wie am besten kotzflecken aus teppich entfernen?

matazim

matazim

Beiträge
1.301
Reaktionen
0
hallo ihr lieben,

ich hab seit kurzem einen neuen teppich...naturweiß, aus schurwolle...mit langen zotteln...und das ist auch der einzigste teppich
in der wohnung...

und natürlich ist dieser teppich die bevorzugte stelle um mal hinzukotzen...heute morgen hab ich schon wieder einen haufen entdeckt...und ich krieg langsam die krise, weil ich auch nicht alles aus den zotteln wieder rauskrieg...

hat einer von euch vll einen tip für mich? nutzen diese oxisprays usw etwas? oder gibts ein hausmittel?

bin für jeden tip dankbar
 
05.02.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: wie am besten kotzflecken aus teppich entfernen? . Dort wird jeder fündig!
X

Xayide

Beiträge
1.824
Reaktionen
0
Ich nehm immer Katzenshampoo und warmes Wasser, allerdings hab ich nur nen stinknormalen braunen Teppich ohne Zotteln.
Was anderes fällt mir da auch nicht ein...
 
M

mausewix

Beiträge
172
Reaktionen
0
du könntest auch mal versuchen,das erbrechen zu vermeiden oder wengigstens einzuschränken indem du den katzen malzpaste gibst
damit wird der abgang der haare durch den darm unterstützt und sie müssen sie nicht mehr oder weniger durch erbrechen loswerden

alternativ,wenn sie malzpaste nicht mögen,kann man auch butter oder öl unters futter mischen oder pur füttern als leckerli
 
W

weebee

Beiträge
1.194
Reaktionen
0
Oje, daran hab ich garnicht gedacht, als wir gestern den beigefarbenen Teppich bei Ikea gekauft haben... :roll:
Naja, das mit der Malzpaste stimmt schon, da muss ich dann halt mal dem Katzengras zuvor kommen.

Ansonsten kenn ich mich mit Reinigungstechniken noch nicht so hausfräulich aus... ^^
 
matazim

matazim

Beiträge
1.301
Reaktionen
0
malzpaste bekommen beide regelmäßig...

aber es kommt halt doch ab und zu vor...heute nacht hat tilki wohl den gelben sack auseinander genommen und hat die verpackung von panierten hühnchenstückchen gefunden,,,und dir reste der panade verschlungen...ich schätze das dies und etwas plastik den brechreiz ausgelöst hat....denn die panade war noch seeeeeeehr gut zu erkennen *würg*

na dann wart ich mal noch auf die richtigen hausfrauen unter euch :D
 
Duna Range

Duna Range

Beiträge
20
Reaktionen
0
Hi, bin zwar keine Hausfrau von Beruf aber vieleicht kann ich dir triotzdem helfen. Probiers mal mit Essig, Zitronensaft, heissem Wasser und einer Menge schrubben. Hilf das alles nichts mehr leg den Teppich über Nacht in die Badewanne sodass er völlg unter Wasser ist. War bei mir eigentlich noch nie Nötig denn mein kleiner bricht wenn dann in sein Katzenklo(wie praktisch).
 
Hemsi

Hemsi

Beiträge
311
Reaktionen
0
Hi,

es gibt Teppichschaumreiniger - der wird auf die betreffenden Stellen aufgesprüht, dann läßt man's einwirken (natürlich ohne, dass sich Katzi am Schaum zu schaffen macht... alles schon erlebt :shock: ) - nach der Einwirkzeit einfach abwischen - fertig. Allerdings weiss ich nicht, ob das mit den Zotteln auch so einfach geht, vieleicht muss man einfach nur mehr Zeug draufsprühen...

LG,

Hemsi

PS: Den Teppichschaumreiniger hat mein Freund besorgt - ich bin alles andere als die vorbildliche Hausfrau... :wink:
 
Scirias

Scirias

Beiträge
124
Reaktionen
0
Hallo

Also wir haben einen empfindlichen roten Teppich (mit Schaum kann ich nicht rangehen, habe tatsächlich mal den Test an einer versteckten Ecke gemacht)
Ich kann mir immer recht gut mit Sprudelwasser und ein wenig Spüli helfen (wenn der Fleck noch recht frisch ist :? )
Das Sprudel löst die Stückchen besser aus dem Teppich. Wenn es schon angetrocknet ist dann nur mit warmem Wasser und schrubben.

Gruss
 
steilheck

steilheck

Beiträge
193
Reaktionen
0
Hallo,

auf keinen Fall schrubben! Da "verknoteln" die Teppichhaare. Danach
ist zwar der Fleck weg, aber der Teppich verfilzt.
Ich mach den Fleck mit einem Lappen richtig nass. Dann ein bisschen
Teppichreiniger, Salz oder ähnliches drauf verteilen und das ganze mit
dem Lappen ein bisschen in den Teppich rein tupfen. Ca. 1 Stunde
warten, dass Rohr vom Staubsauger abnehmen und nur mit dem
kurzen Rohrstückchen am Ende die ganze Pampe aus dem Teppich
raussaugen. Wenn man normal drübersaugt, ist die Saugleistung nicht
so stark und es geht vielleicht nicht alles raus.
Ich hab ca. 60qm hellgrauen Teppich und mein Kater kotzt bestimmt
einmal im Monat irgendwohin. Die Wahrscheinlichkeit, dass das auf
dem Teppich passiert ist ziemlich hoch und ich hab mit dieser
Methode bisher alles rausbekommen. Sogar Rotweinflecken!

Grüße
 
Santolina

Santolina

Beiträge
583
Reaktionen
2
Edit: Hat sich erledigt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Lady of Camster

Lady of Camster

Beiträge
6.663
Reaktionen
93
Habe mal gelesen, dass Gallseife gegen die Flecken helfen soll.
Seife habe ich zwar inzwischen gekauft, aber probiert habe ich noch nicht.
 
Ninchen1981

Ninchen1981

Beiträge
308
Reaktionen
0
Ich entferne generell alle Flecken aus meinem beigen Zottelteppich mit *taddadamdadam*Trommelwirbel*

Glasreiniger..

Mein Allheilmittel. Gegen jeden Fleck. Auf meinem Teppich. Sogar Abtönfarbe habe ich damit heraus bekommen ;)

LG
 
Santolina

Santolina

Beiträge
583
Reaktionen
2
Glasreiniger...?! :-O

Ich habe es auch schon mit Vorwaschspray versucht. Und zuletzt Vanish Oxi Zeugs, das war ein Tipp von einer Freundin, deren Hund hatte im Ferienhaus auf den Teppich geko*** und die Besitzer haben das genommen, ich weiß aber nicht, in welcher Form, ob flüssig oder Salz. Ich habe das flüssige genommen, auf einen alten Fleck gesprüht, aber hab dann nichts weiter gemacht.. :oops: Ich zieh sowieso um, und der geht zum Müll. Aber weil ich dann neue Teppiche anschaffen werde, suche ich nun die perfekte Lösung ;-) (ich mag Teppiche einfach lieber als kalte Fliesen oder Laminat)
 
S

Schneeleopard

Beiträge
14.027
Reaktionen
139
Mineralwasser mit Kohlensäure. Klappt SUPER !!!!
 
Lady of Camster

Lady of Camster

Beiträge
6.663
Reaktionen
93
Und warum hat mir das bisher noch niemand gesagt????? :x

Aber mal ernsthaft.
Wie bekommt ihr den Glasreiniger wieder aus dem Teppich?
Heißes Wasser und feste schrubben? Ist dann nicht der Teppich nass?

Ich will hier sofort die perfekte Anleitung, sonst weich ich euch in der Gallseife auf <trotzigaufdenBodentrampel>.

;-)
 
S

Schneeleopard

Beiträge
14.027
Reaktionen
139
Mineralwasser auf den Fleck geben, bißchen einwirken lassen, mit einem Lappen rausrubbeln. Fertig. Riecht auch nicht. LG
 
K

Knuddelmiez

Gast
Ich habe mittlerweile einen Waschsauger mit ordentlich Power :lol: Wobei das unnötig gewesen wäre - so viel, wie hier schon gekotzt wurde, hat der Teppich nun ohnehin ein schönes einheitliches Kotzbraun :lol:
 
Santolina

Santolina

Beiträge
583
Reaktionen
2
Ich habe mittlerweile einen Waschsauger mit ordentlich Power :lol: Wobei das unnötig gewesen wäre - so viel, wie hier schon gekotzt wurde, hat der Teppich nun ohnehin ein schönes einheitliches Kotzbraun :lol:
:-?


Hier gab's auch Tipps : https://www.katzen-forum.de/katzen/27252-teppich-reinigen.html

Deshalb hatte ich meine Frage dann doch wieder gelöscht.

Gebt mal bei der Suche "Teppich" ein, nur in Themn suchen, dann findet ihr noch mehr ;-)
 

Schlagworte

kotzflecken entfernen

,

Galle Flecken entfernen

,

galle flecken im teppich

,
Galle aus teppich entfernen
, kotzflecken, galle flecken aus teppich entfernen, kotzflecken auf teppich entfernen, kotzflecken auf teppich, kotzflecken aus teppich entfernen, kotzflecken teppich, Galleflecken entfernen, kotzflecken entfernen teppich, abtönfarbe entfernen, teppichschaumreiniger test, zottelteppich reinigen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen