• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Herzlichen Glückwunsch - sie haben....

PaulchenPanther

PaulchenPanther

Beiträge
576
Reaktionen
0
CLAMYDIEN!!!


hallo zusammen



heute kam der Befund von Paul`s Augenabstrich.... Clamydien positiv ++
Na toll....
Muss dazu sagen dass paul schon seit längerer zeit immer wieder mal probleme mit den augen hatte, immer wieder so "schnörgs" drin oder ne kruste am augenwinkel.... nach diversen salben hab ich jetzt endlich mal nen abstrich auf der arbeit gemacht und siehe da:
clamydien.
hab mich natürlich gleich informiert und diese dinger hat er wohl schon seit baby-alter (da hatte er wohl
nen katzenschnupfen-infekt wie er klein war- er war ja ein findelkind und wurde mit der hand großgezogen... wohl aber nicht von mir deswegen weiß ich nichts näheres darüber)
auf alle fälle hab ich hier schon weng rumgesucht was das thema betrifft....
zum thema ansteckungsgefahr des menschen:
wie ernst würdet ihr die sache noch nehmen, wenn sich die augen-geschichte schon über wochen zieht (es war ja auch schon mal wieder weg, dann wochenlang nichts, dann wohl wieder aufgeflackert... ja ich gebs zu ich hab etwas geschlampt :-()
und paul wohl diese clamydien schon hat seit wir ihn haben....
ich nehme die ansteckungsgefahr nämlich garnicht ernst deswegen... wäre ich gefährdet, würde ich nach dieser zeit wohl schon polly heißen und den ganzen tag nach crackern schreien ;-) (zum thema papageienkrankheit)

Paul hat momentan überhaupt keine probleme, ich wisch ihm nur jeden tag weng den "schlaf" vom auge aber sonst sind die augen einwandfrei....
Klar behandle ich die sache so schleunigst wie möglich - frage ist halt nur inwieweit ich das völlig aus ihm raus bring, wenn die clamydien wohl schon so lange in ihm schlummern und sich erst jetzt gezeigt haben....
ich habe keine andere erklärung wie diese dinger in pauls auge gelangt sind - is für mich eigentlich offensichtlich dass er sie als baby mit dem schnupfen mitgebracht hat...

was meint ihr zu der ganzen sache
liebe grüße
nadine
 
03.04.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Herzlichen Glückwunsch - sie haben.... . Dort wird jeder fündig!
Woodstock

Woodstock

Beiträge
784
Reaktionen
0
War der schleim so braun?
Weil Woody hat das momentan mal stark mal gar nicht der arzt sagte das okay aber ich mach mir schon sorgen!
 
PaulchenPanther

PaulchenPanther

Beiträge
576
Reaktionen
0
Schwer zu sagen: teils hat es ausgesehen wie eine kruste einer wunde, die gerade zuheilt, an einem anderen tag war ein kleiner eiterfaden dabei, ne woche später garnichts und so weiter und so weiter.....

hab jetzt für 6 wochen 2 verschiedenen augentropfen verschrieben gekriegt (hab ich jetzt nicht im kopf, wenns jemand interessiert kann ich nochmal nachschauen-auf jeden fall nichts gewöhnliches - hab mich extra in ner speziellen augenklinik für tiere schlau gemacht)
auf alle fälle bekommt er diese beiden tropfen 4 mal täglich mindestens 4 wochen besser 6 wochen lang....
eine runde mitleid mit mir wäre hier angebracht, denn ich kämpfe jeden tag mit paul wenn ich ihm nur einmal ne salbe geben muss
dazu bekommt er lysin-pulver (1-2 gestr. Messlöffel jeden Tag) auch 6 wochen lang... auch ein problem da er kein nassfutter frisst... also kriegt der arme kerl das auch noch verabreicht


danach hat er wohl keine clamydien mehr aber dafür wird er mich hassen.... :cry:
 
Woodstock

Woodstock

Beiträge
784
Reaktionen
0
VIEL MITLEID!!!!

Wenn er Quark mag wurde ich das Pulver drunter mischen und es ihm so geben!

Viel Glück
 
K

kristin

Beiträge
5
Reaktionen
0
Könnt ihr da nicht was mit dem richtigen Homöopath. Medikament erreichen? Das bekommt man so bequem in die Katze- viel einfacher als Salbe, Pulver oder Tabletten.
 
PaulchenPanther

PaulchenPanther

Beiträge
576
Reaktionen
0
Hallo Kristin,

ich halte sehr viel von homöopathischen Mitteln...

jedoch denke ich nicht dass diverse homöopathische Mittel viel gegen eine starke und immerhin lang unentdeckte Chlamydieninfektion bewirken...
Die werden sich schon richtig eingelebt haben in Pauls Augen... heute hab ich die Tropfen besorgt: Ecolicin & Triflumann (wenns jemand interessiert)

Schweineteuer dieses zeugs... naja hauptsache ich krieg die dinger los...

Habt ihr noch irgendwelche Tipps, wie ich das lysin behutsam in Paul reinkriege... möchte es halt ungern mit milch/milchprodukten mischen....
von selbst frisst er es soundso nicht, will nur den geschmack etwas verbessern...
 
Woodstock

Woodstock

Beiträge
784
Reaktionen
0
Also Quark kannst du an sich ohne Probleme geben.
Der Lactose anteil ist sehr gering!
Oder in puten wurst kannst du auch was verstecken oder halt rinderhack!
 
PaulchenPanther

PaulchenPanther

Beiträge
576
Reaktionen
0
Erstmal Danke für die Tipps...

Mit "von selbst frisst ers soundso nicht" war gemeint, dass er niemals was anrühren würde, wenn da dieses pulver drin ist...

Paul frisst nur sein Trockenfutter, keine Leckerlis, kein NaFu, keine Wurst, kein Hackfleisch, keinen Quark oder Yoghurt, keine Milch...usw....
Das tut er auch nicht, wenn genannte Sachen nicht manipuliert sind.
Er hat das wohl nie "gelernt" dass man sowas fressen kann - bei divesen Leckerlis versucht er sie zwar zu fressen aber es klappt irgendwie nicht und dann sind sie untinteressant...

Also muss ich den Geschmack von diesem pulver verbessern (mit was auch immer) und ihm das ganze per spritze ins maul verabreichen....
Gestern und heute hat er es mit wasser angerührt bekommen, schmeckt wohl furchtbar und richtig auflösen tut sich dieses granulat auch nicht...

da wären mir tabletten oder alternative mittel zum spritzen tausendmal lieber - gibt aber keines...
 

Schlagworte

Ecolicin & Triflumann

,

ecolicin triflumann

,

polly will cracker erklärung

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen