Babykatzen im Weihnachtsbaum

N

Nadine86

Beiträge
119
Reaktionen
0
Ho Ho Ho!!
es ist weihnachten!! und pünktlich, einen tag bevor das Christkind kommt, haben wir die Katzen das erste mal runter gelassen
(wohnzimmer, küche, gäste WC...) und prompt saßen sie ganz oben im weihnachtsbaum... auf kugel und kabeljagt...

wie macht ihr das? ich meine, wir sagen laut "nein" und setzen sich immer wieder runter... aber nunja.. das dauert sicher...

meine mum hat der kleinen nen klaps (also so schubsen) auf den huntern gegeben.. fand ich nit okay .... was sagt ihr dazu?? Greez Nadine

und frohe weihnachten an alle!
 
23.12.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Babykatzen im Weihnachtsbaum . Dort wird jeder fündig!
W

Winnie Puh

Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallo,

haben unsere am Anfang auch gemacht.
Wir sind dann hergegangen und habe eine normale Tanne (also die richtig sticht) gekauft, und siehe da es ging auch ohne in den Baum zu springen und Tarzan zu spielen.

Jetzt haben wir wieder eine Nordmanntanne (die picken nicht so), und klappt super.
Wir haben den Baum zusätzlich an der Decke fest gemacht. für den Fall der Fälle.
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Ich hatte bei Ares ja auch meine Bedenken, das er auf so dumme GEdanken kommen könnte, Frajo und Odin sind noch nie an den Tannenbaum gegangen, 0 Interesse.

Ich habe die härteste spitzstacheligste Tanne genommen, die ich finden konnte :twisted: , und Ares hat es dann auch tatsächlich nicht gefallen, auf den Nadeln rumzukauen.

Zwei Mal hat er versucht eine (Plastik-)Kugel abzunehmen, zweimal hat er eine Dusche abbekommen und seitdem findet er den Baum auch doof ;).
Hätte ehrlichgesagt nicht gedacht, das das so einfach werden würde mit ihm, sonst ist er ein riesiger Sturkopf.
 
lisbonlioness

lisbonlioness

Beiträge
3.597
Reaktionen
1
Wir haben, wie jedes Jahr, ein krüppeliges Bäumchen genommen, das sonst keiner wollte. Ist mein kleiner Spleen :roll: :wink:
Penny und Shannon räumen nach Herzenslust ab. Orangenscheiben, Plastikkugeln im Tartanmuster (unser Herz hängt allzeit an Schottland :D ),Weidenkätzchen- Zweige und auch die eine oder andere festgeklemmte Leuchte von der Lichterkette (made in DDR, die haben zwar sonst nix anständiges produziert :wink: , aber diese Lichterkette ist toll).
Wasserspritze, Brüllen und alles andere hilft nix- die beiden finden das Spiel einfach toll. Na- merry christmas! :twisted:

LG,
Steffi
 
N

Nadine86

Beiträge
119
Reaktionen
0
genau, bei mir hilft auch nix... sammy hat eben noch eine weihnachtskugel kaputt gemacht.. ein glück nit geschnitten (sind ja auch glas)... mei ich finds ja so süß aber irgendwie kann man ihnen auch nit alles erlauben ^^
 
D

Daemia

Beiträge
657
Reaktionen
0
Ich verwende aus Vorsicht nur Plastik-Christbaumkugeln (lackiert sieht man den Unterschied eigentlich nicht), für den Fall das Paul doch mal eine abräumt. Bei den winzigen Glassplitterchen hätte ich wahnsinnige Angst, dass was ins Auge oder in die Pfoten geht... Bin gespannt wie das heute Abend wird, Whisky interessiert sich nicht für den Baum aber Paul kennt noch keine Weihnachtsbäume. Vorsorglich habe ich aber den schwersten und stabilsten Christbaumständer gekauft, den ich finden konnte...
 
L

Leliel

Beiträge
182
Reaktionen
0
Meine Räuber interessieren sich zum Glück gaaar nicht für den Baum... anfangs wurde mal in die unteren zweige gebissen um festzustellen, dass das eklig schmeckt und das war's. allerdings habe ich dieses Jahr auf mein geliebtes Lametta verzichtet *schnief*. Was macht man nicht alles für die Krümels... aber wegen des absoluten Desinteresses habe ich weiterhin Glaskugeln am baum und das wird sich auch nicht ändern - auf Teppichboden gehen die auch nicht so schnell kaputt - mir sind schon öfter welche gefallen.

Fröhiches Feiern Euch Allen :)
 
D

Daemia

Beiträge
657
Reaktionen
0
So, nun steht der Baum immer noch, und Whisky interessiert sich nach wie vor nicht dafür. Paul hat mal die Nase von unten zwischen die Zweige gesteckt und sich ganz lang gemacht, umgeschmissen oder kaputtgemacht hat er dabei allerdings nichts. Jetzt ist der Baum offenbar wieder langweilig, nur der Christbaumständer mit dem Wasser gefällt ihm gut - Paul titscht gern mit der Pfote drin rum :)
 
R

Ratatorsk

Beiträge
573
Reaktionen
0
mein kleinstkater saß auch gestern gaaanz oben im baum- aber er floh nur vorm hund, daher konnt ich es ihm nicht übel nehmen. grade jedoch, beförderte er fein säuberlich nacheinander drei kugeln runter- da gabs die wasserpistole und siehe da: ruhe im karton!
 

Schlagworte

babykatzen aus pappe

,

weihnachtsbaum aus pappe

,

tannenbaum kaufen in schöneck hessen

,
weidenkätzchenzweige kommen ins wasser

Ähnliche Themen