Bräuchte mal nen Rat...

M

Muffelinchen

Beiträge
54
Reaktionen
0
Marcy hat uns nun schon 1 mal in den Einkufskorb gepiesel, der früher Ihr Schlafplatz war,.
Den haben wir nun aus der Wohnung verbannt.
Dann hat Sie uns heute, ich
habe Sie auf frischer Tat ertappt, bereits das 2te mal auf Donna's Hundekissen gepieselt... als ich Sie dabei erwischte hörte Sie sofort auf, ich habe dann ein Zewa genommen, es auf das Kissen gelegt, und Marcy (nachdem ich Sie hatte) samt dem Zewa ins Katzenklo gepackt.
Kann ich noch was tun, mein Mann will Marcy abgeben :roll: (lieber 10 Hunde als sowas, war sein Kommentar)er läßt sich die Wohnung nicht vollpissen (worauf ich auch nicht scharf bin).

WAS KANN ICH TUN??? WORAN KANN ES LIEGEN... ?
 
02.01.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bräuchte mal nen Rat... . Dort wird jeder fündig!
X

Xayide

Beiträge
1.824
Reaktionen
0
Wie alt ist sie denn?
Ist sie kastriert?
Hat sich was verändert?
Habt ihr sie durchchecken lassen? Könnte ein Hinweis auf ne Blasenentzündung sein.
Ist sie viel allein?
Ist sie Einzelkatze?
Habt ihr mehr als ein Katzenklo?
Hab ihr das Streu gewechselt?

So ohne jede Info kann man keine Tipps geben, sorry.
Wenn Du mal die näheren Umstände beschreibst, kann man Dir vielleicht Tipps geben die hilfreich sind.
 
M

Muffelinchen

Beiträge
54
Reaktionen
0
Wie alt ist sie denn? 8 Monate ca.
Ist sie kastriert?Ja seit dem 25.11.05
Hat sich was verändert?Nein
Habt ihr sie durchchecken lassen?
Könnte ein Hinweis auf ne Blasenentzündung sein.Es war bis jetzt gesundheilt lich alles ok...
Ist sie viel allein? Ein paar Stunden am Tag (dann ist aber zumindest der Hund bei Ihr
Ist sie Einzelkatze? Nein wir hatten bereits eine Katze als Sie zu uns kam
Habt ihr mehr als ein Katzenklo?Ja wir haben 2 KaKlos und Sie nuttz auch beide
Hab ihr das Streu gewechselt? Nein wir haben immer die gleiche Streu

So ohne jede Info kann man keine Tipps geben, sorry.Kann es PROTEST gewesen sein, mein Mann hatte Sie mit aus dem Bad genommen als Donna (Hund, wie jeden Abend Ihr Fressen bekam)
Wenn Du mal die näheren Umstände beschreibst, kann man Dir vielleicht Tipps geben die hilfreich sind.
Das andere war IHR Schalfkorb.. als ich im Plus stehe und lauter nasse Beutel da drin hatte, und das andere mal das Hudnekissen (wo Sie allerdings selber gern udn viel drauf schläft) als wir eine große Box wegräumten, die wir für Sie nach der KAstration aufgestellt hatten.

Antworten auf di eFrage.. ja das es zuwenig Input ist, ist mir dann auch aufgefallen, war nur so "angepi**t.... :cry:
 
X

Xayide

Beiträge
1.824
Reaktionen
0
Hm.
Lasst sie mal durchchecken, vielleicht hat sie wirklich eine Blasenentzündung.
Viele Katzen pinkeln dann überall hin, weil sie Katzenklo mit Schmerzen verbinden.
Das sie bisher gesund war, ist ja kein Garant das sie auch jetzt noch gesund ist.

Es kann auch sein, das ihr eine ganz pingelige habt, die noch ein Katzenklo für sich alleine möchte.
Unsere drei gehen problemlos auf zwei Toiletten, ich hab aber schon gehört, das andere für 2 Katzen 3-4 Toiletten brauchen.

Wenn sie auf so geringfügige Sachen (nasses Zeug im Schlafkorb, eine weggeräumte Box, aus dem Bad gebracht werden) mit Pinkeln reagiert ist sie wirklich eine Oberzicke- oder sehr unsicher, da würd eventuell ein Feliway Stecker helfen, oderBachblüten, die ihrem SElbstbewusstsein helfen.
Mir persönlich kommen die Anlässe aber eigentlich zu geringfügig vor, als das sie da gleich protestieren müsste.

Mehr fällt mir da au Anhieb nicht ein..
Ich hoffe, das kann ein bisschen helfen.

P.S. Wenn es Dir nichts ausmacht, könntest Du eine andere Farbe benutzen?
Rot ist auf dem Hintergrund superschwer zu lesen.
 
Yttap

Yttap

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo Muffelinchen!

Ich hatte das gleiche Problem. Als meine Katze auch noch nicht ganz 1 Jahr war fing sie auch an neben das Sofa und in andere Behälnisse wie z.B. Taschen zu piseln. Ich wusste auch gar nicht, was sie hatte, da sich nichts wesentliches geandert hatte. Nach einigem Herumprobieren hab ich sie dann wieder dazu gekriegt in ihr Klo zu gehen. Es stand vorher unter unserem Waschbecken, vielleicht ist sie da mal nass geworden und wollte deswegen nicht mehr dahin. Also mein Tip ist: Stelle einfach mal die KAtzenklos um, vielleicht passt ihr irgendwas nicht an den Plätzen und wenn sie einen bestimmten Platz hat wo sie hin macht, stell dort, nach gründlicher Reinigung (am besten mit einem speziellen Anti-Geruchs-Spray, das man im Tierfachhandel bekommt) ihr Fressen hin, würde mich wundern, wenn sie dort weiter hinpiselt. In einem Großteil der Fälle hört die Unsauberkeit wieder auf, also gib die Katze nicht ab. Mein Freund war in dieser Zeit auch nicht gut auf die Katze zu sprechen, aber jetzt haben sie sich wieder lieb.
Ich hoffe ich konnte die helfen.
Ciao
 
M

Muffelinchen

Beiträge
54
Reaktionen
0
Nachdem ich ROT benutzt habe, habe ich es auch bemerkt, wollte aber nicht nochmal alles überarbeiten.
 

Schlagworte

Katze kastriert Zewa ins Katzenklo ?

Ähnliche Themen