanders so los ist, dann fressen sie wieder. Bei vielen Katzen ist das so. Futter offen stehen lassen, finde ich bei den jetzt mitunter herrschenden Temperaturen gefährlich. Die Fliegen sind einfach mal fix da dran und das ist dann nicht mehr lustig, wenn es nicht rechtzeitig bemerkt wird.

Ideal ist es, wenn dem Kätzchen immer, wenn es Hunger signalisiert, Futter frisch anbieten kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Ujsm

Gesperrt
17
0
Also, die meisten Katzen sind Häppchenfresser (bis auf Ausnahmen, die sogenannten Staubsauger).:mrgreen:
Das heißt, meist fressen sie ein Portiönchen, dann gehen sie gucken, was woanders so los ist, dann fressen sie wieder. Bei vielen Katzen ist das so. Futter offen stehen lassen, finde ich bei den jetzt mitunter herrschenden Temperaturen gefährlich. Die Fliegen sind einfach mal fix da dran und das ist dann nicht mehr lustig, wenn es nicht rechtzeitig bemerkt wird.

Ideal ist es, wenn dem Kätzchen immer, wenn es Hunger signalisiert, Futter frisch anbieten kann.
Die Nala ist wie normal eine Häppchenfresserin
Was ist den das schlimme an Fliegen? Also jetzt auf die Katze bezogen? :)

Ja das denke ich auch so, das mache ich öfters sobald das Dresden fertig ist tue ich dann neues wann sie es mir sagt :D

Also irgendwie kommt es mir so vor als ob es Nala jetzt nach dem letzten Häufchen besser geht sie hüpft wieder rum und ihre Augen sehen nicht mehr so müde aus....
 
Patentante

Patentante

24.072
80
Sollte das Kleinteil anfangen zu erbrechen oder Fieber bekommen ruf bitte umgehend ein Taxi! Denn dann ist keine Zeit bis morgen. Wenn es "nur" bei mäßigem DF bleibt wird es vermutlich bis morgen früh Zeit haben.

Zu der TÄ mit der Du telefoniert hast würde ich persönlich allerdings nicht gehen, da sie sich mit Katzen nicht auszukennen scheint.

Fliegeneier sind für ausgewachsene Katzen kein Problem. Bei einem kranken Kitten wäre ich da auch vorsichtig.

Edit: auf Deinen Nachtrag bezogen: wenn sie weiterhin fröhlich rumhüpft würde ich schauen, dass ihr morgen bei einem geeigneten TA auf der Matte steht.
 
Zuletzt bearbeitet: