• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

katze leckt eitirige wunde - wie verhindern?

O

olly3368

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo

ich habe eine kleine exotic shorthair, die vor kurzem sterilisiert worden ist. nun hat sie eine etwa fünf bis sechs zentimeter lange wunde
am unterbauch, wo noch die fäden drin sind.

die ersten tage ging alles gut, nun fängt die wunde an zu eitern. die ta verschrieb eine halskrause, damit wird das kleine ding jedoch leicht irre. sie rennt gegen die wand und benimmt sich wie ein derwisch.

kennt jemand noch eine möglichkeit, wie man verhindern kann, dass die katze die wunde ableckt und sich möglicherweise weitere fäden rausreißt?

vielen dank im voraus
grüße
olly
 
16.03.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: katze leckt eitirige wunde - wie verhindern? . Dort wird jeder fündig!
W

weebee

Beiträge
1.194
Reaktionen
0
Du kannst versuchen, einen Baby-Body oder eine groooße Socke mit Löchern zu versehen und sie da reinzustecken.
Ansonsten lenk sie so oft es geht ab, damit sie nicht weiterleckt.

Ich wünsch gute Besserung! :)

PS. Ist sie wirklich nur sterilisiert und nicht doch kastriert worden?
 
O

olly3368

Beiträge
4
Reaktionen
0
sie ist doch kastiert worden, du hattest recht.
mit dem babybody habe ich es schon versucht, daraus befreit sie sich innerhalb von ein paar minuten.
danke für weitere tipps
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Bist du sicher das die Wunde eitert (dickflüssiges gelbliches oder grünes Sekret)?

Wenn das wirklich so ist, muss deine Katze dringend mit Anitibiotika behandelt werden, immerhin handelt es sich um eine Wunde, die bis unter die Bauchdecke, also ins Körperinnere, reicht, und wenn die eitrige (bakterielle) entzündung sich dorthina ausbreitet, gute nacht.
 
ironies

ironies

Beiträge
204
Reaktionen
0
Hallo.

Es gibt spezielle Sprays und Salben, die zum einen lecken verhindern (da extrem bitter) zum anderen auch gegen die Infektion wirken. Nur eine Halskrause finde ich ein bisschen wenig, wenn die Wunde eitert, hat der Tierarzt dir keine Salbe oder ähnliches gegeben, oder was gespritzt :?: Bauchwunden nach einer OP sind eigentlich immer recht empfindlich wenn sie entzünden... 5-6cm sind für eine Kastrationsnarbe am Unterbauch übrigens sehr viel, sicher, daß da alles glatt gegangen ist? Ich habe im Tierheim viele frsich kastrierte Weibchen gepflegt, von vielen verschiedenen Tierärzten. Manchen reichten 1-2cm Öffnung, maximal waren es jedoch 3-4cm wenn es keine Komplikationen gab...

Liebe Grüße.
Mandy
 
O

olly3368

Beiträge
4
Reaktionen
0
danke

hallo !

danke für die antworten.
hatte vergessen zu erwähnen, dass die kleine zurzeit ein antibiotika vom tierarzt bekommt (spritzen und tabletten). bei der kastration ist tatsächlich etwas schief gegangen, deswegen war ein größerer eingriff erforderlich und sie hat so eine lange narbe.
werden morgen solche sprays besorgen und hoffen, dass sie dann mit dem lecken der wunde aufhört.
grüße
olly
 
ironies

ironies

Beiträge
204
Reaktionen
0
Hallo Olly.

Mein heiß geliebtes Topic Spray gibt es leider nicht mehr, vielleicht hat dein Tierarzt aber eine Geheimreserve? Hat immer gute Dienste geleistet bei mir und zum Glück habe ich noch eine Flasche hier in Reserve ;-) Was es aktuell empfehlenswertes gibt weiß ich leider nicht.

Ich glaube ich würde Abstand davon nehmen irgendetwas auf die Wunde zu legen (Babystrampler oder was auch immer), Luft tut da sicher besser als ein feuchtwarmes Klima unter der Abdeckung - aber das ist nur Ferndiagnose. Vielleicht ist ein kleiner Verband mit einer nicht wundhaftenden Kompresse und Leukosilk (rasiert ist sicher großflächig, oder?? Wenn nicht dann Hände weg von Pflastern ;-) ) tatsächlich besser, frag mal deinen Tierarzt :)

Weißt du denn was schief gegangen ist bei der OP?? Wann war das und hat sich das Eitern bisher schon gebessert?? Ist sie sonst fit, oder verweigert sie Futter, liegt matt in der Ecke oder so?? Wie alt ist die Kleine denn??

Wünsch deiner Miez gute Besserung :)

Liebe Grüße.
Mandy
 
W

walburga

Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe bei meinem Katerchen nach seiner Tumor OP ein Babyunterhemdchen genommen und es dann am Hals mit einem Wollfaden zugebunden damit ist er dann ca. 8 Wochen rumgelaufen bis die Narbe ziemlich zu war und das hat wunderbar geklappt .Am anfang habe ich es noch mit slipeinlagen ausgepoltert damit er nicht durchkratzen oder schlecken konnte.

Ich hoffe für euch alles gute

walburga :D :?
 
Gismo5502

Gismo5502

Beiträge
250
Reaktionen
0
Hallo

Hallo,

bei der Kastration von Gismo ist alles gut gegangen. :D

Ich hatte mal ein Meerschweinchen das ne ziemlich üble Bisswunde an der Seite hatte. Ich hab das Wutzchen in einen Strumpf gesteckt. :shock: Kopf, Hinterteil und Beine haben dann noch raus geguckt. Er sah aus wie ne Presswurst. :lol: Hat aber geholfen damit er sich nicht immer an der Wunde geleckt oder geknabbert hat.

Sollte bei deiner Katze Hemdchen, Bodys und Strümpfe nicht helfen hilft warscheinlich nur noch Plastikkragen vom Tierarzt. Wochenlang kann die Katze damit zwar nicht rumlaufen aber zumindestens ein paar Tage damit die Wunde ein bischen besser wird.

Viele Grüße
Gismo
 
ironies

ironies

Beiträge
204
Reaktionen
0
Hallo Gismo.

Ich denke das Problem liegt daran, daß es eine Exotic Shorthair ist. Die haben natürlich enorm mehr Problem durch den verkürzten Kiefer (wie extrem ist es denn bei ihr???). Ich hatte mal eine Perserdame, die eine eitrige Bisswunde hatte. Sie sollte zwar eine Halskrause tragen, ging aber nicht, da sie damit nicht mehr fressen und trinken konnte. Wir haben versucht die Krause zu kürzen, ging aber auch nicht wirklich, denn als sie endlich kurz genug war kam sie auch wieder an die Wunde.

Ist also tatsächlich eine schwierige Situation... Hoffe der Spray hilft :) Habe aber gute Erfahrungen damit bei Leckdermatitis und einem gebrochenen Schwanz bei meinen eigenen Miezen :)

Liebe Grüße.
ironies
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Mein Tierarzt gibt immer Silberspray auf die OP-Wunden. Das hat eigentlich immer sehr gut geklappt.

Ich würde es in der Tat aber sonst auch mit etwas sehr eng anliegendem, aber luftdurchlässigem versuchen.

Frag doch mal bei deinen TA nach: Es gibt so eine Art Schlauchverband. Da gibt es zwei verschiedene. Einer ist aus einer Art gestricktem Mull. Die leiern leider sehr schnell aus, wären aber eine Möglichkeit.

Weiterhin gibt es einen Netzschlauch, der hoch elastisch, aber sehr grob löcherig ist. Der wird im allgemeinen über Gipsverbände oder so gezogen. Da könnte man dann eine Mullkompresse auf die Wunde legen und den Schlauch drüber ziehen. Der ist halt sehr leicht und wird von der Katze nicht unbedingt als Fremdkörper aufgefasst.
 
O

olly3368

Beiträge
4
Reaktionen
0
geht ihr schon besser....

hallo

der kleinen kira geht es schon viel besser. das spray mit dem namen topic gibt es wohl echt nicht mehr, aber ein neues, ähnlich wirkendes.

die wunde eitert nun nicht mehr und heilt zu. außerdem machen wir täglich spülungen aus einer spritze mit wasserstoffperoxid.

eine halskrause bei einer exotic shorthair ist echt ein problem, weil sie wirklich sehr klein ist und damit überhaupt nicht zurecht kommt. auch ist sie ziemlich wendig und aus allem, was man ihr anzieht ratz fatz wieder raus.

was witzig ist, sie hat durch die kastration auch leicht ihren charakter verändert und ist um einiges anhänglicher geworden. und verpasst den siams mal eine, falls sie es nötig haben.

grüße
olly
 

Schlagworte

katze leckt wunde

,

katze leckt an wunde

,

Katze wunde lecken

,
katze wunde eitert
, katzen wunden lecken, katze schleckt wunde, katze eitrige wunde, katze wunde lecken verhindern, katze leckt wunde auf, eitrige Wunde Katze, verhindern dass katze wunde leckt, katze leckt eiter ab, Katze Bisswunde Eiter, eitrige wunde bei katze, Katze hat eitrige Wunde

Ähnliche Themen