Welche Leckerlies als Belohnung ?

Spunky

Spunky

Beiträge
441
Reaktionen
0
Hi,

ich dachte mir meine beiden Fellnasen könnten ruhig mal ein bisschen mehr Bewegung und Abwechslung gebrauchen. Ich weiß zwar noch
nicht genau, was ich mit ihnen versuchen werde, aber ich hoffe ich bekomm heut Abend bei hundkatzemaus ein paar Anregungen.
Aber ich nehme an, wenn ich sie nicht anfangs mit Leckerlie belohne, werden sie sicher schnell das Interesse daran verlieren. Aber was kann ich ihnen gesundes als Leckerlie geben? Möglichst ohne Zucker und klein zum schnell fressen. Habt ihr Ideen dafür?

Liebe Grüße

Spunky
 
28.01.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welche Leckerlies als Belohnung ? . Dort wird jeder fündig!
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Als Belohnung beim Spiel eignet sich sehr gut das ganz normale Trockenfutter.
Dann füttert man seine kleinen wenigstens nicht mit Mistkram, der nur aus Zucker und pflanzlichen Abfällen mit einem Hauch tier. Nebenerzeugnisse besteht.

eine andere Alternative, die bei uns sehr gut ankommt sind kleine Rohfleischwürfel, dafür würden Odin und Ares alles tun.
Nur niemals etwas vom Schwein, es kann den Erreger der aujeskyschen Krankheit übertragen.

Wie du liest- ich halte nichts von "normalen" Leckerlis.
 
Spunky

Spunky

Beiträge
441
Reaktionen
0
eben davon halt ich auch nix, deshalb bin ich ja auf der suche nach vernünftigen leckerlies. wo bekommt man denn solche rohfleischwürfel her?

spunky
 
S

sabine.wer

Beiträge
555
Reaktionen
0
hallo,

na, einfach von der Fleischtheke. Rindergulasch, Pute, Hühnerbrust und was es da alles so gibt. Einfach in Würfel schneiden, fertig....

nur nichts vom Schwein...............

LG
Sabine
 
Spunky

Spunky

Beiträge
441
Reaktionen
0
oki super idee. das werd ich mal versuchen. und wie oft kann ich ihnen sowas geben?

spunky
 
S

sabine.wer

Beiträge
555
Reaktionen
0
hallo,

da müssten die anderen hier was zu sagen, meiner bekommt das nur zwischendurch mal. oder anstelle von Nafu...........

wenn Du das als Leckerli nimmst, müsstest Du das ja vom täglichen Futter abziehen, oder??

aber da kennen sich andere hier besser mit aus, Futter-Rechnereien sind mir ein Greuel :cry: , muss auch ewig aufpassen, das meiner nicht zu dick wird :cry:

LG
Sabine
 
Woodstock

Woodstock

Beiträge
784
Reaktionen
0
Da meine sehr auf malz paste abfahren bekommen sie diese als leckerlis oder RinderHack Kügelchen
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Rohfleischwürfel bekommt man, in dem man sich ein Rindersteak oder ein Hühnerbrustfilet kauft und es würfelt ;).

Theoretisch gesehen kann man bis zu 20 % der Tagesration BARFen, also roh füttern, ohne das Zusätze gegeben werden müssen.

Das macht bei einer durchschnittlich aktiven Wohnungskatze von ca. 4-5 kg maximal 20-30 g.
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Möchtest Du es als Leckerli haben, was Du ganz schnell geben kannst, wenn Deine Katze was gut gemacht hat oder nicht immer frische Fleischwürfel im Hause hast, eignen sich auch ZiwiPeaks sehr gut.

Das ist reines luftgetrocknetes Fleisch aus Neuseeland, ohne Zusätze außer Chicoree-Mus (damit die Stückchen nicht spröde werden) und Petersilie (warum auch immer). Aber sonst ist da nichts drin. Meine Katzen sind da reinweg verrückt nach.
 
Spunky

Spunky

Beiträge
441
Reaktionen
0
ok, aber die 20-30g pro tag muss ich dann abends vom nafu abziehen oder?

spunky
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Joa, irgendwo abziehen müsstest du den schon, sonst würden sie, wenn du es täglich gibst, wohl irgendwann recht rund werden ;).
 
Spunky

Spunky

Beiträge
441
Reaktionen
0
oki, also mehr bewegen und leckerlies entsprechend von der tagesration futter abziehen.
als beschäftigung wollt ich mir einen laserpointer und einen clicker besorgen. mal schaun, was sie dazu sagen.

danke nochmal für eure tipps !

liebe grüße

spunky
 
Claus

Claus

Beiträge
1.896
Reaktionen
0
Hallo,

zum Thema konventionelle Leckerlies. Meine fahren unheimlich auf die Käserollis von Gimpet ab, da ist auch kein Zucker drin. Diese Ziwi Peaks werde ich aber auf jeden Fall auch mal ausprobieren...

Liebe Grüße,

Claus
 
W

weebee

Beiträge
1.194
Reaktionen
0
Auf die ZiwiPeaks sind meine beiden auch völlig scharf, Felis zerrupft sogar regelmäßig die Verpackung und ist total in Extase, wenn was rausfällt... :roll:
 
S

Schnurzi

Beiträge
1.471
Reaktionen
0
ZiwiPeaks sind ne feine Sache.
Dafür tun meine beiden alles :) genau füttere ich wie claus noch Käserollis...und bei Pfotino gibt es jetzt auch noch mehr gesunde leckerlies
müsste man vielleicht mal ausprobieren und lesen
 

Schlagworte

katzen als leckerlis zur belohnung

,

katzen mit leckerlis belohnen

,

leckerli für katzen als belohnung

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen