• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Verdickter Lymphknoten, wie verfahren? TÄ rät zum Nichtstun.

  • Ersteller des Themas Nelly12
  • Erstellungsdatum
Nelly12

Nelly12

1.018
78
So, die Ergebnisse sind da. Es ist alles, sowohl bei Obelix als auch bei Nelly geradezu vorbildlich. Bei Nelly allerdings sind die Leukozyten und der LymphosWert diskret erhöht. Meine TÄ sagte,
dass sie dem normalerweise keine Bedeutung zugemessen habe wenn da nicht die Knoten wären. Ich habe sie dann darauf angesprochen, dass ich doch eine exakte Diagnose haben möchte. Sie schlug mir vor, mich an eine TK zu wenden, in der Spezialisten für Ultraschallaufnahmen seien und dort eine Feinnadelbiopsie durchführen zu lassen. Sie empfahl mir Duisburg Kaiserberg oder einen ausgewiesenen Ultraschallspzialisten in Lünen, Dr. Giesbert. Nach dem Ergebnis der Biopsie müsse man weitersehen. Das erscheint mir sehr einleuchtend. Am WE wird alles noch mal „sacken gelassen“ und am Montag wird ein Termin gemacht.
LG
Christa
 
claudiskatzis

claudiskatzis

6.861
212
Ein kleines bisschen Hoffnung hab....
?für Nelly anzünde... für Obelix natürlich auch...
Ich drück ganz ganz feste die Daumen
 
Frau Flausch

Frau Flausch

577
44
Das klingt nach einem guten Plan ?
Ich hoffe, dass du dort dann klare Antworten bekommst, die positiv sind!
*drück dich*
Lg Alex
 
Nelly12

Nelly12

1.018
78
Ich danke Euch :love: fürs Mutmachen, Drücken und Kerze anzünden.
Ich werde weiter berichten.
LG
Christa mit einer entspannten Nelly auf dem Schoß und Obelix daneben ???
 
Tinaho

Tinaho

12.104
136
Falls du zur TK nach Duisburg-Kaiserberg fährst, sag mir Bescheid. Wenn es gerade passt komme ich dahin.
 
Nelly12

Nelly12

1.018
78
Ich habe mich nun entschieden, der Empfehlung meiner TÄ zu folgen und mit Nelly nach Lünen zu Dr. Giesbert, der ein ausgewiesener Fachmann in der Ultraschalldiagnostik ist, zu fahren. Morgen um 11 Uhr haben wir einen Termin. Nelly muss nüchtern sein und darf zwei Stunden vor der Untersuchung kein Pipi machen. Ich hatte bereits gestern eine Mail mit allen Eckdaten und mit Kopien der Blutwerte an die Praxis gesandt. Heute morgen rief mich ein sehr kompetenter und sehr zugewandter Assistent an besprach mit mir die voraussichtliche Vorgehensweise und deren Ablauf. Es wird nun also eine umfassende Sonografie gemacht werden und dann die Feinnadelbiopsie. Danach wird es ein ausführliches Gespräch mit Herrn Dr. Giesbert geben. Das Ergebnis der Biopsie werde ich voraussichtlich in der nächsten Woche erhalten. Während der Sonografie und der Biopsie bin ich dabei. Da Nelly eine sehr ängstliche Katze ist, verfällt sie bei Untersuchungen in eine Angststarre, das ist bei einer solchen Untersuchung von Vorteil. Nun brauche ich alle gedrückten Daumen und Pfötchen obwohl mir mein Bauchgefühl nichts Gutes sagt. Aber selbst bei einem negativen Befund gibt es ja immer noch graduelle Unterschiede, manches kann man noch therapieren.
Liebe Grüße
Christa
 
claudiskatzis

claudiskatzis

6.861
212
Christa, hier sind alle Daumen und Pfoten für Nelly gedrückt.
Ich wünsche euch ein gutes Ergebnis ???
 
yodetta

yodetta

Moderator
27.183
436
Christa, meine Daumen habt ihr auf jeden Fall!
Ich hoffe so sehr mit Dir!

Liebe Grüße
Melli
 
Frau Flausch

Frau Flausch

577
44
Christa, ich werde morgen ganz fest an euch denken! Alle Daumen und Pfötchen sind gedrückt!
Liebe Grüße
Alex
 
Patentante

Patentante

26.130
134
Wie hindert man eine Katze daran zu pieseln? o_O

Davon ab hast Du selbstverständlich auch unsere Daumen und Pfoten.
 
Nelly12

Nelly12

1.018
78
Nelly und ich danken Euch ganz herzlich und werden berichten.
Da wir anderthalb Stunden vor dem Termin abfahren werden, brauche ich Nelly nur 30 Minuten am Pieseln zu hindern, das wird gehen.
Zum Glück habe ich den tollen Transportkorb von Maelson, da passt eines ihrer Bettchen perfekt rein. So kann sie wenigstens warm und vertraut reisen. Es sind ja immerhin 45km one way.
Liebe Grüße
Christa
 
Zuletzt bearbeitet:
Nelly12

Nelly12

1.018
78
Auch dir vielen Dank, wir können jeden Daumen gebrauchen.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen