2.Katze?Wie vergesellschaften???

T

Tapsy

Beiträge
1
Reaktionen
0
Also naja es steht noch nciht fest vielleicht zeiht der Freund meiner Mum mit seiner Tochter bei
uns ein
Und sie wollten halteben ihre Katze mitnehmen,weil sie soll nicht ins Tierheim und ist auch eine draußen Katze.So jetzt aber meine Frage wie kann ich Tapsy und "Hanna" (so heißt sie) einanander gewöhnen.Wie muss das gehen
Hab bisher nur Kaninchen vergesselschaftet und nicht Katzen
Bitte helft mir.....
 
04.11.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 2.Katze?Wie vergesellschaften??? . Dort wird jeder fündig!
G

garibaldi_belanna

Beiträge
68
Reaktionen
0
das eingewöhnen ist von katze zu katze verschieden.
die katze, die in der wohnung bereits ist, wird ihr revier verteidigen. und es kann zu raufereien kommen, weil sie ihre rangstellung ausmachen. da sollte man nicht dazwischen gehen. dass müssen sich die katzen untereinander ausmachen.

und auch keine bevorzugen und benachteiligen, sonst entsteht da rivalität.

manche sagen, zwei verschiedene katzenklos. ob das notwendig ist weiß ich nicht. bei uns hat es gut mit nur einem klo funktioniert.

was ich schon raten würde, 2 verschiedene fressnäpfe, damit sie sich nicht gleich um das fressen streiten. jeder seinen eigenen napf hat sich bei uns als gut bewährt.

ansonsten würde ich sagen, dass du ihnen zeit lässt zum aneinandergewöhnen. es wird seine zeit brauchen.

allerdings, wenn sich die katzen mal aneinander gewöhnt haben, sollte man sie nicht mehr trennen.
ich weiß ja nicht, wie lange der freund deiner mum bei euch wohnen möchte. aber wenn das nur eine vorübergehende situation ist, rate ich davon ab, die katzen nur für kurze zeit aneinander zu gewöhnen.
 

Schlagworte

wie vergesellschafte ich zwei katzen

,

vergesellschaftung katzen zwei näpfe

,

zweite katze aus tierheim vergesellschaften

,
zweite katze vergesellschaften

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen