Nachruf Pünktchen

Z

Zapper

2
1
Pünktchen die treue Gefährtin ist am 21.01.2019 von uns gegangen. Sie war eine gute Begleiterin die letzten 17 Jahre. Geboren bei oder in Leipzig, kam Sie mit Lucky nach Frankfurt. Sie besuchte München und Fuldabrück in einen Urlaub. Lucky musste leider eingeschläfert werden und sie bekam Anton in München als Gefährten dazu. Der ist leider in Frankfurt entlaufen. Später lernte sie Luz kennen und lebte friedlich mit ihr in Rodheim. Beide sind mit uns im Feld spazieren gegangen. :D

Es folgte der Umzug nach Obernhain. Dort lebten beide im Paradies für Katzen. Luz verstarb leider. Und irgendwann kam Schnurri zu Pünktchen. Mit ihm konnte sie nicht wirklich, aber sie kamen klar. Schnurri saß jedoch in der Nacht auf den 22.01. die ganze Nacht bei Dir. Er hat sich von Dir verabschiedet und mochte Dich :D.

Unsere Tochter wurde geboren und Pünktchen achtete
sie sofort als Junges :D.

Nach einem Umzug nach Fuldabrück ging Pünktchen als Freigänger wieder alleine mit uns durch die Gassen J. Schnurri fühlte sich lieber drinnen wohl. Sie war gerne im Garten und hielt sich bei uns auf als wir dort waren. Hier hatte sie 2 tolle Jahre :D.

Dann konnte sie auf einmal nicht mehr laufen. Zog die Hinterbeine nach. Mehrere Besuche bei 2 Tierärzten konnten dies beheben. Es folgte die Hoffnung, dass sie sich mit der entsprechenden Erholung im Haus und Medikamenten wieder auf die Beine kommt. Trotz Herproblemen wie ein Tierarzt feststellte. Es wurde auch besser und sie konnte wieder gut laufen :D.

Irgendwann fraß sie immer weniger und es gab komische Gaugeräusche. Auch hier wollten wir helfen und besuchten den Tierarzt. Wir kannten das eventuelle Risiko, hatten aber die Hoffnung sie hat etwas im Maul und der Tierarzt kann ihr hier noch helfen.

Dann kam die Diagnose die Katze ist leider weiß und hat evtl. Nierenversagen oder einen Tumor im Bauch. Seit dem letzten Besuch hat sie ganz andere Probleme. Wir entschieden uns leider für den Vorschlag Blut abnehmen. Durch eine getresste Situation mit unserer Tochter und die Tierärztin brauchte ihre Ruhe, gingen wir leider raus.

Wir hörten noch schreie von Pünktchen. Dann folgte die Nachricht, sie ist bei der Blutabnahme leider verstorben. Vermutlich das Herz.

Pünktchen, es tut uns so leid, dass wir nicht dabei waren. Es tut uns ebenfalls sehr leid wenn wir falsch entschieden haben und noch einmal mit Dir zum Tierarzt sind oder wir Dich mit den Medikamenten geärgert haben. Sollten wir falsch gehandelt haben und wir Dich einfach hätten in Ruhe lassen sollen, dann tut uns dies unendlich leid. Letztlich wollten wir Dir helfen.

Der Trost ist, dass Du es geschafft hast und Dich nicht mehr mit einen Tumor im Bauch oder kaum Blut im Körper länger quälen mußt. Du hattest ja einmal signalisiert, dass Du raus wolltest. Dennoch kamst Du noch noch am 21. in die Küche und wolltest etwas fressen.

Wir wünschen Dir einen guten Weg und alles Gute. Danke für diese tolle und ereignisreiche Zeit. Vom Baum in Frankfurt mit Pinkeln vor Angst und gutem zureden von mir für das Runterkommen :D. Bis zu unseren Spaziergängen. Danken dafür, dass Du Dich so gut mit Luz verstanden hast und unsere Tochter so toll akzeptiert hast. :D

Du warst Bestandteil unserer Familie wir bedanken uns dafür. Grüße Deine Katzen Kollegen Lucky, Luz, Anton wo auch immer und den Kater Tommy von uns. Vielleicht lernst Du den auch einmal kennen.

Wir werden Dich nicht vergessen und alles Gute.
 
11.02.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

8.476
180
Ja es ist immer eine Wehmut..... auch wenn man weiß, das unsere tierischen Begleiter vor uns gehen werden... ist es immer ein einschneidendes Ereignis auf dem man nie sich wirklich gut vorbereiten kann.

Dein Pünktchen hat es gut gehabt, sie wurde ein fester Bestandteil eurer Familie. Wenn die Trauer leiser wird.... habt er ein Meer von tollen Erlebnissen und Erinnerungen.

lg
Verena
 
Ilvy

Ilvy

6.046
83
Hallo,
auch ich möchte euch sagen, wie leid mir Pünktchens Tod für euch tut.
So, wie du schreibst, hattet ihr viele besondere und besonders schöne Erlebnisse im gemeinsamen Leben.
Eure Pünktchen hat es nun leicht - und wer weiß, wozu es gut war, dass ihr nicht in diesem Augenblick dabei ward. Vielleicht konnte sie dann leichter gehen.
Viel Kraft ,
LG
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen